+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 100 bis 132 von 319

Thema: Flugpaten Zypern

  1. #100
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Dankeschön Tom... Hoffe mal, dass wir Erfolg haben... haben ja noch etwas Zeit und ich gebe die Hoffnung nicht auf... dass sich vielleicht noch ein Zypern-Urlauber auf diese Seite verirrt... der Tierliebhaber ist.. und auch Pekinesen mag.

    Liebe Grüsse
    Susi

  2. Nach oben    #101
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Für den dritten Welpen aus dem Huskywurf suchen wir nun auch Flugpaten. Er ist der letzte aus der Familie, der noch hier auf Zypern ist. Seine Mutter Kanuka ist übrigens die nette Huskydame auf den Fotos die Claudia gepostet hat...

    Der Welpe wurde anscheinend von einer netten Dame aus Sri Lanka adoptiert, die ihn vom Alter von 4 Tagen an von Hand aufgepäppelt hat. Nun muss sie zurück nach Sri Lanka...

    Claudia hat sich einverstanden erklärt auch diesen Husky zu nehmen... nur müssen wir natürlich noch einen Flugpaten haben. Wir hätten einen für den 20. November... aber falls sich hier jemand findet, der vorher fliegt... wäre es natürlich für den Hund besser.

    Auch hier entstehen keine Kosten für die Flugpaten... wir brauchen nur ihre Anwesenheit am Flughafen... ihr Ticket... und ihre Hilfe beim entgegennehmen und weitersenden der Hunde in Deutschland. Claudia oder einer ihrer Helfer wird den Hund dort in Empfang nehmen.

    Liebe Grüsse
    Susi

  3. Nach oben    #102
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Bilder von Lucky sind jetzt in meiner Galerie zu finden...
    Auf einem der Bilder sieht man ihn zusammen mit 2 Rehpinschern. Bella und Lozo, die beiden Pinscher wurden 7 Jahre lang in einem Kaninchenstall gehalten... einem winzig kleinen Stall. Dort wurde mit ihnen 7 Jahre lang gezüchtet... etwas anderes als diesen Stall kannten sie nicht... auch sie werden nach Deutschland gehen... ihr Flug ist allerdings schon gebucht... sie werden am 6. November mit dem Privatjet in Hamburg ankommen.

    Das Spiel mit den Rehpinschern musste dann übrigens irgendwann abgebrochen werden... irgendwie waren die Grössenverhältnisse dann doch zu unterschiedlich...

    Liebe Grüsse
    Susi

    Zu den Hunden

  4. Nach oben    #103
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    55
    Beiträge
    1.356

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Sag mal Susi, ist es eigentlich egal welche Fluggesellschaft das ist? Ich weiß, dass manche Vermittlungsstellen nur bestimmte Gesellschaften haben möchten, weil manche auch ziemliche hohe Kosten verlangen.
    Wäre auch Düsseldorf ok? Ich habe Kunden die am 13.11. zurückfliegen, ich könnte sie mal fragen.

  5. Nach oben    #104
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    55
    Beiträge
    1.356

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hier wäre mein Kunde ja optimal!
    Ich rufe ihn morgen mal an, ich hoffe, es ist nicht der, der nach der Woche Ferienwohnung noch weiter im Land rumreisen wollte, denn dann fliegt er am 13.11. wieder nach Düsseldorf.

  6. Nach oben    #105
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hallo Monique...
    ... das wäre ja genial. Würden uns natürlich sehr freuen, wenns klappt... und sonst... na ja, man muss auch mal geduldig sein können.

    Liebe Grüsse
    Susi

  7. Nach oben    #106
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    In der Regel machen wir es so, dass wir alles abklären, so bald wir die Fluggesellschaft wissen... und dann entscheiden, ob es machbar ist oder nicht.
    Die Preise sind wirklich sehr unterschiedlich. Bei Edelweiss hatten wir 6.50 Euro pro Kilo... was relativ billig ist. Bei der Czechair bezahlten wir für 2 x 18 kg je 190 Euro... Es hängt immer davon ab, ob der Verein selber soviel Geld ausgeben will und kann... oder die neuen Besitzer bereit sind alle Kosten zu übernehmen... Manchen ist es dabei so wichtig die Hunde so schnell wie möglich zu bekommen, dass sie auch hohe Beträge in Kauf nehmen.

