+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 59

Thema: Zypern Rundreise, sanitäre Einrichtungen

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21

    Zypern Rundreise, sanitäre Einrichtungen

    Seid gegrüßt liebe Forengemeinde,

    ich bin 24 Jahre alt und werde am 20.08. - 10.09 meinen Urlaub in Zypern verbringen. Dabei habe ich mir vorgenommen einen größeren Mietwagen zu nehmen und in diesem auch von Tag zu Tag zu übernachten.

    Die ersten Tage habe ich vor von Paphos nach Ayia Napa zu fahren. Später soll dann die ganze Insel (bis auf Nordzypern) erkundet werden. Das Problem bei dieser "Survivaltour" sind sanitäre Einrichtungen für die abendliche Dusche oder für das große Bedürfnis. In anderen Ländern habe ich das bisher so gehandhabt, dass ich fürs chic machen Hallenbäder besucht habe. In Ländern mit Strand gab es öfters Duschen am Strand. Waren die nicht vorhanden, habe ich es auch ab und an schon versucht in Hostels die Gemeinschaftsdusche zu gebrauchen. Leider waren die meisten Hostels nicht bereit für Geld diese zur Verfügung zu stellen (außer ich würde ein Zimmer nehmen), also hab ich es dann auch ohne dem Wissen des Hostels getan.

    Kann mir jemand sagen was ich in Zypern für Möglichkeiten habe? Existieren irgendwo einfache Duschen unter freiem Himmel, die für jedermann zugängig sind? Kennt ihr Hotelbetreiber, die einem zivilisierten, freundlichen, jungen Mann die Benutzung ihrer sanitären Einrichtungen gewährleisten würden?

    Liebe Grüße

    BlackMatrix

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161

    Bist du dir da ganz sicher?

    Du willst zur heissesten Zeit (wo Zypern ein Backofen ist) 3 ganze Wochen im Auto schlafen? Wird das dannach entsorgt?

    a) Die dauernde Hitze, man schwitzt ständig.

    b) Die nicht vorhandene Fläche, worauf willst du denn schlafen? Bist du 1m groß? Auf der Rückbank passt du nicht, mit ungelegten Vordersitz ist ein geruhsames Schlafen nicht möglich, erst recht nicht für ganze 3 Wochen.

    c) Was für ein großes Auto willst du mieten? Einen Van? Sowas gibt es hier nicht, auch keine Kombis, nur kleine oder große Limousinen. Wenn du eine große Limo mieten kannst, dann kannst du erst recht ein Hotelzimmer bezahlen.

    Soll nicht arrogant rüberkommen, habe in jungen Jahren auch oft mal im Auto gepennt, aber das war maaaaal auf der Hinreise zum Urlaubsort und dannach war man ordentlich gerädert. 3 Wochen ist ne lange Zeit. Ich denke du verrennst dich da.

    Dass du in einer Hotel-Rezeption die Erlaubnis bekommst die Hotelanlagen zu benutzen...hmmm...das mutet mir eher schwer an. Überleg´s dir lieber nochmal, Zypern ist kein klassisches Backpacker-Land, sondern eher hochpreisig.

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Ich freue mich über deine ehrliche Antwort.

    Prinzipiell habe ich das schon öfters in meinem Opel Vectra getan. Mit umgeklappte Rücksitzbank hat man mit einer dickeren Decke schon ein komfortables Bett. Dabei lag ich noch nicht einmal quer über den Kofferraum und Rücksitzbank hinweg, sondern lag ganz normal mit den Füßen in Fahrtrichtung. Ein etwas kleineres Auto, jedoch schräg gelegen sollte funktionieren. Ich bin nur 170 cm groß. Nichtsdestotrotz werd ich mich nochmal genauer informieren müssen, wie groß die Flächen zum Schlafen bei den möglichen Fahrzeugen denn sind.

    Die großen Hitze ist aber tatsächlich ein Problem, das habe ich auch schon in meinem Vectra zu spüren bekommen. Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob denn ein Auto im Schatten oder Waldstück geparkt sehr viel wärmer ist als ein Hotelzimmer ohne Klimaanlage. Theoretisch besteht auch die Möglichkeit die Klimaanlage im Auto laufen zu lassen.

    Ich würde mich freuen nochmal von dir zu lesen und bin auf über jegliches weiteres Feedback sehr erfreut

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Hmmm, wusste garnicht dass ein Vectra so groß ist *staun* Denke mal das ist ein Hatchback? Dann schaut´s wieder ein wenig anders aus, aber 3 Wochen? Junger Freund, ich würd´s echt nochmal überdenken.

    Vor 7 Jahren habe ich unser Auto von Frankfurt nach Limassol gefahren - in 2 Tagen und 2 Nächten nonstop, anhalten nur zum Tanken und weiter ging es. Frankfurt - Österreich - Slowenien, Serbien usw - Bulgarien, Türkei, Konstantinopel, über´m Bosporus, Ankara, runter zur Küste, Taschutsu, dann die Fähre, rüber nach Girne, über die Grenze und dann Limassol, Paphos, Poli, Pomos.

