+ Auf Inserat antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 35

Thema: Deutsche auf Zypern

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2017
    Beiträge
    1

    Deutsche auf Zypern

    Hallo,

    zunächst einmal möchte ich mich vorstellen. Ich habe in 2016 bereits eine Firma in Zypern gegründet und überlege nun mit meiner kleinen Familie in die Region Larnaca auszuwandern. In Deutschland werden nur ständig die Steuern erhöht, die Bürokratie ausweitet, fremde Menschen unkontrolliert ins Land gelassen,etc.
    Hierzu suche ich Kontakte zu Deutschen in der Region Larnaca.und würde mich über viele Antworten freuen!
    Bin ab 5.3. wieder in larnaca und dann von mitte april bis mitte mai.
    Hier stehen meine Familie und ich auch gerne für ein persönliches Kennenlernen bereit.
    Wir freuen uns auf große Resonanz!

    Liebe Grüße

    Kontakt: Auf Inserat antworten | Private Nachricht

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2014
    Ort
    Larnaca / Mazotos
    Beiträge
    30
    Danke
    1
    Zitat Zitat von Chrila Beitrag anzeigen
    ... fremde Menschen unkontrolliert ins Land gelassen
    Mit der Einstellung wirst Du hier nicht viele Sympathisanten finden...

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    ....... hoffe ich auch.

  4. Nach oben    #4
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3

    Deutsche auf Zypern

    Hallo!!

    Ich bin von Anfang Mai bis September auf Zypern( Larnaca) Bin jeden Tag am Fischerhafen in Larnaca ( Psaralimano )habe mein Fischerboot dort liegen. Bin der einzige Österreicher im Hafen und auch dort bekannt .
    Würde mich auf ein treffen freuen!!!
    Viele Grüße
    Harry57

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Zitat Zitat von astra Beitrag anzeigen
    Mit der Einstellung wirst Du hier nicht viele Sympathisanten finden...
    so sehe ich das auch!

  6. Nach oben    #6
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    03/2017
    Beiträge
    3

    Mit dieser Einstellung liegst du genau richtig

    Hallo-auch ich beabsichtige über kurz oder lang nach Zypern auszuwandern.Ich habe eine zypriotische Frau und
    ich glaube sie würde meinen Entschluss dazusehr begrüssen!Vom 17.04-24.04.17 sind wir wieder auf Besuch in Larnaca
    und ich würde mich freuen jemand Gleichgesinnten kennenzulernen!!Viel Grüsse Andreas!!

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    157

    Paradoxon

    Du willst nach Zypern einwandern....und beschwerst dich gleichzeitig dass in Deutschland fremde Menschen unkontrolliert ins Land gelassen werden? Zypern lässt dich doch auch ins Land.

    Auch wenn es da an Anzahl und Hintergrund Unterschiede gibt, aber die grundsätzliche Frage bleibt: Für Zyprioten bist du schließlich auch "ein Fremder der ins Land gelassen wird", hier evtl. dem zyprischen Betrieb Konkurrenz macht, dem Zyprer abends vorm Haus den letzten freien Parkplatz wegschnappt usw usf.

  8. Nach oben    #8
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2017
    Beiträge
    1
    Hallo chrilia , bist du noch in lanarca? Bin hier für eine Woche um Möglichkeiten auszuloten
    Wollen wir uns mal treffen
    Atr.freilassing@gmail.com

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Hi,

    ich weiß was Chrila eigentlich meint. Er hat es aber noch sehr positiv gesagt.
    Ich werde es aber nicht schön reden wie in einer Traumwelt, sondern genau so sagen wie es in der Realität ist. Wer das nicht verträgt, sollte ab hier nicht weiter lesen.

    @Paradoxon: Das wäre ja eigentlich das kleinste Problem, wenn man Konkurrenz auf ein vielleicht Job macht, oder jemanden dem Parkplatz weg nimmt.
    Ich denke was Chrila eigentlich meint ist aber nicht offen gesagt hat, das die Massen die da nach Deutschland kommen, nicht wirklich Deutschland helfen. Eher im Gegenteil. Am Anfang war noch Hoffnung. Aber nun hat man festgestellt, das die meisten von denen nicht einmal lesen oder schreiben können, in ihrer Muttersprache. Die Deutschkurse hier fallen 4 von 5 Flüchtlinge durch. 80% Praktika werden abgebrochen, weil es angeblich zu hart sei. Das ist das kleine Problem.

