+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Wieder ein neuer Zyperninfizierter...

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    5

    Wieder ein neuer Zyperninfizierter...

    Hallo,

    mein Name ist Thies und ich lebe in Norddeutschland. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Gedanken nach Zypern auszuwandern. Sehr gerne würde ich mit den Teilnehmern dieses Forums in Kontakt treten um mehr über das Leben auf Zypern zu erfahren. Hätte auch viele Fragen die sich dann sicher nach und nach klären lassen. Ich würde mich freuen wenn hier ein netter Gedankenaustausch entstehen würde.

    Viele Grüße aus dem regnerischen Norden

    Thies

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    48
    Beiträge
    157
    Huch, noch niemand gemeldet hier? Das ist aber untypisch...ich mach mal den opener...

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Beiträge
    19
    Frag doch einfach was du wissen möchtest

  4. Nach oben    #4
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    5
    Ok, toll das sich doch noch welche gemeldet haben. Vielleicht war mein erster Post auch zu allgemein. Ich hab schon ein wenig gelesen im Internet und bin auch auf Einwanderungshelfer gestosssen die einem gegen Gebühr bei den Formalitäten rund um die Einwanderung helfen. Macht es Sinn so etwas in Anspruch zu nehmen oder ist es überflüssig.
    Ich werde alleine gehen und habe mir Kato Paphos als ersten Wohnort ausgesucht. Haltet ihr das für eine gute Entscheidung?
    Ich beziehe eine Beamtenpension (längeres Thema). Ich bin mir nicht ganz klar ob ich die auf Zypern versteuern muss. Wer weiss da Bescheid?
    Nun das leidige Thema Lebenshaltungskosten...! Was meint ihr was ich jeden Monat für ein ordentliches Leben aufbringen muss. Miete (aber erstmal kleines Appartement in einer Anlage), Krankenversicherung und sämtliche kosten des Alltags.....!
    Durch die Pension möchte ich nicht unbedingt arbeiten, oder wenn dann nur in Teilzeit. Oder etwas ehrenamtliches....!

    Ich denke das reicht erstmal, würde mich sehr über Antworten freuen.
    LG
    Thies

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Also, eine Beamtenpension ab A 8 aufwärts dürfte für ein gutes Leben in Zypern mehr als voll ausreichend sein. Je nach Anspruch würde ich mal so um die 1100 € aufwärts (Miete, Strom, Telefon, Lebenshaltungskosten pp.) rechnen.
    Versteuern musst Du diese meines Wissens nur, wenn Du über eine gewisse Freigrenze (war mal so um die 17 ooo €/ pro Jahr) kommst und mehr als die Hälfte des Jahres fest auf Zypern lebst. Aber es gibt ja immer Möglichkeiten, das ganze Procedere zu umgehen.
    Die Gegend in und um Paphos finde ich als Wohnsitz eine gute Wahl. Alles was man so braucht ist vor Ort zu finden und ein Flughafen ist auch vorhanden. Infrastruktur ist also gut. Weiteres müssten Dir die bereits ausgewanderten Insider beantworten.

    Was Ehrenamtliche Arbeit betrifft kannst Du Dich in Zypern insbesondere bei den ortsansässigen Tierheimen voll entfalten. Die sind für jede Hilfe dankbar.

  6. Nach oben    #6
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Beiträge
    19
    Ich denke wenn du davon in Deutschland über die Runden kommst wirst du auf Zypern genau so gut davon leben können. Nur viel angenehmer

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    48
    Beiträge
    157
    Kato Paphos...hast du schon ein Haus / App? Das wäre wichtig bzgl. der Kosten.

  8. Nach oben    #8
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    5
    Danke für die Antworten.Also hier in Deutschland muss ich dazuverdienen. Arbeite in Teilzeit im Reisebüro, weil ich so über den Job krankenversichert bin.
    Noch habe ich keine Wohnung. Aber wie gesagt würde mir für das erste Jahr ein kleines Appartement reichen. Muss ja erstmal sehen ob es mir gefällt.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.849
    Danke
    21
    Wenn Du Rentner bist, gilt doch Deine staatliche DE Krankenversicherung weiter, soweit ich informiert bin.
    Wenn Du natürlich hier eine private KV abschliessen möchtest musst Du sehr sorgfältig recherchieren, was Du abgedeckt haben willst, wieviel Du ausgeben willst etc.
    Ich gehe davon aus, dass Du Englisch sprichst? Tante Google ist Dein Freund bzgl Krankenversicherung, incl. Online quotes bei vielen Seiten etc. etc

    Zum Thema "Einwanderungshelfer" - wer Englisch kann und auch tagsüber Zeit hat, kann die Formalitäten easy peasy ganz alleine erledigen. Ist ja eh nicht viel, wir sind in der EU :-)
    yellow slip, Strom, Wasser, Telefon.....

