+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 56

Thema: Fahrt von Nord nach Süd mit KFZ

  1. #1
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9

    Fahrt von Nord nach Süd mit KFZ

    Hallo an alle, seit paar Tagen bin ich mit meinem WoMo in Girne / Kyrenia und genieße meine Zeit, das tolle Wetter und die herrliche Insel, die ich mir hier unter türkischer Regie gänzlich anders vorgestellt habe.-
    Jetzt habe ich von verschiedenen Stellen gehört, die Griechen ließen mich nicht in ihren südlichen Teil der Insel mit meinem WoMo.

    BEGRÜNDUNG: Mit meiner freiwilligen Einreise in das ILLEGALE, VON DER TÜRKEI OKKUPIERTE NORDZYPRIOTISCHE GEBIET habe ich ein Verbrechen begangen u. mich strafbar gemacht. Aufgrund meiner EU-Zugehörigkeit sehen aber die Griechen
    von einer Strafverfolgung ab - das Einzige, was sie mit mir machen: Sie verweigern mir die Einreise.

    Soweit die Begründung, die ich von verschiedenen - NICHT offiziellen Stellen gesagt bekam.

    Ich werde folgendes machen: Meine im Hafen abgeschlossene KFZ-Versicherung geht bis zum 04.01.2012. Also werde ich an diesem Tage an die Grenze fahren und dann und dort sehen,was sie mit mir machen . . . ???

    Weiß jemand Genaueres ??? Hat jemand diesbezügliche praktische Erfahrungen ???

    Sollte das so stimmen mit der VERWEIGERUNG DER EINREISE wäre ich natürlich gezwungen, auf der Stelle umzudrehen und zurück in die Türkei zu schippern.

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    05/2007
    Ort
    In Europa
    Alter
    37
    Beiträge
    80
    Hallo tonicek,

    also erstmal find ich das mit dem WoMo ja total geil!!!

    Auf deine Frage kann ich dir leider nicht wirklich eine Antwort geben. ... Normalerweise würde ich sagen "Du bist ja EU Bürger (bist du doch?) und von daher sollte es kein Problem sein in die EU einzureisen."... doch auf Zypern läuft irgendwie immer alles ein wenig anders. Hier macht jeder sein Ding.
    Aber eine Sache kommt meist hin ... hier hat keiner einen Plan. Selbst offizielle Stellen haben hier manchmal keinen Plan und geben teilweise falsche Auskünfte. Also einfach auf gut Glück zur Grenze fahren und gucken was passiert.

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Hm....hm...hm........
    Erstmal gebe ich Chaosprogrammierer Recht: Zyprioten ticken anders. Nur dass die Türkei nicht EU ist. Und da hast Du natürlich keine Reisefreiheit per Gesetz. Ich würde es auch einfach versuchen und vermute, Du kommst rein. Ich glaube nicht, dass die gr. Zyprioten ein Interesse daran haben, Touristen aus der EU aufzuhalten. Aber Du musst da dann auch wieder raus, damit Du wieder ausgebucht werden kannst.

    Ansonsten ist das alles nicht ganz geklärt, weil eben Nordzypern nicht international anerkannt ist. Rein rechtlich ist es meines Wissens aber nur verboten, türk.-zypriotische Häfen oder Flughäfen anzupeilen, es sei denn mit internationalen Fluglinien, die haben andere Abkommen, so genau bin ich aber nicht informiert. Ähm, ja, was hättest Du sonst anpeilen können.... Auf keinen Fall nen Stempel in den Reisepass machen lassen, sonst hast Du zeitlebens Ärger mit den Griechen und ich meine damit die Griechen in Griechenland und deren Grenzen.

    Aber ja, informiert bin ich auch nicht wirklich, also:

    Hab mal gefunden: Auswärtiges Amt:
    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/La...icherheit.html
    Da ist auch eine Telefonnummer, da würde ich mal anrufen.

    Oder, bist Du ADAC-Mitglied? Die haben mal eine Route angeboten mit Einreise über Rhodos, zum einen könntest Du diesen Umweg nehmen, wenn es diese Fähre überhaupt noch gibt, zum anderen beim ADAC anrufen, die haben sich offensichtlich mit dieser Thematik mal beschäftigt.