    Bei den zwei Pekinesen müsste es Frankfurt sein... aber auch hier müssen wir eben erst die Fluggesellschaft wissen, dann Preise abklären.. und dann entscheiden ob es machbar ist oder nicht. Ist eine riesige Herumtelefoniererei jedesmal... und braucht eine ganze Menge Nerven, da man immer an die falschen Leute gerät... grummel... aber unsere Eve ist darin schon fast Profi.

    Liebe Grüsse
    Susi

  8. Nach oben    #107
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Guten Morgen,
    hier mal eine kurze Übersicht, welche Fluggesellschaften überhaupt Tiere mitnehmen und zu welchem Preis: http://flugpate.com/tier_bedingungen_flug.php
    Gruß Marion

  9. Nach oben    #108
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    125

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Susi .. wenn jemand anderes die Flugkosten für mich übernehmen würde .. ich düse sofort los .. !
    Aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass dieser Kunde tierlieb ist und sich zur Verfügung stellt.
    Ist ja nu echt kein Akt

    Fliegt Ihr die Hunde eigentlich nur über Larnaca aus?
    Paphos lese ich hier irgendwie nicht (nicht mehr? Oder gar überhaupt noch nicht?) ..

    Liebe Grüße,
    Andrea

  10. Nach oben    #109
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hi Andrea... hmm... leider können wir die Flugkosten nicht sponsoren... sonst würden wir das natürlich sofort zu tun... und sei es nur um mit dir am Flughafen in Larnaca zu später Stunde auf einer Bank zu sitzen... *grins*

    Wenn wir Flugpaten suchen ist es nun mal so, dass die meist von Larnaca aus fliegen... ist bei mir schon Gewohnheitssache, dass ich Paphos gar nicht erwähne... Klar würde Paphos aber auch gehen, ob wir nun insgesamt 4 Stunden Fahrzeit nach Larnaca haben... oder 1 Stunde nach Paphos... na egal.. für uns ist es nicht wirklich ein Unterschied... wir würden wohl auch einmal rund um die Insel fahren wenn es denn sein müsste.

    Paphos wird von uns regelmässig genutzt, wenn die Hunde mit dem Privatjet fliegen, was ja auch regelmässig der Fall ist.

    Aber ja, falls jemand Paphos und Düsseldorf anfliegt: Bitte melden.

    Liebe Grüsse
    Susi

  11. Nach oben    #110
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Na jaaaaaaaa, so oft wie wir schon in Larnaca waren, Leute abholen, zu jeder Tages- und Nachtzeit, und jedesmal 4 Stunden und jede Menge Sprit verbraten, würden wir am liebsten das Gerücht verbreiten, der Flughafen dort hätte dicht gemacht und es gäbe jetzt nur noch Paphos
    Aber anyway, wie Susi sagt, wir würden auch rund um die Insel pilgern

  12. Nach oben    #111
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    125

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    [color=#804000]Karin ..

    [color=#804000]Susi, weiß ich doch .. war ja auch nicht ernst gemeint in Bezug auf Flugkosten ..
    auf die Bereitschaft jedoch schon :P

  13. Nach oben    #112
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    55
    Beiträge
    1.356

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Schade Susi, ich habe gerade mit den Leuten gesprochen, aber die wollen nicht.
    Finde ich schon komisch, schließlich ist es ja keine Arbeit und man kann ohne großen Aufwand helfen.
    Ich habe aber auch mal bei einem Appartementbesitzer nachgefragt, der auch immer viele deutsche Gäste hat, ob er jemanden fragt, vielleicht gibt das ja noch was.

  14. Nach oben    #113
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Schon okay Monique... trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.
    Viele Leute haben einfach Angst, dass es dann doch was kostet... oder sonstige Anstrengungen damit verbunden sind.. oder, dass sie evtl. sogar auf den Hunden sitzen bleiben.
    Muss man so halt einfach auch akzeptieren. Ich bekomme auch hier oft den Vorwurf, dass es ja schliesslich in Deutschland schon genug Hunde hätte, und man solche Sachen nicht unterstützen sollte... tja.
    Meine Tierliebe hat sich noch nie auf ein Land bezogen... sondern auf das einzelne Tier... aber egal.

