+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste 1234567891015 ... LetzteLetzte
Ergebnis 133 bis 165 von 677

Thema: Hund, Katze und Co.

  1. #133
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    Wir arbeiten an der sonne noch, wir machen gerade noch viel im Garten, deshalb zeigen wir nicht so viel, sollte aber in ein paar tagen fertig sein, dann sieht man mehr. die armen sind bei der hitze eh mehr im Haus als draussen. die koennen ja selber rein und raus wie se woll. watch this space

  2. Nach oben    #134
    Zypern-Insider
    59 Jahre alt
    aus Paphos
    1.477 Beiträge seit 04/2005
    Bei mir geht's, allerdings auch viel zu hell...warten wir's ab...

  3. Nach oben    #135
    Zypern-Insider
    68 Jahre alt
    aus Kampala
    620 Beiträge seit 04/2008
    Bei mir ginge es auch, wenn ich den Mediaplayer 11 installieren könnte - aber den gibts nicht für mein antiquarisches Betriebssystem

  4. Nach oben    #136
    Zypern-Insider
    42 Jahre alt
    aus 1230 Wien
    345 Beiträge seit 09/2007
    Habe jetzt gerade ideale Bilder gesehen, Swimming Pool, eine Plane, viel Grün, eine Rutsche - aber keine Tiere...
    Die sind wahrscheinlich gerade rein, als ich mich eingeloggt habe...

  5. Nach oben    #137
    Zypern-Fan
    52 Jahre alt
    aus Krefeld
    125 Beiträge seit 12/2007
    Genau ..
    Pool, Planen, Pflanzen .. aber keine Pets
    Aber es funzt !

  6. Nach oben    #138
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    1.173 Beiträge seit 05/2005
    Also.. auf meinem Laptop funzt es auch. Dummerweise ist es aber nicht zu hell... sondern eindeutig zu dunkel... alles schwarz. Ob das wohl daran liegt, dass es draussen dunkel ist?



    Liebe Grüsse
    Susi


  7. Nach oben    #139
    Zypern-Fan
    52 Jahre alt
    aus Krefeld
    125 Beiträge seit 12/2007
    Stimmt Susi

    Vielleicht könnte Kai ja noch 'ne Laterne hinstellen ..
    so in Hinblick auf diejenigen, die erst abends online gehen können

  8. Nach oben    #140
    Zypern-Fan
    52 Jahre alt
    aus Krefeld
    125 Beiträge seit 12/2007
    .. oder vielleicht eine Beleuchtung in den Pool einbauen

  9. Nach oben    #141
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    Laterne geht klar, plastic ist auch fast weg, pets habt Ihr dann verpasst uns im Pool mit Pool beleuchtung auch lach, na ja von verpassen wurde ich bei uns im pool vielleicht nicht reden

  10. Nach oben    #142
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    1.173 Beiträge seit 05/2005
    Na ja Kai... kommt drauf an WIE ihr badet... das müsste ich dann schon erst sehen, bevor ich von verpassen oder nicht verpassen redem möchte...

    Liebe Grüsse
    Susi

  11. Nach oben    #143
    Zypern-Insider
    42 Jahre alt
    aus 1230 Wien
    345 Beiträge seit 09/2007
    Zitat Zitat von Susi
    Na ja Kai... kommt drauf an WIE ihr badet... das müsste ich dann schon erst sehen, bevor ich von verpassen oder nicht verpassen redem möchte...

    Liebe Grüsse
    Susi

    YESS

  12. Nach oben    #144
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    lol

  13. Nach oben    #145
    Zypern-Fan
    52 Jahre alt
    aus Krefeld
    125 Beiträge seit 12/2007
    Hey, also topless muss doch mindestens "drin sein"
    Was die pets angeht :
    Gestern Abend habe ich noch einen kleinen rotgestromerten Kerl gesehen, der neugierig zugeschaut hat, wie ihr Säcke rumgetragen habt

  14. Nach oben    #146
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Übach-Palenberg
    1.355 Beiträge seit 04/2005
    Habt ihr die Cam wieder abgestellt oder ist um die Uhrzeit immer noch hell in Zypern (bzw. in eurem Garten)?

  15. Nach oben    #147
    Zypern-Fan
    52 Jahre alt
    aus Krefeld
    125 Beiträge seit 12/2007
    Hmm .. vielleicht hat Kai den Begriff "Laterne" mit "Flutlicht" verwechselt *lach* .. aber "es" bewegt sich .. was auch immer und sei es nur der Wind ..