    Und dann gibt es da noch die Deutsche Botschaft:
    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, 10, Nikitaras Street, P.O. Box 25705, 1080 bzw. 1311 Nikosia, Tel.: 22 451145, Fax: 22 66 56 94,
    http://www.nikosia.diplo.de/Vertretu...tartseite.html

    Hm....
    Viel Glück und liebe Grüße,
    Karin...wenn Du es geschafft hast, koch ich uns was )))))

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    792
    Es stimmt wohl immer noch: wenn man über den Norden(TRNC) nach Zypern einreist, lassen sie dich an der Grenze nicht nach Südzypern (RoC) einreisen. Offiziell. Solltest du außer deinem Reisepass jedoch noch einen Personalausweis dabei haben und diesen bei den Südzyprioten vorzeigen, müsste es gehen. Aber wirklich ohne Gewähr! Mit einem in Nordzypern bei der Einreise gestempelten Reisepass geht gar nichts. Aber, wie schon Karin gesagt hat, informieren tut Not! Du musst aber wieder über Nordzypern ausreisen damit du, wie Karin schon sagte, aus deren System "ausgebucht" wirst. Sonst kommst du da nicht mehr rein.
    Noch ein Tipp: solltest du einen Stempel im Reisepass von der TRNC haben, beantrage schleunigst einen neuen in Deutschland.

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Über die Einreise nach Zypern über nicht anerkannten Flughäfen und Häfen ist nicht nur hier hier weiß Gott genug geschrieben worden. Gesetz ist Gesetz und illegal bleibt illegal.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    71
    Beiträge
    623
    Danke
    16

    Vielleicht noch ein nützlicher Vorschlag für tonicek?

    Pozdrawiam tonicek!

    Was für eine Geschichte! Sollte alles nicht klappen, dann vielleicht dies: Fahr mit dem WoMo mit einer Fähre oder einem Frachter nach Israel (Haifa oder Ashdod, ca. 400 km hin), nach Libanon (noch näher) oder nach Ägypten (Alexandrien oder Port Said, etwas weiter) und komm dann in Süd Zypern an (vermutlich in Limassol). Dadurch ersparst du dir Zeit und Nervenkriege mit den Behörden und den Soldaten.

    Eine kleine Geschichte am Rande:
    Ein Freund, der mit einer Türkin verheiratet ist, kam in diesem Herbst zu Besuch. Sie flogen von Istanbul nach Erkan (türkischer Teil) und nach einigen Tagen wollten sie zu uns. Man hat nur ihn durchgelassen, weil er einen deutschen Pass hat. Seine Frau, die seit über 40 Jahren in DE lebt, wurde nicht durchgelassen wegen ihren türkischen Passes.

    Solche Schickanen kannst du dir sparen, wenn du wieder ausreist und in "unserem" Zypern direkt ankommst.

    Gute Reise und bis bald,
    Beethofan

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Hallo Beethofan,
    wie ist das denn mit Visa nach Israel, Libanon oder Ägypten? Weißt Du da was?
    Liebe Grüße,
    Karin.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    71
    Beiträge
    623
    Danke
    16

    Visa nach IsraelTelefonate nach Nord ZYpern

    Zitat Zitat von Karin Beitrag anzeigen
    Hallo Beethofan,
    wie ist das denn mit Visa nach Israel, Libanon oder Ägypten? Weißt Du da was?
    Liebe Grüße,
    Karin.
    Liebe Karin,
    ich fahre mit meinem deutschen Pass OHNE Visum nach Israel. Ein Deutscher braucht ein Visum nach IL nur wenn er vor 1930 geboren wurde. Genaueres kann man in der israelischen Botschaft in Nicosia erfahren.
    In Libanon waren wir noch nicht, weiß ich also nicht.
    In Ägypten war ich selber nicht, aber mein Mann war da und mußte ein Arbeitsvisum haben, weil er dort einen Film gedreht hat. (Das hat aber nicht mit der Staatsangehörigkeit zu tun)

    Am besten ist immer bei einer Botschaft zu fragen.

    Wegen tonicek fällt mir noch war ein und das sollte er auf jeden Fall erfahren:
    Als mein Freund aus DE hier war und seine türkische Frau aus dem nördlichen Teil nicht einreisen dürfte, konnte er sie weder per Handy noch per Telephon bzw. per SKYPE anrufen: Skype war nach Nord Zypern blockiert und die Vorwahl (von hier aus) zeigte irgend ein anderes Land (ich glaube Italien?). Wir haben nur gestaunt!

    Also tonicek, vermutlich kannst du von Nord ZYpern nicht in den Süden telefonieren, auch nicht per Skype!