    Vielleicht werden wir ja doch noch irgendwie fündig...

    Liebe Grüsse
    Susi

  15. Nach oben    #114
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Zitat Zitat von Susi
    Ich bekomme auch hier oft den Vorwurf, dass es ja schliesslich in Deutschland schon genug Hunde hätte, und man solche Sachen nicht unterstützen sollte... tja.
    Meine Tierliebe hat sich noch nie auf ein Land bezogen... sondern auf das einzelne Tier... aber egal.
    Mit dieser Aussage bin ich in letzter Zeit auch oft konfrontiert worden; da nützt es auch nichts, wenn man diesen Leuten erklärt, dass ganz viele deutsche Tierheime Monat für Monat jede Menge Hunde und Katzen aus südeuropäischen Ländern aufnehmen und manches Hundchen/Katze, das die Leute sich holen, ein "Südländer" ist und keinem "deutschen Tier" dadurch ein Platz weggenommen wird oder eine Chance auf Vermittlung; die Tierheime in meiner Umgebung haben momentan ganz viele Hunde aus Spanien aufgenommen. Aber manche Menschen beharren auf Ihrer Ansicht ohne große Ahnung von der ganzen Misere zu haben. Ich würde da manchmal gerne antworten, dass sich viele Männer ihre Frauen auch in Thailand oder sonstwo holen, die sollen sich doch bitte gefälligst eine Frau aus Deutschland nehmen, gibt´s doch genug.
    Wo mir auch der Kragen platzt, ist die Uninformiertheit über Flugpatenschaften. Da kannst Du predigen wie an eine Wand hin - da wird einem allen Ernstes unterstellt, dass Flugpaten für Drogenschmuggel (in den Hundeboxen) oder mittelschwere terroristische Einsätze mißbraucht werden. Aaaarghh

  16. Nach oben    #115
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Drogenschmuggel? Terroristische Einsätze? Hmm.. wie soll das wohl funktionieren... *lach*

    Die Hunde werden in der Regel im Flughafen Larnaca aus den Boxen genommen... dann die Boxen geröntgt, damit genau solche Geschichten vermieden werden. Die Leute die das am Cargo-Schalter erledigen, haben wesentlich mehr Zeit und passen tausendmal genauer auf, als die Leute an den offiziellen Eingängen. Ich würde mich nicht mal getrauen ein Gramm Haschisch dort reinzumachen... nee.
    Es kann auch vorkommen, dass wir die Hunde drinlassen können... aber auch da kommt keine Boxe durch, ohne, dass nicht wenigstens jemand vom Flughafenpersonal einen Augenschein nimmt...

    Was die Tierheime in Deutschland betrifft: Viele unserer Hundebesitzer erzählen uns halt, dass es sehr viele grosse Hunde und Kampfhunderassen (ich mag das Wort nicht, aber dann weiss jeder was ich meine) ... in den Tierheimen hat. Ebenso auch viele aggressive Hunde, die bereits völlig verkorkst aus Familien kamen... Unser Zypernhunde sind durchs Band weg rudelfähig, weil sie einfach nie etwas anderes gekannt haben und noch viel ursprünglicher aufgewachsen sind.. auch wenn sie das grösste Elend erlebt haben. Man sieht hier bei vielen Hunden das typische Wolfsrudelverhalten... was ich in der Schweiz so nie oder sehr selten in dem ausgeprägten Masse erlebt habe. Es gibt einige wenige Hunde, die wir nicht mit anderen zusammen lassen können... leider haben diese dann aber auch im Heim keine grosse Ueberlebenschance... bzw. jeder hat 3 Chancen, 3mal Rudelwechsel... wenn es dann nicht geht, hat er leider verloren... Traurig, aber wir können nurn mal keine 200 Hunde in Einzelboxen halten.