    Wenn es partout nicht mehr ging, habe ich in der zweiten Nacht für ne Stunde gehalten, bin auf dem Beifahrersitz gefallen und erst nach einer Stunde, als mich die Kälte weckte, wieder weitergefahren. Direkt nach der Ankunft dann über unsere Baustelle hergefallen...und dann erst ab ins Bett :-)

    Zu meiner wilden Mopped-Zeit habe ich Italien und Spanien mit ner Rennmaschine umrundet und auch mal frierend und schlotternd auf ner Parkbank übernachtet... Du redest hier also schon mit einem der selber nicht mehr ganz alle Murmeln im Glas hat :-)

    Aber 3 Wochen im August im Auto? Vergiss es, wirklich. Erst mal hast du keinen Urlaub, sondern ne Foltereinlage. Kannst gleich Guantanamo-Hotel bei unseren Freunden und Überwachern buchen. Sinnvoll schlafen kann man da nicht. Mal ne Nacht, zur Not auch zwei, aber du willst 20 Tage lang im Kofferraum pennen!

    Dann die Hitze: Weiss ja nicht was du gewohnt bist, aber wir reden von Glut! Das kühlt auch nicht in der Nacht spürbar ab, statt 37 Grad hast du halt 35 oder 30. Hilfreich ist das nicht wirklich. Wenn du jetzt alle Fenster und Türen der Karre aufmachst, hast du sofort ne Menge Freunde. Mückenfreunde. Wirst am morgen lustig aussehen :-)

    Und als letztes: Die Karre muss danach entsorgt werden, glaub mir. Das hat nichts mit dir zu tun, das würde selbst mit Linda Evangelista passieren, 3 Wochen jede Nacht literweise Schweiß, ojeh... :-) Die Diskussion mit dem Verleiher kannst du dir vlcht. schon vorstellen? :-)

    Du kannst auch nicht die ganze Nacht den Motor mit Klima laufen lassen. Erstmal kommt bald die Polizei um zu schauen was los ist. Dann überhitzt dir der Motor und am Morgen ist der Tank leer. Wenn du Kohle zum Dauertanken hast, hast du auch für´s Hotel. Ausserdem ist es der reinste Umweltfrevel, sowas macht man nicht!

    Wirklich, überleg´s dir nochmal. In der Theorie ist das alles easy, ich habe auch so einiges Verrücktes gemacht, aber danach merkte ich, dass die Warner nicht gaaaaaaaanz im Unrecht waren. Dann mach lieber nur 2 Wochen und versuch abends im Hotel unterzukommen.

    Zypern ist nicht soooo groß, du kannst von einem zentralen Standpunkt aus schon ne Menge unternehmen. Buch eine Woche Hotel in Limassol und düse von dort aus ins Troodos-Gebirge, dann hast du die Mitte hinter dir gebracht. Dann noch eine Woche Hotel in Paphos buchen, von dort Polis, Pomos und Akamas erkunden. Das war Zypern :-)

    Statt Blechbüchse aka Bürgerkäfig würde ich dir eine Geländemaschine vorschlagen, dann kommst du überall hin und hast nicht die doofen Touris vor dir. Aber höllisch auf der Gasse aufpassen!!! verlass dich NIE auf Vorfahrtsregeln, brems immer ab!!!!

    Deine Einstellung gefällt mir, nix All-inclusive-Scheiß, sondern mannhaft alles selber erkunden, dafür schon mal Daumen hoch :-) Hätte ich garnicht von der heutigen Jugend erwartet :-) Aber es geht auch mit einem Minimum an Komfort, musst dich ja nicht gleich kasteien :-)

    Meint Opa BB :-)

    PS: Das wichtigste Argument überhaupt: Du bist ein 24 Jahre junger Bursche und Zypern ist voll von russischen Schönheiten! Ich stell mir das schon vor, wie Natasha schaut, wenn du sie statt zum erwarteten Hotel mit Klima, Arm in Arm zum Auto führst und ihr den Kofferraum anbietest :-))) Die schickt dir die russische Mafia am Hals, und recht hat sie :-)))

  5. Nach oben    #5
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Du hast so eine geniale Art zu schreiben, die mich fasziniert und mir selbstverständlich auch gefällt

    Kann man denn vor Ort noch Hotels oder billige Unterkünfte buchen, wenn man sich dafür entscheiden sollte, dass das nicht funktionieren wird? Die Frage ist halt, ob öffentliche Verkehrsmittel und Hotel oder Mietwagen. Aber ich finde Mietwagen einfach geil, weil man dann so schön frei ist und seine Wohnung immer dabei hat. Der Vectra ist eine ganz normale Limousine, aber von Kofferraumdeckel bis zum ganz nach vorn gefahrenen Sitz würde ich auf etwa 190cm schätzen, da ich bei normaler Sitzposition mit meinen Füßen im Kofferraum liegend genau an den Sitz gekommen bin. Leicht erhöhte Lage für die Füße durch die umgeklappte Rücksitzbank, Bettdecke von daheim. Ich hab geschlafen wie ein Murmeltier, wenn da nicht um 10 Uhr in der Früh mir die Schweißperlen ins Auge gelaufen wäre. Das Auto stand in der Sonne bei 30°C im Schatten Ich bin ziemlich hitzeresistent, aber ein guter Schlaf ist mir auch wichtig. Das einzige problematische ist wirklich die Wärme und evtl. der Platz, der bei günstigen Mietwagen nicht ausreichen könnte. Schweiß wird durch meine Decke aufgefangen. Natascha wird am Strand vernascht

    Ich weiß nun nicht so recht, ob ich in einem im Schatten geparkten Auto meine ~6h schlafen kann. Den Rest würde ich am Strand nachholen. Könnte mir auch vorstellen, dass in Wasser getränkte Handtücher als Decke hilfreich sein könnten.

