+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: ausländische Banken auf Zypern

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    5

    ausländische Banken auf Zypern

    Guten Abend zusammen,

    mich würde interessieren welche ausländischen (Fokus deutsche) Banken es in Zypern gibt?

    Es wäre schön, wenn das jemand von euch wüßte.

    Danke und schönen Abend.

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von grimmel14
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    53
    Beiträge
    490
    Ich hab bisher in 11 Jahren keine entdeckt.

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von grimmel14 Beitrag anzeigen
    Ich hab bisher in 11 Jahren keine entdeckt.
    Es gibt nur keine deutschen oder allgemein keine ausländischen?

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Fan Avatar von zeno
    Dabei seit
    06/2011
    Ort
    Paphos
    Alter
    36
    Beiträge
    29
    Danke
    1
    Deutsche Banken gibt es nicht, ausländische schon, aber selten.
    Ich kenne nur die Generali, ich glaube auch Santander gibts hier.
    Ansonsten gibt es noch griechische Banken, de facto ja auch ausländisch

  5. Nach oben    #5
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von zeno Beitrag anzeigen
    Deutsche Banken gibt es nicht, ausländische schon, aber selten.
    Ich kenne nur die Generali, ich glaube auch Santander gibts hier.
    Ansonsten gibt es noch griechische Banken, de facto ja auch ausländisch
    OK,danke..es geht um folgendes..mein Freund möchte in Zypern eine firma gründen und als Geschäftskonto wäre ein inländisches nicht so eine gute Idee..oder haben in Zypern alle Banken Limits bzg. Überweisungen?

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Fan Avatar von zeno
    Dabei seit
    06/2011
    Ort
    Paphos
    Alter
    36
    Beiträge
    29
    Danke
    1
    Soweit ich weiss, sind die Limits durch die Zyprische Zentralbank gesetzt und damit unterliegen alle diesen Auflagen.
    Die Chance einer Bankenpleite sind dafür geringer.

    Allerdings ist die Prozedur der Kontoeröffnung derzeit schwierig. Zuerst muss man auf die Betätigung der Zentralbank warten, daß man kein anderes Konto in Zypern hat. Erst danach kann man das Konto eröffnen.

    Am besten wäre natürlich, den Zahlungsverkehr komplett im Ausland abzuwickeln, aber ich denke das geht wohl als Firma in Zypern nicht.

  7. Nach oben    #7
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von zeno Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss, sind die Limits durch die Zyprische Zentralbank gesetzt und damit unterliegen alle diesen Auflagen.
    Die Chance einer Bankenpleite sind dafür geringer.

    Allerdings ist die Prozedur der Kontoeröffnung derzeit schwierig. Zuerst muss man auf die Betätigung der Zentralbank warten, daß man kein anderes Konto in Zypern hat. Erst danach kann man das Konto eröffnen.

    Am besten wäre natürlich, den Zahlungsverkehr komplett im Ausland abzuwickeln, aber ich denke das geht wohl als Firma in Zypern nicht.
    mein Freund möchte die Firma über einen Treuhänder gründen lassen. Er muss dort nachfragen, wie die sich das vorstellen, denn ein Konto bei einer zypriotischen Bank wird er mit Sicherheit nicht eröffnen lassen wollen. Als Privatmann kann man doch auch ein Konto in einem anderen Land eröffnen. Man muss es halt nur bekanntgeben.

  8. Nach oben    #8
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    46
    Beiträge
    20
    Zunaechst einmal : die letzte Verfuegung wg Kapitalkontrollen ist hier (27. September 2013)
    http://www.centralbank.gov.cy/nqcontent.cfm?a_id=12585
    Sollte man sich mal durchlesen.

    Ansonsten ueber Treuhaender, d.h. Rechtsanwaltskanzlei : die sollten doch eigentlich am besten diese Fragen beantworten
    koennen/muessen.

    Auslaendische Banken ausser den griechischen (Alpha, Emporoki, National Bank of Greece ...) gibt es auch siehe hier
    http://www.cyprusprofile.com/en/arti...ting-in-cyprus

    In jedem Fall : alle Gelder aus dem Ausland und/oder revenues nach dem 28.03.2013 sollten sowieso ausgenommen sein
    von den Kontrollen.

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    10/2013
    Alter
    35
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von AlSpiegel Beitrag anzeigen
    Zunaechst einmal : die letzte Verfuegung wg Kapitalkontrollen ist hier (27. September 2013)
    http://www.centralbank.gov.cy/nqcontent.cfm?a_id=12585
    Sollte man sich mal durchlesen.

