+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: 2,5 Wochen Oktober/November

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1

    2,5 Wochen Oktober/November

    Liebes Forum

    Wir eine Familie mit 3 Kindern (5Jahre,2Jahre,6Monate) fliegen Ende Oktober nach Zypern. Da ich bisher noch nie mit Kindern eine Flugreise unternommen habe, brauche ich diesmal etwas Hilfe bei der Planung, wäre toll diese hier zu erhalten. Habe mich schon ein wenig durchs Forum geklickt und auch den immer wieder empfohlenen Müller Reiseführer gekauft, trotzdem bleiben ein paar Fragen offen.

    1. Leihauto: Wir wollen immer wieder mal zu verschiedenen Stränden oder auch kurze Ausflüge unternehmen, wirklich viel herum gefahren wird mit den Kindern sicher nicht. Eventuell würde ich allerdings ganz gerne 1-3 Tage zum Golden Sand Beach. Brauche ich unbedingt (für Strandbesuche) ein 4x4 Fahrzeug oder reicht bei halbwegs defensiver Fahrweise ein normales Auto

    2. Ort: Bin etwas hin und her gerissen, entweder die ganzen 2,5 Wochen an einen Ort und dafür ein paar weitere Ausflüge oder 1mal Umziehen und verschiedene Gegenden erkunden (zB. 1,5 Wochen Protaras und 1 Woche Pafos). Andere Frage, Ayia Napa soll ja sehr schön sein, ist dort Ende Oktober immer noch Party angesagt? Wir suchen eher unser Glück in der Natur und auch die Kids haben mehr Spass an einem schönen Sandstrand mit einer einfachen Unterkunft als an irgendwelchen Bespaßungstempeln (naja 1mal Waterworld würde ihnen schon gefallen). Also über weitere Tipps wäre ich sehr dankbar, eventuell auch gerne im Nordteil.

    So das wären einmal die wichtigsten Anfragen, hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Gruaß und Dank
    Simon

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.850
    Danke
    21
    Hallo Simon,

    zu 1. machbar ist Vieles aber bedenke , dass Reifen und Unterboden (sprich Ölwanne) sowieso nicht mit versichert sind beim Mietauto. Golden Beach auf der Karpas-Insel ist erreichbar ohne 4x4, aber wirklich langsam und vorsichtig fahren.
    Falls Du das Mietauto im Süden nimmst, ist es im Norden überhaupt nicht versichert. Also ausser der Haftpflicht die man am Grenzübergang abschliessen muss. Kindersitz(e) vorbestellen nicht vergessen!

    zu 2.
    1x umziehen ist auf jeden Fall machbar. Ende Oktober neigt sich die Saison dem Ende, da ist sicher weniger los in Ayia Napa als jetzt. Du sagtest doch aber Protaras?
    Strände generell im Osten der Insel schöner, mehr Kultur gibts im Westen, und Natur am meisten in den Bergen
    So würde ich das sagen.

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Danke
    1. Dann werde ich eher ein normales Auto nehmen, habe mir auch bei den hiesigen Tiroler Almwegen noch nie die Bodenwanne aufgerissen, wird hoffentlich dort auch gut gehen.

    2. Ob Protaras oder Ayia Napa war für mich eben von den Partygängern abhängig, wenn es auch Ende Oktober noch sehr laut ist muss ich da nicht hin, sonst wäre es sicher eine gute Alternative zu Protaras
    Was bedeutet eigentlich schöne Strände in diesem Zusammenhang. Ich finde kleine Buchten wunderschön auch wenn der Sand nicht ganz perfekt ist und mich stören auch keine Felsen im Wasser. Ewig lange Sandstrände bei denen ich weit ins Meer hinaus waten kann finde ich eher langweilig.

    Gruaß
    Simon

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Der Zufahrtsweg zum Golden Sand Strand ("Feld-Wald und Wiesenweg") ist bei moderater Fahrweise absolut kein Problem. Wie *Cy* schon ausführte, ein normales Auto reicht da völlig aus.
    Was den Strand betrifft, wirst Du aber schon ein bißchen "waten" müssen; Deine Kinder werden es aber mit Sicherheit lieben

  5. Nach oben    #5
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Super, dann sollte das mit dem Auto passen.
    Noch eine Frage zum Ort. Man liest oft, dass die schöneren Strände auf der türkischen Seite sind. Vielleicht wäre es ja ganz interessant den halben Urlaub in Farmagusta und die andere Hälfte im Südteil irgendwo im Osten (Paphos, Latsi) zu verbringen. Was sind denn so für Touristen die Unterschiede zwischen Farmagusta und Protaras.