    Beethofan

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Liebe Beethofan,
    ist ja erstaunlich....
    Aber wie ist das, wenn man als Deutscher von der Türkei (oder irgendeinem nicht-EU-Land) aus in den Libanon, Israel etc. einreisen möchte....
    Ja, klar, die Botschaft sollte das wissen...
    Vielleicht erfährst Du ja noch was...wir sind eben interessiert und möchten helfen wie Ihr auch, oder? Scheint in der Familie zu liegen...
    Liebe Grüße in die Berge,
    Karin.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Es ist schon erstaunlich, dass selbst die, die nach Zypern ausgewandert sind, so wenig von hrer Wahlheimat wissen.

    ...Als strafbar gilt es im Süden auch, nach Zypern über einen Hafen oder Flughafen Nordzyperns einzureisen. Wer so auf die Insel gekommen ist, darf Südzypern nicht bereisen, es drohen Geld- und Haftstrafen...

    Es ist also unerheblich, von wo oder mit welcher Staatsangehörigkeit man kommt, um über Nordzypern nach Südzypern einzureisen.

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von grimmel14
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    54
    Beiträge
    489
    @WoCle
    und warum hast du ihn nicht gewarnt???

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    71
    Beiträge
    623
    Danke
    16

    Die Sache mit Israel... (für tonicek!!!)

    Zitat Zitat von Karin Beitrag anzeigen
    Liebe Beethofan,
    ist ja erstaunlich....
    Aber wie ist das, wenn man als Deutscher von der Türkei (oder irgendeinem nicht-EU-Land) aus in den Libanon, Israel etc. einreisen möchte....
    Ja, klar, die Botschaft sollte das wissen...
    Vielleicht erfährst Du ja noch was...wir sind eben interessiert und möchten helfen wie Ihr auch, oder? Scheint in der Familie zu liegen...
    Liebe Grüße in die Berge,
    Karin.
    Hallo an alle,

    Ich möchte hier eine kleine Warnung bezüglich der Einreise nach Israel geben: Die Ein- und Ausreise nach Israel mit einem deutschen Pass ist ohne Visum möglich (nur Leute die vor 1928 geboren wurden benötigen ein Visum). Das Problem erstellt sich erst später, wenn man mit einem Stempel der israelischen Grenzkontrolle in ein "Feindland Israels" einreisen will. Die machen dann Probleme und können u.U. einen nicht einreisen lassen.
    Dabei git es einen legalen trick: man bittet von Israel ein Einreisedokument, daß in dem Pass lose eingelegt wird.(fragen bei der IL-Botschaft !!! Oder: per PC in der Homepage der israelische Botschaft in DE könnte diese Frage und Antwort vorhanden sein). Somit verhindert man den Ein- und Ausreisestempel im Pass.

    Wir selber haben das früher anders gelöst: Da wir beruflich (als Dokumentarfilmer) in viele Länder gereist sind, hatten wir 2 Reisepässe. Das ist auch legal und verhindert auf jeden Fall viele Probleme mit gewissen Ländern (z.B. China-Taiwan...)

    Aber das ist ja nicht, was tonicek momentan hilft, oder?

    Gruß aus den kalten Bergen
    (es sind 2 Grad!!!)
    Beethofan

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Hallo Beethofan,
    es könnte ihm schon helfen, wenn er von der Türkei aus nach Israel kommt, könnte er, wie von Dir vorgeschlagen, mit einem Frachter von dort aus nach Limassol schippern. Und hätte noch ein Land mehr bereist.
    Liebe Grüße in die Kälte,
    Karin.

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Zitat Zitat von grimmel14 Beitrag anzeigen
    @WoCle
    und warum hast du ihn nicht gewarnt???
    Auszug aus dem Thread Mit dem Schiff nach Zypern

    Zitat Zitat von WoCle Beitrag anzeigen
    ... Der Nordteil Zyperns ist von Türkischen Truppen (ca 40.000 ) widerrechtlich besetzt; die eingesetzte Regierung ist weltweit nicht anerkannt. Eine Einreise nach Zypern außerhalb der offiziellen Flughäfen und Seehäfen bleibt -trotz zwischenzeitlicher Lockerung- immer noch illegal...
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Das ist alles richtig! - Aber was will man machen??? Die vormals existente Linie Piräus - Limassol ist seit einiger Zeit eingestellt, somit gibt es nur die eine Möglichkeit via TR nach Nord-CY, auch wenn es "illegal" ist. Und wenn es soooo illegal wäre, dann würden einen die Südzyprioten bei Ankunft an der Green Line auch gleich in den Knast sperren. Also, was lehrt uns dieses: Wieder einmal wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird!
    Es kann also keiner sagen, er wäre nicht gewarnt gewesen.

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    71
    Beiträge
    623
    Danke
    16

    Hilfeeeeeeeee!

