+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Visum notwendig?

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    aus Bonn
    1 Beiträge seit 08/2014

    Visum notwendig?

    Hallo,


    kann ich in Larnaca landen, nach Nord-Zypern fahren , dort eine Woche verbringen und von Ercan aus zurückfliegen, oder gibt es dann Probleme, weil ich ja nicht über Ercan eingereist bin, wegen des Visums?

    Danke

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    aus Pegeia
    45 Beiträge seit 08/2014
    Danke
    3
    Natürlich kannst Du das. Wenn Du in den Norden fährst, bekommst Du ein Visum am Grenzübergang. Einige meiner Bekannten, die in Paphos wohnen, fliegen oft über Ercan, weils manchmal günstiger ist.


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Zitat Zitat von asasap Beitrag anzeigen
    Hallo,


    kann ich in Larnaca landen, nach Nord-Zypern fahren , dort eine Woche verbringen und von Ercan aus zurückfliegen, oder gibt es dann Probleme, weil ich ja nicht über Ercan eingereist bin, wegen des Visums?

    Danke
    Dumme Frage: Welche Nationaltität besitzt Du oder der, der so reisen will? Für die Einreise spielt das eine Rolle.

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    69 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Zitat Zitat von Doris D Beitrag anzeigen
    Dumme Frage: Welche Nationaltität besitzt Du oder der, der so reisen will? Für die Einreise spielt das eine Rolle.
    Naja, "dumme Frage" ist ein wenig krass ausgedrückt - schon unser Oberlehrer sagte und lehrte uns, es gäbe keine "dummen" Fragen, nur "dumme" Antworten . . .

    Davon abgesehen, die Frage der Nationalität ist schon entscheidend, es gibt Staaten, deren Bürger bei der Einreise nach Nordzypern ein Visum benötigen - und das nicht am Grenzübergang bekommen. Und das ist zu beachten!
    Da ja die sogenannte "Türk. Rep. Nordzypern" keine Botschaften und Konsulate unterhält, würde ich als erstes eine türk. Botschaft oder ein Konsulat kontaktieren.

    Personen, die für die Einreise in die Türkei ein Visum benötigen, werden -meinem Gefühl entsprechend- auch ein Visum für Nordzypern brauchen - die meisten Bestimmungen, auch die des Zolls, sind die Gleichen.

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Naja, "dumme Frage" ist ein wenig krass ausgedrückt - schon unser Oberlehrer sagte und lehrte uns, es gäbe keine "dummen" Fragen, nur "dumme" Antworten . . .

    Davon abgesehen, die Frage der Nationalität ist schon entscheidend, es gibt Staaten, deren Bürger bei der Einreise nach Nordzypern ein Visum benötigen - und das nicht am Grenzübergang bekommen. Und das ist zu beachten!
    Da ja die sogenannte "Türk. Rep. Nordzypern" keine Botschaften und Konsulate unterhält, würde ich als erstes eine türk. Botschaft oder ein Konsulat kontaktieren.

    Personen, die für die Einreise in die Türkei ein Visum benötigen, werden -meinem Gefühl entsprechend- auch ein Visum für Nordzypern brauchen - die meisten Bestimmungen, auch die des Zolls, sind die Gleichen.
    Staatsbürger der EU, der Schweiz, Islands, Liechtensteins, Norwegens, der USA und Kanadas, Australiens, Neuseelands und Singapurs, die im Besitz eines gültigen Reisepasses sind, können Nordzypern für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ohne Visum bereisen.

    Quelle: www.justlanded.com

    Aber darum ging es mir nicht. Türkische Staatsbürger müssen bei der Einreise über Larnaca oder Paphos einen Rückflugticket vorweisen. Und so, wie ich die Zöllner einschätze, wird das sicherlich auch geprüft. Ob auch andere Staatsbürger davon betroffen sind, weiß ich nicht. EU-Bürger und Schweizer jedenfalls nicht.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Jetzt würde mich mal interessieren, ob asasap mit den Ausagen zufrieden ist oder ob noch Fragen offen sind.

  7. Nach oben    #7
    Neu im Zypern-Forum
    1 Beiträge seit 08/2014

    Illegal

    Nach geltendem Völkerrecht umfasst die Republik Zypern nach wie vor die gesamte Insel. Die sogenannte TRNC ist völkerrechtlich kein anerkannter Staat.

    Die Regierung hat nach 1974 all See- und Flughäfen im besetzen Teil geschlossen. Die Ein und Ausreise nach Gesamt Zypern durch diese See- und und Flughäfen ist deshalb nach wie vor illegal. Bürgern aller Länder die bei der Ein oder Ausreise einen Sichtvermerk in den Pass erhalten, kann man nur davon abraten über den besetzten Teil in die Republik Zypern ein zu reisen. Im schlimmsten Fall wird ihnen beim nächstem Mal die Einreise verweigert.

