+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Aldi Reisen Nordzypern und Türkei

  1. #1
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Übach-Palenberg
    1.355 Beiträge seit 04/2005

    Aldi Reisen Nordzypern und Türkei

    Aldi Reisen hat derzeit ein wirklich gutes Angebot, das ich hier mal erwähnen möchte.
    In der Zeit bis Anfang Mai (danach auch noch allerdings ein wenig teurer) wird eine 4 tätige Rundreise nach Nordzypern und ein paar Tage in Antalya angeboten ab Euro 299,00 pro Person im Doppelzimmer. Je nach Abflughafen kommen noch ein paar Euro dazu, so dass man diese Reise für Euro 324,00 buchen kann.
    Angeboten wird der Flug von Deutschland nach Antalya und Weiterflug nach Ercan, 4 Übernachtungen im Salamis Bay Conti Resort in Salamis, Rundreise durch den nördlichen Teil mit Zielen wie Kyrenia, St. Hilarion, Bellapais, Karpas und Nikosia. Es folgen noch 3 Übernachtungen in einem 5 Sterne Hotel in Antalya. Das ganze ist mit Halbpension und ein Zusatzpaket kann dazu gebucht werden (Vollpension bei den Ausflügen, weitere Veranstaltungen)
    Es sind auch zwei Verkaufsveranstaltungen mit im Programm, aber man muss ja nicht kaufen und kann stattdessen ein wenig sparzieren gehen.
    Soweit ich weiß, ist dieses Angebot nur bis zum 25.02 buchbar, ich finde aber es ist eine tolle Sache, wenn man mal ein wenig von Nordzypern sehen möchte und der Preis ist natürlich gigantisch.
    Weitere Infos unter www.aldi-reisen.de


    PS. Meine Mutter hat diese Tour gebucht, Anfang Mai kann ich euch sagen, ob es das Geld wert ist oder nicht.

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    und nun auch Tchibo ab 299,-

    Das ist deutlich günstiger als in den Süden. Aber sicher bekommt man ein Problem an der Grenze wenn man dann in den Süden will. EU hin oder her. Offiziell als EU Bürger 'Bewegungsfreiheit' aber inoffiziell die Insel auf illegalem Weg betreten [/url]


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Übach-Palenberg
    1.355 Beiträge seit 04/2005
    So, meine Mutter ist wieder von Ihrer Aldi-Reise Nordzypern zurück und ich wollte mal erzählen, wie es war, denn bisher gibt es im Internet keinen Erfahrenungsbericht über diese Reise. Nur ein paar andere Reiseveranstalter, die versuchen, diese Reise ein wenig mies zu "vermuten". (klar bei dem Preis, ist das echt harte Konkurrenz)

    Meiner Mutter und ihrer Begleitung hat es super gut gefallen. Mit Pergasus sind sie von Düsseldorf nach Antalya und nach 1 Stunde Aufenthalt dort weiter nach Ercan geflogen. Die Reiseleitung ist in Antalya schon mit in die Maschine eingestiegen und die ersten Informationen wurden schon im Flugzeug gegeben.
    Das Hotel Salamis Bay Conti war sehr schön, das Essen im Hotel auch sehr gut. Die Tagesausflüge waren zwar anstrengend, aber mit kompetenter Reiseleitung (von Berge und Meer) und interessant. Auch blieb Zeit sich in den einzelnen Orten alleine umzuschauen. Das Essen während der Ausflüge war als Zusatzpaket buchbar gewesen, meine Mutter hat darauf verzichtet und die Mitreisenden, die es gebucht hatten, waren nicht so zufrieden.
    Nach 4 Tagen flog die Gesellschaft zurück nach Antalya wo es noch 3 Tage im Sheraton Antalya gab. Gerade dieses Hotel muss absolute Luxusklasse sein. Die Touren, die in Antalya gemacht wurden, waren im Reisepreis nicht enthalten und meine Mutter hat diese auch nicht mitgemacht. Da das Hotel aber wohl ziemlich zentral liegt, kann man sich auch ohne Programm sehr gut unterhalten.

    Da befürchtet wurde, dass man die Aldi-Reisenden laufend in der Einöde einsperrt und dann so lange bequatscht, bis genug Teppiche, Ledertaschen und Goldringe gekauft worden sind.....war alles nicht so. Eine Teppichfabrik wurde in Nordzypern besucht. Es war keine reine Verkaufsveranstaltung sondern es wurde auch gezeigt wie die Teppiche gemacht wurden. Keiner der Reisegruppe hat einen Teppich gekauft und es gab keine Haue! Die anderen Verkaufsveranstaltungen, Lederfabrik und Schmuckatelier wurden in der Türkei im Rahmen der Tagesausflüge besucht, wo meine Mutter gar nicht bei war. Also ich finde, dass ist schon ein Zeichen, dass das Verkaufen nicht im Vordergrund steht.

    Die Reise ist sein Geld wert. Der Reiseleiter selbst sagte, dass man für diese Reise normal gebucht mindestens 1000 Euro bezahlen müsste.
    Jetzt ist es zwar nicht mehr buchbar, aber die Leute, die sich auf unsere Seite verirren um sich über diese Reise zu erkundigen (und es sind einige...stats4free erzählt uns das ): Freut euch drauf. wird eine tolle Reise werden.

  4. Nach oben    #4
    unregistrierter Gast
    Es ist zu überlegen und klingt wirklich sehr spannend.
    Aber für uns käme nur eine Reise in Frage, bei der man nicht noch Aufenthalt in der Türkei hat.

