+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Fragen, Fragen, Fragen...

  1. #1
    Dani8912
    unregistrierter Gast

    Fragen, Fragen, Fragen...

    Hallo!

    Es war schon immer ein großer Traum von mir in Zypern zu leben und zu arbeiten. Nun hat sich mein Wunsch noch mehr verstärkt von Österreich nach Zypern „auszuwandern“. Ich habe gerade meine Schule (Handelsschule) abgeschlossen und würde nun in der Wintersaison als Rezepzionistin arbeiten. Da ich die Sommersaison dann frei habe, ist es meine Idee im Sommer nach Zypern zu gehen. Ich habe vor, für drei bis vier Monate eine Wohnung zu mieten und mir in Zypern eine Arbeit zu suchen. Wenn ich eine Arbeit in Zypern finden würde (Büro), würde ich dann in Zypern bleiben. Andernfalls (oder im schlimmsten Fall) wenn ich keine Arbeit in Zypern finden würde, würde ich wieder zurück nach Österreich gehen.

    Und dies wären meine Fragen, da ich mich nicht so wirklich auskenne:

    1.Rückreiseticket: Muss man, wenn man nach Zypern einreisen will, immer ein Rückreiseticket dabei haben bzw. den Rückflug von zu Hause aus schon gebucht haben? (EU?)
    2.Buspreise, Busverbindungen: Da ich kein Führerschein besitze und in ferner Zukunft auch keinen besitze, werde ich auf Bus usw. auch in Zypern angewiesen sein. Nun wäre meine Frage wie es mit den Buspreisen und Verbindungen in Zypern aussieht.
    3.Wasser, Strom, usw.: Wie hoch sind ca. die Kosten für Wasser, Strom usw. in Zypern?
    4.Wasserqualität: Wie ist die Wasserqualität in Zypern? Kann das Leitungswasser auch als Trinkwasser verwendet werden?
    5.Wohnung: Ist es möglich eine Wohnung für nur drei oder vier Monate zu mieten, und wenn dann nötig auch zu verlängern?
    6.Reisen nach Türkei/Ägypten von Zypern aus: Zum Schluss noch eine Frage, die mich schon lange interessiert: Wenn man auf Zypern lebt und für ein paar Tage „Urlaub“ z.B. in Antalya oder auch Ägypten machen will, wie viel kostet ein Hin- und Retour Flug von Zypern nach Antalya bzw. von Zypern nach Ägypten ca.? Und was ist zu beachten?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand bei meinen Fragen weiterhelfen kann. Und was haltet ihr generell von meiner Idee?
    Liebe Grüße
    Daniela

  2. Nach oben    #2
    Kitcat
    unregistrierter Gast
    Hallo,

    kannst Du denn Griechisch???? Um hier im Büro zu arbeiten brauchst Du in den meisten Fällen fließendes Englisch und Griechisch. Mit Deutsch kommst Du hier so gut wie gar nicht weiter.

    Busverbindungen gibt es, aber es kommt darauf an, wo Du wohnst und wohin Du musst. Die "Überlandverbindungen" sind nicht die besten. Busse im Stadtbereich kosten 80 cent pro Fahrt. (Paphos)

    Wie Du schon selbst geschrieben hast, ist Zypern EU - somit brauchst Du kein Rückflugticket parat zu haben.

    Hast Du finanzielle Rücklagen? - im Büro verdienst Du hier durchschnittlich 400 Pfund im Monat - da kommst Du hier nicht weit mit. Die Lebenshaltungskosten wie Lebensmittel usw. sind hier sehr hoch.

    Leitungswasser kommt hier meist aus Wassertanks auf dem Dach des Hauses, somit nicht trinkbar.

    Zu Mietpreisen, Strom usw können sicher andere Leute mehr zu sagen - wir bekommen alles von unserer Firma bezahlt, somit weiss ich es nicht.

    Viel Glück und liebe Grüße aus Paphos, Andrea


  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    57 Jahre alt
    aus Limassol
    692 Beiträge seit 06/2007
    OK, I beantworte den Rest:
    Strom wird hier 2 monatlich abgelesen mit Klimaanlage im Sommer zahlen wir ca 80- 100 Euro im Monat maximal.

