+ Auf Inserat antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: suche Wohnung im Paphos

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2010
    Beiträge
    4

    suche Wohnung im Paphos

    Hallo zusammen,
    ich plane nach Zypern zu übersiedeln und suche eine geräumige Wohnung in Paphos zum mieten. Die Angebot, die ich bisher gefunden habe, sind meistens Ferienappartements oder Ferienhäuser. Ich suche aber eine ganz normale Wohnung, die groß genug ist (> 100qm), dass ich mir auch ein geräumiges Arbeitszimmer einrichten kann.
    Da ich mit Immobilienmakler sehr schlechte Erfahrung gemacht hab, stellt sich mir nun die Frage, ob man von Deutschland aus so etwas überhaupt finden kann. Oder funktioniert das auf Zypern überhaupt nur mit Maklern? Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie ich am Besten vorgehen sollte, oder kennt jemand der so etwas zum vermieten hat.

    Kontakt: Auf Inserat antworten | Private Nachricht

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    62
    Beiträge
    470
    Danke
    11
    Wenn du sagen würdest wann du umzeihen willst, könnten wir jemanden fragen. Erin paar zusätzliche Details wären nicht schlecht.
    Wo bist du denn jetzt? Sonst kannst du auch mal online in der monatlichen PAPHOSPOST gucken oder hier:
    http://www.paphosfinder.com/cyprus-paphos-rent/ unter longterm.

  3. Nach oben    #3
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2010
    Beiträge
    4
    Hallo die6
    vielen Dank für den Link, ich denke bei der Auswahl werden wir bestimmt was passendes finden. Wir planen ab 2012 in Paphos einen zweiten Wohnsitz einzurichten. Aus geschäftlichen Gründen werde ich vorläufig meinen Wohnsitz in Deutschland beibehalten. Wir wollen über den Jahreswechsel nach Paphos kommen, um uns einige Wohnungen anzuschauen. Danach werden wir sehen, wie es weiter geht. Wir haben keinen Zeitdruck und wollen alles gut vorbereiten. Da gibt es noch viel zu klären wie z. B. was machen wir mit dem Auto? Mitnehmen oder auf Zypern ein neues kaufen. Wie ist das mit der Anmeldung, Krankenversicherung, Steuern etc. Da versuche ich z. Zt. die Kompetenz und Erfahrung in diesem Forum zu nutzen um Antworten auf die Fragen zu finden.

    LG
    Georg

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    55
    Beiträge
    1.477
    Hallo Georg,
    wenn Ihr eh nach Paphos kommt, würde ich Euch zur Paphospost-Variante raten, da bekommt Ihr wesentlich günstiger was von Privat zu mieten, als über einen Makler. Der Markt ist riesig und die Preise fallen.
    Auto: Auf jeden Fall hier ein neues kaufen, alles andere ist zu kompliziert. Die Gründe hierfür wurden im Forum bis zum ..... diskutiert, über die Suchfunktion wirst Du tausende Beiträge darüber finden .
    Anmeldung etc., dazu müssten wir wissen, was Ihr hier vorhabt...ne Firma gründen?
    Bis bald, liebe Grüße,
    Karin.

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2010
    Ort
    SW
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Killroy Beitrag anzeigen
    Wir planen ab 2012 in Paphos einen zweiten Wohnsitz einzurichten. Aus geschäftlichen Gründen werde ich vorläufig meinen Wohnsitz in Deutschland beibehalten.
    Hi Georg, wenn der erste Wohnsitz in D verbleibt beantwortet sich die Frage nach der Besteuerung fast von selbst (>183 Tage/Jahr-Regel)

    Anmelden in CY muß man sich erst wenn eine Aufenthaltsdauer von 3 Monaten überschritten wird.
    Karin hat sich ja schon zum Autokauf geäußert. Transport, Einfuhrbesteuerung und Linkslenker machen auf Dauer keinen Spass, zudem versuche mal so einen Wagen später in CY zu verkaufen.

    Auch bei der Krankenversicherung kommt es darauf an, wie lange man sich im Ausland aufhält. Natürlich besteht freie Kassenwahl, aber ob eine CY-Krankenversicherung alle Kosten in D übernimmt? Da müßte man in die Bedinungen reinschauen. Mir wäre das zu kompliziert, ich würde mir erst dann Gedanken darum machen, wenn der 1. Wohnsitz oder der alleinige in CY ist.