    Danke nochmals, ich nähere mich immer weiter den Zielen an ;-)
    Gruaß
    Simon

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Was sind denn so für Touristen die Unterschiede zwischen Farmagusta und Protaras.
    Ich würde mal sagen, dass Protaras insbesondere, wenn man nur einen Strandurlaub verleben möchte geeigneter ist, da dort die Hotelauswahl weit größer ist als in Famagusta. Dafür muss man für Sehenswürdigkeiten halt ein paar Kilometer fahren. Zu Bedenken ist aber auch, dass Ende Oktober/ Anfang November schon manche Unterkünfte, Geschäfte sowie Bars und Restaurants geschlossen haben.
    In Famagusta gibt es direkt in der Stadt Vieles für Kulturinteressierte zu sehen; auch bei Regenwetter, welches auch mal im Oktober/November vorkommen kann. Zu den Stränden muss man dann einige Kilometer fahren, je nach dem wo man seine Unterkunft hat. In Famagusta direkt gibt es am Hotel "Arkin" auch einen schönen Strand; allerdings mit dem Nachteil, dass sich direkt nebenan "Varosha" anschließt. Für mich absolut keine Option. Dann lieber ca. 5 km in Richtung Osten fahren; ab dort kommen dann schöne Strände und Strandbuchten en masse.

    Simon, ich möchte Dich nur vorsorglich darauf hinweisen, dass es Ende Oktober/ Anfang November evtl. für Deine Kids am Strand auch schon einmal etwas kühl werden könnte. Letztes Jahr gab es ab Mitte Oktober schon recht gut Regen (Bereich Famagusta Bucht) und es war hie und da mal auch etwas frisch, bevor es dann in der 2. oder 3. Novemberwoche nochmal gut warm wurde. Bedenke dies bei Deinen Planungen, nicht dass am Ende noch der Familienfrieden in eine Schieflage gerät

  7. Nach oben    #7
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Danke Kate für deine Umfangreiche Antwort.
    Habe jetzt nochmal mit meiner Freundin gesprochen. Wenn das Wetter schlecht ist können wir uns auch eine etwas weitere Autofahrt gut vorstellen. Bei gutem Wetter wäre es aber schon toll wenn wir ohne Auto mit den Kindern zum Strand laufen können. Habe jetzt einmal ein Apartment in Paralimni angefragt. Jetzt bin ich mir aber ehrlich gesagt nicht mehr ganz so sicher ob wir überhaupt 2 Destinationen anlaufen sollten.

    Danke
    Simon

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    Dabei seit
    03/2013
    Alter
    60
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Hallo Simon

    Zypern ohne Wagen kann ich mir gar nicht vorstellen. Alleine schon die relaiv schlechten Verbindungen des öffenlichen Nahverkehrs (sofern man überhaupt davon sprechen kann) raten einem dringend zu einem Wagen, wenn man mobil sein will.

    "Paralimni" ist ein weiter Begriff, da könen die Apartsment nah oder weit vom Strand entfernt sein. Wenn Du schon ein Apartment angefragt hast, wirst Du wissen, wie weit es vom Strand entfernt ist.

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Hallo Doris

    Wagen wird schon gemietet. Aber ist halt angenehm, wenn nicht für jeden Strandbesuch die ganze Familie ins Auto verfrachtet werden muss bin ich allerdings froh.
    Ferienwohnung hat gestern wieder abgesagt, also bin ich mit der Ortsentscheidung wieder ungebunden.

    Gruaß
    Simon

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    Dabei seit
    03/2013
    Alter
    60
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Schöne Buchten und Strände gibt es zwischen Paphos und Peyia (Coral Bay) und auch noch nördlicher. In Strandnähe wird es sicherlich auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser geben.

  11. Nach oben    #11
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Planung geht weiter: Habe einige Arbeitskollegen die vor Jahren auf Zypern gearbeitet haben (gab eine Cooperation mit der Klinik in Nikosia). Meine Favorits derzeit sind 1. Hälfte rauf in die Umgebung von Girne und dann Umgebung Paphos. Von Agia Napa wurde mir eher abgeraten, wird wohl nur ein Tagesausflug werden. Bin aber für weitere Inputs sehr dankbar.