    Eine Bitte an alle im Forum:

    Ich bitte dringend um Anweisungen, wie ich diesen entzetzlichen WoCle (ich kenne ihn nicht!) auf eine "ignore" Liste setzen kann.

    Ich kan diesen arroganten, negativen Besser-Wissi, der nur mit einem Zeigefinger vor der Nase Anderer fuchteln kann und nichts Positives beiträgt, einfach nicht mehr auf meinem Bildschirm sehen.

    Kann mir also jemand helfen den unangenehmen, rechthaberischen Typen los zu werden???

    Danke!
    Beethofan

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Dazu kann ich Dir diesen Link empfehlen FAQ

    Dort ist fü den interessieten Laien leicht verständlich beschrieben, wie Du mich auf Deine Ignorier-Liste setzen kannst.

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Israel: wie Beethofan gesagt hat, nur wer vor 1928 geboren ist (er könnte ja Kriegsverbrecher sein) plus Stempel auf Einlegeblatt
    Lebanon bzw. Jordanien: Honorarkonsul in Nicosia bzw. Visum bei Einreise am Flughafen

    So war das bei mir, die Reisen sind aber schon etwas her.

  18. Nach oben    #18
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    71
    Beiträge
    623
    Danke
    16
    Ich kündige hiermit an, daß ich die Ratschläge von WoCle befolgt habe. Ab jetzt steht er bei mir auf der "Ignore"-Liste (als Einziger im Forum!) und seine unangebrachte, arrogante Besser-wissí-Antworten kann er für sich behalten.

    Ich grüße alle mit einem freundlichen Lächeln,
    Beethofan

  19. Nach oben    #19
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    470
    Danke
    13
    Ist langsam öde mit dem Kleinkrieg einzelner Leute.
    Tipps sind gefragt.

  20. Nach oben    #20
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Hallo, an alle! Zuerst einmal vielen Dank für alle Hinbweise und Tipps. - Habe wieder mal Internet gefunden - hier auf der KARPAZ - Halbinsel nicht ganz so einfach. Seit heute bin ich in Dipkarpaz, der letzten "Stadt" vor dem Andreas-Kloster und dem Kap. - Sehr langweilig hier alles, außer Natur, Natur und nochmals Natur nichts weiter . . . auch keine Menschen. Ich antworte jetzt in Kapiteln zu den einzelnen Themen:

    1. FRAGE PAß + Stempel: Seit Jahren reise ich prinzipiell mit MINIMUM 2 und MAXIMUM 4 Pässen + 1 Personalausweis, der ja für Süd-CY genügt. Demnach kann ich mir an jeder
    Grenze das Dokument aussuchen, welches den Grenzbeamten genehm ist.

    Damit ist die Frage geklärt.

    2. ZU WoCLE: Ganz selten in meinem Leben habe ich soviel Unsinn gelesen und Unwahrheiten !!! Ich nenne hier mal eine Seite, auf der man deutlich nachlesen kann, wie 2010
    deutsche Leute mit Wohnmobil von Nord- nach Südzypern gefahren sind:
    www.rolf-rieber-unterwegs.com/#Zypern mit dem Wohnmobil 2010 - dann auf Reiseberichte klicken u. nach unten scrollen.

    Diese Seiten hatte ich schon mal in dieses Forum eingestellt, die einzige Reaktion, die kam, war von Zypern-Tom mit der Bemerkung: ". . . das Beste haben die Leute aber verpaßt oder ausgelassen . . .den Akamas . . ." Das war alles dazu !!!

    ALSO: So illegal kann das Ganze ja nun nicht sein, wenn dieses Paar das Gleiche 2010 gemacht hat, wie ich jetzt vorhabe.

    Weiterhin haben meine Recherchen ergeben: Eine Deutsch-Türkin, die hier eine Reiseagentur hat, rief Unmengen Bekannte, Kollegen, und Beamte an, die informierten folgendermaßen:

    Ein Grenzübertritt ist für EU-Bürger, egal, wo sie herkommen, egal, wo sie eingereist sind, egal ob mit oder ohne KFZ JEDERZEIT möglich. A B E R : Es darf dazu nur E I N einziger Grenzübergang benutzt werden, das ist bei Nikosia [Lefkosa]: MEHATAN oder so ähnlich, das ist der türk. Name, den griechi. weiß ich momentan nicht. Dort ist das Border Crossing möglich - und NUR dort.
    Leute, bei denen CY nicht auf der Grünen Karte eingetragen ist, müssen eine KFZ.Haftpfl.-Versicherung abschließen - entfällt bei mir, habe ich alles aus DE dabei. - Was ich machen muß, ist eine ROAD - TAX - Erklärung ausfüllen, was immer das auch sein mag . . .
    Das sind meine neuesten Info's, und diesen glaube ich erst einmal.