    Bezgl. Immobilienkauf würde ich mich nur nach Häusern mit "Title Deeds" umsehen. Alles ander kann Risiken bedeuten, einige krasse Fälle sind mir auch bekannt. Auch Häuser mit einer "AX"-Nummer (Vorstufe zu den Deeds) wären mir noch zu unsicher.
    Eine gute Seite mit Hintergrundinfos ist diese hier: http://www.news.cyprus-property-buye.../category/news Nigel ist DER Immocrack im engl. Sprachraum, aber kein Makler.

  6. Nach oben    #6
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    12/2010
    Beiträge
    4
    Hallo Karin, hallo smut,
    ich bin schon sehr beeindruckt über euer Engagement mit dem Ihr hier im Forum Neuankömmlinge Tipps gebt . Das mit der Meldepflicht (3 Monate) ist wohl europaweit einheitlich. Ebenso die > 183 Tage Regel. Wie das mit der Krankenkasse funktionieren soll ist mir allerdings noch nicht ganz klar. Meine Krankenkasse in Deutschland wird wohl nicht unbegrenzt die Kosten auf Zypern übernehmen und umgekehrt wird das auch nicht funktionieren, auch wenn man privat versichert ist.
    Mit dem Auto ist das so eine Sache. Wir hängen sehr an unserm Kätzchen und würde es nur schweren Herzens verkaufen , aber die Entscheidung werden wir wohl etwas verschieben.

    Zitat von Karin
    wenn Ihr eh nach Paphos kommt, würde ich Euch zur Paphospost-Variante raten, da bekommt Ihr wesentlich günstiger was von Privat zu mieten, als über einen Makler. Der Markt ist riesig und die Preise fallen.
    Von Privat wäre mir sowieso viel lieber... ich hab da so meine einschlägigen Erfahrungen mit Maklern gemacht. Das soll nicht heißen, dass alle Makler schlechte Menschen sind .
    Wir wollen auf jeden Fall erst einmal ein Wohnung mieten. Die sollte >100qm sein und einigermaßen zentral in Paphos sein. Ich habe keine Ahnung wie die öffentlichen Verkehrsmittel sind und da wir am Anfang kein Auto haben, werden wir wohl darauf angewiesen sein.
    Nun kurz zu unseren Plänen... ich habe seit über 25 Jahren eine Firma in der wir Software für das grafische Gewerbe und die Druckindustrie entwickeln. Langfristig möchte ich den Firmensitz nach Zypern verlegen ist aber für uns nicht vorrangig. Voraussetzung dafür ist natürlich eine gute Internet Infrastruktur, da ich permanenten Kontakt zu unseren Entwicklern und Vertriebspartner brauche. Aber ich denke, das dürfte wohl kein Problem sein.
    So genug gedaddelt... noch mal vielen Dank für eure Ratschläge

    LG
    Georg

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2010
    Ort
    SW
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Killroy Beitrag anzeigen
    Hallo Karin, hallo smut, ich bin schon sehr beeindruckt über euer Engagement mit dem Ihr hier im Forum Neuankömmlinge Tipps gebt .
    gerne, auch mir wurde mal sehr geholfen.

    Meine Krankenkasse in Deutschland wird wohl nicht unbegrenzt die Kosten auf Zypern übernehmen und umgekehrt wird das auch nicht funktionieren, auch wenn man privat versichert ist.
    6 Wochen Auslandsschutz sind die Regel, bei einigen auch länger, musst mal die Tarife checken. Zudem übernimmt die PKV (so als Richtschnur) die Auslandskosten, die auch in D erstattet werden (2,3 fache goä). Da man in Zypern m.W. keine exorbitant hohen Rechnungen schreibt und sogar teilw. kostenlos behandelt wird, dürfte man auch nicht auf Extra-Kosten sitzen bleiben. Aber wie gesagt, mal die Police checken und ggf. erweitern.

    Wir wollen auf jeden Fall erst einmal ein Wohnung mieten. Die sollte >100qm sein und einigermaßen zentral in Paphos sein. Ich habe keine Ahnung wie die öffentlichen Verkehrsmittel sind und da wir am Anfang kein Auto haben, werden wir wohl darauf angewiesen sein.
    Es gibt z.B. die 1€ Busse an der Küste von Paphos-Flughafen bis Peyia/Coral-Bay. Ggf. kann man dann auch auf ruhigere Randbezirke ausweichen. Ein Haus mit Meerblick/Pool soll schon ab ca. 700€/Monat zu haben sein.
    Aber ein kleiner "Insel"-Wagen bis 8.000€ Wert ist sehr günstig in Sachen Versicherung und Steuern. Bei der Atlantic-Versicherung gibt's sogar "suspension"-Tarife, da man nur für die Zeit zahlt, die man in Zypern ist, ich glaube bei einem Minimum von 2 Monaten/Jahr. Zypern ist ein Autoland, das darf man nicht vergessen.

