Auf Zypern-Forum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Der Weg ist das Ziel

  1. #1

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020

    Der Weg ist das Ziel

    Moin @all ...

    Ihr seht, ich komme aus dem ganz hohen Norden (Schleswig-Holstein)

    Mein Name ist Axel, verh. 58j. jung und Unternehmer in D.

    Jetzt wird es langsam Zeit die Zelte abzubrechen und was Neues zu beginnen.

    Warum nicht auf Zypern? Genau, warum nicht.

    Also der Weg ist das Ziel. Und 1.000 Fragen....

    Danke für die Aufnahme und ich freue mich. Wer weiss, vielleicht sieht man sich bald sogar mal.
    Wenn meine erste Frage positiv beantwortet ist dann hört ich mich evtl. sogar mal

    LG Axel

  2. Nach oben    #2

    aus Dreiländereck
    15 Beiträge seit 01/2020
    Na dann willkommen Axel und viel Spaß sowie Erfolg bei deinem Vorhaben! Lass Dir für deine Fragen auf alle Fälle kein Geld aus der Tasche ziehen, dafür gibts in Zypern ne ganze Horde von Deutschen die das nahezu industriell perfektioniert haben. ^^

    Gruß Reinhard

  3. Nach oben    #3

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020

    Danke

    fullsizeoutput-363c.jpgDanke Reinhard, dann frage ich dich gleich mal ich habe hier in D 2 V8 einen Mercury auf LPG und einen 2019er Camaro Convertible. Die würde ich gerne weiter auf Zypern fahren. (Linksverkehr ist mir klar und egal kenne ich) Nun lese ich immer wieder das die Einfuhr wohl extrem kostspielig sein soll. Andere behaupten wieder dass Gegenteil. Was denn nun?
    Hier die Daten: einmal 4,6 Liter Hub einmal 6,2 Liter Hub. Der Mercury alt und der Camaro ca. 1 Jahr und im Leasing.
    Kennst du dich da aus?pictures_u21011_egGswPHX.jpeg

  4. Nach oben    #4

    aus Dreiländereck
    15 Beiträge seit 01/2020
    Zitat Zitat von Vaperguru Beitrag anzeigen
    fullsizeoutput-363c.jpgDanke Reinhard, dann frage ich dich gleich mal ich habe hier in D 2 V8 einen Mercury auf LPG und einen 2019er Camaro Convertible. Die würde ich gerne weiter auf Zypern fahren. (Linksverkehr ist mir klar und egal kenne ich) Nun lese ich immer wieder das die Einfuhr wohl extrem kostspielig sein soll. Andere behaupten wieder dass Gegenteil. Was denn nun?
    Hier die Daten: einmal 4,6 Liter Hub einmal 6,2 Liter Hub. Der Mercury alt und der Camaro ca. 1 Jahr und im Leasing.
    Kennst du dich da aus?pictures_u21011_egGswPHX.jpeg
    Nö.
    Aber ich habe das gleiche gehört wie Du, soll relativ kostspielig sein.

    "Anderslenker" sind übrigens recht praktisch in bestimmten Situationen im Linksverkehr. Man darf und kann meist eh nicht besonders schnell fahren...

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    402 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    Zitat Zitat von NDBJRC78 Beitrag anzeigen

    "Anderslenker" sind übrigens recht praktisch in bestimmten Situationen im Linksverkehr.
    Welche Situationen sollten das wohl sein? Mir persönlich fallen da nur negative Situationen ein. Alleine die notwendige Ansage des Beifahrers (hat man denn einen dabei), wann ein Überholen möglich ist, nervt mit der Zeit. Beim Ein- und Ausfahren auf gebührenpflichtigen Parkplätzen muss man sich, ist man denn alleine im Fahrzeug, erst übern Beifahrersitz "schmeissen", um die Ticketsäule zu erreichen.

    @Vaperguru: Deine beiden schönen Vehikel tun mir jetzt schon leid, falls sie zukünftig unter Zypern's Sonne umherfahren müssen. Weisst Du wie die in einigen Monaten aussehen werden? Durch die extreme Sonneneinstrahlung, den permanenten Staub pp. wird der Fahrzeuglack sehr angegriffen und strapaziert. Davon abgesehen kannst Du derweil schon einmal anfangen zu sparen, denn die alljährliche MOT (quasi die KFZ-Steuer) wird für Deine beiden Fahrzeuge auch nicht gerade günstig werden.

  6. Nach oben    #6

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020
    Mercury Cougar rx7sc.jpgMoin Kate, ich bin in D auch schon RHD gefahren. Was soll ich dir sagen: "Geht prima" zur Not auch alleine mit nem Greifarm ähnlich eines Selfiesticks ansonsten habe ich ja auch mal meine Frau dabei. Überholen egal ob LHD oder RHD geht auch ganz gut. Zu den beiden "Vehikeln" kann ich dir sagen dass die beide "Sonnen-erprobt" aus den sonnigen Vereinigten Staaten kommen. Ansonsten stehen die auch mal im Schatten (Carport usw.) und werden auch regelmäßig Handgewaschen. (Haben beide noch nie eine Autowaschanlage gesehen) MOT okay ist mir bewusst. Da drücke ich hier in D schon jede Menge an Instandhaltung, Steuern, Vollkasko und Leasing ab. Und Tanken ist auch recht teuer. Ich zahle momentan 0,54€ für den Liter Sprit hier (LPG) aber mach dir bei jemandem mit mehreren Unternehmen in D keine Gedanken wegen der Kosten. Ist aber lieb von dir. Danke. Der rot-weisse Mercury hat eh nur 4600 ccm also ein echtes Sparcar.
    Achso, der Camaro hat übrigens eine Frontcam da sehe ich egal ob recht oder links alles
    Momentan ist mein Problem eher wie bekommt man die Teile heil und günstig nach CY???