    Das größere Problem ist die Kriminalität, die hier extrem zu nimmt. Ich weiß ja nicht was ihr noch mit bekommt von Deutschland ? Aber das wird immer gefährlicher auf die Straße zu gehen. So wie es aussieht, ist jeder von denen mit Messer bewaffnet, und gehen immer in Gruppen raus aus ihrer Flüchtlingsunterkunft, damit sie stärker sind.

    In den Medien werden ja nur Berichte gezeigt, die man nicht verheimlichen kann. Ansonsten herrscht hier Nachrichten sperre wenn ein Flüchtling beteiligt ist. So will man ja versuchen das Volk ruhig zu halten.
    Blöd nur, das Lokale Nachrichten diese Fälle Berichten, aber Bundesweit nicht wahr genommen werden.

    Es gibt da eine Webseite, die alle Nachrichten mit Flüchtlinge sammelt. Wer also mal wissen möchte, was in Deutschland alles so los ist, geht auf diese Webseite einmal. Aber Vorsicht, es wird ziemlich blutig.

    http://www.politikversagen.net/

    Was ich aber eigentlich sagen möchte ist. Der Unterschied zwischen den Flüchtlingen aus Afrika und Arabischen Ländern gegenüber uns Deutschen ist. Das wir nicht auswandern/Flüchten um deren Sozialsystem mit mehreren Identitäten auszusaugen, und es dann mit Western Union in die Heimat schicken, damit dann der nächste den Schlepper bezahlen kann, damit der nächste nach Deutschland kann.
    Meiner Meinung nach wird das Wirtschaftssystem in Deutschland zusammen brechen. Warum ? Mit jedem Flüchtling der nach Deutschland kommt, müss ja Geld bereit gestellt werden. Also Steuergeld. Und woher kommt das Steuergeld ? Genau, von den Deutschen Steuerzählern. Gehen wir mal weiter: Was passiert, wenn die Summe der Flüchtlingskosten höher ist, als das was die Steuerzahler einzahlen ? Logisch wäre eine Steuererhöhung. Oder man greift wie in der Vergangenheit in die Notreserve der Rentenkasse. Die aber auch bald leer sein wird. Und dann ? Ja und dann gibt es Kürzungen in anderen Bereichen, wie Beispiel Polizei, Kita, Schulen, Infrastruktur, Straßenbau usw usw usw. Das Geld muss ja irgendwo her kommen. Vom Baum fällt es ja nicht. Und man wird sicher nicht sagen, das nun kein Flüchtling mehr rein kommen darf, weil wir uns das nicht mehr Leisten können.
    Flüchtlinge werden ja zum Beispiel als Privat Patienten behandelt, da sie nicht arbeiten, und das Amt die Rechnung bezahlt. Und werden mit dem Taxi zum Arzt gefahren, wegen "fehlende Orts Kenntnisse". Glaub ihr nicht ? Dann gibt mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=N3AYvldc0sE

    Es gibt noch viel viel mehr was man nicht glaubt. Darum verlassen ja nun immer mehr Deutsche das Land.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Schade, schade, dass dieses Forum keinen Admin mehr hat...............

  11. Nach oben    #11
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von die6 Beitrag anzeigen
    Schade, schade, dass dieses Forum keinen Admin mehr hat...............
    Warum ? Weil du es zensieren möchtest ? Wahrheit unterdrücken ?

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Zypernforum !

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    62
    Beiträge
    745
    Tja, das waren noch Zeiten, als eine kleine Clique nach Gutsherrenart zensieren und löschen konnte. Aber alles Gute geht mal vorbei.

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    08/2013
    Beiträge
    380
    Danke
    12
    Oh je, jetzt haben wir den Salat. WoCle schaut nicht nur nur seiner Frau Doris ueber die Schulter sondern meldet sich hoechstselbst zu Wort. Na, da faengt das Jahr aber mal gut an.
    Aber mal im Ernst, die6. So sehr ich Dir auch recht gebe wg Admin : so was kriegen wir auch ohne Admin geschafft. Und wenn es das Besinnen auf die uralte Weisheit bezueglich der Trolle sein muss auch gut.

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    183
    Wenn ich mir diesen Thread so anschaue, kann ich nur den Kopf schütteln.

    Da schreibt ein Neuer einen Post, wo er sich vorstellt und Kontakt sucht. Die einzige Reaktion, die kommt ist:

    "Mit der Einstellung wirst Du hier nicht viele Sympathisanten finden..."

    Und die nächsten paar Gutmenschen hacken gleich nach.