    @Beethofan: Ganz lieben Dank mit den Hinweisen auf Ägypten, Israel, Libanon usw. etc. pp.
    Ich weiß nicht, ob allgemein bekannt ist, daß auf dieser meiner Reise CY noch lange nicht als ENDZIEL geplant war, lediglich als NEUNTES Land auf der Reise. Mein Plan war oder ist, von Limassol mit der ATHEN-Piräus-Fähre nach Haifa / Israel zu schippern. Diesen Plan habe ich aufgegeben, bzw. auf Eis gelegt, da die Fähre nicht mehr fährt - was ja allgemein bekannt ist. Die Einreise-Visa-Zoll-Bestimmungen aller dieser Länder kenne ich, habe auch alles schriftlich dabei - auch, daß mit dem Jahrgang bei Israel weiß ich [wegen den NAZI's !] A B E R : Es soll eben nicht sein !!!

    Hatte mir auch Gedanken über das TRAMPEN gemacht - aber will das nicht. Wemm ich aus Süd-CY wieder nach Hause fahre, werde ich im April '12 zu Hause ankommen - nach einem halben Jahr - das ist genug.

    Zum Trampen nimmt man vorzugsweise ein altes WoMo, das sind Versicherungsfragen aber auch Zeitfragen - mein WoMo mit guten 100000 ist dafür zu schade - meistens sind es auch keine RO-RO - Schiffe, da ist die Verladung und die Beschädigung ein Problem, nein, das geht nicht.

    Es gibt eine GRIMALDI-Fähre von Italien nach Israel, Haifa & Ashod, die braucht 6 Tage, das ist ideal - allerdings extrem teuer - das werde ich extll. für nächstes Jahr mal in's Auge fassen.
    __________________________________________________ __________________________________
    Nach all dem, was ich bis jetzt erfahren habe, gibt es lediglich ZWEI Möglichkeiten für mich:

    1. Am 04.01.2012 ist meine "Frist" hier im Norden abgelaufen, dann fahre ich an diesen einzig
    möglichen Grenzübergang, etwas westlich von Nikosia und checke bei den Türk-Cy aus, dann fahre
    ich zu den Griechen und werde sehen,was sie machen. Lassen sie mich durch - ist alles o.k.

    2. Lassen mich die Griechen nicht einreisen, drehe ich das WoMo um und fahre zurück in den Norden,
    eine Alternative habe ich in dem Moment nicht.

    Weil ich kein Bettler bin, werde ich nicht betteln!
    Weil ich kein Bittsteller bin, werde ich nicht bitten!
    Weil ich kein Hausierer bin, werde ich nicht an verschiedenen weiteren Türen anklopfen.

    SO EINFACH IST DAS!
    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________________
    JETZT HAT ES MICH AUS DEM NETZ GESCHMISSEN UND ALLES, WAS ICH GESCHRIEBEN HABE, IST WEG !!! SCHREIBE MORGEN AN DIESER STELLE WEITER - BIN JETZT ZU MÜDE.

  21. Nach oben    #21
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    2. ZU WoCLE: Ganz selten in meinem Leben habe ich soviel Unsinn gelesen und Unwahrheiten !!! Ich nenne hier mal eine Seite, auf der man deutlich nachlesen kann, wie 2010 deutsche Leute mit Wohnmobil von Nord- nach Südzypern gefahren sind.
    Wenn ich schreibe "Das Anlaufen und die Nutzung von Häfen oder Flughäfen im Norden steht in der Republik Zypern grundsätzlich unter Strafe. Wenn sich aus Schiffspapieren oder sonstigen Dokumenten ergibt, dass vor dem Anlaufen oder der Nutzung eines Hafens im Süden ein solcher im Norden angelaufen oder genutzt wurde, muss mit Problemen bis hin zu strafrechtlichen Verfahren gerechnet werden", dann ist das nicht mein persönlicher Wunsch, sondern ein Reisehinweis des Auswärtigen Amtes für Zypernreisende, der sich auf Bestimmungen der zyprische Regierung bezieht.

    Für Deinen Vorwurf, Dass Du ganz selten in Deinem Leben soviel Unsinn gelesen und Unwahrheiten gelesen hast, bin ich also der falsche Ansprechpartner.

    Wenn Du trotzdem problemlos über die Grenze kommst, dann würde mich das freuen. Das ändert jedoch nichts an der Rechtslage, Ausnahmen bestätigen die Regel.

