+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

  1. #1
    abgemeldet
    1 Beiträge seit 02/2010

    Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

    Guten Tag,

    mit dem Hinweis auf dessen Kompetenz ... bin ich auf dieses Forum verwiesen worden.
    Eigentlich wollten meine Frau und ich in diesem Mai/Juni mit unseren Motorrädern in den Kaukasus (Georgien und Armenien), da das Wetter entlang der Schwarzmeerküste zu der Zeit jedoch noch stärker als sonst "regenlastig" ist, wollen wir das evtl. auf eine günstigere Jahreszeit verschieben und stattdessen - neben der SO-Türkei - auch einen Abstecher nach Zypern machen. Der Norden hat uns anlässlich einer Flugreise schon schöne Seiten gezeigt, doch "wenn man schon mal da ist", sollte man auch in den Süden.
    Wir haben dann eben die besondere Problematik, mit eigenen Fahrzeugen, sprich: Motorrädern zunächst von Nord nach Süd und dann wieder in die Gegenrichtung reisen zu wollen (Anreise Tasucu-Girne, Rückreise entsprechend).
    Sind da aktuell irgendwelche Probleme zu erwarten? Noch besser: Könnte uns jemand das Prozedere beschreiben?

    Dank & Gruß
    Detlev

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    44 Jahre alt
    aus Kleinostheim, Deutschland
    39 Beiträge seit 08/2009

    Re: Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

    Zitat Zitat von Detlev
    Guten Tag,

    mit dem Hinweis auf dessen Kompetenz ... bin ich auf dieses Forum verwiesen worden.
    Eigentlich wollten meine Frau und ich in diesem Mai/Juni mit unseren Motorrädern in den Kaukasus (Georgien und Armenien), da das Wetter entlang der Schwarzmeerküste zu der Zeit jedoch noch stärker als sonst "regenlastig" ist, wollen wir das evtl. auf eine günstigere Jahreszeit verschieben und stattdessen - neben der SO-Türkei - auch einen Abstecher nach Zypern machen. Der Norden hat uns anlässlich einer Flugreise schon schöne Seiten gezeigt, doch "wenn man schon mal da ist", sollte man auch in den Süden.
    Wir haben dann eben die besondere Problematik, mit eigenen Fahrzeugen, sprich: Motorrädern zunächst von Nord nach Süd und dann wieder in die Gegenrichtung reisen zu wollen (Anreise Tasucu-Girne, Rückreise entsprechend).
    Sind da aktuell irgendwelche Probleme zu erwarten? Noch besser: Könnte uns jemand das Prozedere beschreiben?

    Dank & Gruß
    Detlev
    MIt einem in Nordzypern zugelassenen Fahrzeug kommst du gar nicht in den Süden. Umgekehrt geht es aber schon. Da eure Fahrzeuge aber wohl auf D zugelassen sind und damit EU müsste das dann sein wie bei den südzypriotischen - das heißt freie Fahrt in Nord und Süd. Theoretisch zumindest.


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    66 Jahre alt
    aus 4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    744 Beiträge seit 04/2005

    Re: Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

    Information des Auswärtigen Amtes zur Einreise

    Das Anlaufen und die Nutzung von Häfen oder Flughäfen im Norden gilt in der Republik Zypern als illegal. Die Regierung der Republik Zypern behält sich weiter vor, die „illegale Einreise“ zu bestrafen. Wenn sich aus Schiffspapieren oder sonstigen Dokumenten ergibt, dass vor dem Anlaufen oder der Nutzung eines Hafens im Süden ein solcher im Norden angelaufen oder genutzt wurde, muss mit Problemen bis hin zu strafrechtlichen Verfahren gerechnet werden. Der Botschaft ist allerdings kein Fall einer Verurteilung bekannt.

    Information des Auswärtigen Amtes zu Fahrten mit dem Mietwagen von Nord nach Süd

    Auch mit im Norden der Insel gemieteten Fahrzeugen kann die Trennungslinie grundsätzlich überquert werden. Allerdings lassen das nur sehr wenige Autovermieter im Norden zu; es muss vom Mieter eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für den Südteil der Insel abgeschlossen und in einigen Fällen zusätzlich eine Kaution in bar (für Kaskoschäden) hinterlegt werden.

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21

    Re: Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

    Zitat Zitat von holgere
    MIt einem in Nordzypern zugelassenen Fahrzeug kommst du gar nicht in den Süden.
    hm, und wie kommen dann all die Autos mit den rot umrandeten Nummernschildern hier her? Oder habe ich hier irgendwas nicht kapiert?
    ----------------------------------------
    Offiziell duerfte es keine Probleme geben, so von wegen Reisefreiheit in der EU und so. Leider ist es tatsaechlich zum Teil noch so wie im ersten Zitat von WoCle geposted. Kuerzlich hatte hier auch jemand geposted der mit Wohnmobil ueber den Norden gekommen ist glaube ich und im Sueden wieder die Insel verlassen wollte. Der hatte auch Probleme.
    Man koennte sicher im Norden mit Reisepass einreisen und dann an der Grenze nicht den Pass mit dem tuerk. Stempel zeigen sondern nur den deutschen Perso. Daran kann kein Mensch sehen, wann wo wie ihr auf die Insel gekommen seid.

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von Kantara
    aus Girne
    340 Beiträge seit 05/2008
    Danke
    3

    Re: Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

    Zitat Zitat von holgere

    MIt einem in Nordzypern zugelassenen Fahrzeug kommst du gar nicht in den Süden.
    Naja..also ich fahre staendig mit meinem Wagen von Nord nach Sued....und alle anderen auch...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 18:52
  2. Nord-Zypern Jan. 2013
    Von zille64 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 17:10
  3. Zurück in Berlinvom Infourlaub auf Zypern
    Von Kazzy im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:25
  4. wieder zurück vom Zypern-Urlaub
    Von Sabine im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 12:52
  5. Auch ich bin zurück aus dem Urlaub auf Zypern
    Von leon20g im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 23:19

Lesezeichen für Nord/Süd und zurück - mit eigenem Fahrzeug

Lesezeichen