    Ich muss mich hier auch outen, und ihr könnt gerne auch auf mich einhacken. Ich finde, die Flüchtlingssituation in Deutschland ist untragbar, ich bin überzeugt davon, dass kein Land mit einem Wohlfahrtstaat es sich leisten kann, die Empfängermasse unkontrolliert zu vergrössern. Entweder muss die Zahl der Empfänger beschränkt werden oder es bekommt jeder weniger.

    Ich meine auch, dass dieses Forum durchaus deutsche Themen behandeln kann. Gut dass es keinen Admin mehr gibt, der unbequeme Leute herauswirft. Wir haben schon genug Redakteure in der Presse, die unbequeme Wahrheiten unterdrücken.

    Leute, macht mal die Augen auf und schaut über den Tellerrand. Man kann unterschiedliche Meinungen haben und sich doch gegenseitig respektieren.

    Beste Grüße
    Ludwig

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Fan Avatar von sledge69
    Dabei seit
    01/2015
    Ort
    Coral Bay
    Beiträge
    33
    oh man n, wo die affen von der afd sich überall rumtreiben....

  17. Nach oben    #17
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Es ist schon sehr traurig, das bei euch die Gehirnwäsche Erfolgreich war, und es nicht mehr merkt.
    Ihr habt wohl vergessen was Demokratie bedeutet ? Es bedeutet jedenfalls nicht, das alle die gleiche Meinung haben müssen. Und wenn jemand das nicht hat, wird man gleich erschlagen, beleidigt, verurteilt, und in einer Ecke gestellt.
    Es gab da vor langer Zeit mal ein Schild: "Kauft nicht bei Juden".
    Genau das macht ihr jetzt auch. Merkt dies aber nicht, weil ihr den Blödsinn der Medien nach plappert, was die euch vorgeben. Aber was da wirklich hinter steckt, habt ihr nicht drüber nachgedacht.
    Mal zur Erinnerung: Merkel hat von 2002 bis 2010 immer gesagt das die Integration gescheitert ist, und keine Flüchtlinge nach Deutschland kommen sollen. Gibt viele Video Beweise bei YouTube. Kann sich jeder von euch ansehen, wen man mal die Scheuklappen absetzen würde.
    Wurde Merkel damals als Nazi beschimpft ??? Nein, CDU wurde von der Masse gewählt.
    Aber 2015 hat sie sich gedreht (warum auch immer), und hat die ganze Welt eingeladen. Und Merkel wurde wieder gewählt.
    Also 2 unterschiedliche Richtungen, und trotzdem wird CDU gewählt. Seltsam oder ?
    Also egal was die machen, anscheinend wird CDU aus Gewohnheit gewählt, und nicht wegen dem Inhalt.
    Dann sind viele aus der CDU und SPD ausgetreten, und haben die AFD aufgebaut. Und Zack sind das alles Nazi. Warum ? Weil es die Linken mit ihrer Propaganda verbreiten. Wird das nur täglich gesagt, wird das schon irgendwann auch geglaubt. Wie bei euch, ohne nachforschen einfach nach plappern.

    Und was in Deutschland abgeht, aber in der Tagesschau nicht gezeigt wird. Sind Straftaten die täglich nun sind, die es vor 2015 nicht in der Anzahl gab. Messerattacke, Vergewaltigung, Raub, Anschläge usw.
    Ja wenn man auf der Insel sitzt, und nur die Infos anguckt, die zensiert und gefiltert sind, dann ist doch alles toll in Deutschland. Aber es ist nicht die Wahrheit.

    Wie würde ihr euch fühlen, wenn deine Frau mit der U-Bahn in die Stadt fährt, und dann kommen 5 Afrikaner und wollen sie vergewaltigen. Wenn ihr dagegen seit, bist du ein Nazi. Also was dann ? Mußt du es zulassen, damit du ein gutes Gewissen hast, nicht als rechter da zu stehen ?
    Was ist das denn für ein Quatsch ???

    Denkt mal drüber nach, was ihr da von euch gibt !
    Und versetzt euch nur einmal in so einer Gedanken Lage, um auch die andere Seite mit Logik zu beantworten.
    Und das beleidigen könnt ihr euch sparen. Ich könnte genau so gut austeilen !

  18. Nach oben    #18
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Noch was: ihr sagt immer, die Nazi Zeit darf nicht wieder kommen, mit der AFD wird es ja so sein.

