+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: mit Mietwaten über die Grenze in den türkischen Teil

  1. #1
    FSUETTER
    unregistrierter Gast

    mit Mietwaten über die Grenze in den türkischen Teil

    Hallo,

    bei allen Vermietern wie Sixt, Europcar und Hertz steht im Vertrag, dass es nicht erlaubt ist mit dem Fahrzeug über die Grenze in den türkischen Teil zu fahren.

    Hat jemand Erfahrungen ob es da trotzdem Möglichkeiten gibt?
    Oder lohnt sich das nicht wirklich in den türkischen Teil zu fahren.

    Da Sixt sehr günstig ist (150 Euro für 11 Tage), habe ich wenig Lust einen Vermieter zu nehmen der zwar die Erlaubnis zur Grenzüberfahrt gibt dafür aber sehr teuer ist.
    Ich denke mehr wie ein oder zweimal werden wir sowieso kaum rüberfahren.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzigste Turi bin, der gerne mal rüberfahren möchte. Macht man dass dann besser mit dem Bus?

    Ich denke ohne offizielle Erlaubnis des Vermieters ist es etwas riskant, vorallem wenn dann doch mal etwas passiert.

    Also, wer sich dazu auskennt, bitte melden.

    Danke

    Gruß

    Frank

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    56
    Beiträge
    1.356
    Hallo Frank,

    ich hatte im Juni meinen Wagen bei autoeurope gebucht und die werden in Larnaka von Sixt vertreten. Im Vertrag steht nicht, dass es verboten ist, in den Norden zu fahren. Es wurde ein zusätzlicher Stempel in die Papiere gedrückt aufdem steht, dass ich weiß, dass ich bei Fahrten in den Norden nicht versichert bin und das mußte ich unterschreiben.
    Deshalb schließt man ja eine zusätzliche Versicherung beim Grenzübertritt ab. Ohne diese Versicherung darfst du nicht in den Norden fahren. Es ist übrigens eine reine Haftpflichtversicherung.
    Aber man sollte ja nicht immer vom Schlimmsten ausgehen.

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096
    @FSUETTER
    Kann es sein, daß Dir ein Schreibfehler unterlaufen ist? Einen Mietwagen für 150 € für 11 Tage habe ich noch nie irgendwo gesehen. Das wären beim aktuellen Tageskurs exakt 85,97 Zyprische Pfund, das wären pro Tag 7,80 CYP und damit ein absoluter "Vorkriegs"-Preis. Um welchen Wagentyp und welche Reisezeit handelt es sich bei diesem Preis - würde mich echt interessieren

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    109
    Wird wahrscheinlich die Kategorie 2 PS sein:

    http://www.bics.be.schule.de/son/verkehr/pferdefu/geschich/bilder/330994.jpg

  5. Nach oben    #5
    unregistrierter Gast

    Europcar

    Ich hatte einen Mietwagen bei Europcar (Andi Spyrou Group). Dort stand ebenfalls im Mietvertrag, daß man im Norden keinen Versicherungsschutz hat - aber kein definitives Verbot, dorthin zu fahren. Angeblich gibt es ein solches nur bei kleinen Vermietern. Nach einer, aus dem web gefischten Information aus einer englischsprachigen NZ-Seite, wird folgende Firma empfohlen, die keine Einwände gegen Fahrten in den Norden haben soll:
    http://www.demis.com.cy/
    Vielleicht kann irgendwer dies mal verifizieren. Ich muß mir ohnehin langsam Gedanken über eine Buchung machen. In etwas mehr als einem Monat wird es so weit sein.

    Bye
    Th.

  6. Nach oben    #6
    FSUETTER
    unregistrierter Gast

    Sixt

    Hi Mairon,

    die 150 € für 11 Tage gibt es gerade von Sixtholiday für die kleinste Fahrzeugkategorie Daihatsu. Zeitraum Nov.

    Normaltarif 165 €, ist auch o.k.

    Gruß

    Frank

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Schwanewede
    Alter
    52
    Beiträge
    107
    ... also generell ist es so, das es nicht von den Vermietern verboten ist - sondern vom Gesetz .....

    Es fahren dennoch sehr viele Touristen rüber, bezahlen aber auch brav die Versicherung an der Grenze - das Papier ist aber für die Mietfahrzeuge NICHT gültig - egal was Euch die Herrschaften an der Grenze sagen. Also im Notfall seit Ihr NICHT versichert und müsst es halt aus eigener Tasche zahlen. Die Vermieter holen das Fahrzeug auch nicht ab wenn es liegen bleibt.