    Es wird sich bestimmt noch mehr tun...in der Richtung.

    Silke

  5. Nach oben    #5
    pucki99
    unregistrierter Gast

    Nordzypern mit BergeMeer

    Moin,

    wir fliegen heute 20.10h ab FRA eine Woche mit BergeMeer nach Nordzypern. Ich werde berichten, wenn wir zurück sind, bin schon supergespannt. Aber für den Preis (5* mit allen Zuschlägen EUR 340) kann es nur klasse werden.

    Ahoi,

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Übach-Palenberg
    1.355 Beiträge seit 04/2005
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und freue mich auf deinen Bericht, wenn du wieder hier bist.

  7. Nach oben    #7
    diehelden
    unregistrierter Gast

    Bericht Aldi-Reise Nord-Zypern

    Wir hatten sehr lange auf eine bezahlbare reisemöglichkeit nach nordzypern gewartet und haben im April 2007 das aldi-Angebot genutzt. wir wurden nicht enttäuscht. es war sehr interessant und unser reiseleiter top. er erzählte uns dann auch, dass diese rundreise sehr lange vorbereitet wurde und dass die stop-over-flüge über antalya etwas besonderes sind. geplant war, diese reisen nach nord-zypern (auch badereisen) ab september wieder anzubieten, nachdem das angebot binnen kürzester zeit ausgebucht war. das trifft nun nicht zu. da ich die reise verschenken wollte, habe ich bei berge und meer nachgefragt, warum es das angebot nicht mehr gibt, da es doch so erfolgreich war und mit dem ziel aufgelegt wurde, in Nordzypern den tourismus anzukurbeln. außer ein paar floskeln habe ich keine antwort bekommen. ich kann nur vermuten, dass es politische gründe gibt.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    66 Jahre alt
    aus 4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    744 Beiträge seit 04/2005
    Das Pauschalreisen nach Nordzypern angeboten werden, wird wohl für längere Zeit die Ausnahme bleiben. Weil die Anreise über die Türkei doch recht umständlich ist und auch, weil es politisch nicht gewollt ist.

    Aber wie Monique schon sagte, das kann man auch gut vom Süden aus arrangieren, zumal der Grenzübertritt heutzutage unproblematisch geworden ist.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Was heißt das genau? Ich kann also jetzt, sagen wir mal, ein Hotel oder sonstige Unterkunft von Deutschland aus in Nordzypern buchen, einen Flug nach Larnaca und dann problemlos in den Nordteil reisen und da meinen Urlaub verbringen?

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider
    792 Beiträge seit 02/2006
    Genau das machen wir im November!

    LG
    Angelika

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Übach-Palenberg
    1.355 Beiträge seit 04/2005
    Ja Marion, das ist ohne weiteres möglich.
    Das einzige Problem kann ein Mietwagen werden, die Diskussion hatten wir schon mal. Man kann sich aber einen Transfer vom Hotel organisieren lassen, die meisten bieten sowas an.

  12. Nach oben    #12
    kooka
    unregistrierter Gast
    wir fliegen am 2.1. 15 Tage...erst Rundreise in Lykien und dann geht es noch eine Woche nach Nordzypern (Kyrenia)
    das ganze gabe es auch bei Berge&Meer bzw. Tchibo für lasche 399€

    werde im neuen Jahr berichten!

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Fan
    30 Jahre alt
    aus Hamburg/Limassol - Goudhi - Ayia Napa
    39 Beiträge seit 10/2007
    es gibt jetzt seid kurzem wieder das Angebot bei Aldi für 299€. Das Hotel , welches in Nord Zypern angeboten wird "gehört" einem griechischen Zyprioten, der mit der Familie meiner Mutter befreundet ist und es nach 1974 durch die Invasion verloren hat. Aus diesem Grund macht sich Aldi Reisen rechtlich strafbar. Letzes Jahr hat sich ein Zypriote mit einem Anwalt gegen Aldi gewandt und dadurch wurde das Angebot nach kurzer Zeit gestoppt. ICh frage mich daher warum das Angebot wieder reingestellt wurde!!???

  14. Nach oben    #14
    kooka
    unregistrierter Gast
    eh egal...die Reise wurde abgesagt, weil es angeblich keine Flüge von der Türkei nach Zypern gibt...die Fluggesellschaft hätte die wohl abgesagt...


    nun haben wir Stress, dass die uns was passables als Ersatz anbieten

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Fan
    30 Jahre alt
    aus Hamburg/Limassol - Goudhi - Ayia Napa
    39 Beiträge seit 10/2007
    das hat nix mit den flügen zu tun gehabt. das hängt damit zusammen dass gegen dieses Angebot gerichtlich vorgegangen ist weil das Hotel griechischen Zyprioten gehört.

  16. Nach oben    #16
    kooka
    unregistrierter Gast
    ist ja wohl auch ein anderer Fall...von daher...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. WIrd Türkei Nord Zypern annektieren?
    Von Beethofan im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 18:44
  2. Probleme beim Flug vom türkisch besetzten Teil in die Türkei
    Von Christoph Ostermann im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 09:03
  3. Aktionsangebot von ipm-reisen.de
    Von Anthropos im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 14:39
  4. Ein Schweizer auf Reisen
    Von Dobby im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 18:43
  5. Griechische Leckereien bei Aldi
    Von Marion im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 10:14

Lesezeichen für Aldi Reisen Nordzypern und Türkei

Lesezeichen