    Aha, alles klar. Die AFD Alice Weidel wird dann braune Uniformen verteilen. Das Militär aufrüsten. Und dann erst Europa erobern, und danach die ganze Welt.
    Das ist also die AFD, die die Weltherrschaft an sich reißen will ? Das ist ja eure Aussage !

    Oder ist die AFD doch was anderes ?
    Die endlich mal die Machenschaften der altparteien aufdeckt ? Die Waffen Exporte der CDU und SPD verhindern will ? Die Korruption der Politik aufdeckt, wo Gelder hin Fließen wo es nicht hin soll ? Die gegen die automatische Diäten Erhöhung ist ? Die die Einhaltung der deutschen Gesetze fordert ?
    Das Flüchtlinge kein Strafrabatt bekommen bei Mord und Vergewaltigung ?
    Das ist also eure böse AFD ?

    Euer ernst ?

  19. Nach oben    #19
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Habe ich eben gesehen.
    http://www.pi-news.net/2018/02/unter...meinde-berlin/

    Die ach so angeblich Rechts extreme und radikale AFD sitzt Seite an Seite mit dem Juden.
    Irgendwas passt doch an eurer Aussage nicht.
    Wenn ihr die AFD mit Nazis vom WW2 vergleicht.
    Ich dachte eigentlich, immer das die Nazis die Juden getötet hätten ?
    Also wenn nun der tot Feind AFD, Jetzt am Tisch der Juden sitzt. Und die Juden auch noch der AFD zustimmen in ihrer Tätigkeit.
    Hmm, also irgendwie beißt sich da doch was !

    Oder ist es vielleicht doch die linke Propaganda, die eine Lüge ist, die sich verbreitet, und irgendwann zur Wahrheit wird, wenn es nur genug Leute nach plappern ?

    Für mich sieht es jedenfalls so aus, wer gegen die AFD ist, ist dann auch gegen Juden. Und dann ist die Frage, wer ist denn jetzt hier wirklich der Nazi ? Wohl eher die linke Seite !

    Ist mal was zum Nachdenken !

  20. Nach oben    #20
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Zitat Zitat von BwMan Beitrag anzeigen
    Es ist schon sehr traurig, das bei euch die Gehirnwäsche Erfolgreich war, und es nicht mehr merkt.
    Ihr habt wohl vergessen was Demokratie bedeutet ? Es bedeutet jedenfalls nicht, das alle die gleiche Meinung haben müssen. Und wenn jemand das nicht hat, wird man gleich erschlagen, beleidigt, verurteilt, und in einer Ecke gestellt.
    @BwMan

    Du hast völlig recht, jedenfalls mit dem oben zitierten. Ich möchte auch meine Meinung sagen dürfen und die lautet wie folgt:

    Die AFD ist eine Nazi-Partei und ich verabscheue solche Leute zu tiefst.

    Das beweisen deren Parteiführung beinahe fast täglich mit ihren Aussagen (teilweise über Twitter).
    Das die deutsche Regierung einiges falsch macht, glaube ich übrigens auch. Angefangen mit ihrer Außenpolitik und den dazugehörigen Waffenexporten, die Konflikte erst richtig ermöglichen und einen Flüchtlingsstrom nach sich ziehen. Wenn man so handelt, ist es, m. M., nur konsequent, die Flüchtlinge auch aufzunehmen.
    Das die Regierung dabei versagt hat, sehe ich ganz ähnlich. Nur sollte man jetzt nicht dafür die Flüchtlinge verurteilen und über einen Kam scheren.

    Auch die Medien tragen ihren Teil dazu bei. Das passiert aber in beide Richtungen und man sollte sich schon auf verschiedenen Plattformen, Sendern usw. seine Info's einholen.

    Das deine Frau fast vergewaltigt wurde in der U-Bahn, ist natürlich sehr unschön und tut mir sehr leid.
    Natürlich auch die vielen Messerattacken die du/ihr erleiden musstet.

    Ich hätte noch eine Frage BwMan. Lebst du gerade dauerhaft auf Zypern oder schreibst du aus Deutschland? Das war jetzt für mich nicht ersichtlich.

    Schönes Wochenende!

    Grüße

  21. 2brownies´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  22. Nach oben    #21
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Hallo 2brownies,

    Vielen Dank einmal, für das nicht gleich beleidigen. Ist man garnicht gewöhnt.

    Wie gesagt, jeder kann seine Meinung ja sagen. Das bedeutet ja Demokratie. Wenn man es nicht darf, und gleich nieder gemacht wird, ist das eher eine Diktatur. Sollten die anderen sich mal durch den Kopf gehen lassen, was sie da eigentlich machen. Und denken daß sie damit auch noch im Recht sind.

