+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Freundin lebt über 3 Monate hier ohne gemeldet zu sein

  1. #1

    aus Larnaca
    3 Beiträge seit 09/2021

    Freundin lebt über 3 Monate hier ohne gemeldet zu sein

    Hallo,

    meine Freundin hat ziemlich schnell nach unserer Ankunft ihren Job vor Ort geschmissen und ist somit nicht durch den Anmeldeprozess beim Immigration Office gegangen, hat also auch keinen YellowSlip. Irgendwie saßen wir dem Trugschluss auf, sie müsse sich als Studentin (Deutsche Fernuni) nicht innerhalb der vorgegebenen 3 monatigen Frist bei den Behören melden. Dem Immigration Office haben wir bereits vor einem Monat eine Email dazu geschrieben, allerdings ist keine Antwort erfolgt - zeitnahe Termine vor Ort gab es nicht.

    Mittlerweile sind wir knapp über 4 Monate hier und planen, im Februar zurück nach Deutschland zu ziehen - wir würden allerdings gerne noch einen kleinen Nordzypernurlaub einschieben über Weihnachten. Natürlich machen wir uns aber jetzt Sorgen, dass sie dann auf dem Rückweg nicht mehr über die Grenze gelassen wird. Hat jemand von euch Erfahrung, wie sehr darauf geachtet wird, bzw. wie rigoros da durchgegriffen wird?

    Herzlichen Dank für eure hilfreichen Antworten!

  2. Nach oben    #2

    aus Larnaca
    3 Beiträge seit 09/2021
    Nachtrag:

    Habe folgendes gefunden:

    "Wirtschaftlich inaktive Personen mit Aufenthaltsrecht (Student*innen oder wirtschaftlich unabhängige Personen) nach 3 Monaten:
    Behalten ein Aufenthaltsrecht, solange sie die Voraussetzungen für die finanziellen Ressourcen und
    die Krankenversicherung erfüllen"

    Quelle: https://www.feantsa.org/download/pro...4561567648.pdf (ich hoffe, ich darf hier Links posten , Seite 40)

    Meine Freundin ist über einen deutschen Studienkredit finanziell abgesichert und ist durch die EHIC (europäische Krankenversicherungskarte) krankenversichert.

    Dann müsste ja eigentlich alles in Ordnung sein!? Ich würde gerne eine direkte Auskunft von den Behören erhalten, nur leider gibt es dort ja keine Antwort - telefonisch erreiche ich niemanden und auf die Email wurde nicht reagiert.

    Danke euch!


  3. Nach oben    #3

    aus Kiti
    218 Beiträge seit 09/2015
    Danke
    2
    Ich würde einfach ohne Termin, aber mit allen Unterlagen und frühmorgens (früh genug, um der Erste in der Schlange zu sein) zur Immigration gehen. So habe ich es gemacht und als man mir erst einen Termin geben wollte, habe ich gesagt, dass sie mich doch auch gleich abfertigen könnten, wenn ich schon mal da sei und alle Unterlagen hätte. Das hat die freundlich Dame auch eingesehen und 15 min später hatte ich meine permanent residence. Das war in Larnaca. Wenn ich mich recht erinnere ging ich zu dem Schalter, der eigentlich nur die Termine vergibt, nicht zu dem, der die vergeben Termine dann abarbeitet.
    Ohne yellow slip würde ich mich nicht in den Norden trauen - schon alleine wegen Corona. Die Einreisebestimmungen für die Rückkehr können sich ja täglich ändern.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche eine Freundin in Larnaka :)
    Von Leandra im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2021, 20:43
  2. Holding auf Zypern, wenn man noch paar Jahre in Deutschland sein muss?
    Von Bluethunder im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2020, 18:28
  3. Meeze wie sie bei Zyprioten sein sollte und am Wochenende Live Musik. U.n.v.m.!
    Von lopes im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Zypern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 23:00
  4. Mir soll's Recht sein
    Von WoCle im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 00:13
  5. Muss das sein??
    Von zyperntom im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 16:00

Lesezeichen für Freundin lebt über 3 Monate hier ohne gemeldet zu sein

Lesezeichen