    Bin jetzt natürlich am Grübeln. Was ist die Gasse?

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider Avatar von grimmel14
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    54
    Beiträge
    489
    Ich denk mal mit Gasse ist die Strasse gemeint, die Fahrweise einiger Zyprioten ist schon echt gewöhnungsbedürftig. Da musst du teilweise echt aufpassen und lieber einmal zu viel bremsen als einmal zu wenig.

    Ansonsten kann ich mich nur anschliessen, in der Zeit in einem Auto unter freiem Himmel zu nächtigen wird heftig. Kannst ja mal berichten.

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Ein kleines Zelt kann man übrigens hier für 20 E kaufen, duschen an Stränden, vielleicht kannst du ja Deine Reiserouten entsprechend einrichten und zur Not bekommt man durchaus auch mal günstig ein Zimmer für ne Nacht oder 2, dass kommt schon raus wenn Du dafür den billigsten Mietwagen nehmen kannst. Allerdings sind Zimmer für mehrere Tage immer billiger als nur für 1 Nacht!
    Hier ist mal ein Link, für alle Fälle: mal einige Adressen ausforsten und mitnehmen:
    http://offers-en.besthoteloffers.net...m#.UgB8mtJM-So
    Leider hast Du Dir ja nebenbei für dieses Vorhaben noch die absolute Hochsaison ausgesucht, da kann man nur viel Glück wünschen.
    Ich persönlich würde mal für ein paar Tage eine 'Station' buchen, dann kannst du rumfahren und Dir in Ruhe die Lage vor Ort anschauen.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Oh, ist das nicht mehr aktueller Shlang? Ich werde wohl alt… :-( Gasse = Straße und für die gilt in der Tat Vorsicht Vorsicht Vorsicht! Nicht nur die Einheimischen, auch die behämmerten Touris sind nicht ohne: Vollbremsungen weil gerade ein alter Stein zu sehen war (irgendwas antikes), Abbiegen ohne Blinker, Vorfahrtsregeln missachten usw. Also sei immer gut aufmerksam.

    Du siehst aber, die anderen Kollegen hier sagen es dir auch, überleg es dir besser nochmal. Ich denke die6 hat es auf den Punkt gebracht: Etwas später im Jahr ist es schon eher machbar, mitten in der Saison und mit voller Glut wird das eine Tortour.

    Zypern ist eine wunderschöne Insel, sie hat enorm viel Grün, es ist wirklich herrlich. Aber man muss auch wissen wann der Genuss am höchsten ist. Ich denke mal dir wird nicht die Kohle (aka Geld) nur so aus der Tasche fliessen, also macht man da am besten eine strategische Betrachtung:

    Opa BB, alter Stratege aus dem Krieg, legt dir mal nen Einsatzplan vor. Damit haben wir damals auch Erfolg gehabt und man muss ja auch was für die Jugend tun, die heute nur noch doofe Musik hört statt das gute Zeugs, was wir uns damals in die Ohren gehauen haben (neben anderem, aber das ist jetzt ein anderes Thema) :-)

    KONSTANTEN

    1) Zypern ist toll! Du kannst im April morgens schwimmen oder tauchen gehen, dann hockst du dich Mittags nach einem schönen Essen auf dein Bike oder in deinem Jeep und düst Richtung Berge…um dann im Schnee stecken zu bleiben :-) Ist uns so ergangen, ich saß mit der Badehose bekleidet mitten im Wald im Schnee fest und verstand die Welt nicht mehr :-))) Du kannst auf Zypern auch Ski fahren, es gibt ne Piste, Lifts usw. Auch die Wälder sind nicht ohne, dank der englischen Besatzer, die vieles wieder aufgeforstet haben. Die Zyprioten alleine hätten die Insel sicher kahlgeschlagen :-(

    2) Zypern ist noch toller, wenn man zur richtigen Zeit kommt. Das heisst, meide die Touri-Zeiten. Wir waren mal in der Avgas-Schlucht um 10.00 Uhr und es war echt für die Füße, massenweise Idioten von einem deutschen Bowling-Club die nur am labern waren, eine von denen hat sogar noch nen Haufen hingelegt! Zum Kotzen!

    Am nächsten Tag waren wir um 8:00 Uhr da und siehe, es war herrlich. Keiner da, Natur pur, das hat gewirkt mein Bester, als ob man alleine im Weltraum wäre :-) Man konnte sich mit den Steinen unterhalten, hat das Gras wachsen hören und die Natur atmen! Wenn man die Antennen dafür hat und nicht nur einfach Punkte abklappern will, dann ist Hochgenuss garantiert. Zypern hat viele solche Ecken, man muss nur wissen wo und (wichtiger) wann :-)

