+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hallo aus Süddeutschland

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    2

    Hallo aus Süddeutschland

    Hallo liebes Forum,

    da wir nicht nur still mitlesen möchten, stellen wir uns gerne kurz vor: Wir sind ein junges Ehepaar aus der Nähe von Stuttgart und möchten Ende diesen Jahres zu neuen Abenteuern aufbrechen und Deutschland verlassen. Zypern wäre derzeit unser favorisiertes Ziel, aber es steht nichts fest.

    Besonders interessiert uns alles rund ums Thema Jobsuche auf Zypern und die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Wie war es für euch etwas zu finden? Was war allgemein die größte Hürde?

    Herzliche Grüße Emma

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Es kommt u.a. darauf an, was ihr arbeiten wollt. Wieviel ihr verdienen wollt/müsst und welche Sprachen ihr könnt bzw. sonstige besondere Fähigkeiten.

    Generell ist es recht schwer aus der Ferne was zu finden.
    Im Netz gibt es aber doch eine ganze Menge Seiten, auch die EU hat was für Arbeiten im Ausland.

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Fan Avatar von michael 13
    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    30

    Hallo Emma

    1) wichtigster Punkt : "ist denn Kapital vorhanden ?"
    Für ein "normales Leben " hier sollte schon ca 1200,-/mon. über einen längeren Zeitraum (-2 Jahre ) verfügbar sein . ( Details auf Anfrage )
    2) "Gute handwerkliche Berufe" haben hier gute Chancen auch zur schnellen Selbstständigkeit .
    3) Optimal wäre es für einen deutschen Auftraggeber hier zu arbeiten . ( Hotelgewerbe )
    4) Englisch in Wort und Schrift unbedingt erforderlich . ( Landessprache Nr. 1 )
    5) Zypern ist wirklich sehr schön , sehr angenehm , sehr menschlich und auch etwas verrückt und vor allem allemal einen Versuch wert !
    MfG Michael

  4. Nach oben    #4
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    2
    Hallo CY, das mit der Ferne habe ich auch schon festgestellt. Deshalb werden wir wohl einen Schnupperausflug nach Zypern unternehmen und uns vor Ort umschauen.

    Hallo Michael 13, vielen Dank für die interessanten Hinweise. Zu 1)- klaro, ein paar Mark sind schon vorhanden 2) Das mit den Handwerklichen Berufen ist gut zu wissen, leider für uns aber nicht wirklich relevant. Mein Mann ist Führungskraft in der Logistikbranche, ich selbst bald fertig studierte Gesundheitsökonomin. Längerfristig wäre durchaus eine Selbstständigkeit denkbar, kurzfristig wäre eine Anstellung aber sinnvoll.
    Englischkenntnisse und Grundkenntnisse Griechisch sind vorhanden.
    Kannst du verrückt konkretisieren?

    Hat jemand noch Tipps für kleinere landeseigene Jobbörsen?

    Grüße aus dem kalten Deutschland!

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Fan Avatar von michael 13
    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    30

    Hallo Emma

    Ich bin z.Zt. nicht so im Netz unterwegs weil jetzt die "fleißige Bienchenzeit" angebrochen ist und ich mittlerweile mit den Insulanern geschäftig rumschwirre ;-)
    Punkt 1) Mit euren Jobs räume ich euch eigentlich gut Chancen ein , aber : Hier die richtigen Türen zu finden
    gleicht einem "Katz&Maus" Spiel wenn mann es selber machen will zudem ist gleichzeitig der "Agenturen-Service" hierzulande ( Sprich , Info+ Begleitung gegen Honorar) eine weitverbreitete Einkommensquelle smarter Zyprioten ( soll`s ja auch geben:-) .
    Logistik stell ich mir entweder Hafen/Limassol oder Flughafen/Larnaca vor . Oder wie wäre es eine gesetzliche Ersatz Krankenkasse zu gründen " , auf diesem Gebiet herrscht hier noch besondere Trockenheit .
    Aber am vorteilhaftesten wäre es wohl , zumindest anfänglich , sich bei internationalen dementsprechenden Firmen mit Arbeitsplatz Zypern Angeboten zu bewerben , da ich das allerdings nicht so halte kann ich dazu
    keine näheren Direktauskünfte geben aber ob es Agenturen o.ä. , z.B Government-jobs usw gibt könnte man ja mal bei diesem Link nachfragen und wenn mann das rhetorisch geschickt anstellt vielleicht schon weiterführende Infos rausholen : https://zypern-limited-kaufen.de/ . Ich denke das es sich in eurer Position
    rentieren würde ein paar Märker in diese Dienstleistungen zu investieren . Nur , bei gelingen und der hiesigen "Sklaven-Halter-Mentalität" der Insulaner , da muß sich so ein teurer Deutscher Angestellter schon rentieren und ihr könnt euch darauf einstellen "erhöhte" Leistung bringen zu müssen , gelle :-)

    Punkt 2 ) Thema "verrückt" : Kurz gesagt man darf hier auch spleenig sein oder ein bisschen doof und blöd sein oder einen Sprung in der Schüssel haben , dem wird hier im allgemeinen sehr gelassen begegnet , Punkt.

    Ich wünsche euch dann mal fröhliches gelingen.....

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Hallo aus Süddeutschland

Lesezeichen