+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Im Norden nach Makronissos & Karpass

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    09/2016
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    5

    Im Norden nach Makronissos & Karpass

    Hallo liebes Forum!
    In den Herbstferien fliege ich mit meiner Familie nach Zypern. Die Flüge gabs günstig im Frühjahr und nun bin ich dran den Rest zu organisieren.
    Das ist alles nicht so einfach, da die Insel so vielfältig ist und die Entfernungen groß sind. Dazu kommt diese Sache mit der Grenze.
    Da wir in Larnaka landen, werden wir wohl erstmal in der Gegend Makronissos oder Protaras eine Unterkunft suchen. Die Strände sehen ja toll aus aber diese Bettenburgen sind schon erschreckend.
    Deswegen will ich unbedingt zur Karpass Halbinsel an den Golden Beach für 1 -2 Nächte. Insgesamt haben wir 7 Nächte.
    Das mit dem Mietwagen aus dem Süden und der im Norden dann nicht vorhandenen Kaskoversicherung riskiere ich einfach mal. Ich hab da aber noch ein paar Fragen:
    - Welchen Grenzübergang könnt ihr empfehlen, wo ich nicht lange warten muß? Ist in Deryneia einer?
    - Hinter der Grenze kommt Famagusta. Ist da viel Verkehr wenn ich dort durchfahre?
    - Sind 3h für die Strecke bis zum Golden Beach realistisch?

    Wenn ihr einen Tipp für eine Unterkunft in der Protaras Gegend habt, wär ich auch dankbar.

    Danke schonmal!

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    08/2013
    Beiträge
    337
    Danke
    12
    Also Dheryneia ist noch nicht offen, cosmo. Bleiben also die beiden Uebergaenge in der Dhekelia SBA Strovila und Pergamos (sofern Du in Ayia Napa oder Protaras bist). Mit weiteren Einzelheiten kann ich leider nicht dienen, bin in den letzten 37+ Jahren nicht einmal rueber. Wuensch Dir viel Spass.

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    3 Stunden bis zum Golden Beach sind von Protaras aus gut zu schaffen, zumal die Küstenstraße von Famagusta aus in den Karpaz streckenweise mittlerweile 4-spurig verläuft. (Achtung: Jede Menge stationäre Blitzanlagen, die jedoch rechtzeitig durch VK-Schilder angezeigt werden).

    Der Verkehr in Famagusta ist aus meiner Sicht eher "übersichtlich", wobei es natürlich darauf ankommt, zu welcher Zeit man die Stadt passiert. Morgens ist im Bereich der Uni (liegt auf Deiner Strecke) mit hohem Personenaufkommen an den Fußgängerüberwegen zu rechnen (Rückstau auf der Fahrbahn). Gg. 13:00 Uhr fahren viele Busse vom Busterminal aus in Richtung Karpaz los, so dass da etwas mehr Verkehr auf der Strecke herrscht.
    Tipp von mir: Fahre nicht am Wochenende an den Golden Beach, da gerade am Sonntag die Karpaz-Straße auf Grund von Tagesausflüglern enorm frequentiert ist.

  4. Nach oben    #4
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    09/2016
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    5
    Danke für eure Infos! Wir sind schon voller Vorfreude! Wir wollen Donnerstags nach Karpass, sodass wir das Wochenende aussparen. Falls ich noch weitere Fragen habe, melde ich mich!

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2010
    Ort
    Schwalmtal
    Alter
    49
    Beiträge
    32
    Hallo,
    ich war mit meinen 3 Mädels im August auf der Karpaz und haben in den Holzhütten am Golden Beach übernachtet. 25€ pro Nase und Nacht, incl. Frühstück (sehr spartanisch). Im Sommer ist dies keine Erholung, da ab 23.00 Uhr der Stromgenerator abgestellt wird und Klimaanlage und Licht erst wieder gegen 7.30 Uhr wieder laufen. Nachts müssen dann alle Fenster geöffnet werden. Hierbei fühlten die Kinder sich unwohl und Vater musste die ganze Nacht Wache schieben. Das einzige positive ist das man den Strand morgens und spät abens nur für sich hat. Wenn ihr aber hier seid macht einen Abstecher zur Agios Philion, der Strand ist hier super.
    TED