    PLAN

    1) Du besuchst die Insel im November. Anfang November oder im April, das sind die besten Zeiten. Wetter schön und keine Glut, keine Touri-Plage, die Natur steht dir zu Füßen und die Leute sind offen und entspannt. In der Hochsaison muss Kohle gemacht werden, da haben die alle hier nur Dollarzeichen in den Augen. Wenn der Trubel vorbei ist, kommen die Menschen wieder zum Vorschein. Besser ist das :-) Wir waren mal an der Hafenmole in Limassol spazieren, mir Rucksäcken am Buckel. Beim Vorbeigehen haben wir zufällig die Blicke mit einem Yachtkapitän gekreuzt. Beide freundlich genickt, es wurde zurückgenickt und weiter ging es. Beim Rückweg war der Captain wieder auf seinem Kahn und lud uns zum Kaffee ein :-) Kurze Rede: Wir haben 5 Stunden lang gelabert und ne schöne Zeit gehabt und als wir abends gehen wollten zwecks Hotelsuche, wurden wir für bekloppt erklärt und bekamen unsere Kojen zugewiesen - wir haben als Gäste auf der Yacht übernachtet :-) Das hat schon was :-) Wir haben uns am nächsten Tag mit einer guten Flasche Whiskey revanchiert :-) Sowas passiert dir auf Zypern, wenn du offen bist, Antennen für Leute hast und auch etwas Glück :-) Aber nicht in der Touri-Saison :-)

    2) In der Nicht-Saison kannst du in der Tat mal ein Hotelzimmer zu einem guten Preis bekommen, das ist dann wirklich kein Problem. Kannst dann ja zur Not 1-2 Tage im Auto pennen und dann jeden dritten Tag ein Hotel nehmen um dich wieder gerade zu schlafen. Besser ist das :-)

    3) Und das allerwichtigste: Du kennst die Natashas wohl nicht :-) Die sind anspruchsvoll :-) Sehr anspruchsvoll :-) Natasha und Strand ist nicht :-) Geht schon physikalisch nicht: Natashas werden mit High-Heels gebohren. Damit kommen die nicht an einem Strand, die Stiletos versinken im Sand. Definitiv nicht deren Lebensraum. Deren Biotop sind Hotel-Lobbys, Tennisplätze, Hotel-Pools usw. Strand war mal zu meiner Zeit, heute wollen die iPhone-Trägerinnen doch etwas aufwändiger ausgeführt werden :-) Allerdings sind die in der Nicht-saison auch alle in Russland :-) Also muss du wählen: Natashas = Saison = Hotel oder Nix-Natashas = Nicht-Saison = alle-2-Tage-Hotel.

    So würde es Opa BB machen :-)

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Das hört sich alles wunderbar an, jedoch ist mein Flug schon gebucht und meine Reisezeit wird vom 20.08 - 10.09 in Zypern sein und ich muss nun alle Vorbereitungen treffen einen tollen Urlaub im finanziellen Rahmen zu planen

    Die meiste Zeit wollte ich in Ayia Napa verbringen und dort hatte ich auch anfangs vor mein Auto irgendwo abzustellen, aber wie gesagt die Hitze macht mir Bedenken. Ich habe mir überlegt einen Ventilator zu kaufen, den ich über den Zigarettenanzünder die ganze Nacht in mein Gesicht blasen lasse. Könnte helfen und der Ventilator dürfte nach meinen Berechnungen nach auch die ganze Nacht laufen dürfen um dann am nächsten Tag noch mit dem Auto wegzukommen.
    Das Zelt ist aber auch keine schlechte Idee. Wertgegenstände im Kofferraum wegschließen und nur die Kreditkarte am Mann lassen und irgendwo übernachten. Würde das funktionieren in Ayia Napa ohne erst nen Halbmarathon in ein dunkles Gebiet zu bewältigen?
    Die Hotelkosten dort in der Region sind schon sehr hoch (danke an die6 für den Link) und es bringt mir eigentlich wenig, wenn ich mir ein Hotel in einer günstigeren Region nehme, dann muss ich dennoch nach Ayia Napa reinfahren und will dann auch nicht wieder am selbigen Tag zurückfahren. Vielleicht nimmt mich Natasha auch mal mit auf ihr Hotel, aber verlassen kann ich mich darauf nicht

    Was mach ich nun? Wo kauft man das Zelt?

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Habe Dir mal ne pn geschickt, aber wenn Dir in der Hochsaison in Ayia Napa 245 Euro für Appartment für 10 Tage zu viel sind, buche lieber um. Für einen größeren Leihwagen wird's teurer und in Ayia Napa kann man die Nächte eh durchmachen.....

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Zitat Zitat von die6 Beitrag anzeigen
    in der Hochsaison in Ayia Napa 245 Euro für Appartment für 10 Tage ...
    Ich kenne das Apartment nicht, aber 24,50 pro Nacht ist sehr human.

    Ansonsten hat "Opa BB" rundum Recht - mit Temperaturen, Nataschas, Konstanten und Plan!

    Nochmal zurück zur Ausgangsfrage: Duschen und Toiletten am Strand gibt es. Erstere fast immer offen/frei stehend , letztere in DIXI-Klo-version (igitt) Ich würde so nicht 3 Wochen leben wollen.
    Machbar ist wohl die Zelt-version, aber auch das dürfte recht warm werden. Man kann natürlich auch das Auto einfach abschliessen und am Strand pennen - in Ayia Napa gibts da auch immer genug Gesellschaft (nein, ich meine nicht die Nataschas ;o)

    Ich bin jetzt grad nicht auf dem laufenden, wie die Situation bei den wenigen existierenden Campingplätzen auf der Insel ist -aber wäre das vielleicht ne Variante??
    Ansonsten fällt mir nur noch couchsurfing ein - aber ob man da auf Zypern fündig wird...??

