+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Macht Orphanides zu?

  1. #1

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16

    Macht Orphanides zu?

    Heute waren wir beim großen Orphanides Supermarket in Limassol. Es sieht so aus, daß die kurz vor dem Schließen sind! Viele Regale sind komplett leer, auch die großen Kühlregale (Molkerei, Wurstwaren). Wir haben gemerkt schon vor ca. 2-3 Wochen, daß einige Artikel, die wir immer gekauft haben, einfach fehlen und nicht nachgeliefert werden. Auch der kleine Tabakladen gegenüber den Kassen, hat die Regale halb leer und schon seit 2 Wochen werden einige der Zigarettenmarken, die mein Mann dort immer kauft, nicht nachgeliefert. Ich habe bei der Information nachgefragt, auch bei 2 Kassiererinen, aber die hüllen sich in Schweigen, sagen, daß sie von nichts wissen.
    Die Preise sind die gleichen geblieben (also kein "Ausverkauf") und es gibt jede Menge Reklame und Blätter mit Sonderpreisen für Weihnachtsartikel.
    Merkwürdig, daß man vor der Hauptsaison Weihnachten schließen will....

    Gruß aus den Bergen,
    Beethofan

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    60 Jahre alt
    aus Paphos
    1.477 Beiträge seit 04/2005
    ...das ist ja komisch...


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    792 Beiträge seit 02/2006
    Orphanides in Polis ist schon seit 17. Nov.geschlossen. Auf Grund von massiven Verlusten von € 17.7 Mio. in den ersten 3 Quartalen 2012, schließen sie Läden und minimieren ihr Lager.
    Wer mehr wissen will, hier der Link zum englischen Forum:
    http://www.cyprusliving.org/phpbb/nf...hp?f=1&t=45159

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von CY
    51 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    Die bezahlen wohl ihre Lieferanten nicht, also bekommen sie auch nichts mehr geliefert. Daher die leeren Regale....

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    70 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Zitat Zitat von Angelika Beitrag anzeigen
    Orphanides in Polis ist schon seit 17. Nov.geschlossen
    Das gibt's doch nicht . . . da habe ich so gerne eingekauft. Aber gegenüber oder daneben gab es ja noch einen Supermarkt, wenn ich mich richtig erinnere.

    Eigentlich kein Wunder, wenn von 800 000 Einwohner über 100 000 Gastarbeiter aus Billig-Lohn-Ländern da sind, die einen Mindestlohn von ca. 600 € netto bekommen, was kaum für die Miete reicht - was soll da für die anderen Ausgaben, z.B. in Supermärkten, übrig bleiben???
    Ich habe dort Unmengen Gastarbeiter kennengelernt [Kellner - Tankwarte - Autowäscher - Receptionisten . . .] - für diese Leute ist es das Wichtigste, so viel wie möglich Geld in die Heimat zu schicken - um dort irgendwann einmal eine materielle Grundlage für eine neue Existenz zu haben . . . So ist das Leben . . .
    Frohes Fest - voriges Jahr war ich zum Fest + Sylvester bei den Türken im Norden.

  6. Nach oben    #6

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    Latest News!!!
    Einem Gerücht zufolge hat der Besitzer, Mr. Orphanides, der seine Lieferanten seit über 1 JAhr lang nicht mehr bezahlt hatte, einige Milliönchen in die Tasche gesteckt und ist ins Ausland abgehauen. So ein Mist! Wo soll ich jetzt einen frischen Truthahn zu Weihnachten kaufen???? Grrrr!

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider
    60 Jahre alt
    aus Paphos
    1.477 Beiträge seit 04/2005
    Bei jedem Metzger, in jedem Supermarkt ...

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    70 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Zitat Zitat von Beethofan Beitrag anzeigen
    Latest News!!! . . . So ein Mist! Wo soll ich jetzt einen frischen Truthahn zu Weihnachten kaufen???? Grrrr!
    Ich kann Dir ja einen per E - Mail senden,aber nur, wenn Du möchtest? - Jetzt gibt es hier auch wieder die fetten HAFERMASTGÄNSE aus Polen hier . . . Klasse !!!
    Aber ich koche ja nicht als Junggeselle - was soll ich mit einem Truthahn . . .? - FROHES FEST! | Wesolych Swiat !