  22. Nach oben    #22
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Hier noch paar Nachträge: Die Fähre von Mersin / Südtürkei nach Tripolis / Libanon ist wegen Saisonende eingestellt u. fährt ab Mai 2012 wieder. Nützen würde das auch eher wenig, da der Libanon keine geöffneten Grenzübergänge hat.- Fährverbindung von der Türkei nach Israel gibt es auch keine, genauso wenig wie von Süd-CY.-
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________

    @ Karin: Hallo, Karin, Dein Tip mit Kontakt zu Botschaften / Konsulate ist zwar gut, ich sage auch mal danke - aber es bringt nichts. Botschaftsangehörige kenne ich seit 30 Jahren als sehr bequeme, auch sehr faule, träge Staatsdiener, die Gehaltsempfänger sind - ob sie dafür etwas tun oder nicht, ist dabei egal. Sie berufen sich stets & ständig auf das AA und die entsprechenden Seiten dazu. - Ich hatte sehr oft Kontakte mit Bitten um Hilfestellung, die zu 99,99 % negativ verliefen. Das permanente an diesen Kontakten war immer, daß man das Gefühl hatte, die Kollegen beim Kaffee zu stören oder bei anderen angenehmeren Dingen.
    Ist auch verständlich: Ein Konsularbeamter in Rumänien, wo ich vor 15 Jahren vorstellig wurde, bekommt das gleiche Gehalt am Monatsende, ob er dabei 100 gestrandeten Mitbürgern oder nur 5 geholfen hat!!! Da ist es logisch & auch verständlich, daß diese Beamten sich kein Bein ausreißen, sondern viel lieber ihre Ruhe haben wollen. Fehlr eigentlich nur das Schild an der Tür: BITTE NICHT STÖREN !!!

    Einen STEREOTYPEN Satz habe ich auch meistens gleich als Erstes gehört bekommen, ohne auch nur einmal danach gefragt zu haben: " Wir sind kein Kreditinstitut und auch keine Bank - mit Geld können wir nicht helfen . . ." Wie gesagt: Ich hatte N I E nach Geld gefragt !!!
    Sicher werden das genügend andere Gestrandete vor mir gefragt haben - so haben die Beamten diesen Satz schon einmal auswendig herbeten können.
    Also, wie gesagt, eine Anfrage bei den gehaltsempfangenden Staatsdienern werde ich mir tunlichst verkneifen - außer im äußersten Falle, und der würde bedeuten, daß ich eingesperrt werde und einen Anwalt benötige. Das wird die Botschaft evtll. noch auf die Reihe bekommen . . . oder ich rufe selber in Lübeck an u. lasse einen einfliegen.--
    __________________________________________________ __________________________________________________ ________________________________________________

    Die Antwort WoCle's auf meinen LINK der Fam Rolf Rieber, die vor einem guten Jahr über die GREEN LINE von Nord nach Süd mit dem WoMo gefahren ist, als sei dort gar keine Grenze, besteht lediglich in dem Satz: AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL . . . Na toll ! KLasse !

    Das klingt wie: Mörder bekommen lebenslänglich - wenn mal einer kein lebenslänglich bekommt, sondern frei laufen gelassen wird, dann heißt das: AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL . . . Na toll . . . Klasse !!! Zwingende Logik !!!

    Ob WoCle überhaupt diesen Reisebericht gelesen hat . . . ? ? ?
    __________________________________________________ __________________________________________________ _____________________

    Das soll erst einmal alles von meiner Seite sein.- Der Plan steht fest, es gibt nur zwei Möglichkeiten - entweder / oder; siehe oben . . .
    Hoffentlich finde ich dieses METAHAN auch: Da, wo der einzige mögliche Grenzübergang für solche Typen wie mich sein soll. Hab' schon wieder vergessen, wie er auf griechisch heißt.
    Aber in diesem kleinen Land kann man sich eigentlich nicht verfahren . . .

    Heute schlafe ich den 2. Tag in DIPKARPAZ, den ganzen Tag war ich bei den süßen DONKIES, die bis in mein Fenster ihre Nase steckten - Fotos folgen später. - Ist aber ALLES extrem langweilig: Keine Auros - keine Menschen - kein Leben . . . vielleicht wird es in Bafra, Bogaz oder zu guter letzt in Famagusta etwas angenehmer. Lefkosa als Hauptstadt dieser occupierten Zone soll ja auch ein verschlafenes Nest sein!- Das Schönste war für mich in Girne.-

    Nochmals an alle: Ganz lieben Dank für alles . . . So Gott & Allah wollen, fahre ich am 04.01.2012 über die GREEN LINE . . . Wenn Du trotzdem problemlos über die Grenze kommst, dann würde mich das freuen. Das ändert jedoch nichts an der Rechtslage, Ausnahmen bestätigen die Regel. __

    Gutes Nächtle . . . bei schlappen + 10°C nachts . . . und keine Wärmflasche in Sicht . . .!!!
    _____
    Zitat WoCle:Wenn Du trotzdem problemlos über die Grenze kommst, dann würde mich das freuen.