    Ansonsten ueber Treuhaender, d.h. Rechtsanwaltskanzlei : die sollten doch eigentlich am besten diese Fragen beantworten
    koennen/muessen.

    Auslaendische Banken ausser den griechischen (Alpha, Emporoki, National Bank of Greece ...) gibt es auch siehe hier
    http://www.cyprusprofile.com/en/arti...ting-in-cyprus

    In jedem Fall : alle Gelder aus dem Ausland und/oder revenues nach dem 28.03.2013 sollten sowieso ausgenommen sein
    von den Kontrollen.
    Hallo und vielen Dank für die Informationen. Ich werde das heute Abend durcharbeiten. Ich versuche mich immer vorher im Internet schon zu informieren bevor ich dann mit den Experten spreche, da ich dann schon gezielt nachfragen kann.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    03/2013
    Ort
    Tirol
    Alter
    53
    Beiträge
    211
    Danke
    2

  11. Nach oben    #11
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    46
    Beiträge
    20
    Erstens ist das nur eine Road_Map. Und zweitens : nicht ALLE Kapitalkontrollen, sonder nur die, die den INLAENDISCHEN
    Zahlungstransfer betreffen. Wenn alle Kontrollen aufgehoben wuerden waere die Bank of Cyprus spaetestens nach 3 Tagen
    zahlungsunfaehig.

    Die Zyprioten pluendern schon jetzt ihre Konten (die Bankeinlagen gehen kontinuierlich zurueck), haben aber Probleme
    das Geld in "Sicherheit" sprich Ausland zu bringen (obwohl es auch da Schlupfloecher gibt). Ueberweisungen max
    5000/Monat und Cash max 3000/Reise. Wenn das freigegeben wird ...

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    03/2013
    Ort
    Tirol
    Alter
    53
    Beiträge
    211
    Danke
    2
    stimmt, das ist eine Ansage mehr nicht, in Zypern wird viel geredet... aber ewig kann dieser Zustand auch nicht andauern.
    Ähnliche Verhältnisse hat Island, obwohl nicht in der EU/EURO, denen soll es gar nicht so schlecht damit gehen.

    Man kann einfach nur abwarten.

  13. Nach oben    #13
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    46
    Beiträge
    20
    Bezueglich meines Posts #11 siehe nochmal ausfuehrlicher hier
    http://cyprus-mail.com/2013/10/21/cy...y-spring-2014/

  14. Nach oben    #14
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Russiche Banken gibts natuerlich auch, die RCB - Russian Commercial Bank z.B.

    Ausserdem noch die FBME. Und für Anleger gibts auch Barclays hier, kein Retail, nur das "Wealth Management".

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    172
    Russische Banken... Böse Zungen behaupten, auch die Bank of Cyprus gehöre jetzt dazu... Zumindest haben die Russen die Hälfte der Vorstandsmandate - aber noch nicht den Vorsitzenden, der ist aus Irland.

    Zur Bankauswahl allgemein: Kontoeröffnung im Ausland ist extrem schwierig, wir brauchten bei der Credit Suisse 13 Monate, und das war vor dem Bailout. Der sinnvollste Weg: Einen Treuhänder/ Firmengründer im Ausland, z.B. Schweiz, mit der Gründung der zypriotischen Firma beauftragen. Das macht der mit einem Partner vor Ort. Anschließend kann der Firmengründer als Vertrauter der lokalen Banken an seinem Standort das Konto besorgen. Sollte man aber vorher abklären, ob das auch so funktioniert...

    Der Due Diligence Prozess ist aber bei allen europäischen Banken extrem. Die wollen alles wissen, bis zur Größe und Farbe der Unterhosen. Anonymität dank Treuhänder könnt ihr da vergessen.

    Wieso eigentlich keine zypriotische Bank? Neues Geld ist von den Repressalien, sorry, Kontrollen ausgenommen, die Überweisungen innerhalb Zyperns sollten nächste Woche auch wieder funktionieren, bis 1 Mio.

    Gibt eigentlich keinen Grund, nicht mit einer ordentlichen zypriotischen Bank zu arbeiten. Aber sorgfältig auswählen, ein späterer Bankwechsel ist nicht möglich.

    Lg
    Ludwig

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    621
    Danke
    9
    Zitat Zitat von CY
    . . . Und für Anleger gibts auch Barclays hier, kein Retail, nur das "Wealth Management".
    Bitte, was ist retail + was ist WEALTH = reich ?
    Habe die Visa Card von Barclays - bin ich jetzt 'reich' ?