    Gruaß
    Simon

  12. Nach oben    #12
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    So jetzt sind die Unterkünfte gebucht:
    9 Tage wenige km östlich von Girne
    und 9 Tage in Latsi

    Freuen uns schon.

    Gruaß und Dank
    Simon

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    621
    Danke
    9
    Na, bitte, geht doch! Östlich von Girne - ist das dieser riesige Hotelkomplex. dessen Namen ich vergessen habe?

  14. Nach oben    #14
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    In Girne ist es ein Appartement von "Privat" in einer etwas kleineren Anlage. Sicher jetzt nicht der beste Platz um Leute kennen zu lernen, aber mit 3 kleinen Kindern sind einfach die 3 Pools, 3 Schlafzimmer, Strand in spaziernähe und auch sonst genügend Platz zum Leben wichtiger.

    Gruaß
    Simon

  15. Nach oben    #15
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2015
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    So wieder retour vom Urlaub. Danke euch allen, dass ihr mir geholfen habt. Es war wirklich perfekt.

    1. Teil waren wir 9 Tage in Arapköy ca. 15 Autominuten außerhalb von Girne auf dem Weg nach Bufavento. Algadi Beach war sehr schön, Hilarion und Bufavento wurde auch besucht und als Tiroler durfte eine Wanderung auf den Fünf Finger Berg natürlich nicht fehlen. Einmal unternahmen wir einen Tagesausflug zum Golden Sand Beach, es wurde uns nicht zuviel versprochen wirklich wunderschön dort.
    2. Teil wurde dann in Polis verbracht. Neben Wanderungen auf der Akamas Halbinsel und zur Avgas Schlucht wurden die Strände von Latchi, Coral Bay und Lara Beach besucht. Latchi hat den Kindern gut gefallen, da Steine und Sand eine super Mischung ergeben haben. Coral Bay war doch recht voll, den Kindern wurde bei einem reinen Sandstrand etwas fad allerdings durch die geschützte Lage waren die Verhältnisse dort perfekt um einen ganzen Strandtag zu verbringen.

    Flug: Easyjet von Mailand war sehr günstig, pro Kind 2 zusätzliche Kindergepäckstücke (Kinderwagen, Reisebett, Maxi Cosy... kostenlos!) das Personal bei uns mit 3 Kindern sehr hilfsbereit und es wurde uns auch erlaubt genügend Getränke bei den Sicherheitschecks durchzubringen.
    Mitauto: Fontana erlaubt ausdrücklich auch Fahrten in den Norden, Versicherung gibt es unkompliziert an der Grenze (Achtung nur Cash!), ich war mit unserem Nissan Note sehr zufrieden und auch etwas rauhere Sandpisten wie zur Schlucht und zum Lara Strand waren kein Problem.
    Unterkunft: Mit Airbnb hat alles super geklappt. In Arapköy waren wir in einer Feriensiedlung mit älteren britischen Gästen (nur ca. 1/4 belegt). Polis waren wir mitten unter Einheimischen und die Kinder und eine alte Frau haben schnell Freundschaft geschlossen inkl. tränenreichen Abschied.

    Danke
    Simon

  16. Simon´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:

    CY

  17. Nach oben    #16
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Danke Simon für Deine informative Rückmeldung; kommt ja leider viel zu selten vor, dass jemand nach seiner Rückkehr mal ein Feedback gibt und anderen Interessierten dadurch weiter hilft.

  18. Nach oben    #17
    Zypern-Insider Avatar von Doris D
    Dabei seit
    03/2013
    Alter
    60
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Schön zu lessen, dass es Euch auf Zypern gefallen hat. Es ist auch für uns wichtig zu wissen, dass die Ratschläge und Tipps geholfen haben.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. 3 Wochen Süd-Zypern mit Mietwagen - Meinungen gesucht
    Von Dave82 im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 18:18
  2. Filmfestivals im Oktober
    Von CY im Forum Termine / Veranstaltungen auf Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 11:20
  3. erst mal Unterkunft für 2 Wochen, später länger
    Von Norbert im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 15:25
  4. Unterkunft für 2 Wochen im September gesucht
    Von frieda110 im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 00:32
  5. Zypern im Oktober
    Von im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 11:46

Lesezeichen für 2,5 Wochen Oktober/November

Lesezeichen