    Desweiteren gibt es auch im Norden schon nette "Banden" die darauf aus sind die Touristen abzuzocken, das heisst es gibt immer häufiger "fingierte" Unfälle und die Betroffenen möchten natürlich sofort von Euch "Bares" sehen.

    Also rein kommt Ihr immer mit den Auto´s Ihr solltet nur wissen das es VERBOTEN ist (und somit SEHR teuer werden kann) ausserdem kann es auch bei der Ausreise passieren das Ihr von den griech. zypriot. Grenzbeamten einen Strafzettel bekommt. Diese kontrollieren nur bei der Rückfahrt und das auch nur Stichprobenweise.

    Da ich regelmässig dort bin habe ich mich vorsichtshalber noch einmal per E-mail direkt vor Ort erkundigt (hätte sich ja innerhalb der letzten 14 Tage was geändert haben können), hier die Antwort :

    Dear Sir,
    In reply to your e-mail dated 06/09/2005, we would like to inform you that is not allowed by rental companies, to go with a rental car to the Turkish occupied area in the north part of Cyprus.

    If you need any further information please do not hesitate to contact us.

    Yours faithfully

    CYPRUS INTERNATIONAL INS. BUREAU

    Nur nebenbei man hat schon Probleme mit dieser Versicherung wenn man ein einheimisches Auto (gelbes Nummernschild) fährt und einen Unfall baut.

    Ich will hier niemandem den Spass verderben in den Norden zu fahren, aber ich bin dafür das man es sagen sollte das es offiziell vom Gesetz verboten ist. Wie schon gesagt es fahren viele mit Mietwagen in den Norden. Die Entscheidung liegt letztendlich bei jedem selbst.....

    So, jetzt sollte ich mir vielleicht noch schnell eine "kugelsichere Weste" anziehen, da mich der eine oder andere für diesen Beitrag lieber erschiessen würde.... ------ ich weiss das es nicht gerne gehört wird (sitze an der Front im Reisebüro und muss mir dannk, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist die Predigt anhören, obwohl ich vorher alles erzählt habe... ops: )

    Also trotzdem allen die in den nächsten 2 Tagen nicht arbeiten müssen ein schönes Wochenende.



  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096
    @dodi-cy

    Du hast Recht, wenn Du das hier betonst. Meinen Autovermieter auf Zypern habe ich schon 17 Jahre und der hat auch vollstes Vertrauen in mich (und ich in ihn); habe letztes Jahr nachgefragt wegen Fahrten in den türkisch besetzten Teil und die Antwort war halt: es ist nicht erlaubt und man ist nicht versichert. Ich bin jetzt zwar nicht so ein absolut "folgsamer" Mensch, aber ich befolge diese Regelung. Im Falle eines Unfalls ist man nämlich wirklich der "Arsch", und ich sage mir, man kann es zwar riskieren, 99mal geht´s gut, das 100ste Mal hat´s dich erwischt

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Schwanewede
    Alter
    52
    Beiträge
    107
    @ Marion

    Danke, ich halte mich auch nicht an jede Regel, aber in diesem Falle ja - durch betroffene Kunden (wer nicht hören will muss fühlen...) weiss ich wie teuer der Spass sein kann - auch mit gelbem Kennzeichen kann es im Schadensfall teuer werden !!! Der Versicherungsschein (diese Haftpflichtversicherung ist zu 60% soviel Wert wie ein Autogramm von "Heino & Lolita" ). Sprich man könnte auch den Kassenbon von der Tankstelle nehmen und Haftpflichtversicherung draufschreiben...

    Also es ist jedem selbst überlassen wie risikofreudig und abenteuerlustig man ist (aber bitte genügend Kleingeld für den Notfall einstecken ) .... ...... Ich weiss auch das man nicht immer vom äussersten ausgehen soll ... daher denke ich mir jeder ist seines Glückes eigen Schmied....

