+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Juristische Frage

  1. #1
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    70
    Beiträge
    618
    Danke
    14

    Juristische Frage

    Wer kennt sich mit der juristischen Ausdrucksweise aus? Wer kann den unten angeführten Text in eine verständliche deutsche Sprache übersetzen? Ist hier vielleicht ein Jurist dabei, der mir das erklären kann? Es sind feste juristische Ausdrücke, die ich u.a. auch ins Englische übersetzen soll. Ich verstehe sie aber nicht!


    "In dem Rechtsstreit X gegen Y
    wird angefragt, ob Einverständnis mit einer Entscheidung im schriftlichen Verfahren besteht.

    Es wird davon ausgegangen, dass der Kläger X nicht nur für die aufgestellte Behauptung, sondern auch deren Unrichtigkeit beweispflichtig ist."


    Vielen Dank,
    Beethofan

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.850
    Danke
    21
    Hallo beethofan,

    im ersten Fall wird gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn die Entscheidung schriftlich getroffen wird, also ohne das jemand vor Gericht erscheinen muss. Alle schicken also ihre Unterlagen usw per Post und das Gericht entscheidet dann und antwortet auch per Post, also schriftlich.

    Der zweite Satz sagt aus, dass davon ausgegangen wird dass der Kläger beweisen muss, dass die Behauptung richtig ist und dass er ebenso beweisen muss, dass sie nicht richtig ist.
    Also die Beweislast liegt in beiden Fällen beim Kläger.
    Ist n bisschen komisch und mir fällt dazu auch grad kein Beispiel ein... bin ja auch kein Jurist )

    Hope that helps....

  3. CY´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von Kate
    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    381
    Danke
    20
    Hallo beethofan,
    *CY* hat das schon ganz gut erklärt. Ergänzend könnte ich Dir noch sagen, dass es sich um einen Zivilprozess handeln dürfte. Da kommt es u. a. auf die Höhe des Streitwertes an; liegt der bis ca. 600 € können diese Verfahren auf schriftlichem Wege im Ermessen des Gerichtes geklärt werden, es sei denn einer der Beteiligten legt dagegen Einspruch ein. Am besten ist, wenn Du mal unter dem Stichwort "Zivilverfahren/ Zivilprozess" in den einschlägigen Suchmaschinen recherchierst, dann werden auch gewisse Zusammenhänge deutlich. Bedenke aber, dass dies natürlich nur für DE Gültigkeit hat. In CY sieht das vielleicht anders aus.

  5. Kate´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Juristische Hilfe auf Zypern
    Von ZypernKai im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 00:39
  2. ich hab da mal ne frage...
    Von Babis im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 00:37
  3. Versicherungs Frage
    Von sheqa im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 18:34
  4. Frage: Traubensyrup
    Von Sabine im Forum Zyprische Küche / Rezepte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 00:35
  5. die 2 Euro Frage
    Von im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 17:45

Lesezeichen für Juristische Frage

Lesezeichen