    Wie gesagt.. ich gönne jedem Hund eine gute Zukunft und mir ist es scheissegal, ob er die hier auf der Insel hat, oder in Deutschland, der Schweiz, meinetwegen auch in Mexico... Hauptsache sein Leben ist gut!

    Liebe Grüsse
    Susi

  17. Nach oben    #116
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Zitat Zitat von Susi

    Wie gesagt.. ich gönne jedem Hund eine gute Zukunft und mir ist es scheissegal, ob er die hier auf der Insel hat, oder in Deutschland, der Schweiz, meinetwegen auch in Mexico... Hauptsache sein Leben ist gut!
    Da hast Du Recht

  18. Nach oben    #117
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    in meiner Umgebung ist die Stimmung gegenüber Hunden aus dem Ausland auch sehr negativ. Werde manchmal mißtrauisch gefragt, ob mein Hund aus Spanien sei. Was ich natürlich verneinen kann. Und außerdem steckt eine urdeutsche Rasse in dem Hund (muß wohl irgendwann mal nach Zypern ausgewandert sein).

    Mir ist es egal. Ich bin zufrieden. Allerdings ist es mit der Rudelfähigkeit nicht so weit her, die beschränkt sich auf einige erlesene Freunde. Ansonsten wird jeder andere Hund angegiftet. Ich hoffe, das gibt sich noch.

  19. Nach oben    #118
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Na ja... das mit der Rudelfähigkeit ist so ein Ding, das wir Menschen auch nicht immer durchblicken.
    In unserem Tierheim hat es vielleicht 10 verschiedene Rudel, die aus 10 bis 15 Hunden bestehen. Es ist nun nicht so, dass dort auch immer Friede, Freude, Eierkuchen herrscht... sondern es kommt auch immer mal wieder zu Reibereien und nicht alle Hunde mögen einander. Ein gut funktionierendes Rudel kann das aber managen... vor allem wenn es ein gutes Alphatier hat.
    Jedesmal wenn man einen neuen Hund in ein Rudel bringt, gibt es Reibereien... das ist völlig normal, sollte dann aber auch sehr schnell abklingen.
    Bei unseren normalen Haushunden ist es halt so eine Sache. Sie treffen ja ständig auf neue Hunde... machen ständig neue Bekanntschaften... und man muss sich neu kennenlernen. Bei einigen funktioniert das immer reibungslos, weil sie eher die unterwürfigen und zurückhaltenden sind... Andere sind eben eher die Alphatiere und wählen sich ihre Spielgenossen schon sehr gezielt aus. Mein eigener Hund ist der unterwürfige... Noch nie habe ich an ihm das geringste Anzeichen von Aggressivität gegenüber anderen Hunden festgestellt. Im Gegenteil... eher flüchtet er vor einem wildgewordenen Pudel, obwohl er 5mal grösser ist als der... um einem Streit aus dem Weg zu gehen.
    Lustigerweise hat er aber trotzdem gegenüber mir ein Beschützerpotential... Wenn wir Nachts spazieren gehen, verbellt er schon mal Leute, die ihm halt suspekt sind... und bekräftig das dann auch noch mit einem angsteinflössenden Knurren.

    Die Scheu die manche Menschen und auch Tierärzte gegenüber Hunden aus südlichen Länern haben, sind teilweise halt auch unsere Mittelmeerkrankheiten... die wir hier halt einfach mal haben. Unsere Hunde die wir nach Deutschland schicken, werden alle auf Leishmaniose getestet... aber auch da kann mal ein Test falsch ausfallen... oder, was auch möglich ist: Der Hund kann sich auch in Deutschland mit Leishmaniose anstecken... da es die Ueberträger auch dort gibt... leider.

    Man muss sich halt entweder auf einen solchen Hund einlassen oder nicht... das schreibe ich nach ein paar Stunden voller Angst, in denen mein Hund 40.8 Grad Fieber hatte... und vor Schwäche kaum mehr vorwärts kam... und nachdem mir morgen der Tierarzt bestimmt nicht sagen kann, wieso und warum er das hat...

    Was hast du denn für einen Hund? Ist er aus Zypern?