    ... und dies´ nur ein Hinweis

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096
    ...Wer zum Teufel ist Lolita

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    56
    Beiträge
    1.356
    @dodi-cy

    Hattest du schon Kunden, die einen Unfall hatten? Wie war denn der Ablauf? Ich bin schon so oft in den Norden gefahren, bisher ohne Unfall, und immer im Glauben,falls mir was passiert und ich bin es Schuld, kommt die Versicherung für den anderen auf, aber für den Schaden am Mietwagen bin ich selber verantwortlich.
    Erzähle doch mal, was mit die Leute erlebt haben?
    Ich kenne nur die Berichte aus dem Süden (du mußt alles bezahlen und es ist nicht erlaubt) und aus dem Norden (die Haftpflichtversicherung zahlt). Ein Bericht eines Betroffenen fände ich echt klasse.
    Fakt ist aber wirklich, dass die großen Mietwagenunternehmen wie Sixt zum Beispiel, die Fahrten in den Norden nicht ausdrücklich verbieten, sonden nur auf die Versicherung aufmerksam machen. Anders als die griechischen Anbieter; die haben den Verbot direkt in den Geschäftsbedingungen stehen.
    Ich bin mir sicher, dass ganze ist absolut politisch, und politisch wollen wir hier ja nicht werden.....

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    109
    Ob man den Mietwagen in den Norden mitnehmen kann, hängt sicher vom Vermieter ab.
    Was jedoch nicht verboten ist, sind generell Fahrten in den Nordteil.
    Kann sein, daß im Süden das Gesetz noch aktiv ist, allerdings darf es nicht mehr angewandt werden, da die EU Reisefreiheit gefordert hat. Damit kann sich auch der GZ Polizist seinen Strafzettel nehmen und ein Schiffchen draus falten
    Es gibt zwar noch immer vereinzelte Polizisten, die Touristen quasi anpöbeln wenn sie in den Norden fahren, aber Handhabe haben sie keine.

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Schwanewede
    Alter
    52
    Beiträge
    107
    @Karpas

    ... ich hab´ja auch nicht die gesagt die Einreise in den Norden ist verboten, nur die Sache mit den Mietwagen. Klar es steht jedem Touristen frei in den Norden einzureisen - nur die Wahl wie nicht ganz .

    Es gibt da z.B. die "tollen Touren" der Veranstalter, man kann dort hin radeln , mit dem Mietwagen bis zum Parkplatz der Grenze und dann per Linienbus, Taxi, zu Fuss, Inliner (bei den Strassenverhältnissen aber nicht so dolle... ). By the way : das ist nicht nur in Zypern so - man darf ja z.B. auch nicht auf jede Insel oder div. Städte mit dem PKW - Also EU Reisefreiheit ist da... nur die Wahl des Mittels ist etwas eingeschränkt wie an verschiedenen europ. Plätzen....

    Aber um alle zufrieden zu stellen, werde ich noch einmal ganz genau vor Ort recherchieren lassen, wie und was da so alles im Umbruch ist. Kann allerdings etwas dauern, da ich berufl. bedingt meine Freizeit momentan sehr rar ist.

    @ monique

    Bericht bzgl. des Unfalls/Versicherungsfall kommt aus besagten Gründen auch später.

    Gruss an alle Doris

  14. Nach oben    #14
    unregistrierter Gast

    Gehe ich recht in der Annahme?

    Vielleicht gehe ich recht in der Annahme, daß das Risiko von Mietwagenfahrern ein und dasselbe ist, wie von Zyprern, die mit dem eigenen Fahrzeug in den jeweils anderen Landesteil fahren.

    Ich denke, daß auch diese im anderen Landesteil keinen Versicherungsschutz genießen.

    Aber vielleicht ist das wieder anders, denn logisch erscheint in Zypern so manches nicht.

  15. Nach oben    #15
    unregistrierter Gast

    Europcar

    Hier sind die Konditionen von Europcar:

    http://www.europcar-cyprus.com/cgi-bin/page.cgi?1141

  16. Nach oben    #16
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    109
    Für den Fall eines Unfalles kann ich Euch Mehmet in Kumyali (Koma tou Yialou) empfeheln.
    In die Ortschaft vom Süden kommend rein, nach der ersten scharfen Linkskurve findet Ihr auf der rechten Seite seine Werkstatt.

    Jetzt werdet Ihr sagen: ja, aber so weit weg, und und und...

    Sein Vorteil ist, daß er deutsch spricht und nicht besch...

