+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Billig-Kleidung von Lidl und Co

  1. #1
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    73
    Beiträge
    625
    Danke
    16

    Billig-Kleidung von Lidl und Co

    Artikel im SPIEGEL vom 11.01.2012

    Billig-Kleidung von Lidl und Co.
    "Das Sündenregister der Discounter ist skandalös"

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/ser...808288,00.html

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    68
    Beiträge
    673
    Danke
    9
    Am Montag abend haben Karin + ich eine Sendung über LIDL / DE im ARD gesehen - genau so eine Katastrophe - und alles noch viel zu harmlos dargestellt!
    Wer sollte da auch WAS ändern . . .??? Grüße aus Pafos, wo ich seit heute bin . . .

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von grimmel14
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    55
    Beiträge
    488
    Den Bericht habe ich auch gesehen, tonicek. Ja war heftig. Aber wie sollen auch sonst solche Preise zustande kommen können.

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    57
    Beiträge
    1.477
    Ich fand diese Reportage sowas von brav, dass ich denke, sie wurde von Lidl finanziert...

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    49
    Beiträge
    2.867
    Danke
    21
    Ich finde auch den Spiegel-Artikel recht brav. Auf den Fotos sind dramatische Zustände zu sehen, die Bildunterschriften sagen aber nichts darüber, da hat man lediglich einige Sätze aus dem Artikel wiederholt. Es wird nichts über die Gefahren beim Umgang mit Chemikalien beim Färben, Sandstrahlen, Staubbelastung etc etc gesagt.
    Aber wenigstens wird es überhaupt thematisiert.
    Allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass es leider genug Menschen in der "1.Welt" gibt, die es sich ums verrecken nicht leisten können, beim Kleidungskauf ein soziales Gewissen zu haben. Solange DIESE Zustände nicht abgeschafft sind, stehen auch die Chancen für die Textilarbeiter nicht gut.
    Wenn jeder sich ein soziales Gewissen leisten könnte, wären viele Probleme lösbar.

    Ein anderes gutes Beispiel für diese "Macht der Konsumenten" sind z.B. Getränkedosen. Wenn keiner mehr welche kaufen würde, würde sie keine Firma mehr herstellen. Das Problem der umweltbelastenden und rohstoffverschwendenen Einwegdosen wäre gelöst. Aber das ist leider optimistische Träumerei.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    01/2008
    Alter
    73
    Beiträge
    625
    Danke
    16
    Ich mag weder den Lidl noch den Aldi. Ich mochte sie nicht in Bonn (wo wir lebten) und ich mag den Lidl auch nicht in Limassol. Aber ich war schon da, 3 oder 4 mal sogar. Ich traue weder der Lidl-Kleidung noch der Lidl-Elektronik. Neulich hatten sie Sparlampen im Angebot und da fuhren wir hin (und kauften auch ein paar andere Sachen ein).
    Was die Dosengetränke anbelangt - das ist nicht meine Welt, weder Bier noch Cola & Co. Wir kaufen sie auch nicht in Glas oder PET-Flaschen, daher habe ich in diesem Bereich kaum was zu verwerten.
    Ich denke, daß wir alle mit dem immanenten Bewußtsein leben müssen, was gut und was schlecht ist. Sowohl für uns selber als auch für die Anderen und für die Umwelt.

    Gruß aus den Bergen
    (wo klares Wasser besser schmeckt als jede gekaufte Limo)

    Beethofan

  7. Nach oben    #7
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    12
    Ja, finde ich auch natürlich sehr schlecht.
    Das gute ist, dass solche Sachen aufkommen und bekannt werden, da kann man zumindest den kleinsten Beitrag beitragen und solche Sachen nicht mehr kaufen.
    Es wird aber immer Menschen geben denen das einfach egal ist oder weil sie vielleicht nicht anders können aus finanziellen Gründen und da weiterkaufen.
    Das Thema ist aber wieder wie Wohnen auf Zeit.......es wird drum gesprochen, Dokus kommen in Fernsehen und nach einigen Monaten profitiert LIDL weiter und alles ist vergessen. Ich glaub das Problem liegt nicht ur bei LIDL...... das Problem wird Globalisierung genannt.
    Ich versuch mich immer nicht rauszureden, ich glaub wir sind da alle Schuld, unsere Art zu leben hat für andere Länder halt negative Auswirkungen.
    Die Frage ist was will man selbst opfern............
    Sorry für die negative Haltung aber ist halt so wie ich die Sache sehe!!!!!

  8. Nach oben    #8
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2012
    Alter
    34
    Beiträge
    4
    Ich fand Lidl hat wirklich noch verhältnismäßig gut abgeschnitten. Letzte Woche war McDonalds dran und da sah es wirklich wesentlich schlechter aus!
    Den Bericht von letztem Montag über H&M habe ich mir übrigens auch noch nicht angeschaut, aber ich denke man darf mit ähnlichen Umständen wie bei der Produktion von Lidl-Kleidung rechnen... Ich denke mir auch immer, dass man aufhören sollte, bei diesen großen Ketten zu kaufen, aber so ganz schafft man es doch nie
    Ich war letztens mal wieder in Berlin hier und dort gibt es ja fast alle 500m einen H&M oder sonstiges. Es ist einfach auch praktisch dort hin zu gehen, wenn man mal auf die Schnelle was braucht. Ich werde mir die Reportage später mal in der Mediathek anschauen...

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2012
    Alter
    40
    Beiträge
    12
    In Berlin gibt es nicht alle 500m ein H&M. Dies ist der Fall nur am Kufürstendam wo es einige H&M gibt. Aber sonst stimmt das nicht.
    Der Kufürstendam ist e nicht die tollste Ecke Berlins.....hehe!!!!
    Naja..... ich glaub sowieso, dass wenn du hinter jedem "Imperium" wie z.B. H&M kuckst du irgendeinen Skandal entdecken wirst.
    So funktioniert mal das System ob wir es mögen oder nicht. Also ich mag es nicht und versuche bei solchen Konzernen nicht zu kaufen.
    Ich geh lieber in kleinen Familienbetrieben meine Sachen kaufen. Davo gibt es ja in Berlin genug von.........!!!
    Man zahlt vielleicht etwas mehr aber ma hat ein gutes Gewissen und hilft auch keine Unternehmen zu überleben, die leider auch immer weniger werden..........

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Lidl kommt nach Zypern
    Von zyperntom im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 19:21
  2. Zypern Teuer? Billig? und was noch alles !
    Von ZypernKai im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 17:05
  3. Aus für Billig-Flugtickets?
    Von WoCle im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 09:52

Lesezeichen für Billig-Kleidung von Lidl und Co

Lesezeichen