    Bei EU Bürgern ist ein Nachweis von Seiten der Behörden kaum möglich, da keine Sichtvermerke erteilt werden.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    69 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Alle Theorie ist grau, wenn die Praxis nicht stimmt! Illegal hin, illegal her, das ist mittlerweile egal. Ohne die Grenzen durchlässig zu machen, wäre die R.O.C. niemals in die EU aufgenommen worden.

    Daß alle Flug- und Seehäfen geschlossen sind, ist ein Märchen, ich bin von der Südtürkei nach Nordcypern, also in die besetzte, nicht anerkannte Zone gekommen, für mich völlig legal - ob für die Südcyprioten legal oder illegal, tangiert mich nicht. Auch hat bei verschiedenen Grenzübertritten zwischen Süd- + Nordcypern sich keiner an meinen Unmengen Stempeln im Paß gestört, auch wurde ich nicht darauf hngewiesen, daß ich irgendwelche illegale Handlungen begangen habe - selbst mit dem Fahrrad habe ich die Grenze bei Güzelyurt mehrmals passiert, wobei das Wohnmobil im gerade entsprechenden Teil der Insel alleine verharrte. Auch mit dem Fahrrad hat sich kein Mensch interessiert, wo ich hin will + wo ich herkomme, geschweige denn, dafür, aus welcher "Illegalität" ich auferstanden bin.
    Übrigens, auch EU-Bürger wie ich bekommen bei der Einreise im Norden Stempel in den Paß - warum auch nicht. Auch das KFZ wird in den Paß eingetragen.
    Also, lieber lemessoler, die Realität sieht manchmal etwas anders aus als alle Theorie - und manchml wandeln sich auch die Zeiten.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    415 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    @Tonicek: Ich kann Dir nur voll und ganz zustimmen. Auch mein Pass ist von x-Stempeln durchzogen und ich persönlich finde das auch schön so. Deshalb lasse ich mir am Grenzübergang auch die Ein-und Ausreise immer in den Pass einstempeln. Das kleine weiße Papierchen, welches man als Alternative bekommen kann, hat man schnell mal verloren.
    Dem Tag, wo man mir als EU-Bürger die Einreise wegen was auch immer verweigern sollte, sehe ich bereits jetzt mit Gelassenheit entgegen.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    ... Daß alle Flug- und Seehäfen geschlossen sind, ist ein Märchen, ich bin von der Südtürkei nach Nordcypern, also in die besetzte, nicht anerkannte Zone gekommen, für mich völlig legal - ob für die Südcyprioten legal oder illegal, tangiert mich nicht.
    Die Flug- und Seehäfen sind nicht geschlossen, da hast Du völlig recht.

    Unabhängig davon, wer oder was an der Teilung Zyperns -mit allen damit verbundenen Grässlichkeiten- verantworlich war, sollte man trotzdem die besondere Geschichte Zypern, auch als eimaliger Tourist, nicht außer Acht lassen.

    Was für Dich legal oder illegal scheint, wird von den Zyprern immer noch anders gesehen. Ich finde, das sollte einem Gast des Landes schon tangieren.

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    ... Dem Tag, wo man mir als EU-Bürger die Einreise wegen was auch immer verweigern sollte, sehe ich bereits jetzt mit Gelassenheit entgegen.
    Ich glaube, da kann ich Dich beruhioen. Seit dem EU-Beitritt Zyperns hat die Republik Zypern von Verfahren gegen EU-Bürger abgesehen.

    Abgesehen davon, können die neuen EU-Reisepässe, die irgendwann jeder haben wird, gar nicht mehr bestempelt werden.

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    69 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Hallo, Doris, Du tust gerade so, als wenn die Rep. Zypern von sich aus die "illegalen" Grenzquerungen entschärft hat. Das stimmt so nicht, ohne diesen Schritt wären sie nicht in die EU gekommen.
    Ich war 4 Monate auf der Insel, habe mich vorher mittels vielfältiger Literatur informiert, so gesehen kann von einem "nicht Tangieren" keine Rede sein. Hänge mich destotrotz nicht in die geschichtlichen Zusammenhänge dieses Konfliktes, und ich versuche auch nicht zu ergründen, wer denn nun die meiste Schuld an dem ganzen Dilemma hat. Das ist als Urlauber auch nicht meine Aufgabe. Mein "nicht tangieren" war so gemeint, daß ich mich aufgrund der Zusammenhänge nicht als illegalen Grenzquerer behandeln lasse, was übrigens auch nie jemand mit mir gemacht hat, weder die türk. noch die griech. Zyprioten. Ich wurde zuvorkommend behandelt, und man hat sogar Verbote außer acht gelassen und beide Augen zugedrückt, z.B. als sie meinen Tiefkühler voll mit rohem Fleisch sahen, welches bei einer Grenzquerung verboten ist.
    Es ist kein Gnadenakt, weder von nördl., noch von südlicher Seite aus, Touristen die Grenzen queren zu lassen - sie müssen es ganz einfach tun, ob sie wollen oder niccht !!! Ansonsten gibt es bald diplomatische Verwicklungen, die die gesamte Insel aus der EU wieder hinauskatapultieren.