    Ich sehe es jedenfalls so, das alle in Deutschland keine kriegsflüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsflüchtlinge. Warum ? Weil die Gesetzeslage eben so ist, das man in das nächste sichere Land Flüchten kann, wo kein Krieg ist. Da das Lieblingsthema ja Syrien ist, nehmen wir das eben. Also das nächste sichere Land wäre ja Türkei oben, oder eben nach unten Arabische Emirates. Oder herrscht in diesen Ländern Krieg ? Nein. Also ist doch der Weg bis Griechenland illegal gewesen. Und erst Recht alle Länder dazwischen bis nach Deutschland. Es geht ja nur ums Geld dann. Denn das Wetter kann's ja nicht sein. Dann wird gesagt, ja wegen Ausbildung und Job. Achja ? Wie man jetzt weiß, das 80% von denen nicht einmal in ihrer Muttersprache lesen oder schreiben können. Von 100 Leuten bleibt nur 1 über, der die Ausbildung nicht abbricht. Ist wohl doch zu hart in Deutschland. Wir haben selber über 2,5 Millionen Deutsche Arbeitslose. Die besser qualifiziert sind. Warum denken die denn, das die dann ein Job bekommen ? Das kann ja dann nur als Teller Wäscher oder Putzkraft enden. Und die sollen dann die Deutschen retten mit der Rente ? Ist wohl ein Scherz.

    Aber wie man ja jetzt auch weiß, das die 1,5 bis 2 Millionen Flüchtlinge in Deutschland eben nicht alle aus Syrien sind. Das da eben sehr viele Trittbrett Fahrer dabei sind, die es ausgenutzt haben sich dazwischen einzureihen, und dann sagen sie seien Syrer. Und dann eben auch mit mehreren Identitäten, um so noch mehr Geld abzuholen.

    Um deine Frage zu beantworten, ja, wir sind noch in Deutschland. Wir bekommen es also direkt mit. Jeden Tag fährt hier die Polizei vorbei Richtung Flüchtlingsheim. Ist also immer was los da.

    Was aber noch schlimmer ist, das man von anderen Orten ließt, das selbst die Polizei angegriffen und verprügelt wird. Also ganz ehrlich, wenn die sich nicht einmal selber schützen können. Wie sollen wir es dann schaffen ? Wenn wir uns nicht bewaffnen dürfen. Da bleibt ja nur noch eins über. Wir werden dann auch flüchten müssen. Muss man sich mal anhören: wir flüchten vor Flüchtlingen.

    Für Deutschland hat sich das dann eh erledigt. Deutsche bekommen nur 1 Kind, und die haben mindestens 4 pro Frau. Da muss man kein Mathe Genie sein, das die in der Zukunft in der Überzahl sein werden. Das würde ja dann auch bedeuten, das die wegen ihrer Anzahl eben, auch die Politik bestimmen werden, Dank der noch Demokratie.

    So ist das eben aus meiner Sicht hier vor Ort.

    Ich wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende

  23. Nach oben    #22
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Hallo Ibraum, schon, dass Du so viel verständnis hast.
    Ich personlich könnte kotzen.
    Vielleicht könnte Zypern die Grenzen zumachen?
    Nochmal: Hier geht's um Zypern.
    Warum tobt ihr euch nicht irgendwo anders aus??????

  24. die6´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  25. Nach oben    #23
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    183
    Du willst die Grenzen zumachen? Mit der Einstellung wirst Du hier nicht viele Sympathisanten finden... 😃

    Man muss sich schon entscheiden: Will man die Demokratie schützen, hat jeder das Recht zur freien Meinungsäusserung. Kann nicht sein, dass das nur gilt, wenn die eigene Meinung vertreten wird. Die Grenze zwischen Meinungsäußerung und Propaganda ist da fliessend, allerding sehe ich die letzten Posts hier auch grenzwertig.