    Liebe Grüsse
    Susi

  20. Nach oben    #119
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    von Zypernhunde. Und fälschlicherweise nicht auf Leishmaniose getestet (und auch sonst einiges nicht richtig gelaufen - Insider müßten jetzt wissen, welcher Hund das ist - ich will da aber nicht näher öffentlich drüber schreiben). Immerhin funktioniert ja das Rudel im Haus, und das ist die Hauptsache. Mein Hund will normalerweise von anderen Menschen beschmust werden, aber verknurrt auch schon mal welche, die suspekt erscheinen! Ansonsten ein pflegeleichter Hund, etwas verfressen, aber das kann man ja regeln. Ein kleiner Schatz. Würde ich wieder nehmen, trotz der Schwierigkeiten, die am Anfang da waren.

  21. Nach oben    #120
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hmmm... ich weiss immer noch nicht welcher Hund es ist... ist aber auch egal... aber, dass er nicht auf Leishmaniose getestet ist... ist einer der Gründe, wieso ich nicht mehr im Tierheim arbeite.
    Solche und andere Dinge sind leider zu oft passiert. Wir haben ganz klare Vorschriften und Regeln aufgestellt wie eben Leishmaniosetest, Entwurmung, Parasitenbehandlung, Impfungen, Kastration/Sterilisation wenn Hund alt genug usw. Ebenso, dass der Hund vor seiner Abreise gebadet wird und sauber abgegeben wird.
    Wir waren immer der Meinung, dass die Betreiber des Tierheims über jeden Hund glücklich sein werden, der dem Tod entrinnen kann... So oft haben sie bei uns geheult, wenn wieder Hunde eingeschläfert werden mussten. Die Fäden aus der Hand geben und uns all diese Dinge erledigen lassen, wollten sie leider nicht... dagegen wurde immer wieder betont, wieviel Arbeit wir ihnen doch machen würden, mit all diesen Dingen.
    Wie oft haben wir nachgefragt: Ist das erledigt.. alles okay... der und reisefertig... und wenn wir ihn abholten... tja.
    Es sind Fehler passiert... und es werden garantiert auch noch weitere Fehler passieren. Das lässt sich einfach nicht vermeiden, wo so viele Menschen zusammen arbeiten und als Team funktionieren sollten.
    Was ich hier immer wieder feststelle ist, dass die Tierheimleiterinnen (nicht nur von *unserem* Tierheim)... irgendwie ein wenig profilierungssüchtig sind. Sie haben teilweise ein Problem damit, dass wir mit unserer Sache erfolgreich waren und sind... wenn man das als Erfolg bezeichnen kann. Ich habe mal spasseshalber gesagt: Jeder der hier im Tierschutz arbeitet, hat einen Knall... ... und irgendwie stimmt das wohl auch, auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

    Was für mich nach wie vor übrigens der grösste Erfolg wäre: Wenn die Zyprioten ihr Verhalten ändern würden. Es ist schon so wie du sagst... man sollte sie informieren usw... aber ist einfach schwierig. Nicht mal die Gesetze, die wir inzwischen gegen Tierquälereien haben... nützen was... wie soll da Information helfen.

    Liebe Grüsse und sorry an die anderen wegen off topic...
    Susi

  22. Nach oben    #121
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Ja, das ist wohl auch der Grund (die Profilierungsneurosen), warum sich so viele Tierschutzorganisationen untereinander nicht verstehen. Aber solche Dinge kommen nicht nur im Tierschutz vor. Ich bin ehrenamtlich in einem anderen Bereich tätig, da sieht das ganz ähnlich aus. Da lob ich mir immer meine Fellnasen, die sind nicht so neurotisch

  23. Nach oben    #122
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Zitat Zitat von Susi
    Wir haben ganz klare Vorschriften und Regeln aufgestellt wie eben Leishmaniosetest, Entwurmung, Parasitenbehandlung, Impfungen, Kastration/Sterilisation wenn Hund alt genug usw. Ebenso, dass der Hund vor seiner Abreise gebadet wird und sauber abgegeben wird.
    Helft mir mal bitte kurz auf die Sprünge Meines Wissens ist bei Welpen ein Leishmaniosetest noch nicht möglich; den muß man dann selbst in Deutschland machen lassen, wenn der Hund alt genug ist.

