+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 38 von 38

Thema: Krankenversicherung auf Zypern

  1. #34
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    die Allianz gibts natürlich auch: https://www.allianzworldwidecare.com...alth-insurance

  2. Nach oben    #35
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Oroklini
    Beiträge
    116
    Danke
    1
    Das hier: http://dvka.de/oeffentlicheSeiten/pd...tt_Rentner.pdf beantwortet viele Fragen in Zusammenhang mit der Weiterführung der Krankenversicherung für Rentner im EU-Ausland.

    Erfreulicherweise kann man als Rentner meist seinen deutschen gesetzlichen Krankenversicherungsschutz beibehalten. Man kann, muss aber nicht die Mitgliedschaft in der zypriotischen "gesetzlichen KV" beantragen. Wenn man es tut, hat man allerdings nur Anspruch auf Sachleistungen wie sie ein Zyprer auch hat. Tut man es nicht, kann man auch Privatärzte und -kliniken aufsuchen und sich den Teil der Kosten erstatten lassen, der für die KV in Deutschland angefallen wäre.

    Hat jemand Erfahrung damit? Wie hoch ist denn der verbleibede Eigenanteil und lohnt es sich (in Bezug auf Behandlungsqualität, Komfort, Wartezeiten etc.)?

  3. Nach oben    #36
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    62
    Beiträge
    467
    Danke
    11
    Hatte das vor Jahren mal, war krank auf Mallorca. Da war es sehr unproblematisch, da die Artzkosten dort geringer sind als die Sätze in D. Meine - jetzt 90jährige- Mutter kommt jedes Jahr für ein paar Wochen her u. muß dementsprechend Routinekontrollen hier machen. Machen wir immer privat, Rechnung nimmt sie mit u. hat sie bisher immer anstandslos in D von der gesetzlichen KK zurückbekommen. Demnach scheinen die Kosten hier auch nicht über denen in D zu liegen. Ist immer praktisch, keine Wartezeiten etc.
    Will man als Rentner seine GKV aus D behalten, muß man allerdings dort noch einen Wohnsitz haben.
    Hatte die ersten 5 Jahre hier die Auslandsversicherung der HanseMerkur, keine Voruntersuchungen, anstandslose Erstattung, günstig, problemlos und jederzeit künbar. Gut ist, dass die auch Zahnarzt bezahlen, was eine hiesige Versicherung nie tut. Man sollte sie aber -wenn nichts dagegen spricht- auf den längstmöglichen Zeitraum abschließen. da man vorzeitig kündigen kann abder nicht verlängern.

  4. Nach oben    #37
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Oroklini
    Beiträge
    116
    Danke
    1
    Zitat Zitat von die6 Beitrag anzeigen
    Will man als Rentner seine GKV aus D behalten, muß man allerdings dort noch einen Wohnsitz haben.
    Nein, muß man nicht. Genau das war Gegenstand meiner Anfrage bei der DVKA. Das hatte mir meine Krankenkasse zuerst auch so gesagt, aber auf Nachfrage korrigiert.

  5. Nach oben    #38
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    62
    Beiträge
    467
    Danke
    11
    Ja stimmt, solange man im neuen Land keine Ansprüche hat oder erwirbt oder Einkommen hat.

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Krankenversicherung
    Von lilenka im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 13:36
  2. private Krankenversicherung?
    Von CY im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 14:32

Lesezeichen für Krankenversicherung auf Zypern

Lesezeichen