    Viel Glück!

    @BB - sehr unterhaltsam geschrieben Habe mich grad köstlich amüsiert

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Da hat die6 auch wieder recht, das Auto wird nicht viel billiger. Wenn du eh in Agia Napa Nightlife haben willst, dann wäre es sinnvoller auf´s Auto zu verzichten und das Geld ins Hotel zu stecken. Aber 3 Wochen die Nächte durchmachen, das hält man auch mit 24 nicht aus :-)

    Wie auch immer, ich drück dir von hier schon mal die Daumen und hoffe du baust nicht total übernächtigt irgend nen Unfall. Damit bin ich mit klugen Ratschlägen empty, mehr hat auch Opa BB nicht :-)

    @CY: Merci, ich wollte zumindest meine Natasha-Kenntnisse an die interessierte Jugend weitergeben :-) Ich wünsche dem jungen Freund Abstinenz. 3 Wochen Kofferraum bei 40 Grad dürfte ziemlich schlauchen, auch mit 24. Und dann noch ne Natasha, das gibt ihm den Rest, den müssen wir dannach wiederbeleben :-) Unsereins wäre dann eh schon unter der Erde :-)

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    BB könnte ruhig noch weiterschreiben......

  14. Nach oben    #14
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Hehe

    Der Titel meine Threads ist vielleicht ein wenig verwirrend. 20 Tage ist ne lange Zeit, nur auf Party bin ich da nicht aus, aber 7 Tage sollten davon schon mindestens in Ayia Napa drin sein. Rundreise für das was man gesehen haben sollte, wenn man auf Zypern war, sollte auch drin sein.

    Wenn ich einmal chronologisch vorgehe, dann belehrt mich eines besseren, aber im Grunde genommen, kommt man nicht sonderlich bequem von Paphos nach Ayia Napa mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Also muss anfangs prinzipiell ein Mietwagen her?! http://www.cyprusbybus.com sagt mir nämlich 9h Fahrzeit. Ist das korrekt?

    Ich wollte eigentlich vor allem noch Ende August in Ayia Napa sein, weil da die Hochsaison ist. Später kann die Rundreise gestartet werden. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wenn die Fahrzeit mit dem Bus echt so beschissen ist, wie lange sollte ich den Mietwagen nehmen, ab wann sollte ich das Hotel nehmen. Sollte ich überhaupt ein Hotel nehmen oder erstmal Mietwagen und/oder Zelt ausprobieren. Kann ich, wenn beides unerträglich ist, auch noch vor Ort ein günstiges Hotel finden?

    Couchsurfing habe ich gestartet, kann als Gegenleistung nur eine Rundreise als Beifahrer anbieten

    Gibt es Schließfächer in Ayia Napa, sodass ich, wenn mir das Zelt doch ganz bequem erscheinen sollte, meine Wertgegenstände wegschließen kann?

  15. Nach oben    #15
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    03/2013
    Ort
    Tirol
    Alter
    55
    Beiträge
    220
    Danke
    2
    die Tipps hier waren schon richtig gut. Eigentlich tust du mir leid wenn du das im Hochsommer so durchziehen willst.

    Wenn du schon gebucht hast, kann Dir nur raten, verzichte auf den Wagen und stecke das Geld lieber in günstige Unterkünfte. Die Busse in Zypern kosten nicht die Welt, z.B. von Larnaca > Limassol ich glaube 8 € und weiter nach Paphos ebenfalls. Im Bezirk Paphos kannst du für 1,50€ fahren, soweit du willst.
    Überlegs dir. Wir haben schon viele Länder mit Bussen bereist und wären in deinem Alter nie auf die Idee gekommen, einen Wagen zu mieten. Da ist die Kohle falsch investiert.

    Wünsche Dir aber viel Spaß und Glück, die Insel hat wirklich viel zu bieten.

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    mit 'travel express' geht die Fahrt von Paphos nach Ayia Napa für 27,60 E, mit den 'Intercity Taxis' , aber definitiv brauchen die KEINE 9 Stunden!
    Sehe allerdings auch bei Cyprusbybus 4,5 bis 6 Stunden. Das ist aber auch ne lange Strecke!! Du willst da doch nicht ständig hin- und herfahren, oder?

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Wie jetzt, 7 Tage AN? Ich dachte du willst mannhaft die Insel erkunden? Doch nur Ballermann? Hmmmm..... :-/

    Na ja. Bub, wir haben dir alle Tipps gegeben die wir konnten (ok, ein paar Natasha-Tipps habe ich noch, aber wer will schon seine Konkurrenten stärken?) :-))) Reicht schon dat du 24 bist und ich....äh...naja, offtopic :-)

    Wenn du in Paphos wohnst, macht es keinen Sinn täglich nach AN zu gondeln. Nimm dir ein Hotel in AN und mach dort die Gegend unsicher, dann nach einer Woche ein Hotel in Paphos und von dort Unternehmungen starten. Steht alles oben. Du hast Pläne bekommen, Waffen und Munition, in den Krieg ziehen musste aber selber.

