+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mr. Black...

  1. #1
    Zypern-Fan Avatar von MisterGreen
    Dabei seit
    12/2015
    Beiträge
    34

    Mr. Black...

    Ich glaub, ich muss meinen Namen auf Mr. Black ändern.
    Heute morgen vor 6 fuhr eine Kolonne von Autos auf der sonst recht leeren Straße in der Nähe von usnerem Haus lang. Naiv, wie ich mal bin, fragte ich mich, wer das ist, und was die so früh unterwegs machen? Bestimmt nicht in die Kirche zum Beten fahren.

    Paar Minuten später hatte ich die Antwort. Klang wie Kriegsgebiet. Überall wurde geballert, als ob es darum ginge Frankreich von den Nazis zu befreien. Mit einem Haken: dass klar war, dass da auf kleine Tiere geschossen wurde.

    Frage ins Forum:
    Ich habe gelesen, die Jagdsaison ginge bis anfang Februar - was laut Kalender bereits vorbei ist.
    Wie lang ist die Jagdsaison tatsächlich?
    Geht das jetzt das ganze Jahr so weiter?

    Gruß.
    Mr. Black... denn das ist so düster, da stinkt nichtmal die Sonne gegen an.

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Wie lange genau die Jagdsaison im Februar/ März dauert, weiss ich auch nicht genau. Davon abgesehen gibt es immer auch wieder Wochenenden die außerhalb der regulären Saison zum Jagen freigegeben werden. Manchmal auch nur einzelne Tage während der Woche. Genau erschlossen hat sich mir dies bis dato auch noch nicht. Da werden die Jagdvereinigungen/ Jagdclubs am ehesten Auskunft geben können. Meine Angaben beziehen sich zwar auf den Norden ich denke aber, dass das im Süden nicht anders sein wird.

    Man kann nur froh sein, dass wir in den letzten Jahren hier in Mittel- und Nordeuropa relativ milde Winter hatten und viele Zugvögel ihren Flug in wärmere Gefilde nur bedingt angetreten haben. So kamen u. a. den Zyprioten wenigstens diese nicht vor die Flinte.
    Ansonsten wird immer viel rumgeballert und wenig getroffen; auch in Ermangelung von Hasen, kleinen Rebhühnern und (Sing)Vögeln.

    Als wenn das nicht schon traurig genug wäre, werden dann auch noch die Jagdhunde, die nicht jagdtauglich erscheinen einfach ausgesetzt oder......

  3. Kate´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Zypern-Fan Avatar von MisterGreen
    Dabei seit
    12/2015
    Beiträge
    34

    Trefferquote

    Ja, das ist auch das, womit ich mich tröste. Dass die Tiere hoffentlich schneller und flinker sind, als die besten Killer. Dennoch stimmt es mich traurig, dass wohl noch genug Tiere sterben werden.
    Danke für Deine Auskunft.

  5. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    62
    Beiträge
    467
    Danke
    11
    Hier mal zur Info:
    ''The hunting season in Cyprus starts mid August with woodpigeon and turtle doves and ends end of February.
    The Game & Fauna Dpt will issue maps with the areas you are allowed to hunt and species you are alowed to shoot.
    Also beside the map, the areas where hunting is prohibited are marked with orange coloured signs stating clearly that in that area, hunting is prohibited.
    Hunting in some areas is prohibited permanently cause of national parks and also for the protection of the mufflon. (wild sheep)
    In Semptember and October along with woodpigeons and doves you can also hunt migrating quails.In November, starts the hunting season for Hare, chuckar partidge and fragolin . As from this time you may also hunt woodcock and thrushes along with woodpigeons doves and some types of ducks and snipes. November to December is the ONLY time of the year that you can practice hunting accompanied by hunting dogs.
    The QUOTA during this season is 5 partridges or 4 partridges and 1 fragolin or 4 partridges and 1 hare or 2 hares.
    You are allowed to shoot only 1 fragolin and no more than 2 hares per hunting day.
    Hunting is allowed only Sundays and Wednesdays from dawn to dusk unless anounced differently by the game and fauna dpt.
    The season for hare, partidges and fragolin ends end of December around Christmas.
    January to end of February you can hunt thrushes, woodcocks, pigeons and doves and also some Ducks and snipes but dogs is not allowed.
    Hunting in Cyprus is usually performed with douple or single barrel 12 gauge shotguns but also hunting with 20,28 gauge, 16 gauge and 410 floberts is allowed.
    Other type of guns like semi automatics and automatics is not allowed!!
    Also hunting with any kind of traps and mist nets is prohibited. ''

