+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Sanitärinstallation in Zypern

  1. #1

    aus Kiti
    216 Beiträge seit 09/2015
    Danke
    2

    Sanitärinstallation in Zypern

    In der Beschreibung einer Ferienwohnung habe ich gelesen, dass es verboten ist, Toilettenpapier in die Toilette zu werfen, da dies zu Rohrverstopfung führen könne. Man solle daher benutztes Toilettenpapier in einen Abfalleimer werfen. Dies sei auf Zypern üblich. Stimmt das wirklich?

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    69 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Ja,das ist üblich, wenn die Toiletenanlage nicht endlich einen modernen Standard erfahren hat.
    Noch bis vor einigen Jahren gab es in den Dörfern in CY gar keine Wasserspülung - also mach Dir da mal keine Sorgen - Deinen Hintern bekommst Du immer sauber - und vergiß nie: Immer ein Packen Toilettenpapier in der Tasche haben, das ist in den Ländern üblich - viel Glück + immer angenehmen Stuhlgang . . .


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    Ja das stimmt jeba.
    ich finde es auch nicht angenhem, aber man gewöhnt sich dran.

    Aber nicht jede Toilette verstopft natürlich automatisch sofort wenn man da einmal ein bisschen Toilettenpapier mit runterspült. Aber es kann natürlich passieren

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    415 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    Zitat Zitat von CY Beitrag anzeigen
    ich finde es auch nicht angenhem, aber man gewöhnt sich dran.
    ....ich werde mich nie daran gewöhnen.

    Ich dachte immer, dass dies neben einer evtl. Rohrverstopfung auch etwas mit der Sickergrube und dem anschließenden Ausbringen der Fäkalien zu tun hat.

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Fan
    aus Larnaca / Mazotos
    29 Beiträge seit 08/2014
    Danke
    1
    Kommt aber auch ein wenig aufs Haus an (Baujahr ?)
    Bei uns im Haus ist das nicht nötig.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    Zitat Zitat von astra Beitrag anzeigen
    Kommt aber auch ein wenig aufs Haus an (Baujahr ?)
    Bei uns im Haus ist das nicht nötig.
    Ihr seid ein einzelnes Haus und habe vermutlich Eure eigene Grube? Die gelegentlich mal geleert werden muss?

    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer, dass dies neben einer evtl. Rohrverstopfung auch etwas mit der Sickergrube und dem anschließenden Ausbringen der Fäkalien zu tun hat.
    Richtig, auch das ist ein Grund. Viele dieser Systeme haben am Ende sozusagen einen schredder und der kann leider kein Papier/Windeln/Tampons etc pp schreddern, sondern nur Sch**** :/
    Wenn der also nicht schreddert, läuft nix ab, alles staut sich und kommt dann am Ende unter dem Gullideckel oder im Toilettenbecken wieder hoch *yuk*

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    aus Larnaca / Mazotos
    29 Beiträge seit 08/2014
    Danke
    1
    Ich bin mir nicht so sicher ob das wirklich noch so aktuell ist.
    Im englischen Forum habe ich dazu, das gefunden:

    ------------
    In modern hotels,villas,apartments there is no problem flushing paper. The older village houses you may have a problem. Most properties if not connected to mains sewarage use septic tanks. Cypriots have to pay for the tanks to be emptied, hence the bins by the toilets.

    I have lived, worked and own property in Cyprus for over thirty years, I rarely see a bin been used nowadays..
    ------------

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Kate
    aus Frankfurt am Main
    415 Beiträge seit 05/2013
    Danke
    21
    Zitat Zitat von astra Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht so sicher ob das wirklich noch so aktuell ist.
    ------------

    Ich kenne es eigentlich nur nach der "altbewährten Methode". Ich habe bis dato auch noch in jedem Restaurant und Hotel entsprechende Hinweise im Bad/ Toilette vorgefunden. Ich könnte mir natürlich vorstellen, dass gerade neue Häuser über entsprechende moderne Systeme/ Rohrleitungen verfügen. Dies dürften m. E. genauso wie z. B. Häuser mit Heizungen aber auf jeden Fall noch sehr wenige sein.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Fan
    aus Larnaca / Mazotos
    29 Beiträge seit 08/2014
    Danke
    1
    Wir sind ja noch nicht so lange auf Zypern aber ich habe das bisher noch nirgendwo machen müssen.