    Ich kann mich nicht halten, stell mir immer wieder die Szene vor, wenn unser junger Freund seine Eroberung von der Disco Richtung Auto führt, da wäre ich gerne Mäuschen :-) 25 € / Nacht zur Hauptsaison ist spottbillig, Zypern ist ein Hochpreisland. Wie willst du denn da Abends feiern? Du musst teilweise Eintritt zahlen in den Clubs, mit einem Glas Wasser die ganze Nacht kommst du nicht durch. Ein Mädel will auch mal eingeladen werden, der kannst du nicht deine angeknabberte Mars anbieten oder nen zweiten Strohhalm für´s Wasserglas. Wenn du eh in AN abfeiern willst, ist die Karre reiner Luxus. Das Geld steckst du ins Hotel und hast noch was übrig zum Feiern, Essen und Trinken.

    Es ist dein Ding, aber du zäumst den Gaul nicht falsch herum auf, sondern sogar umgedreht, von unten statt von oben: Das in deiner Hand ist dann aber NICHT der Joystick (oder doch, man müsste den Gaul fragen :-)

    Wir meinen es ja alle gut, aber du bist der Entscheider. Tipps hast du genug, jetzt bist du an der Reihe sie umzusetzen.

    Habe fertig, Beitrag für de Jugend geleistet, Baum gepflanzt, Haus am Bauen. Mein Lebenswerk ist schon mal auf dem Weg der Vollendung :-)

  18. Nach oben    #18
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Also ich denke es ist etwas umständlich mit den Öffis von Paphos nach Ayia Napa zu kommen, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass ich mir für die ersten Tage einen Mietwagen nehme. Damit wird dann auch gleich eingekauft und nach Ayia Napa gefahren. Pendeln werde ich nicht. Ich muss nur noch herausfinden, wie lange ich den Mietwagen behalte. Es bieten sich 3 oder 7 Tage an, die sind meist am besten. Ich muss noch herausfinden, wie viel es mehr kostet den Mietwagen direkt in Ayia Napa abzugeben, anstatt wieder in Paphos.

    Habe gerade gesehen, dass bergbewohner noch geschrieben hat

    Das mit der Rundreise steht natürlich immer noch, ich will beides verbinden. Muss nun aber noch planen, wie ich die ganzen Sachen verbinde. So ein Mietwagen ala Opel Corsa (Kleinwagen, kein Kleinstwagen) kostet bei einem Mietwagenvergleich gerade mal 20€ am Tag. Mietwagen und Hotel ist in Ayia Napa sinnlos. Ich glaube ich werde mir 2x einen Mietwagen anmieten. 3 oder 7 Tage, dann Hotel, dann wieder 3 oder 7 Tage Mietwagen.

    Jetzt hab ich viele kleine Puzzleteile (Mietwagen, Hotel, Party, Rundreise) die ich nur irgendwie zusammenbauen muss.

    Wo nimmst du die 25€ / Nacht her @ BB?

  19. Nach oben    #19
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Beitrag von die6:

    "...Habe Dir mal ne pn geschickt, aber wenn Dir in der Hochsaison in Ayia Napa 245 Euro für Appartment für 10 Tage zu viel sind, buche lieber um. Für einen größeren Leihwagen wird's teurer und in Ayia Napa kann man die Nächte eh durchmachen....."

    245 : 10 = 24,5 € / Nacht

  20. Nach oben    #20
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    schau mal den Link, den ich Dir geschickt habe, sei ein biiiiiiiiiiiiiißchen flexibel:
    dann gibt's z. B.: 31.8. .10.9. Rio Napa Apartments : 242 Euro ! Party ist dann immernoch genug in Ayia Napa.

  21. Nach oben    #21
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von bergbewohner Beitrag anzeigen
    Beitrag von die6:

    "...Habe Dir mal ne pn geschickt, aber wenn Dir in der Hochsaison in Ayia Napa 245 Euro für Appartment für 10 Tage zu viel sind, buche lieber um. Für einen größeren Leihwagen wird's teurer und in Ayia Napa kann man die Nächte eh durchmachen....."

    245 : 10 = 24,5 € / Nacht
    Leider erst ab September, aber das werde ich auf jeden Fall buchen. Da gibts sogar eins für 19€ / Nacht, das sogar recht gut aussieht, hätte ich sofort gebucht, nur leider hab ich gerade meine VISA Karte nicht da. Falls das Hotel dann noch verfügbar ist, dann werd ich das vom 1.-7. nehmen und dann die restlichen 3 Tage nochmal einen Mietwagen. Dann wäre die Zeit im September erstmal ausgeplant und ich hab für 6 Nächste ein Bett. So nen Schnickschnack wie Pool usw. brauch ich nicht, daher will ich eig auch kein Hotel

    Nun gilts noch zu überlegen, wie die Tage im August zu bestreiten sind

  22. Nach oben    #22
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Siehst Du, geht doch, und für die anderen Tage fällt dir sicher auch noch was ein.......

  23. Nach oben    #23
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    55
    Beiträge
    1.173
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass Black Matrix. Mit deinen 24 Jahren wirst du das locker meistern… ;-)

    Im übrigen bin ich mir sicher, dass dein Auto des Nachts nicht wärmer sein wird, als mein Schlafzimmer ohne die Klimaanlage zu benützen… das wirst du auch hinbekommen. Die Autos im Schatten geparkt kühlen relativ gut ab, jedenfalls in der Nacht. Wenn du dann noch evtl. getönte Scheiben hast… wird das schon werden.