  16. Nach oben    #148
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Die Reihe "Tierschutzgeschichten" läuft ja immer noch jeden Sonntag um 17 Uhr auf 3sat. Vorletzten Sonntag war Sardinien und letzten Sonntag Spanien dabei; bei uns im Tierheim werden auch immer wieder Hunde aus diesen berüchtigten Tötungsstationen in Spanien vermittelt.
    Am 17.08.08 wird Frankreich gezeigt, am 24.08.08 Griechenland. Wer sich für Tiere und Tierschutz interessiert, sollte sich diese Reihe "antun".

  17. Nach oben    #149
    Zypern-Insider
    68 Jahre alt
    aus Kampala
    620 Beiträge seit 04/2008
    Mein Kalender ist zwar ziemlich voll
    ich habs aber mal reingeschrieben. Danke

  18. Nach oben    #150
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Gern geschehen, Walther

  19. Nach oben    #151
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007

    Doglympics auf Zypern

    Hier Peanut und Dougal beim 2m Doggystyle:
    http://immobilienzypern.wordpress.com/2 ... dogystyle/

    Gruss

    Kai

  20. Nach oben    #152
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    *lol* cute!

  21. Nach oben    #153
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    Also verwoehnt sind unsere Viecher ja wirklich nicht, das ist hartes training. Lach

  22. Nach oben    #154

    74 Jahre alt
    626 Beiträge seit 01/2008
    Danke
    16
    wenn mein Hund dabei sein sollte, würde diese Angsthase von Dobermann nicht mal die Pfoten naß machen!!! Ich hatte schon Probleme in Bonn ihn in den Rhein mit Stöckchen etc. zu locken. Auch sein Vorgänger-Dobermann war bereit nur bis unter dem Bauch in den Rhein reinzugehen. War aber das Stöckchen zu weit oder floß zu schnell davon, hat eer es angebellt und mit der Pfote das Wasser geschlagen.... Ich hab immer Tränen gelacht. Solche Helden sind die Doberm#nner!!! LOL!!!

  23. Nach oben    #155
    Zypern-Fan
    41 Jahre alt
    130 Beiträge seit 04/2008

    Schildkröten

    Ich habe da eine Frage: Ich war in einer hzoohandlung um Futter für die uns geschenkten Wellensittige zu bekommen. Was ich da sehen mußte, war unglaublich. Nichtnur, dass die armen Tiere in unglaublichen Mengen in ihren Terrarien gehalten worden, das Schicksal der armen griechischen landschildkröten hat mich besonders entsetzt. Sie wurden in einem blauen Plastikhundekorb auf der Erde mit zugluft gehalten. Es waren nur ein paar Granulatkörner verstreut und es stand völlig altes Wasser drin. die Schildkröten (9) haben versucht durch übereinander steigen, aus dem Verlies zu kommen. Als ich die Frage stellte, was die armen Gesellen den kosten würden, wurden sie hochgenommen und auf nach Größe sortierte Haufen gewofen. Ja, geworfen. Ohne jegliche Zertifikate oder der gleichen, kosteten die kleinen Jungtiere 20 und die großen 40 Euro. Diesem miesen Typen muss das Handwerk gelegt werden. Weiß jemand, wie man das tun kann? Diese armen Tiere stehen nicht ohne Grund unter Atrenschutz!

  24. Nach oben    #156
    Zypern-Insider
    68 Jahre alt
    aus Kampala
    620 Beiträge seit 04/2008
    Charly, das klingt grausig, was Du erzählst.
    Ich kenne bisher Zypern nur aus dem Internet und den Berichten hier im Forum. Was immer ich jetzt also hier sage, ist nur, was ich jetzt versuchen würde und erhebt nicht den Anspruch der Machbarkeit - insbesondere wegen vermuteter Angst vor Schikanen durch den Tierhändler oder wegen Gleichgültigkeit:
    Bevor Du irgendetwas unternehmen kannst, solltest Du Beweise sichern (Fotos machen); Zeugenangaben anderer Beobachter dieses Verkaufsgebahrens wirst Du vermutlich nicht bekommen.
    Versuche, Dir Unterstützung zu sichern, indem Du lokale Medien darauf aufmerksam machst. Vielleicht findest Du in persönlichem Gespräch jemand entscheidungsfähigen, der ebenfalls Interesse hat und weiß, was zu tun ist.
    Falls Du eine Videokamera hast, kannst Du vielleicht auch einen kleinen Bericht filmen, den Du bei YouTube einstellst (Kenntnis vorausgesetzt). Es wird weltweit vielleicht genügend Tierschützer geben, die sich da einklinken.
    Geh zur lokalen Polizeistation, schildere den Fall und frage, wer da wie weiterhelfen kann.
    Vielleicht weiß hier jemand noch einen besseren Tip - würde mich freuen.
    Viel Erfolg und Glück bei allem, was Du tust.