    Finally, the Game & Wildlife Service reminds hunters that hunting is prohibited within 500 meters from residential areas within a radius of 200 meters from individual houses within a radius of 300 meters from military installations.

    Hunters and public alike can call 1414, plus any of the numbers below, to clarify questions relating to hunting and/or report any incidents. Nicosia 99445697, Limassol 99445728, Larnaca / Famagusta 99634325, Paphos 99445679.


    Soweit zu den Zeiten und der offiziellen Seite der Geschichte. Da wir mitten in deer 'Walachei' wohnen kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es einem oft selbst überlassen ist, die Typen auf entsprechenden Abstand zum eigenen Grundstück zu halten. Hat mich 3 Jahre lang einiges an Energie gekostet, früh aufstehen sonntags und mittwochs, die Leute aus der Nähe unseres Hauses vertreiben etc.etc., aber mittlerweile ist es bei uns ruhig. Hat sich wohl rumgesprochen, dass man sich mit der 'bekloppten Deutschen'' persönlich auseinandersetzen muß, wenn man dem Haus zu Nahe kommt und darauf stehen diese Herren der Schöpfung garnicht.
    Weiß allerdings von Leuten aus einigen anderen Dörfern, dass es dort durchaus funktioniert, die 'offiziellen Stellen'' anzurufen.
    Es gibt auch eine Karte, auf der alles eingezeichnet ist, auch die verbotenen Regionen. Hier bei uns ist z.B. nur erlaubt:
    im August sonntags u. dann vom 1. Nov. - letzen Februar Sonntag, mittwochs und sonntags. Der Rest des Jahres ist Ruhe.

  6. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    also wenns nach meiner Gegend geht, dann ist die ganze Woche Mittwoch und Sonntag. Und 500 Meter Abstand von Siedlungen bzw. 300 Meter von einzelnen Wohngebäuden hält sich auch keiner dran. Habe auch mal in der Walachei gewohnt, da fliegen Dir die Schrotkugeln quer durch den Garten und landen auch mal auf dem Frühstückstisch.
    Dazu kommt noch, das das "gejage" in den feldern mit dieser Bleimunition ja auf die Dauer auch nicht gut für den Boden sein kann! Das ganze Blei sammelt sich dann in dem "lecker frischen Gemüse vom Feld" - alles klar...

    Von der Tatsache dass oft geschützte Singvögel gejagt werden die dann illegal als Delikatessen verkauft werden, wollen wir mal gar nicht erst anfangen.
    Wie in so vielen Fällen in diesem Land gibt es zwar ein Gesetz für etwas - aber niemand interessiert sich für dessen Einhaltung oder kümmert sich um die Durchsetzung. :-(

  7. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    621
    Danke
    9
    Bei mir zu Hause ist auch das ganze Jahr Jagdsaison + meist bin ich der Verlierer. Als einer der wichtigsten Zufluchtsorte für unsere Prinzessin hat sich der Kleiderschrank für sie bewährt - das ist wie eine Höhle, wo der Feind nie von hinten kommen kann:

    3.JPG

    Wenn ich sie hier herausholen will, bekomme ich eine gelangt - sie ist eben ein Raubtier!

    Hat sie die Nase voll, kaoituliert sie, und das sieht dann so aus:

    35.JPG

    und so:

    48 (Kopie).JPG

    oder so mit ihrem kleinen Näschen:

    50 (Kopie).JPG

    Gestern habe ich sie gebadet - das mag sie gar nicht:

    29 (Kopie).JPG

    Wenn ich sie nur nicht so lieben würde . . . !!!

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Mr. Black...

Lesezeichen