Hallo zusammen, vielleicht mache ich mir zu viele Gedanken aber das liegt vielleicht auch am Alter. Wir - mein Mann und ich - waren schon öfter auf Zypern. Dieses Mal aber nicht im Hotel sondern in einem Ferienhaus, worauf wir uns sehr freuen. Mein Mann spricht Englisch und Griechisch, also für ihn kein Problem. Jetzt habe ich ein bisschen Angst davor, wenn ihm was passieren sollte - wobei wir so alt noch nicht sind und auch nicht aktuell krank, aber man weiß ja nie. Ich hab es nicht so mit sprechen und "spreche" nur ganz, ganz wenig Englisch und Griechisch. Ob mir im Notfall wohl jemand helfen könnte/würde!? Einen deutschsprachigen Arzt habe ich in Paphos schon gefunden, was sicher schon eine große Hilfe wäre. Aber es wäre schön auch evtl. noch einen anderen Ansprechpartner zu haben! Vielleicht kann mich ja jemand verstehen. Es wäre schön wenn sich jemand meldet. Wir sind ab Mitte November für 2 Wochen in Paphos. Herzlichen Dank schon mal und einen schönen Abend!