    Auf jeden Fall finde ich es toll, so einen Tripp zu machen und es muss auch nicht immer alles durchgeplant sein. Heiss ist es auch in anderen Ländern… ;-)

    Geniesse es und berichte, wenn du wieder Zuhause bist.

    lg
    Susi

  24. Nach oben    #24
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    ..... und paß in Ayia Napa auf dich auf, ist abends und nachts nicht ganz ungefährlich wenn man alleine unterwegs ist.
    Solltest du noch was für die anderen Tage in Paphos suchen, melde dich noch mal. Meine Schwägerin hat da in Strandnähe ein Studio, das gerade leer steht, nichts großartiges, aber sehr günstig gelegen und mit hauseigenem Pool, alles was man braucht in Laufnähe..... ca.150 E /Woche oder auch einen Tag länger...
    Übrigens gibt's da auch ein Monatsticket für 40 E, mit dem man im ganzen District unbegrenzt herumfahren kann und da gibt es einiges zu sehen. Viel Glück

  25. Nach oben    #25
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Ich finds klasse wie mir hier geholfen wird Wie eine kleine gemütliche Gesellschaft, die sich gegenseitig austauscht.

    Die Antwort hat mir gut getan

    Zitat Zitat von Susi Beitrag anzeigen
    Im übrigen bin ich mir sicher, dass dein Auto des Nachts nicht wärmer sein wird, als mein Schlafzimmer ohne die Klimaanlage zu benützen… das wirst du auch hinbekommen. Die Autos im Schatten geparkt kühlen relativ gut ab, jedenfalls in der Nacht. Wenn du dann noch evtl. getönte Scheiben hast… wird das schon werden.
    Wenns partout nicht geht (Mietwagen oder Zelt), muss ich eben zusätzlich zum Mietwagen noch ein Hotel nehmen. Das Geld werd ich dann wohl oder übel aufbringen müssen.

    Ich habe jetzt das Anthea Hotel Apartments Ayia Napa in Nissi Avenue,p.o.box 30615 vom 1.9-7.9 gebucht. Kostet gerade mal 19€/Nacht und hat wohl auch einen Pool. Kann ich mir zwar eigentlich nicht so recht vorstellen, aber mal schauen. Selbst auf Gran Canaria habe ich für die übelste Kaschemme 20€/Nacht bezahlt und da war nichts mit Rezeption, Pool oder dergleichen. Einfach nur ein Bett und eine Gemeinschaftsdusche, was mir so auch vollkommen gereicht hat. Hier soll ich mehr für mein Geld bekommen, ich bin skeptisch

    Ich hab bis zum 7.9 gebucht, weil ich glaube, dass die Verbindung nach Paphos scheinbar grauenhaft oder teuer wird, sodass ich mir auch einen Mietwagen leisten kann. Der kostet 20€/Tag. Also wollte ich da nochmal für 3 Tage einen Mietwagen nehmen, den ich von Ayia Napa abhole und in Paphos wieder abgebe. Ich hoffe das kostet nicht zu viel, ich konnte es bisher aber noch nicht rausfinden, da die Mietbedingungen darüber nicht so ganz ersichtlich sind.

    Nun noch die ersten Tage. Also ich will schon die ersten Tage nach Ayia Napa. Nicht umsonst werden vom 20.08. - 31.08. die Hotelpreise beim Doppelten der 19€ beginnen.

    Wie schauts denn aus mit Schließfächern? Gibts da irgendetwas zentrales, wenn ich mir nur ein Zelt kaufen würde und da irgendwo nächtige? Denn wenn eher nicht, dann bleibt mir eigentlich nur der Mietwagen als Schließfach

    @die6 Danke fürs Angebot, aber ich werde mich nur in Ayia Napa für mindestens eine Woche aufhalten, der Rest sollte jeweils nicht länger als 1-2 Tage besichtigt werden.

    Was meinst du mit nicht ungefährlich? Schwarze die Betrunkene beklauen wie etwa am Ballermann oder tatsächliche Gewalt?

  26. Nach oben    #26
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    64
    Beiträge
    473
    Danke
    13
    Schwarze???
    Auf jeden Fall gibt es oft Schlägereien etc., wie das so ist an solchen Plätzen des Nachts ...........

  27. Nach oben    #27
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von die6 Beitrag anzeigen
    Schwarze???
    Auf jeden Fall gibt es oft Schlägereien etc., wie das so ist an solchen Plätzen des Nachts ...........
    Ja, ich wollte einen Vergleich zum Ballermann bringen. Da wurden uns von Schwarzen Digitalkamera und 300 € geklaut, weil sie alleine nach Hause gelaufen sind und ich wollte wissen, ob du mit "ungefährlich" nur den Diebstahl von Wertsachen meinst oder auch richtige Gewalt. Ich denke aber mal, dass wenn man es nicht darauf anlegt, so wie ich, dann wird einem auch nichts passieren

    Du hattest weiterhin von schlafenden Menschen am Strand berichtet. Wo stecken die denn ihre Wertsachen hin? Weil wenns in Ayia Napa keine Möglichkeit gibt um etwas einzuschließen, dann bleibt mir nicht viel anderes übrig als Hotel oder Auto, denn all meine Dinge kann ich ja nicht ständig mit mir rumtragen. Mein Gepäck wird aber 10kg nicht überschreiten

  28. Nach oben    #28
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    von Schliessfächern wie Du sie suchst habe ich noch nie was gehört.