    Meine Erfahrung bisher:

    1. Ferienappartment in Pervolia: keine Zeichen oder ähnliches, Papier ins Klo, wir waren 2 Monate dort, ist auch nichts verstopft

    2. Ferienappartment in Larnaca: ebenfalls keine Zeichen oder Hinweise, Papier ins Klo, war da 2 x 2 Wochen und auch keine Probleme

    3. unser erstes Haus, ca 3 Jahre alt: Papier normal in die Toilette

    4. unser zweites Haus, ca 7 Jahre alt: Papier normal in die Toilette

    5. dazu waren wir in einigen Restaurants am Mckenzie Beach und in Larnaca, kein Schild entdeckt

    6. Flughafen Larnaca wie Ercan, Papier normal in die Toilette


    Also quasi überall wo wir bisher auf Zypern waren lief ddas ganz normal, ich hab das nur ein einziges Mal bei einer Ferienhausbeschreibung gelesen.
    Aber vielleicht hatten wir immer Glück ?

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Fan
    57 Jahre alt
    aus Tirol
    226 Beiträge seit 03/2013
    Danke
    2
    da haben wir andere Erinnerungen, in Larnaca Flughafen findet man Hinweise, das Toilettenpapier nicht in's WC zu werfen.

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Fan
    aus Pegeia
    45 Beiträge seit 08/2014
    Danke
    3
    Die sieht man hier auch in vielen Restaurants. Erst, wenn alle ans neue System angeschlossen sind, hört das auf, aber das kann dauern....

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    es kommt halt auf das benutze System an. Eigener Tank, oder diese shredder system (das sehr oft verwendet wird, mit den oben beschriebenen Problemen), odre Anschluss an öffentlich Kanalisation.
    Und natürlcih auch auf die Rohre, Alter etc
    Ich sehe die Hinweisschilder fast ÜBERALL astra, ich weiss nciht, wieso Du nicht?
    Ebenso überall Eimer die in Benutzung sind...

    Manche Ferienhäuser-Vermieter schreiben das nicht hin, da sie denken es schreckt Kunden ab, was es sicherlich auch tut. Wir haben mal in so einem Ferienkomplex länger gewohnt und genau daher rühren auich meine unschönen Erfahrungen. ich habe davon mehrere von verschiedenen Plätzen.
    In so eine Villa kommen die Touristen sicher nie wieder!

  13. Nach oben    #13
    Neu im Zypern-Forum
    aus Österreich
    6 Beiträge seit 09/2015

    WC-Papier in Eimer?

    Ich habe mehrere Jahre auf Zypern verbracht und eigentlich fast immer das Papier ins WC geworfen-
    allerdings habe ich mich bei der Menge versucht zu beherrschen (die Papiermenge , meinte ich...)

    Die alten Systeme haben etwas antiquierte Rohrlöeitungen, unqualifizierte Handwerker für die Verlegung, bei Richtungsänderungen der Rohre quadratische Schächte, in die mehrere Rohre einmünden etc.

    Vorsichtshalber nicht gleich 10 Blatt abreißen und gleichzeitig mit großen Verdauungsmengen wegspülen- vielleicht läßt sich das in Etappen machen...

  14. Nach oben    #14

    67 Jahre alt
    3 Beiträge seit 10/2021
    Heute sehr modern Urin und Stuhlgang zu trennen. Stuhlgang kompostieren. Mit Urin kann man düngen. Die in Deutschland üblichen Wasserklosetts sind eine riesige Verschwendung von Trinkwasser. Wir rüsten gerade in Haus und Garten auf Komposttoilette um. Iris


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Sanitärinstallation in Zypern

Lesezeichen