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    172
    Retail das sind ganz normale Privatkunden. Wealth Management ist Vermögensverwaltung, meist ab 500.000 Anlagesumme aufwärts. Die verwalten Dein Aktiendepot, aber den Dauerauftrag für die Miete musst Du woanders machen...

  18. Nach oben    #18
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    621
    Danke
    9
    Lieben Dank von Bůhmen nach Limassol - habe verstanden . . .

  19. Nach oben    #19
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Danke Ludwig

  20. Nach oben    #20
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2009
    Ort
    Paphos
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von lbraum Beitrag anzeigen
    Russische Banken... Böse Zungen behaupten, auch die Bank of Cyprus gehöre jetzt dazu... Zumindest haben die Russen die Hälfte der Vorstandsmandate - aber noch nicht den Vorsitzenden, der ist aus Irland.

    Zur Bankauswahl allgemein: Kontoeröffnung im Ausland ist extrem schwierig, wir brauchten bei der Credit Suisse 13 Monate, und das war vor dem Bailout. Der sinnvollste Weg: Einen Treuhänder/ Firmengründer im Ausland, z.B. Schweiz, mit der Gründung der zypriotischen Firma beauftragen. Das macht der mit einem Partner vor Ort. Anschließend kann der Firmengründer als Vertrauter der lokalen Banken an seinem Standort das Konto besorgen. Sollte man aber vorher abklären, ob das auch so funktioniert...

    Der Due Diligence Prozess ist aber bei allen europäischen Banken extrem. Die wollen alles wissen, bis zur Größe und Farbe der Unterhosen. Anonymität dank Treuhänder könnt ihr da vergessen.

    Wieso eigentlich keine zypriotische Bank? Neues Geld ist von den Repressalien, sorry, Kontrollen ausgenommen, die Überweisungen innerhalb Zyperns sollten nächste Woche auch wieder funktionieren, bis 1 Mio.

    Gibt eigentlich keinen Grund, nicht mit einer ordentlichen zypriotischen Bank zu arbeiten. Aber sorgfältig auswählen, ein späterer Bankwechsel ist nicht möglich.

    Lg
    Ludwig
    Da habe ich einen Tipp: Lloyds www.lloydstsb-offshore.com
    Ich habe dort ein Pfund und ein Eurokonto - hab nach dem Crash hier alles abgezogen und dorthin verlagert. Habe nie so einfach ein Konto eröffnet. Benötigt wurde eine beglaubigte Kopie vom Ausweis/Pass und eine Utility Rechnung - egal was: Strom, Telefon etc, damit die Adresse "überprüft" werden kann - das wars. Alles per Brief bzw. online und die Konten funktionieren 1A. Von der Bank of Cyprus hab ich so gestrichen die Nase voll, für mich ist mit den hiesigen Banken Schluß.

  21. Nach oben    #21
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    172
    hmmm, das ist aber keine Bank in Zypern, oder haben die eine Filiale hier?

  22. Nach oben    #22
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Ich kenne diese Moeglichkeit mit Lloyds auch schon laenger, war mir nur nicht eingefallen bei der Frage nach auslaendischen Banken. Soweit ich weiss haben die keine Filiale, aber braucht man ja auch nicht, oder?

    Die SAXO Bank ist mir aber noch eingefallen, gibts in Limassol.

  23. Nach oben    #23
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    172
    Jaaa, aber die bieten ja nur das Tradingdepot mit Konto an, das kann man nicht als normales Girokonto nutzen. Das Konto und das Depot sind in Dänemark, was vielleicht gar nicht so schlecht ist...

  24. Nach oben    #24
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2009
    Ort
    Paphos
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von lbraum Beitrag anzeigen
    hmmm, das ist aber keine Bank in Zypern, oder haben die eine Filiale hier?
    Nein, haben sie nicht. Die Frage war ja auch, wo kann ich in Europa außerhalb von Zypern ein Konto eröffnen, ohne meine Hosen runterzulassen. Darauf habe ich geantwortet. Und dass sie keine Filiale auf Zypern habe, spricht ja fast für sie. HSBC ist übrigens eine gleich gute Alternative wie Lloyds.

  25. Nach oben    #25
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    bin grad zufällig auf das gestossen

    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_banks_in_Cyprus

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Linkliste (Regierung, Medien, Banken, Bildung...)
    Von CY im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 15:15

Lesezeichen für ausländische Banken auf Zypern

Lesezeichen