    Leute die am Strand schlafen = Betrunkene nach Disco oder Strandparty

  29. Nach oben    #29
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Ich denke auch, dass Schließfächer nicht vorhanden sind und es somit besser sein wird ein Auto und/oder Hotel zu haben

    Ich werde jetzt das Auto vom 20.08. - 30.08. von Paphos Flughafen anmieten. Versuchen im Auto zu schlafen, andernfalls werde ich mir ein Zelt kaufen. Falls das alles nicht funktioniert, werde ich vorher rausgeschriebene Hotels aufsuchen.
    Der Mietwagen kostet 20€/Tag. Nur leider hat der erste Anbieter mir mitgeteilt, dass die Abgabe in Ayia Napa 40€ zusätzlich kostet. Mal schauen, ob es bei dem anderen Anbieter auch soviel kostet. Ich denke aber bald, dass es sinnvoller sein wird, diese 40€ zu bezahlen, weil wenn ich erst wieder nach Paphos fahre, muss ich auch erstmal für Sprit und Rückfahrt mit dem Bus, die bei schnellster Verbindung übrigens doch nur 4,5h dauert, bezahlen und werde wahrscheinlich auf den gleichen Preis kommen.

    Jetzt hab ich nochmal nach einem Mietwagen für die komplette Zeit geschaut. Da gibts sogar ne Kompaktklasse (Ford Fusion, etc.) für 17,2€/Tag. Ich glaube, wenn mir der andere Anbieter auch noch eine Pauschale von 40€ aufbrummt, dann werde ich für die komplette Zeit diesen Wagen nehmen.

  30. Nach oben    #30
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Ist bei dem Preis die Versicherung dabei? Und wie hoch ist der Selbstbehalt und hast Du eine Kreditkarte, wo sie eventuell den erforderlichen Betrag blocken können?

    Achtung: Reifen, Ölwanne (deshalb auch der Hinweis, nicht auf unbefestigten Strassen zu fahren!) und Windschutzscheiben sind normalerweise nicht mit versichert.

    Ah ja und normalerweise musst Du bei Anmietung eine Tankfüllung bezahlen (Preis oft überhöht!) und sollst das Auto leer zurückgeben

    Das nur noch so als "zum drauf achten"/mit bedenken.

  31. Nach oben    #31
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Ist nur mit Basis-Versicherung, also Haftpflichtversichung und mit Selbstbeteiligung bei Schadensfall. Jedoch habe ich mir mal die Deckungssummen am eigenen Auto bei Versicherungen mit Vollkasko angeschaut. Die ist schon teilweise witzlos, denn die deckt Schäden nur bis zu einer bestimmten Summe ab (teilweise nur bis 2400€). Da erscheint es mir sinnvoller die Selbstbeteiligung im Falle eines Unfalls selbst zu bezahlen (850€).

    Hab ja schon öfters eine Mietwagenbuchung hinter mir, also die Tankregelung ist zwar teilweise dreist, aber dennoch in der Differenz zum Benzin billiger als die Autos bei denen man das Auto wieder vollgetankt abstellen muss.

    Ich kann nur hoffen, dass die Jungfahrergebühr nicht berechnet wird. In Mallorca musste ich das mit meinen 23 Jahren nicht bezahlen, obwohl es laut Mietwagenvergleich zu zahlen war. Das kann dann nämlich schon teuer werden und es wäre dann besser gewesen für die Zeit wo ich ein Hotel hab, kein Auto anzumieten. Naja, hoffen wir das Beste.

  32. Nach oben    #32
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    47
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Zuschlag wegen Jugendlichkeit :-) gibt es hier nicht. Aber unter 23 Jahren alt kannst Du gar kein Auto mieten.

  33. Nach oben    #33
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    08/2013
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von CY Beitrag anzeigen
    Zuschlag wegen Jugendlichkeit :-) gibt es hier nicht. Aber unter 23 Jahren alt kannst Du gar kein Auto mieten.
    So pauschal kann man das doch aber nicht sagen, oder?

    Meine Kompaktklasse wurde storniert, angeblich gabs Probleme bei der Abbuchung, ich glaube aber eher, die wurden überbucht. Das geht mir ganz schön auf den Zeiger, weil nun nur noch teurere Angebote durch die kurzfristige Buchung vorhanden sind bei denen überall angegeben wird 6€/Tag Jungfahrergebühr bis 24 Jahre.

    Ich kann mein Rückflugticket leider erst 15 Tage vor Abflug ausdrucken und muss das somit im Urlaub machen. Wo macht man das am besten auf Zypern?

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundreise in Eigenregie? + Orangenfest?
    Von Ex fairy.e im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 16:45
  2. Selbst organsierte Zypern-Rundreise (26.5. – 14.6.2009)
    Von Senior-Crack im Forum Eindrücke, Fotos & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 16:53
  3. rundreise geplant
    Von had im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 16:07

Lesezeichen für Zypern Rundreise, sanitäre Einrichtungen

Lesezeichen