  24. Nach oben    #123
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    ja, soviel ich weiß, ist das richtig. Nur mein Hund war kein Welpe mehr, sondern in dem Alter, wo man den Test machen lassen kann. Sonst wäre das ja kein Thema. Aber ich hab auch bewußt keinen Welpen ausgesucht.

  25. Nach oben    #124
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Bei Welpen könnte man den Test zwar machen, aber er ist nicht wirklich aussagekräftig. Welpen können von der Mutter Antikörper mitbekommen haben... das heisst, dass er dann positiv wäre. Sie können diese Antikörper aber auch in den ersten Monaten wieder abbauen.
    Na ja... leider lief da wirklich einiges schief... einer der Gründe, wieso ich nicht mehr direkt im Tierheim arbeite und wir uns jetzt ein Tierheim gesucht haben, dass halt unsere Anforderungen erfüllt. Der Mist dabei ist nur... die Hunde können und konnten nix dafür...

  26. Nach oben    #125
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Es sieht gut aus...

    Wir können vermutlich den zweiten Forums-Flugpaten-Erfolg verzeichnen und Lucky wird am 19. November nach Frankfurt fliegen.

    Für mich bedeutet das wohl wieder eine Nachtfahrt... aber egal...

    Liebe Grüsse
    Susi

  27. Nach oben    #126
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    ... und da Lucky ja am 19. November nach Frankfurt fliegt, haben wir uns gesagt: Wenn schon... denn schon... und werden Sophie und Baby gleich mitfliegen lassen.

    Morgen werden die Flüge gebucht, und wenn das klappt... kann die Reise schon bald los gehen.

    Liebe Grüsse
    Susi

  28. Nach oben    #127
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    @Susi...dann bist Du nicht alleine auf der Fahrt nach Larnaca

  29. Nach oben    #128
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hallo Karin... na toll... Nur denk darüber nach. Diese Fahrt wird noch etwas härter als die letzte. Abflug ist 03.55... d.h. 01.55 am Flughafen und unterwegs noch die zwei Pekinesen einsammeln... von denen ich im Moment noch keine Ahnung habe wo sie sind. Ich weiss zwar, dass sie bei Helen sind... aber ihr Haus werde ich nie finden. Limassol ist für mich Grossstadt und ich komme vom Land.

    Liebe Grüsse
    Susi

  30. Nach oben    #129
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    ...dann kann ich wenigstens in Limassol eine rauchen...

  31. Nach oben    #130
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    04/2008
    Alter
    38
    Beiträge
    130

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Hallo,
    habt ihr jetzt schon jemanden für den Flug nach Düsseldorf?
    Unsere Freunde reisen am 10.11. wieder ab nach Düsseldorf. Ich könnte sie fragen, ob sie den kleinen mitnehmen. Denke, das würden sie machen. Allerdings fliegen die über Budapest. Die Flugzeiten weiß ich schon. Geht am 10.11. um 03:20 Uhr in Larnaca los. Die sind dann so gegen acht, halb neun in Düsseldorf, glaub ich. Ich weiß garnicht, ob das überhaupt etwas für den kleinen ist.... ops: Aber wenn ihr sagt, das ginge, frag ich die zwei mal....

  32. Nach oben    #131
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Moin,
    gerade gesehen: am 20.11.08 gibt´s ein Flugpatenangebot von Paphos nach Düsseldorf.
    Gruß Marion

  33. Nach oben    #132
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    54
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab sofort, nach Düsseldorf

    Jepp... wir haben jemanden gefunden... bzw. alle 3 Hunde: Der Husky und die beiden Pekinesen fliegen nun nach Frankfurt. Da es für alle Beteiligten so auch angenehm ist, passt das ganz gut. Die Pekinesen müssen eh nach Frankfurt und die neuen Besitzer von dem Husky kommen aus Stuttgart... das geht dann auch.

    Liebe Grüsse
    Susi

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend Infos gesucht!!!!!!!!!!!!
    Von leon20g im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 16:32
  2. Dringend Informationen gesucht!!!!
    Von leon20g im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 12:34

Lesezeichen für Flugpaten Zypern

Lesezeichen