  25. Nach oben    #157
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007

    Kann hier nicht jemand von Euch helfen?

    Wir sind leider im Moment voll:
    Dog’s rosy future in jeopardy
    By Nathan Morley
    (archive article - Saturday, August 23, 200
    AN ABANDONED dog faces the prospect of a bright future with a loving family in the UK, but only if he can find a foster home for six months whilst his pet passport documentation is processed.

    Sid, a lovable beige male Cyprus Poodle, has been the victim of several vicious attacks by wild dogs and is currently living in a corn field next to a busy highway near Paralimni.

    Celia Shayler from Helping Hands, a local organistation also keeping an eye on the dog, is desperate for someone to come forward and offer Sid a temporary home.

    “A British couple, here on holiday fell in love with him and have said they will give him a loving home in England. It would be a tragedy if we can’t find this little dog a temporary home, he could have such a happy and bright future,” Shayler said.

    “He is absolutely beautiful in both personality and physically. People who live near the field are feeding him, but sadly we have found nobody that can take him into their home or garden. He has been attacked by wild dogs and needed to be taken to the vet. But is now back in the field, so we are very worried.”

    Helping Hands have said that they will cover all the costs of Sid’s medical care, food and other expenses, until he can be flown out of Cyprus.

    “We are desperate, this could turn out to be a really happy ending for this poor dog. We will do everything we can for Sid. He just needs to get out of that field during this process, or he could run off onto the main road or be attacked again,” she said.

    The pet passport scheme, which was introduced in 2001, has been welcomed by many dog and cat owners in Europe, but is often criticised for being a long and laborious process.

    Dogs must be microchiped for proper identification, receive vaccination against rabies, take several blood tests to make sure that the vaccine has given it a satisfactory level of rabies protection and also have tick and tapeworm treatment .

    A local vet told the Cyprus Mail that it is not the first time he has heard of desperate situations like Sid’s.

    “There should be a fast track scheme really, common sense should prevail in situations like this, which are a case of life and death, literally,” he said.

    Luckily for Sid, his future will be secure, but only if he can find a home until February next year.

    If you can help please call Celia on 23744208 or 99749788 or email shayler@cytanet.com.cy

  26. Nach oben    #158
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    1.173 Beiträge seit 05/2005
    Unsere Fosterhomes sind leider alle voll... bis unter die Decke. Ich denke auch, dass es nicht einfach sein wird jemanden zu finden, der einen Hund für so lange Zeit bei sich aufnimmt. Im Moment fostere ich einen 5 Wochen alten Welpen.. noch 10 Tage, dann ist es geschafft.. aber ich heule mir jetzt schon die Seele aus dem Leib wenn ich an den ABschied denke... da mag ich mir das Ganze 6 Monate lang gar nicht vorstellen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Möglichkeit geben würde den Hund in ein Shelter zu bringen... evtl. auch in unser Shelter. Dort könnte er die Zeit mit anderen Cyprus-Poodles verbringen und würde sich dann auch an Menschen gewöhnen... allerdings müsste ich erst nachfragen, da auch das Shelter ziemlich überfüllt ist...

    Ist eine echt traurige Geschichte... aber für meinen Geschmack würde es mehr Sinn machen dem Hund hier oder evtl. in Deutschland ein neues Zuhause zu finden. Gerade bei solchen Hunden finde ich es schrecklich, wenn sie ein Zuhause finden... Vertrauen fassen.. und dann nach so langer Zeit wieder weggegeben werden... das ist so ein Zwiespalt und man weiss nie was richtig und was falsch ist... Manche Hunde verkraften es bestens und sind einfach happy mit Menschen zusammenzusein.. und manche fallen in tiefste Depressionen...

    Ich werde mich auch mal ein bisschen rumhören.