    Wieso können die neuen Pässe nicht mehr bestempelt werden - das ist mir neu ?!
    Wie und wo soll ich dann meine Visumsstempel in Hunderten von Ländern hinbekommen, wenn nicht mehr in den Paß, z.B. für Rußland, Kasachstan usw etc pp.?

    Grüße aus der Sonne, tonicek.

  13. Nach oben    #13
    Neu im Zypern-Forum Avatar von Zander
    aus Deutschland
    12 Beiträge seit 06/2014
    Danke
    2

    Recht so..........

    Tonicek ich kann Dir nur recht geben. Als Urlauber sollten wir uns zurücknehmen, aber ruhig gemässigte Kritik üben.
    Leider habe ich, seitdem ich dieses Forum besuche, mehrfach feststellen müssen, dass es auch hier die "ewig Gestrigen " gibt, die alles negativ sehen und meinen, sie müssten anderen ihre Doktrin aufdrücken. Für meine Person kann ich als "Zyperntouri" mit nahezu 15 Jahren Zypernerfahrung feststellen, dass es auf der Insel auch Freude über die offene Grenze bei Türken und Griechen gibt. Ich habe Leute gesehen, sich seit 40 Jahren nicht mehr gesehen hatten, sich gegenseitig in den Armen lagen, heulten wie die Schlosshunde und sich seitdem regelmäßig besuchen.
    Aber diese Umstände wollen die "ewig Gestrigen" nicht zur Kenntnis nehmen.
    Sie wollen und werden ihre Ansicht nie ändern.
    Mehr möchte ich hierzu nicht kundtun.
    Aber eins noch.... Dieses Forum sollte eine Hilfe für diejenigen sein, die sich über Zypern, das Leben, die Leute, Landschaft, Kultur und das gute Essen informieren möchten und sollte keine "politische, möchtegerne, besserwisser Plattform" sein...
    Eine schönen Guten Tag.

  14. Zander´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  15. Nach oben    #14
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    415 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Wieso können die neuen Pässe nicht mehr bestempelt werden - das ist mir neu ?!
    Wie und wo soll ich dann meine Visumsstempel in Hunderten von Ländern hinbekommen, wenn nicht mehr in den Paß, z.B. für Rußland, Kasachstan usw etc pp.?

    tonicek, bis diese neuen Pässe eingeführt werden, brauchen wir Beide sicherlich keinen EU-Pass mehr! Es gibt ja jetzt schon die neuen biometrischen Pässe. Da befindet sich ein Speicherchip in der Deckelinnenseite wo die Fingerabdrücke, Passfoto pp. gespeichert sind, wenn man sie denn bei Beantragung des Passes abgegeben hat (die Fingerabdrücke). Visumsblätter weißt dieser Pass natürlich weiter auf, so dass Du keine Bedenken haben mußt, zukünftig auf Deine Stempel zu verzichten.
    Sicherlich werden eines Tages alle erforderliche Daten nur über einen Speicherchip eingelesen; wir werden das aber sicherlich nicht mehr erleben.
    Vielleicht kriegt man bis dahin auch den Chip wie bei einschlägigen SF-Filmen unter die Haut "geschossen" und ist dann quasi ein vollkommen gläserner Mensch. Na dann, prost

  16. Nach oben    #15
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    64 Jahre alt
    323 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    15
    Zitat Zitat von Zander Beitrag anzeigen
    .... Dieses Forum sollte eine Hilfe für diejenigen sein, die sich über Zypern, das Leben, die Leute, Landschaft, Kultur und das gute Essen informieren möchten ...
    Da sind wir völlig einer Meinung.

    Dazu gehören aber auch alle Facetten Zyperns, und Teile davon auszublenden heißt, nicht alles über das Leben und die Leute kennen zu lernen. Aber gut, für einen "Zyperntouri" mag das nicht wichtig sein, Hauptsache die Sonne scheint.

    Zypern ist nun mal nicht Mallorca.

  17. Nach oben    #16
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    69 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Das mit den neuen Pässen ist mir völlig neu, das mit den Fingerabdrücken hörte ich schon.
    Naja, mal sehen, wie das alles weitergeht. Dank für die Aufklärung.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Visum oder Grenn-Line ?
    Von Karo im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 02:49

Lesezeichen für Visum notwendig?

Lesezeichen