    Das glaube ich Dir nicht. Meine Menschenkenntnis sagt mir, daß Menschen, die so reagieren wie Du, anderen N U R das Schlechteste wünschen - sicher würde es Dich sehr freuen und viel innere Genugtuung verabreichen, wenn ich paar Jahre im Knast irgendwo zwischen Nikosia + Pyla schmoren müßte. __________________________________________________ __________________________________________________ ______________

  23. Nach oben    #23
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    63
    Beiträge
    744
    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Die Antwort WoCle's auf meinen LINK der Fam Rolf Rieber, die vor einem guten Jahr über die GREEN LINE von Nord nach Süd mit dem WoMo gefahren ist, als sei dort gar keine Grenze, besteht lediglich in dem Satz: AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL . . . Na toll ! KLasse !

    Das klingt wie: Mörder bekommen lebenslänglich - wenn mal einer kein lebenslänglich bekommt, sondern frei laufen gelassen wird, dann heißt das: AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL . . . Na toll . . . Klasse !!! Zwingende Logik !!!

    Ob WoCle überhaupt diesen Reisebericht gelesen hat . . . ? ? ?
    Du scheinst mir ziemlich beratungsresistent zu sein! Diese Gesetze stammen nicht von mir. Ab was kann man schon von jemandem erwarten, Der Tausende von Kilometern fährt und kurz vor dem Ziel feststellt, dass es an der Grenze Probleme geben kann? Und das, obwohl er frühzeitig darauf hingewiesen wurde.

    Hast Du Dich eigentlich mal mit der jüngsten Geschichte Zyperns beschäftigt? Ich glaube nicht. Anders lässt sich Deine Reaktion ncht erkläenn.

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Zitat WoCle:Wenn Du trotzdem problemlos über die Grenze kommst, dann würde mich das freuen.

    Das glaube ich Dir nicht. Meine Menschenkenntnis sagt mir, daß Menschen, die so reagieren wie Du, anderen N U R das Schlechteste wünschen - sicher würde es Dich sehr freuen und viel innere Genugtuung verabreichen, wenn ich paar Jahre im Knast irgendwo zwischen Nikosia + Pyla schmoren müßte.
    Mein Gott, was ist Deiner Jugend falsch gelaufen? Um Dir etwas besonders Schechtes zu wünschen, bis Du mir viel zu unwichtig.

  24. Nach oben    #24
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Hab jetzt noch mal nach gelesen in der Rolf-Rieber-Geschichte, speziell im Kapitel Grenzübertritt. Leider nur andeutungsweise beschrieben. Mit den Türken schnelle, normale Abfertigung, der griechische Zoll wies mit einem [angeblich] grimmigen Gesicht daraufhin, daß die Riebers mit dem WoMo die Insel wieder über Nord-CY zu verlassen haben, eine Ausreise aus Süd-CY ist nicht gestattet! - So weit, so gut, ist ja sowieso klar: Wenn vom Süden kein einziges Schiff abgeht, wie soll man denn da von der Insel runterkommen???

    Für mich hat sich das Thema soweit erst einmal erledigt - ich lasse alles auf mich drauf zu kommen, und zwar am 04.01.12, wenn nichts dazwischen kommt.
    Für alle - auch für WoCle, ein Frohes Weihnachtsfest - einen guten Rutsch und ein tolles 2012 !!!

  25. Nach oben    #25
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Tonicek, das ist mir komplett neu, dass am Uebergang Metehan (=Agios Dometios) irgendetwas anders sein soll als an allen anderen.
    Hier stehen nochmal alle Uebergaenge und noch einige andere Infos http://en.wikipedia.org/wiki/United_...prus#Crossings

    Alles Gute, CY

  26. Nach oben    #26
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Das weiß ich auch nicht, was da anders sein soll, habe es aber von verschiedenen Seiten gehört. Vielleicht hat das etwas mit dem ROAD TAX DOCUMENT zu tun, was man an der Grenze bekommt und immer mit sich führen muß. Vielleicht wird es nur dort ausgestellt?
    Aber, wie Karin mal vor Monaten sagte: Fragst Du 5 Zyprioten nach einem Thema - bekommst Du 10 verschiedene Antworten.
    So wird es auch in diesem Falle sein - keiner weiß was Genaues - die Türken gleich gar nicht.