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Donnerstag ist ein guter Tag, da ist nämlich der wöchentliche Markttag in Famagusta. Du kommst da auf dem Weg zum Karpaz fast (Parallelstraße) daran vorbei. Der Markt findet in Höhe des Busterminals statt. Einfach auf die Menschen mit vollbeladenen (szenetypischen) Plastiktüten achten

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Zitat Zitat von TED Beitrag anzeigen
    Wenn ihr aber hier seid macht einen Abstecher zur Agios Philion, der Strand ist hier super.
    TED
    Stimmt TED, und da hättest da auch gut essen und übernachten können.

  8. Nach oben    #8
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    09/2016
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    5
    Danke für eure Antworten!

    Hab bei Burhans-Golden-Beach Bungalows mal angefragt.
    Das mit dem Bungalow am Meer, nachts ohne Strom und offenen Fenstern macht ja gerade den Reiz aus - wie früher in Thailand!
    Über den Agios Philion Strand + Bungalows hab ich bei google nichts gefunden...
    Danke Kate für den Tipp mit dem Markt!

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.849
    Danke
    21
    Zitat Zitat von cosmo Beitrag anzeigen
    Hab bei Burhans-Golden-Beach Bungalows mal angefragt.
    Gibt's die noch? Ich dachte da gab's irgendwie (fabrizierten) Ärger mit den Behörden und er musste schliessen?
    Oder war das nicht Burhan?

  10. Nach oben    #10
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    09/2016
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    5
    Ich hab vor 2 Tagen angefragt aber noch keine Antwort bekommen...
    Laut einem Beitrag bei Tripadvisor hat das benachbarte Teko's Place Golden Beach geschlossen.

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Zitat Zitat von cosmo Beitrag anzeigen
    Über den Agios Philion Strand + Bungalows hab ich bei google nichts gefunden...
    @Cosmo: Schaue mal bei Google unter: Oasis at Ayfilon oder oasis hotel karpas nach, da wirst Du fündig (lediglich eine andere Schreibweise und der Name des angeschlossenen Restaurants) und die Örtlichkeit ist eine echte Alternative.

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Zitat Zitat von CY Beitrag anzeigen
    Gibt's die noch? Ich dachte da gab's irgendwie (fabrizierten) Ärger mit den Behörden und er musste schliessen?
    Oder war das nicht Burhan?
    Ja, CY, das ist Burhan und er sollte auch schließen, da wie nicht ganz unüblich das ein oder andere auf dem Gelände ohne behördliche Genehmigung gebaut wurde. Mein letzter Kenntnisstand war, dass er den Rechtsweg mit Hilfe zahlreicher Unterstützer, die sich für den Erhalt seiner Location einsetzen, bestreiten wollte. Das hat ja augenscheinlich zunächst auch mal funktioniert, da TED im August dort übernachtet hat. Vielleicht hat Burhan für diese Saison eine Fristverlängerung bekommen oder er kann grundsätzlich bleiben, oder..... Ich werde bei Gelegenheit mal nachfragen.

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.849
    Danke
    21
    ah, danke Kate!
    Vielleicht habe ich das aber auch mit dem anderen verwechselt......

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Es war mal im Gespräch, dass am Golden Beach alle Bauten weg sollten. Hintergrund war/ ist, dass das Karpaz-Gebiet und hier im speziellen der Golden Beach dem besonderen Schutz aus ökologischen Gründen unterliegt. Deshalb war auch (vorübergehend) nur eine sog. "Leichtbauweise" meistens in Holzbau genehmigt worden, da diese bei Bedarf auch schnell wieder zurückgebaut/ abgerissen werden können. Das ist auch der Grund, warum in diesem Gebiet keine neuen Gebäude genehmigt werden. Aber wer die Behörden kennt muss ja mit allem rechnen; insbesondere mit Ausnahmegenehmigungen, wobei ich in den letzten Jahren in der Tat nicht feststellen konnte, dass dort entsprechend Neues entstanden wäre. Hier hat dann augenscheinlich doch mal ein Umdenken auch unter dem Druck von Umweltorganisationen stattgefunden.
    Insofern kann es natürlich sein, dass der ein oder andere Besitzer schon "dichtgemacht" und somit der behördlichen Anordnung Folge geleistet hat. Burhan wollte sich allerdings dagegen wehren; er beruft sich wohl auf den "Bestandsschutz" und hatte dies u. a. im Frühjahr auch in der örtlichen Presse öffentlichkeitswirksam kundgetan.
    Mal schauen, ob Cosmo auf seine Anfrage geantwortet wird; dann wissen wir vielleicht mehr.