    Liebe Grüsse
    Susi

  27. Nach oben    #159
    Zypern-Insider
    68 Jahre alt
    aus Kampala
    620 Beiträge seit 04/2008
    Gerade bei solchen Hunden finde ich es schrecklich, wenn sie ein Zuhause finden... Vertrauen fassen.. und dann nach so langer Zeit wieder weggegeben werden... das ist so ein Zwiespalt und man weiss nie was richtig und was falsch ist...
    @ Susi:
    Genau aus dem Grund könnte ich mir vorstellen, daß eine vorübergehende Unterbringung bei Euch im Shelter das beste wäre. Wäre schön, wenn Du das irgendwie hinkriegen würdest.

  28. Nach oben    #160
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    1.173 Beiträge seit 05/2005
    Kai... kannst du mir bitte sagen wie sicher diese Geschichte von dem Hund ist? Bzw. wo du sie gelesen oder gehört hast? Ich habe evtl. jemanden gefunden der helfen könnte... möchte aber dort erst Kontakt aufnehmen, wenn ich sicher bin, dass auch wirklich alles so ist... Versteh mich bitte nicht falsch, aber bevor ich alle Hebel in Bewegung setze möchte ich wissen was Sache ist, oder ob sich dieses Problem evtl. schon gelöst hat.

    Liebe Grüsse
    Susi

  29. Nach oben    #161
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    Susi, das wahr in der CY mail am Weekend, also nehme ich schon stark an das da was wahres dran ist. Super un danke fuer Deine Hilfe

  30. Nach oben    #162
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    1.173 Beiträge seit 05/2005
    Ich versuche es mal Kai... das arme Tier tut mir wirklich leid... aber kann leider nichts versprechen, da wir hier ja auch schon aus allen Nähten platzen...

    Liebe Grüsse
    Susi

  31. Nach oben    #163
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    Susi, Super danke Dir. wir haben einfach im Moment weder die Zeit noch den Platz

  32. Nach oben    #164
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007

    Wir sind neu hier

    http://immobilienzypern.wordpress.com/
    Eine unserer Schuetzlinge hinter unserem Office in Limassol hat sich heute Vormittag entschieden uns ihre zwei Neulinge vorzustellen. Sind die nicht suess? Sobald die kleinen von der Mutter abgewohnt sind, wird die Mutter natuerlich sofort sterilisiert. Das koennten wir ohne unsere Freunde von Catsnip natuerlich nicht tun. Die zwei kleinen brauchen natuerlich auch sehr bald ein neues Zuhause. Sollte jemand daran interesse haben, bitte ruft uns doch einfach an 99959513 / 25318712 oder per email kai@kaimarconsulting.com

  33. Nach oben    #165
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    @ Alle,
    Es sieht so aus als haette Sid eine Foster Familie gefunden:
    Hello There!

    Many, many thanks for your e-mail, it was very good to hear from you and how much you are doing to help the animals in Cyprus. There are so many that need help and it does get very depressing, but we all just have to keep trying to do what we can and make a difference where we can.

    Some great news about Sid!! He is currently still undergoing vet treatment for his injury, which has healed nicely. He has had his first innoculation and has been micro-chipped. He will return for his rabies vaccination next week and so, because of these visits, he is currently living in the back garden of the lady who has been feeding him. This is just to keep him safe until he no longer needs to go to the vets and then he will be going to a very nice lady called Donna who has fostered before and knows 'the system and the requirements' for Pet Passporting, transportation etc. So, it certainly looks as though it is all turning out well for Sid. If only he could know just how many people have become involved in his little life and how much everyone is 'pulling' for him - he would be stunned!!!! We even received an e-mail from a gentleman in Spain who had heard of the story and passed us a contact number of a lady in Cyprus who looks after stray dogs! He left Cyprus for Spain with 18 dogs and 23 cats - how amazing!

    Anyway, thank you once again for all that you have done and it really does make us feel more positive about the situation in Cyprus to hear of people like you who obviously care very deeply for animals and their welfare - well done!!

    We will let you know how everything goes for Sid.

    Best wishes,

    Celia Shayler


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Zypern mit Hund
    Von j.madderom im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:24
  2. Tagebuch Hund - Katze
    Von monique im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 12:38
  3. Hund
    Von mattis im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 11:26

Lesezeichen für Hund, Katze und Co.

Lesezeichen