+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Behoerden, Bank & Krankenkasse

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    41
    Beiträge
    5

    Behoerden, Bank & Krankenkasse

    Guten Morgen liebe Forumsmitglieder!

    Ich bin derzeit auf Jobsuche in Limassol und moechte den Papierkram schon vorab erledigen.
    Wo muss ich mich den anmelden, wie bekomme ich eine Steuernummer, wie bekomme ich einen Ausweis fuer die Sozialversicherung und welche Papiere brauche ich sonst noch?

    Mit welcher Bank faehrt man hier gut und wie wirkt sich denn die Wirtschaftskrise in Griechenland auf den Bankkunden hier aus?

    Wie ausreichend ist die staatliche Krankenversicherung generell und welche Zusatzversicherung kann Versorgungsluecken kostenguenstig schliessen? Ich moechte schon weiterhin regelmaessig zum Check up gehen koennen.

    Vielen Dank im Voraus fuer jedes Feedback!

    amk

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Hallo amk,
    für uns hat das erstere alles unser Steuerberater gemacht, drum weiß ich gar nicht, in welcher Reihenfolge das alles gemacht werden muss, erst Job, dann Social Insurance, dann Alien Card, dann Steuernummer, so war das glaube ich bei uns. Thomas hat dazu vor ein paar Tagen den Yellow-Slip (Arbeitsgenehmigung) bekommen.
    Ich würde an Deiner Stelle einfach irgendwo anfangen, z.B. bei der Social Insurance vorbei gehen oder bei der Immigration, die werden Dir sagen wie das läuft.
    Oder Du gehst mal bei unserem Forenmitglied Zypernkai vorbei, ich meine, der bietet sowas als Dienstleistung an.

    Eine Bank kann ich Dir nicht empfehlen, man hört von allen Gutes und Schlechtes, ich hab gehört, dass die Bank of Cyprus extra ne Abteilung für Ausländer hat, zumindest in Paphos.

    Die Banken hier haben ein Vermögen verloren, allein die Bank of Cyprus eine Milliarde, die Laiki Gerüchten zufolge noch wesentlich mehr. Die Folge ist, dass die Sollzinsen immer höher werden, dass Dispokredite ganz plötzlich in Darlehen mit hohen Zinsen umgewandelt und sofort abbezahlt werden und es für Ausländer keinen Dispo mehr gibt, es sei denn, man hat einen Haufen Land oder einen stinkreichen Freund.

    Mit der staatlichen KV muss Dir jemand anderes helfen, wir haben eine Privatversicherung nur für Klinikaufenthalte. Eine Zahnarztversicherung gibt es hier nicht, ebenso keine Haftpflicht (die kannst Du aber aus Deutschland mitbringen) und ich glaube auch keinen Rechtschutz.

    Ja, wie ich das sehe, wäre ein Besuch und ein Käffchen bei Kai ganz nützlich, der weiß alles

    http://www.immobilien-zypern.com

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen,
    liebe Grüße,
    Karin.

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    41
    Beiträge
    5
    Hallo Karin!

    Vielen Dank fuer deine Infos!

    Ich werde mich durchwursteln und brav fuer die Nachwelt dokumentieren welche Unterlagen ich wo bekommen habe.

    Den Kai habe ich heute schon zum Thema Wohnungssuche belaestigt. Ich bin nicht darauf gekommen ihn bezueglich der Papiere zu fragen! Kann ich ja nachholen, das Buero von Kai ist um die Ecke.

    Viele Gruesse aus Limassol!

    amk

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Grüß ihn von mir

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Karin Beitrag anzeigen
    Die Banken hier haben ein Vermögen verloren, allein die Bank of Cyprus eine Milliarde, die Laiki Gerüchten zufolge noch wesentlich mehr.
    Gerücht ist gut !!!
    http://www.maltabusinessweekly.com.m...wsitemid=13207
    http://www.financialmirror.com/news-....php?nid=25900
    Ist denn das bei euch in Zypern kein Thema ? Ich erinnere mich
    noch sehr gut welche Wellen das hier geschlagen hat als dieDeutsche Bank vor ein paar Jahren einen Verlust von knapp
    4 Mrd hatte (und die Bilanzsumme der DB ist etwa 50mal höher
    als die der angesprochenen Banken).

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    37
    QUOTE=Karin;25911]
    Die Banken hier haben ein Vermögen verloren, allein die Bank of Cyprus eine Milliarde, die Laiki Gerüchten zufolge noch wesentlich mehr. [/QUOTE]

    Gerücht ist gut !!!
    http://www.maltabusinessweekly.com.m...wsitemid=13207
    http://www.financialmirror.com/news-....php?nid=25900
    Ist denn das bei euch in Zypern kein Thema ? Ich erinnere mich
    noch sehr gut welche Wellen das hier geschlagen hat als die
    Deutsche Bank vor ein paar Jahren einen Verlust von knapp
    4 Mrd hatte (und die Bilanzsumme der DB ist etwa 50mal höher
    als die der angesprochenen Banken).

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    37
    Entschuldigung. Das war wohl doppelt.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Limassol
    Alter
    61
    Beiträge
    175
    Wir sehen das eher fatalistisch. Die Bank of Cyprus und die Laiki sind hier "too big to fail". Ausserdem gehts dem Staat selber so dreckig, dass die Banken da gar nicht mehr ins Gewicht fallen.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    37
    "Too big to fail" = "systemrelevant" ? --> "bail-out" von wem ?

    Na dann wollen wir doch mal alle hoffen, dass euer Fatalismus gut ausgeht. Denn griechische Verhältnisse mit zypriotischen Gewerkschaften sollten selbst für euch ein Alptraum sein.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    792

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.858
    Danke
    21
    Wenn Du einen Job gefunden hast meldet Dich Dein Arbeitgeber bei der SV an. Damit bekommst Du Deine Versicherungsnummer. Karte oder sowas gibts dazu nicht. Ich habe jedenfalls keine und auch noch keine gesehen.
    Je nachdem wieviel man verdient kann man die staatliche KV kostenlos nutzen. D.h. Arztbesuch nur im General Hospital, alle anderen Aerzte sind privat. Wie gut oder schlecht das ist, weiss ich nicht. Hoerensagen reicht von super bis todschlecht. Fuer die staatliche KV braucht man den sogenannten yellow slip (=Registrierung bei der Immigration) und damit kann man dann eine Karte beantragen, die einen fuer die KV berechtigt. Je mehr man verdient, je mehr muss man beim Arzt dazu bezahlen. Zahlen kenne ich keien. Bin ueber die Firma privat versichert. Viele grosse oder internationale Firmen hier machen das fuer ihre Angestellten. Privat versichern kann man sich bei verschiedenen nationalen oder internationalen Firmen. Allianz Worldwide oder BUPA z.B., oder national z.B. die Laiki bei der gleichnamigen Bank.

    Bankmaessig bin ich sehr zufrieden mit der Hellenic Bank, incl. online banking. Habe allerdings da noch nie nach irgendwelchen Krediten gefragt. Habe nur ein Girokonto. Mit Guthabenzinsen *lol*, Scheckbuch (sehr praktisch hier finde ich) und Debit-Visakarte. Ist ein sog. online Konto und kostet daher keine Gebuehren.

    Alles Gute, Gruss CY ;0)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Bank of Cyprus - Überweisungen
    Von palaisprinzessin im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 13:19
  2. empfehleswerte Bank?
    Von smut im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 15:30
  3. Was berechnet die deutsche Bank für einen Wechselkurs?
    Von monique im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 11:24

Lesezeichen für Behoerden, Bank & Krankenkasse

Lesezeichen