  9. Nach oben    #9

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    @ Karin: Danke, das weiß ich. Wir mögen Putenfleisch das ganze Jahr über. Kaufen also kurz vor Weihnachten 3-4 Vögel, die ich portioniere und einfriere. So habe ich einen Vorrat an Putenfleisch für Braten, Grillen, Schnitzel, Suppen....Ich war gewöhnt in DE immer frische Putenfleischteile zu kaufen. Hier geht das nicht, weil frische Puten nur ein paar Tage vor Weihnachten zu bekommen sind. Und nein, weder an Weihnachten noch an anderen Feiertagen essen wir keine gefüllten Vögel (obwohl ich das gut machen kann).

    @Tonicek: Ich mag keine fetten Gänse, obwohl Gänseleber ist was Feines. Und Gänsegrieben sind eine Delikatesse! Da ich aus Polen stamme, kann ich mich noch sehr gut erinnern, wie man die armen Gänse mit Gewalt gestopft hat. Also keine fette Gans per email! Schick mir statt dessen lieber eine gute Krakauer Wurst (krakowska kielbasa) und einen guten Oszczypek (Schafskäse) aus der Tatra und ein Stück Königskäse (Ser Królewski) und vielleicht einen geraücherten Fisch aus dem Norden...Aber was solls! Ich kann es auch hier finden, denn es gibt in Limassol mehrere polnische Lebensmittelgeschäfte. Danke trotzdem für das nette Angebot.
    In diesem Sinne: Eine virtuelle Umarmung,
    Beethofan

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    70 Jahre alt
    aus Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    672 Beiträge seit 03/2011
    Danke
    9
    Da hast Du recht. Hier ein POLSKI SKLEP SPOZYWCZY :

    Anhang 353

    Und daß Du etwas chleb i bulki für deine kielbasa polskiego hast, zeige ich Dir hier gleich noch einen richtig guten Bäcker !!! Smacznego i Wesolych Swiat !!!

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von die6
    68 Jahre alt
    aus jetzt: Prastion/Avdimou
    473 Beiträge seit 04/2011
    Danke
    13

    macht Orphanidis zu

    Beethofan: Gestern hat's noch eine Pressekonferenz gegeben, da waren wohl alle entscheidenden Orpha- Spitzenverantwortlichen dabei. Es hieß: der Verkauf der Kette ist angeleiert.
    Zum Fleisch: Kann wärmstens ''Wellgoods'' empfehlen. Eingefrorenes und frisches an Fleisch, Käse, Fisch etc. etc.....
    Qualität 1a und das zu Preisen, die jeden Supermarkt schlagen!!
    Wird auch gehandelt als Superadresse für Steaks!
    Ist im sogenannten 'Russenviertel' in Kato Paphos in der AGAPINORAS STREET.
    Wer's nach Episkopi schafft:
    http://www.cyprusfishandmeat.com/html/poultry.html
    auch nicht schlecht, aber teurer.

  12. Nach oben    #12

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    Danke dir die6 für die Infos.. Ich dachte immer, daß im Wellgoods nur gefrorenes Fleisch zu bekommen ist. Ich werde sie anrufen und fragen.

    Gruß aus den kaaaaalten Bergen,
    Beethofan

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider Avatar von die6
    68 Jahre alt
    aus jetzt: Prastion/Avdimou
    473 Beiträge seit 04/2011
    Danke
    13
    Waren gestern wieder da und kann nur sagen: Es lohnt sich! Es gibt nicht nur Gefrorenes.
    Zum Abendessen gab's die -allerdings gefrorenen- Hühnerfilets, aber auch die: sehr gut und zum Preis von 5,50/kg!

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider Avatar von die6
    68 Jahre alt
    aus jetzt: Prastion/Avdimou
    473 Beiträge seit 04/2011
    Danke
    13
    hier die Webseite: http://www.wellgoodscypressa.com/

    Bei uns ist es auch kaaalt, und der große Regen kommt die Woche!

  15. Nach oben    #15

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    @die6: Wellgoods hat nur frisches Rindfleisch . Es wird aus Australien importiert, ist abgehangt und - angeblich - hat eine top Qualität (Ich habe es noch nicht gesehen und nicht gerochen!). Es wird sich wohl für Roast Beef oder für Steaks eignen. (Wie lange muß eigentlich das Fleisch abgehängt sein? Ich dachte an ca. 3 Tage? Stimmt's?). Frische Puten haben sie niemals im Programm. Ich kaufe ja frisch, damit ich selber portionieren und dann einfrieren kann. Ich werde dennoch das Geschäft nächste Woche besuchen.
    Was Mr. Orphanides und seine Supermärkte anbelangt, gibt es heute in der Cyprus Weekly auf der letzten Seite ein Artikel zum Thema. Ich glaube schon, daß es die große Pleite geben wird, denn weder die Regierung noch die Banken werden ihm 175 Milliönchen geben, um seine Haut zu retten.