  15. Nach oben    #15
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    09/2016
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    5
    Reisebericht

    Wir sind zurück von Zypern und waren begeistert!
    In den späten bayerischen Herbstferien ist Zypern das beste europäische Reiseziel für einen Schönwetter/Badeurlaub!

    Wir haben 5 Nächte im Makronisos Beach Hotel bei Agia Napa verbracht und 2 Nächte in den Big Sand Beach Bungalows am Golden Sand Beach auf der Karpass Halbinsel.

    Das Makronisos Beach Hotel war super gelegen, neu renoviertes 4 Personen Appartment für 57€ pro Nacht, mit Super Pool. Der Makronisos Beach war toll, der Nissi Beach ist ne Wucht (vom Wasser und Sand her). Sehr zugebaut und selbst im November noch sehr gut gefüllt! Positiv herausheben muß man die kostenlosen Parkplätze an beiden Stränden und günstige 2,50€ pro Liege am Tag.
    In der Hauptsaison will ich aber nicht dort sein. Es ist halt wie die Playa de Palma. Einheimisches Leben und urige Lokale sucht man da vergebens.

    Die Fahrt in den Norden, inkl. Grenzübertritt, hat ca. 2h30min gedauert. Absolut problemlos.
    Der Golden Sand Beach ist der Wahnsinn! Das es sowas noch gibt.
    Die Betreiber von den Big Sand Beach Bungalows waren sowas von nett und gastfreundlich - wir waren sofort Teil der Familie. Ich bin schon viel gereist aber sowas hab ich noch nie erlebt!
    Es war perfekt!

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Leider hat Hr Erdogan einen Masterplan für die Karpass Halbinsel, dort soll ein neues Touristenzentrum entstehen. Deshalb auch die Schließungen der ersten Bungalowanlagen. Big Sand Beach und Hassans Beach Bungalows sollen nächstes Jahr folgen... Dann kommen die Bagger und es werden Hotelanlagen gebaut + Autobahn nach Karpass. Die Karpass Marina ist schon fertig.
    Deshalb: Schaut euch das vorher nochmal an, es lohnt sich!

  16. Nach oben    #16
    Neu im Zypern-Forum Avatar von Zypern Radfahrer
    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Mittelrhein
    Beiträge
    3
    Hallo,
    Danke für den Reisebericht,schön, dass es euch auf der Sonneninsel Zypern so gut gefallen hat.
    Wir sind schon im Reisefieber, verbringen Ende November 5 Wochen im Hotel in der Nissi Beach. Wir leihen uns Räder und werden die Insel von Agia Napa aus täglich erkunden, die Strände, die du beschrieben hast, kennen wir auch, radeln schon seit 12 Jahren im November/Dezember in dieser Gegend. Es ist einfach genial, stundenlang mit dem Rad auf wunderschön ausgebauten Radwegen unterwegs zu sein. Zwischendurch im Sand liegen und im warmen Meer schwimmen, alles ist leer, keine Touris, keine Autos, so schön kann Urlaub auf Zypern im Winter sein.
    Oh, wie ich mich auf diese Zeit freue, einfach mal das kalte, nasse Deutschland für 5 Wochen verlassen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Autovermietung im Norden
    Von Bubbles im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 15:30
  2. Wie in den Norden?
    Von aakira im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:42
  3. Ausflüge in den Norden
    Von WoCle im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:54
  4. Busse im Norden?
    Von mingo im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 20:55
  5. Radlausborgen im Norden?
    Von mingo im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 19:22

Lesezeichen für Im Norden nach Makronissos & Karpass

Lesezeichen