    Wasser ist vierteljaehrlich und kommt darauf an wo Du wohnst, da im Dorf kann es manchmal in den jaehrlichen Steuern includiert sein. In allen anaderen Gebieten ca 30 bis 60 Euro 1/4 Jaehrlich.

    Steuern auf ein eigenes Heim kommt auf den Ort an, ca 100 bis 100 Euro im Jahr incusive Muellabfuhr, etc etc

    Larnaca Aegypten ca 200 Euro retour flug weniger mit dem Schiff

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    Zitat Zitat von Kitcat
    ...Leitungswasser kommt hier meist aus Wassertanks auf dem Dach des Hauses, somit nicht trinkbar. ....
    aber bevor es in den Tank kommt, kommt es durch die Wasserleitung, oder?
    Und wieso ist das Leitungswasser kein Trinkwasser? Ich trinke das seit insgesamt 14 Jahren....

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider
    792 Beiträge seit 02/2006
    Leitungswasser ist auf Zypern Trinkwasser. ABer die ängstlichen Zyprioten haben halt meist unterhalb der Solaranlage für Warmwasser auf dem Dach manchmal aber auch im Hof noch einen Wasserspeicher. Bei vielen Häusern fließt das Wasser immer erst vom Wasseranschluss über den Wasserspeicher und dann in die Leitung. Andere haben einen direkten Trinkwasseranschluss. Also, im Zweifelsfalle sich erkundigen.
    Das Wasser in Zypern ist extrem kalkhaltig. Manche schwören deshalb auf sogenannte discaler=Wasserfilter, die bestimmte Stoffe herausfiltern. Da gibt's die verschiedensten Modelle für die verschiedensten Anschlüsse. ABer hier gehen halt die Meinungen über den Nutzen bzw. Schaden weit auseinander.

    Gruß
    Angelika

  6. Nach oben    #6
    Lynn
    unregistrierter Gast
    ... kommt auf den Ort an, ca 100 bis 100 Euro im Jahr...
    Also was nun? 100 oder 100 Euro ?

  7. Nach oben    #7
    Kitcat
    unregistrierter Gast
    - uns wurde gesagt, wir sollen es nicht trinken, denn es ist abgestanden, da es im Wassertank unter Umständen tagelang in der Sonne ist.

    Du kannst es gerne trinken - ich trinke es nicht.

    Gruß, A.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    792 Beiträge seit 02/2006
    Trinken kann man das aus dem Wasserspeicher natürlich nicht! Nur aus dem direkten Anschluss. Und, in Paphos würde ich auch kein Wasser trinken.

    LG
    ANgelika

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Das mit den Wassertanks ist so eine Sache. Abgesehen davon, dass man es nicht trinken sollte, ist es auch sicherlich ratsam, bei längerer Verweildauer des Wassers im Tank diesen komplett abzulassen und nicht unbedingt mit dieser Brühe zu duschen; Legionellen vermehren sich im warmen Wasser sehr gut: http://de.wikipedia.org/wiki/Legionellen

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von CY
    50 Jahre alt
    aus LCA/LIM
    2.867 Beiträge seit 05/2005
    Danke
    21
    Zitat Zitat von Angelika
    Andere haben einen direkten Trinkwasseranschluss. Also, im Zweifelsfalle sich erkundigen.
    Genau. So kenne/meinte ich das auch. Habe in der Nähe von Larnaca in 4 verschiedenen Wohnungen, allerdings im gleichen Dorf gewohnt, die alle 2 Wasserhähne hatten. Kenne das auch aus Larnaca und mehreren Dörfern weiter im Osten nicht anders. War wohl mein Fehler, das für den Normalzustand zu halten. Sorry. :-/

    Wenn man den Wassertank/also das Brauchwasser täglich nutzt (Dusche,Küche,Waschmaschine etc) sollte es eigentlich nicht zu lange im Tank stehen. Der füllt sich ja dann jeden Tag nach. So kenne ICH das.