    Zu dem Thema der Migration, das hat meiner Meinung nach zwei Probleme. Das eine ist ein ökonomisches: Kein Land ohne Wohlfahrtsstaat hat ein Migrationsproblem - aber jedes mit Wohlfahrtsstaat braucht Schutzmechanismen. Zypern braucht keine Grenzen zuzumachen, weil es hier keinen Wohlfahrtsstaat gibt. Die einzigen Flüchtlinge hier sind nur da, weil der Motor auf der Fahrt nach Griechenland kaputtging, so hörte ich. Da gibt es ein gutes Buch von Rolf Peter Sieferle: Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Massenmigration

    Das andere Problem ist ein kulturelles. Flüchtlinge aufnehmen ist sehr human und ich bin, mit obigen Einschränkungen, voll dafür. Allerdings muss man unterscheiden zwischen Leuten, die einer temporären Notsituation ausweichen (wie in Syrien derzeit) und Leuten, die in ein anderes Land auswandern. Flüchtlinge sind Gäste für eine beschränkte Zeit, sie brauchen nicht Deutsch lernen, sie müssen nicht integriert werden, sie werden sicher ihre eigene Kultur behalten. Sie sind Gäste, aber nicht Teil des Volkes. Sie kehren in die Heimat zurück, wenn die Notsituation dort beendet ist.

    Migranten wollen bei uns bleiben. Bei ihnen müssen wir entscheiden, ob wir sie aufnehmen wollen, beispielsweise nach einem klaren Kriterienkatalog (wie es zB in Kanada gemacht wird). Wenn wir sie aufnehmen, werden sie Teil des Volkes und sie müssen zumindest den Willen haben, unsere Kultur und unsere Lebensart anzunehmen. Das ist etwas, was von uns natürlich auch gefördert werden muss.

    Lg
    ludwig

  26. Nach oben    #24
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Hallo die6,
    Ihr habt doch angefangen, jemanden gleich aus zu Grenzen, weil der jenige keine Lust hat ein Opfer zu werden.
    Und da es ja hier um Zypern geht. Er/sie möchten nach Zypern, weil es bei euch ja viel sicherer ist.
    Und was kommt dann von euch ? Gleich die Keule !

    Und ja, ich könnte auch kotzen. Über Leute die in Sicherheit sind. Keine Ahnung haben was in Deutschland los ist. Und sich auch nicht aktiv informieren. Und die Infos die ihr bekommt auch noch gefiltert sind. Und darauf baut ihr dann eure Meinung. Und verteidigt es bis aufs Blut.
    Ihr habt die scheu klappen auf, und merkt das nicht.

    Und darum meckert ihr über Leute, wo ihr nicht wisst was da los ist. Und denkt das ihr im Recht seit.

    Ja, da könnte ich auch kotzen, sogar im Strahl.

    Ist irgendwie genau so, als würdest du Deutschland Wetter Nachrichten sehen, das es regnet. Und dann bei dir raus gehst, und Sonne hast. Und da dann sagst, die spinnen dich da alle, hier ist es schön.
    Mal sehen, ob du den tiefen Sinn dahinter überhaupt verstanden hast ?

  27. Nach oben    #25
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Vielleicht sollte der Themenstarter sich auch mal zu Wort melden.

    Ich sehe das übrigens auch so, dass dies hier ein Forum darstellt, wo es um die Belange geht, die sich eben auf Zypern beschränken.
    Warum nun der Chrila auswandern möchte, ist ja schließlich seine Sache. Er möchte sich vermutlich über die Gegebenheiten in Zypern informieren/austauschen und neue Leute kennenlernen und eventuell die eine oder andere Info bekommen, die Ihm zu seinen Ziel führt.
    So wie ich das sehe BwMan, kannst du dazu überhaupt nix beitragen und solltest dich ein wenig zurück halten.
    Wie sich die Situation für ihn in Deutschland darstellt, weiß er offenbar schon, sonst würde er da wohl nicht weg wollen. Es bedarf daher wohl kaum weiterer Erörterungen, diesbezüglich von deiner Seite.
    Also, denke bitte an deine Gesundheit und rege dich doch nicht so auf.

    Nix für ungut Leute.

    Wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend!

    Grüße

  28. Nach oben    #26
    Zypern-Fan Avatar von Stelvio
    Dabei seit
    08/2017
    Ort
    Larnaka
    Beiträge
    76
    Danke
    1
    Ich habe bis September 2016 noch in D gelebt und das Abendland und D im besonderen ist keinesfalls untergegangen in Mord und Totschlag wie es die Nazi-Trolle hier darstellen wollen. Aber dafür werden nach wie vor Flüchtlingsunterkünfte von den braunen Horden in Brand gesteckt. Vielleicht sollte man den Trollen sagen, dass Deutsche nach länger verjährter Auswanderung gar nicht mehr wählen dürfen solange Sie sich im Ausland aufhalten, dann verlieren Sie schnell die Lust am rumpöbeln hier.