    Hast Du gewußt, daß die Türk. Zyprioten die Grenze passieren dürfen, aber die Festlandtürken diese Grenze NICHT passieren dürfen?
    Hast Du gewußt, daß hier im Norden 50 % der Einwohner zugereiste Festlandtürken sind?

    Die Wikipedia-Seite schaue ich mir später genauer an, habe jetzt nicht die Stimmung + die Laune dazu.
    Auch ist mir schon nach wenigen Sekunden ansehen aufgefallen, daß Wikip. hier von einer Türk. Rep. North CY schreibt - das kann es ja nicht sein . . .

    Nochmals für alle: FROHES FEST, egal, wo sich jeder befindet . . .
    Für mich ist es vielleicht in Famagusta schöner + interessanter als in Bad Schwartau . . .?!?!

  27. Nach oben    #27
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2009
    Beiträge
    8
    Warum sollten denn die illegalen Siedler die Green Line passieren dürfen? Die tr Zyprioten passieren die green line ja schließlich mit ihrem Pass der ROC .
    Mit 50 % Festlandtürken hast du aber ganz vorsichtig geschätzt.

  28. Nach oben    #28
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Mit 50 % Festlandtürken hast du aber ganz vorsichtig geschätzt.
    Gebe Dir vollkommen Recht mit den TR-Zyprioten und dem Paß. Mit den 50 % - das sind hier offz. Zahlen; bin jetzt 14 Tg. in Nord-CY und gehe mit offenen Augen durch die Welt. Aber oft mußt Du glauben, was man Dir erzählt.
    Noch eine andere bemerkenswerte Zahl: 25 % aller Staatsausgaben kommen aus Ankara - d.h. im KLartext: Wenn Ankara diese Zahlungen einstellt, geht Nord-CY vor
    die Hunde - Überleben ohne diese 25 % aus Ankara können sie nicht = meine persönliche Meinung . ..

  29. Nach oben    #29
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    66
    Beiträge
    674
    Danke
    9
    Aus Spaß + Jux + Dollerei bin ich heute mit dem Fahrrad spazieren gefahren - an den Grenzübergang 3 km von Famagusta Richtung Lárnaka. Die Türken wußten mit meinen Fragen gar nichts anzufangen - außerdem gab es wieder einmal Verständigungsprobleme.- Letztendlich erfuhr ich, daß man als Ausländer bei der ersten Grenzpassage den Übergang METEHAN nehmen muß, um dort das Dokument TAX ROAD DOCUMENT zu bekommen - dieses wird nur an diesem Übergang ausgestellt. Wenn man dann das Tax Road Doc. hat, was eine permanente Gültigkeit besitzt, kann man dann später jeden anderen Grenzübergang auch benutzen. So hatte ich es mir auch gedacht mit diesem Dokument - allerdings ist es mir noch nicht gelungen, herauszubekommen, wofür man dieses Dokument überhaupt benötigt. SCHÖNE FEIERTAGE NOCH !!!

  30. Nach oben    #30
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Die Road Tax ist hier die KFZ-Steuer und gilt normalerweise für 1 Jahr.
    Liebe Grüße, Karin.

  31. Nach oben    #31
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Das klingt als würde es Sinn machen mit der Road Tax und nur der eine Übergang. Denn stimmt, wenn Du von Nord einreist hast Du ja im Süden keine Road Tax bezahlt. Scheint also doch ganz logisch zu sein. Bin gespannt.

  32. Nach oben    #32
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    792
    Ich glaube, ich bin zu blöd das mit der road tax zu verstehen. Wieso muss ein Deutschlang angemeldetes Fahrzeug für eine Urlaubsreise in der Republik Zypern road tax zahlen? Das zahlen doch nur hier angemeldete und zugelassene Autos, oder? Na ja, wird schon alles so richtig sein und tonicek berichtet uns sicherlich, was Sache ist!

  33. Nach oben    #33
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    ...ich glaube, wenn man auf Zypern versucht, alles zu verstehen, wird man verrückt...

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal Nord-Zypern
    Von jojojo81 im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 11:57
  2. Nord-Zypern Jan. 2013
    Von zille64 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 17:10
  3. Auto Import von Schweiz nach Nord bzw. Südzypern
    Von racedesign im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 11:56
  4. neuer Grenzübergang Nord/Süd ab 31.08.05
    Von CY im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 20:54

Lesezeichen für Fahrt von Nord nach Süd mit KFZ

Lesezeichen