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Schwanewede
    Alter
    52
    Beiträge
    107
    ............ NUR GANZ KURZ der neuste Stand zwischen "Tür & Angel" und meinen Kunden :

    Nach 2 Telefonaten vor Ort mit 2 befreundeten Juristen & 2 Telefonat mit der Fremdenverkehrszentrale & Botschaft :

    1. Das Gesetz ist wirklich nicht mehr (SORRY meine zypr. §-buch
    ist zwar von 2004 aber da ist wohl noch nicht alles abgeändert
    gewesen)

    2. Aber die zypriotischen Versicherungen (siehe meine rot unterlegte
    von meinem ersten Posting zu diesem Thema) verbieten es in Ihren
    Versicherungsbedingungen - sie haften nicht bei Überfahrt in den
    Norden "Auskunft Botschaft & FVzentrale" (da dieser "Staat" nicht
    international anerkannt ist). Aus diesem Grund sollten die Vermieter
    auch einen öffentlichen Aushang in Ihren Büro´s gut zugänglich für
    Kunden haben.

    Es gibt tatsächlich einige Vermieter (zypriotische) die es erlauben, ABER im Schadensfall muss der Kunde halt alles selbst zahlen was wie gesagt Schw....teuer werden kann. Wie Marion schon sagt es muss nichts passieren, aber es kann..... Von Versicherungsseite ist es verboten, daher liegt es im Ermessen jedes einzelnen ob er es risikiert oder nicht....

    ich könnte ja jetzt päpstlicher als der Papst sein und sagen es ist Versicherungsbetrug .....

    Die Versicherung an der Grenze (3Tg. 15CYP) muss abgeschlossen werden - wie schon gesagt im Schadensfalle sagen auch die - wie in unserem Fall von unseren Kunden (die nicht hören wollten...). Denn plötzlich sagen doch glatt die türk. Versicherung das der Nordteil international nicht anerkannt ist und und und ....

    Also das ist der momentane Stand, falls ncoh irgendein Amt anruft oder eine E-Mail schriebt melde ich mich gerne wieder.......

    So bitte über alle Rechtschreibfehler hinweg sehen, ich glaub ich habe mich jetzt selbst übertroffen im tippen... ops:

  18. Nach oben    #18
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Schwanewede
    Alter
    52
    Beiträge
    107
    ....... gerade per E-Mail reingekommen und auch für alle anderen unter :

    www.auswaertiges-amt.de

    Länderauswahl : Zypern
    Einreisebestimmungen

    Die Fahrt mit einem Mietwagen vom Südteil in den Nordteil der Insel, und zurück, ist grundsätzlich möglich, vorausgesetzt die Mietwagenfirma lässt dies zu. Allerdings muss am Übergang eine Kfz-Haftpflichtversicherung für die Dauer des Aufenthaltes im Norden abgeschlossen werden (Achtung: diese umfasst keine Schäden am gemieteten Auto selbst).
    Mit Mietwagen, die im Nordteil der Insel gemietet wurden, ist die Überfahrt in den Südteil nicht möglich. Dies geht nur mit einem Privat-Pkw, wobei hierfür eine entsprechende Versicherung in der Republik Zypern notwendig ist, die ebenfalls am Übergang erhältlich ist.

    ....

    .... na jetzt dürften alle Unklarheiten beseitigt sein ... ODER ????

  19. Nach oben    #19
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    48
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21
    Also, Ich war genau heute vor einer Woche mit dem Mietwagen im Norden.
    Mein Vermieter hat damit kein Problem, wenn was passiert, muss ICH es ja zahlen. Probleme an der Grenze oder im Norden habe ich bis dato noch keine gehabt; ich war auch letztes Jahr mehrmals mit dem Mietwagen auf der anderen Seite.

    Grenzübergang Ay Nic. Versicherung für 3 Tage muss nach wie vor abgeschlossen werden, kostet aber "nur" noch 12 CYP. Lt. Aussagen meiner ehemaligen Kollegen vor Ort zahlt diese Haftpflichtversicherung im E-Fall max. CYP 2000 - oder auch mal gar nichts. Man kann also die 12,- auch als "Eintrittsgeld" in den Norden betrachten. (Warum erinnert mich das an irgendwas.....???? )

    Also alles in allem: der Spass geht komplett auf eigenes Risiko.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme an der Grenze
    Von Sascha im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 23:38
  2. Probleme beim Flug vom türkisch besetzten Teil in die Türkei
    Von Christoph Ostermann im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 09:03
  3. Flüge nach Nordzypern - Transfer Griech.Teil
    Von pinkaholic im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:50
  4. türkischer/griechischer Teil
    Von charly im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 11:15

Lesezeichen für mit Mietwaten über die Grenze in den türkischen Teil

Lesezeichen