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    402 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    Zitat Zitat von Vaperguru Beitrag anzeigen
    Mercury Cougar rx7sc.jpg
    Momentan ist mein Problem eher wie bekommt man die Teile heil und günstig nach CY???
    Na, da würde ich mich mal bei internationalen Speditionen schlau machen und Angebote einholen.
    Viel Glück bei Deinem Vorhaben.

  8. Nach oben    #8

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Na, da würde ich mich mal bei internationalen Speditionen schlau machen und Angebote einholen.
    Viel Glück bei Deinem Vorhaben.
    Danke Kate, ist alles in Arbeit. Dachte halt hier sind Menschen die dass schon mal gemacht haben. Wunschtraum wäre für mich eine Autofähre auf der ich sogar mit der Familie mit tuckern würde Aber Fähren haben wohl schon vor Jahren ihren Betrieb eingestellt. Von Miami nach Bremerhaven ist da einfacher gewesen. Hamburg-Larnaka wäre mal richtig klasse und dann kommt ja auch noch Corona dazu. Es bleibt zumindest spannend.

  9. Nach oben    #9

    451 Beiträge seit 08/2013
    Danke
    16
    Stimmt, die Faehrverbindung wurde vor vielen. vielen Jahren eingestellt (ging von Piraeus ueber Rhodos und Limassol nach Haifa und zurueck. War wirklich nicht schlecht, habe das etliche Male (ohne Auto) gemacht. Sollte eigentlich dieses Jahr wieder kommem (Priraeus Limassol) Aber dann kam Corona. Vielleicht naechstes Jahr.
    Aber ich erinnere mich da an eine Frachter Linie, Grimaldi, da soll es Verbindungen geben. Check doch mal.

    PS : Obwohl Deine Autos tun mir leid !!! Bei max 100 kmh hier in Zypern.

  10. Nach oben    #10

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020
    Zitat Zitat von Lykos Beitrag anzeigen
    Stimmt, die Faehrverbindung wurde vor vielen. vielen Jahren eingestellt (ging von Piraeus ueber Rhodos und Limassol nach Haifa und zurueck. War wirklich nicht schlecht, habe das etliche Male (ohne Auto) gemacht. Sollte eigentlich dieses Jahr wieder kommem (Priraeus Limassol) Aber dann kam Corona. Vielleicht naechstes Jahr.
    Aber ich erinnere mich da an eine Frachter Linie, Grimaldi, da soll es Verbindungen geben. Check doch mal.

    PS : Obwohl Deine Autos tun mir leid !!! Bei max 100 kmh hier in Zypern.
    Geht nicht um Endgeschwindigkeit, grad bei Cabrio nicht ansonsten Nicosia Rennstrecke mal kurz. Mir geht es eher um 2,8sec von 0-100 .... Grimaldi bin ich auch schon dran.

  11. Nach oben    #11

    aus Dreiländereck
    15 Beiträge seit 01/2020
    Zitat Zitat von Lykos Beitrag anzeigen
    Obwohl Deine Autos tun mir leid !!! Bei max 100 kmh hier in Zypern.
    So siehts aus.

    Was mich noch interessieren würde wäre ob es möglich ist sein Auto auf Zypern zum Beispiel zuzulassen (auf die Limited) aber es hier in Deutschland zu fahren.
    Weil ich mein Auto hier lasse, müsste es halt sonst auf meinen Bruder zulassen dann weil ich ja möglichst nix in Deutschland offiziell haben bzw. benutzen darf, sonst ärgern die Behörden bzw. Finanzamt...

    Da ich mich überwiegend in Zypern aufhalten werde, aber doch recht oft in Deutschland auf Urlaub bin zwecks der werten Familie und der Betreuung der vorhandenen Investoren, brauch ich auch nen fahrbaren Untersatz weiterhin in D, möchte nicht jedesmal nen Leihwagen und meine alte Karre tuts noch leicht.

    Unsere Zulassungsstelle meint das sollte gehen, fahren ja genug Leute bei uns rum mit "Auslandskennzeichen" (Ungarn, Polen, Slovakei etc.) weil dort die Versicherung etc. billiger ist. Mir gehts rein darum, ob der Aufwand recht hoch ist, mir hat ein Bekannter aus Zypern berichtet dass es sehr nervig und umständlich war das Vehikel auf die Limited anzumelden.

  12. Nach oben    #12

    58 Jahre alt
    aus Neumünster
    6 Beiträge seit 07/2020
    Also langsam kommt Bewegung rein. Habe schon mal eine Spedition gefunden die es für 1800€ macht. Kofferraum darf beladen werden nur der Innenraum nicht. Kein Schnäppchen aber besser als zu Fuss hier mal die Firma: https://gct-group.de Hafen wäre dann Limasol.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Das ist nur wirklich preiswerter hier auf der Insel
    Von Berlin im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 21:20
  2. Das Meer ist um Zypern und Griechenland am saubersten
    Von WoCle im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 13:41
  3. Ist das was für mich?
    Von 8050 im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 13:17
  4. Wo ist das?
    Von CY im Forum Eindrücke, Fotos & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 12:59
  5. ... auch das ist für manche wichtig, UEFA Pokal.....
    Von dodi-cy im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 22:58

Lesezeichen für Der Weg ist das Ziel

Lesezeichen