    Der erwähnte Steuerfreibetrag (sorry Kate, nicht "-grenze", das ist n wichtiger Unterschied ) ) sind EUR 19.500/Jahr. Danach gestaffelt. Ob und wann man Renteneinkommen aus DE hier versteuern muss, weiss ich allerdings nicht, da müsste vielleicht mal jemand mit persönlicher Erfahrung ran

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    08/2013
    Beiträge
    337
    Danke
    12
    Richtig, CY, Steuerfreibetrag. Ansonsten :
    Wenn man mehr als 182 Tage in Zypern verbringt wird man als Tax Resident angesehen und muss sein weltweites Einkommen hier in Zypern versteuern, ansonsten nur das hier in Zypern generierte Einkommen. Was nun dabei die auslaendischen Renten/Pensionen angeht hat man (fuer jedes Steuerjahr) 2 Optionen :
    1. Flat Rate von 5 Prozent auf jeden Euro ueber 3420 Euro oder
    2. die normale Versteuerung.
    Bei eventuellen Betriebsrenten aus GER muss man jedes Jahr beim zustaendigen Finanzamt in GER einen Befreiungsantrag stellen sonst fuehrt der ehemalige Arbeitgeber automatisch Steuern ab.

    Kato Paphos als Wohnsitz ? Also ne, bei aller Liebe ...

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    @CY: Du hast mit dem "Steuerfreibetrag" natürlich Recht; den meinte ich auch.

    @Lykos: Wohnsitznahme ist natürlich von individuellen Bedürfnissen abhängig. Jeder eben nach seiner Farcon. Umorientieren kann man sich später, wenn man die Insel besser kennt ja immer noch.

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    48
    Beiträge
    157
    Kato Paphos wäre auch nicht meins, aber erstens ist es ein Geldthema und zweitens wird es da auch die eine oder andere schöne Geheimecke geben. Wir wohnen in Tala und sind damit auch ganz zufrieden.

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    08/2013
    Beiträge
    337
    Danke
    12
    Zitat Zitat von Kate Beitrag anzeigen
    @CY: Du hast mit dem "Steuerfreibetrag" natürlich Recht; den meinte ich auch.

    @Lykos: Wohnsitznahme ist natürlich von individuellen Bedürfnissen abhängig. Jeder eben nach seiner Farcon. Umorientieren kann man sich später, wenn man die Insel besser kennt ja immer noch.
    Du willst mir doch jetzt wirklich nicht sagen, dass theesy1 Kato Paphos wg der individuellen Beduerfnisse in Erwaegung zieht ? Nur mal interessehalber : welche sollten das sein ? Hohe Preise, Laermbelaestigung, ...
    Warst Du schon mal da, und wenn ja : moechtest Du da leben ???

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Zitat Zitat von Lykos Beitrag anzeigen
    Warst Du schon mal da, und wenn ja : moechtest Du da leben ???
    Ja, Lykos ich war schon da und zwar mehrmals. Die Frage, ob ich da leben möchte stellt sich mir nicht, da ich mein Zypern-Plätzchen schon vor Jahren gefunden habe.

  15. Nach oben    #15
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Beiträge
    19
    Gibt's denn jemanden der genau da geblieben ist wo er angefangen hat?
    In der Regel zieht man ja doch um, bis man was gefunden hat wo es zu 99% passt

  16. Nach oben    #16
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    5
    Nochmal danke für die Antworten. Wie gesagt arbeite ich in Deutschland in Teilzeit und bin über den Job krankenversichert. Wenn ich nicht arbeiten würde müsste ich mich selbst über meine Pension versichern. Und so wäre es dann auch auf Zypern.
    Ich denke das in Kato Paphos erstmal alles vorhanden ist was ich brauche. Und da ich in der ersten Zeit wohl noch kein Auto haben werde ist mir wichtig das alles in kurzer Reichweite ist. (Meer, Hafen, Geschäfte). Da ich alleine darf auch ein wenig etwas los sein.
    Würdet ihr auch sagen das ich mit ca. 400€ für ein kleines Appartement in einer Wohnanlage auskomme? Kennt jemand solche Anlagen? Wie gesagt muss es ja nicht für immer sein aber für den Anfang scheint es mir eine gute Lösung.
    Werde wohl im September für eine Woche nach Paphos kommen, mir ein günstiges Hotel nehmen und mich ausgiebig umsehen. :-)

  17. Nach oben    #17
    Neu im Zypern-Forum Avatar von 77sunset
    Dabei seit
    01/2014
    Ort
    Paphos, Zypern
    Alter
    55
    Beiträge
    18

    Versteuerung der Beamtenpension

    Was ich dem Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Zypern entnommen habe sind Pensionen generell in dem Land zu versteuern im dem sie generiert werden.
    Also in Deinem (und meinem) Fall in Deutschland.
    Über die Höhe wurde dort nichts ausgesagt.
    Wie es sich bei Renten verhält, keine Ahnung.

    Noch kurz zu mir, lebe seit Anfang Februar auf Zypern.
    Bin nur jetzt zu Besuch in D und am 04.09. wieder zurück.
    Dann erreichbar unter Tel. 99152123

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Im Forum
    Von Dersechste im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 18:17
  2. Noch ein Neuer
    Von mebyweb im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 17:50
  3. Neuer Präsident
    Von Karin im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 19:51
  4. Wieder ein Neuer ...
    Von HaMi im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 14:32
  5. neuer Grenzübergang Nord/Süd ab 31.08.05
    Von CY im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 21:54

Lesezeichen für Wieder ein neuer Zyperninfizierter...

Lesezeichen