    Gruß aus den Bergen,
    Beethofan

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Fan Avatar von walter
    74 Jahre alt
    aus Wien
    36 Beiträge seit 09/2010
    Danke
    1
    Das steht heute in Cyprus Mail:
    ORPHANIDES supermarkets, in the red for over €200m, are to be placed in receivership, the company has announced.
    The largest supermarket chain is indebted to banks to the tune of some €140m; additionally it owes suppliers €85m and €10m to other creditors.
    The decision for corporate bankruptcy was announced yesterday by Andreas Andronikou, of UK auditing firm UHY Hacker Young.
    Andronikou is to be appointed receiver pending approval by the main creditors, Popular Bank and the Bank of Cyprus. The banks will reportedly back the move.
    Speaking to suppliers yesterday, Andronikou was blunt: he said the aim was to find a buyer for the company as soon as possible.
    The debt was so large it could not be covered even if the company returned to profitability, he said.
    The company recorded a loss of €17.7m for the first three quarters of the year, and was already planning to shut down a number of stores.
    Andronikou called on suppliers to rally around the company in helping find a buyer, something he said he hoped could be achieved sometime in the next six to eight weeks.
    “Should the company be wound up, even the banks, which are guaranteed creditors, might not get their money back, much less you,” he told them.
    The shake-up will also see founder and CEO Christos Orphanides step down.
    Speaking at the same gathering yesterday, Orphanides took full responsibility for the company’s state of affairs:
    “Unfortunately, mistakes have been made, and I assume responsibility,” he said.
    According to Orphanides, the company ran into problems more than a year ago, but the situation rapidly deteriorated in recent weeks when a minority of large contractors stopped supplying the chain.
    Supermarkets have been left without a number of basic products, he said.
    The Cyprus Stock Exchange (CSE) said it was suspending for yesterday the trading of titles of Orphanides Public Company Ltd following news reports that the company was going into receivership.
    The Bourse said the decision was taken “to ensure the smooth functioning of the CSE market as to the aforementioned securities and in order to protect the investors.”
    The CSE decided also to transfer the shares of the company to the Special Category Market from the Main Market of the CSE, starting from today, Friday 14, 2012.

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Insider Avatar von die6
    68 Jahre alt
    aus jetzt: Prastion/Avdimou
    473 Beiträge seit 04/2011
    Danke
    13
    Schlechte Nachrichten für viele, die da dranhängen und das kurz vor Weihnachten. Das ein Herr O seine Fehler zugibt, hilft da auch nicht wirklich. Der wird sein Scherflein im Trockenen haben..
    Es gibt allerdings soooo viele Läden für die paar Einwohner hier.

  18. Nach oben    #18

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    Das stand heute morgen (17. Dez. 2012) in der Zeitung Cyprus Mail:

    http://www.cyprus-mail.com/andreas-a...chain/20121214

  19. Nach oben    #19
    Zypern-Fan Avatar von walter
    74 Jahre alt
    aus Wien
    36 Beiträge seit 09/2010
    Danke
    1
    Und hier ein Auszug vom 19.12.2012:
    The company’s general manager Constantinos Ioannou urged the banks to act swiftly: “The company is a step before final closure, and we desperately await the banks to make up their minds on whether an administrator will be appointed and if they will back the company,” he told online news portal Stockwatch.
    Ioannou said 11 stores suspended their operation yesterday, as these had “no products to sell, and so their continued operation is pointless”.
    One store shut down in Paphos, three in the Limassol district, three more in Larnaca, and four in the Nicosia district.
    Around 250 employees were sent home on unpaid leave, reports said.
    Announcing last week that it was going into receivership, the company said it was seeking a new buyer. The largest supermarket chain on the island is indebted to banks to the tune of €140m or €150m; additionally it owes suppliers €85m and €10m to other creditors. It posted a loss of €17.7m for the first three quarters of the year.

  20. Nach oben    #20

    75 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    Orphanides schuldet sogar mir Geld, 20 Euronen, für meine "Bonus Points"! Soll ich sie deswegen verklagen? )


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Die EU macht's möglich
    Von WoCle im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 17:34

Lesezeichen für Macht Orphanides zu?

Lesezeichen