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider
    58 Jahre alt
    aus Paphos
    1.477 Beiträge seit 04/2005
    Bei uns ist das etwas kurioser: Außer in der Küche einer der zwei Hähne, sind nur Spülmaschine und Waschmaschine ans direkte Trinkwasser angeschlossen, und ach ja, der Gartenschlauch...sehr sinnig.

    Egal, ob Trinkwasser oder Brauchwasser...alles kommt jetzt im Sommer kochend heiß aus den Leitungen. Ich glaube nicht, dass da viele Bakterien überleben...dennoch trinken wir auch kein Leitungswasser. Tee kochen könnten wir damit jetzt...

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Zitat Zitat von CY
    Wenn man den Wassertank/also das Brauchwasser täglich nutzt (Dusche,Küche,Waschmaschine etc) sollte es eigentlich nicht zu lange im Tank stehen. Der füllt sich ja dann jeden Tag nach. So kenne ICH das.
    Logisch! Ich bin bei der "längeren Verweildauer des Wassers im Tank" auch von mir als Urlauber ausgegangen, wo dann das Wasser eben mal 1 Jahr im Tank war, bevor ich wieder in Zypern war .

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    1.095 Beiträge seit 04/2005
    Zitat Zitat von Karin

    Egal, ob Trinkwasser oder Brauchwasser...alles kommt jetzt im Sommer kochend heiß aus den Leitungen. Ich glaube nicht, dass da viele Bakterien überleben...dennoch trinken wir auch kein Leitungswasser. :
    Bei den Legionellen wäre ich mir da aber nicht so sicher und bei 50°C heißem Wasser zuckt die Hand zurück, sofern man sie darunter hält...

    Lebensbedingungen

    Die optimalen Lebensbedingungen für Legionellen sind:
    Süß- und Salzwasser
    Temperaturbereich 25 - 50°C
    Frischwassernachspeisung
    lange Verweilzeit

  14. Nach oben    #14
    Lynn
    unregistrierter Gast
    Meine Mädels und ich trinken eigentlich nur Leitungswasser (weil´s nicht sprudelt), egal ob kalt oder heiß. Aber man gewöhnt sich schnell an einen zweiten Hahn oder Wasserspendeautomat (keine Ahnung wie die Dinger eigentlich heißen) ..........

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Insider
    44 Jahre alt
    aus CY
    274 Beiträge seit 08/2006
    Hallo ihr Lieben!

    Also, ich kann Karin nur zustimmen - kalt duschen im Sommer -> unmöglich. Das Wasser ist zumindest warm.
    Das Wasser aus unserem Tank auf dem Dach füllt sich ständig selber nach und ist "fürs Auge" sauber und riecht nach gar nichts. Dann haben wir einen Trinkwasseranschluss in der Küche. Unser zypriotischer Makler meinte, man könnte es durchaus trinken (hat es auch gleich probiert), er würde uns aber anraten einen Dispenser (Wasserfilter) dazwischen zu setzten. Er hätte auch so einen. Wir trinken das Wasser aus Falschen momentan ohne gefilter zu werden gekühlt aus dem Kühlschrank ... und bis jetzt gehts uns gut!

    Paphosregion: Wasser wird alle 3 Monate bezahlt, Strom alle 2 Monate. Wie hoch, kann ich noch nicht sagen Zumindest mussten wir beim Wasser"amt" 150 CYP und beim Strom 10 CYP Deposit fest hinterlegen! Sollte man also mit einplanen.

    Viel Spaß bei deiner Planung,
    Stephanie

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Insider
    69 Jahre alt
    315 Beiträge seit 01/2007
    wir trinken hier fast nur wasser: leitungswassser, abgekühlt. das köstlichste getränk.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. div. Fragen zum Start...
    Von smut im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 14:41
  2. Fragen zu DSL u. Behördenformulare
    Von smut im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 19:31
  3. Fragen zur Auswanderung
    Von Sandy85 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 09:44
  4. Fragen über Fragen
    Von Yvonne&Raphael im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 22:01
  5. Allgemeine Fragen
    Von im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 20:31

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen für Fragen, Fragen, Fragen...

Lesezeichen