  29. Nach oben    #27
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    Ach wie schön, wie immer gleich "Nazi Trolle" und "Braun". Mehr habt ihr Bahnhofklatscher, Teddy Werfer und Gutmenschen nicht drauf ?

    Du bist also das Maß der dinge. Das heißt also wenn Du es nicht persönlich erlebt hast, dann gibt es das also ja auch nicht oder ?
    Und alle die doch persönliche Erfahrungen gemacht haben, sind alles Spinner und haben das nur geträumt.

    Diese Frau hier muss auch geträumt haben:
    https://youtu.be/hpxVaclmJ8k

    Bei der Tagesschau hört man jetzt ja, das ein Italiener auf 6 Afrikaner geschossen hat. Aber warum wird nicht gesagt. Der Auslöser ist, weil ein Nigerianer Flüchtling eine Italienerin in Teile zerstückelt und in 2 Koffern gepackt hat. Das wird aber nur kurz nebenbei erwähnt.
    http://www.pi-news.net/2018/02/haert...n-in-20-teile/

    Und die neuesten Nachrichten die in der Tagesschau nicht zu sehen sind:
    Flüchtlinge überfallen Passanten mit Pfefferspray:
    https://www.tag24.de/nachrichten/che...-handys-439823

    Massenschlägerei:
    https://www.welt.de/regionales/rhein...aegereien.html

    16 Jährige wird begrapscht und verfolgt:
    https://www.rheinpfalz.de/lokal/arti...len-noetigung/

    2 Afrikaner überfallen eine 44 Jährige Frau:
    https://www.tz.de/muenchen/region/la...82136.amp.html

    Flüchtling schlägt Frau bewusstlos und droht mit Mord:
    https://www.wochenblick.at/fremder-s...-ihr-mit-mord/

    Nackter Flüchtling bedrängt Frau:
    http://www.general-anzeiger-bonn.de/...le3760571.html


    Das war mal nur ein Beispiel der letzten ZWEI tagen. Die Liste ist endlos.
    Ist also nix los ? Alles nur geträumt

    Warum bist Du dann nicht in Deutschland geblieben ? Und bist nach Zypern gekommen ? (Die Frage muss sein, sonst ist "die6" wieder unglücklich)

  30. Nach oben    #28
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Oh Mann, falls Du einer bist,
    Du weißt ja alles über mich!! Wough!

    Leider leider allerdings völlig falsch.

    Aber das stört Dich sicher kaum, Hauptsache es passt in Dein Weltbild.
    Daher, allen auf Zypern einen schönen Tag und:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  31. die6´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  32. Nach oben    #29
    Zypern-Fan Avatar von Stelvio
    Dabei seit
    08/2017
    Ort
    Larnaka
    Beiträge
    76
    Danke
    1
    Oh da fühlt wer bei "Nazi-Troll" aber richtig angesprochen.
    Ich muß dich enttäuschen, meine Auswanderung hatte nichts im entferntesten mit Flüchtlingen und Kriminalität zu tun.

    Ich liebe einfach diese Insel mit ihrem fantastischen Klima und dem bunten Meltingpot an verschiedenen Völkern, die hier einfach nur leben wollen.

    Darum wird diese Insel auch nie der geeignete Rückzugsraum für von Verschwörungstheorien geplagte Rechtsextreme sein.

    Zypern ist das genaue Gegenteil vom kalten regnerischen Deutschland, in dem es zur Zeit populär wird allen anderen die Schuld am eigenen Versagen zu geben und andere zu erniedrigen um sich selbst zu erhöhen. Dunkeldeutschland ist mittlerweile im Bürgertum angekommen, und sei es nur aus Angst die Immobilienpreise könnten sinken wenn Flüchtlinge in das eigene Viertel ziehen.

  33. Nach oben    #30
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    @die6:
    Lass mich mal raten. So um die 60 Jahre alt, kurz vor und oder schon in Frührente. Dann wahrscheinlich ein kleines Häuschen. Da man ja ruhe haben will, denke ich dann auch weit weg von der Stadt. Wahrscheinlich ein größeres Grundstück, und daher auch kein/kaum Kontakt zu irgend welchen Nachbarn. Keine Kinder, aber dafür ist ja dann der Hund als Ersatz da, was am Avatar nicht schwer zu erraten ist.
    Wahrscheinlich auch immer treuer CDU Wähler. Und freut sich das man mit 48% Brutto Rente auf Zypern leben kann, ohne Flaschen sammeln zu müssen.
    Und Treffer ?

    Lass mich raten, die AFD ist auch schuld daran, das die Rente bei 48% liegt ? Nebenbei Deutschland ist auf dem vorletzten Platz, was das Rentenniveau angeht: http://www.gruen-links-denken.de/wp-.../11/rente1.png


    @Stelvio:
    Ich fühle mich nicht angesprochen, weil ich keiner bin. Aber ihr stellt jeden ohne Ausnahme in die Ecke, der nicht eurer Meinung ist. Was ja nicht Demokratisch ist, sondern eher eine Diktatur ist. Daher die Frage, wer ist denn hier undemokratisch ?
    Und was ist für dich "Rechtsextrem" Jeder der angst hat Opfer zu werden, und darum mit der Situation nicht einverstanden hat ? Das ist deine Aussage dann ?
    Sagst Du auch, das es seit 2015 keine Veränderung in der Kriminalität gibt in Deutschland ? Alles ist genau wie vorher ? Ist dies deine Meinung und Auffassung ?

    Und warum soll Zypern kein "Rückzugsraum" für die bösen rechten sein ? Ich finde Zypern ideal für mich. Mehr Sonne, keine Flüchtlinge und vor allen keine Steuern bezahlen. Naja ok, es gibt ja immer ein Haken. Linksverkehr und Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahn. Muss daher meine ganzen Autos verkaufen. Aber eines bringe ich mit, da ich gesehen habe, das es auf Zypern eine Rennstrecke gibt. Da ist es egal wo das Lenkrad sitzt.

    Also warum sollte die Insel nicht geeignet sein ? Ich finde es immer schön, wenn ich da bin.

  34. Nach oben    #31
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    63
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    haha, BWMAN,
    so was von daneben, unglaublich!! Habe ich mir aber gedacht.
    So sind sie halt....... grenzenlose Selbstüberschätzung und unglaublich einfach gestrickt!!!
    Das ist echt der Brüller des Tages, danke!!!!

  35. Nach oben    #32
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2017
    Beiträge
    21
    Danke
    1
    Zitat Zitat von BwMan Beitrag anzeigen


    Und warum soll Zypern kein "Rückzugsraum" für die bösen rechten sein ? Ich finde Zypern ideal für mich...
    Das war jetzt aber mal ein echtes Eigentor.

    @BwMan

    Vielleicht lässt du es jetzt einfach mal sein. Offensichtlich bringt das alles hier niemanden weiter. Das Thema ist auch etwas komplex und lässt sich auch nur schwerlich über solch eine Plattform (Forum) richtig diskutieren. Abgesehen davon, wäre das eh der falsche Thread. Mach doch bitte einen eigenen auf. Danke!

    Grüße

  36. Nach oben    #33
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2018
    Beiträge
    22
    @2brownies

    ich habe das absichtlich so gesagt. Weil es ja die Vorstellung von denen entspricht, was sie hören wollten.

    Ich brauch dazu kein extra Thema mehr auf zu machen. Für mich hat sich das erledigt.

    Die haben ihre Meinung wovon sie überzeugt sind, das für sie die Wahrheit entspricht.
    Und ich habe meine Meinung dazu, so wie ich das eben hier live erlebe.

    Aber wie immer, lernen manche erst dazu, wenn man persönliche "Erfahrungen" machen musste.

    Ich habe jedenfalls versucht die Augen zu öffnen und die derzeitige Realität dar zu legen. Sogar mit Beweisen.
    Aber anscheinend ist es doch einfacher die Scheuklappen auf zu haben, und in einer Fantasie Welt zu leben.

    Kann man so machen, aber man sollte sich dann nicht Wundern, wenn man mal zu besuch in Deutschland ist, und dann mal ein Messer im Rücken steckt.

    Jeder wie er meint. Das war´s von mir.

+ Auf Inserat antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Programme auf Zypern: Alternative zu Astra?
    Von Mani im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: Heute, 12:00
  2. Deutsche Versicherungen in Zypern weiterführen
    Von jeba im Forum Zypern-Treff
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 09:53
  3. TV-Produktion sucht Deutsche auf Zypern
    Von Fandango im Forum Zypern-Stellenanzeigen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 16:36
  4. Deutsche Immobilien Beratung auf Zypern
    Von ZypernKai im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 17:27
  5. Deutsche Waren in Zypern
    Von Paulo im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 04:03

Lesezeichen für Deutsche auf Zypern

Lesezeichen