    ...gute Internet Infrastruktur...
    In Zypern ist Internet teuer als in D aber es funktioniert, es sei denn ihr wohnt abgelegen im Hinterland
    M.W. bietet die Cyta u.a. einen "suspension"-Tarif. Kannst dich ja mal im Hauptgebäude (mehrstöckig mit vielen Antennen bestückt) in Paphos erkundigen.

    Grüsse, smut

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    633
    Danke
    9
    Zitat Zitat von smut Beitrag anzeigen
    Bezgl. Immobilienkauf würde ich mich nur nach Häusern mit "Title Deeds" umsehen. Alles ander kann Risiken bedeuten, einige krasse Fälle sind mir auch bekannt. Auch Häuser mit einer "AX"-Nummer (Vorstufe zu den Deeds) . . .
    Bitte, was sind TITLE DEEDS und ebenso was sind AX - Nummern [Vorstufe . . .]

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2010
    Ort
    SW
    Beiträge
    137
    Mit der Title Deeds-Urkunde bist du der rechtmäßige Eigentümer und im Grundbuch eingetragen. Mit der AX-No. ist diese Angelegenheit in Bearbeitung aber noch nicht abgeschlossen. vVele Häuser haben noch gar keine, d.h. z.B. dem Bäuträger gehört das Areal und erst wenn alle Grundstücke bei einer Teilung bebaut und fertig gestellt sind, können die Title Deeds beantragt werden. Das und mehr findest du aber auch alles in dem Nigel-Link s.o.

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    633
    Danke
    9
    Heißen Dank für die Info's! Weiter kukke ich erst mal nicht, da das Thema fürmich nicht sehr relevant ist. Im höchsten Fall würde ich mir eine 2-Zi.-Wohnung zulegen wollen, das würde mir reichen - momentan habe ich stolze 29,57 qm - und das ist auch genug - zumindest für die FAHRENDE ZUNFT! - Wieviel mein 2. Zuhause, siehe unten,Keiner zu Hause!.jpg hat, habe ich [noch] nicht ausgerechnet. Nieselnde Grüße von der Ostsee - in Gedanken schon auf der Insel - in heißen Träumen spaziere ich schon auf der super-schönen Promenade in Lárnaka !!! ( Darf man da, auf der Promenade, eigentlich mit dem WoMo stehen

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.858
    Danke
    21
    Zitat Zitat von smut Beitrag anzeigen
    Natürlich besteht freie Kassenwahl, aber ob eine CY-Krankenversicherung alle Kosten in D übernimmt? .
    Die meisten privaten Krankenversicherungen decken welt-/europaweit ab. Due BUPA hier in Zypern z.B. Auch die Allianz Worldwide (wie der Name schon sagt, ausser US und Kanada). Es ist also voellig egal ob ich in DE oder CY zum Arzt gehe, die KV bezahlt das. Privat eben. Wenn ma in DE gesetlich versichert bleibt (=Wohnsitz und Beitraege in DE) bezahlt auch die gesetliche KV Vieles im europ. Ausland. Siehe europaeische KV Karte.

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von tonicek
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Irgendwo zwischen Mélnik + Prag - CZ
    Alter
    65
    Beiträge
    633
    Danke
    9
    Diese Karte habe ich mir jetzt besorgt und auch ohne Probleme bekommen. Sie sieht aus wie die alte karte,nur auf der Rückseite steht etwas von EUROPA AUSLAND - womit hauptsächlich die EU gemeint ist. - Als ich nach der TR fragte, bekam ich einen riesigen Zettel in 2 Sprachen, damit könne ich auch in der TR zum Dr.- Aber CY, wie Du ganz richtig schreibst: VIELES im europ. Ausland, d.h., noch lange nicht alles !!! - Beim ADAC habe ich extra noch die AUSLANDSKRANKENVERSICHERUNG, die auch vieles abdeckt - und das für lächerliche 13 € / Jahr. Allerdings hier der "Haken" : Jede Reise darf nur 45 Tage lang sein, dann hört die Versicherung auf. Grüßle, tonicek.

  13. Nach oben    #13
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    02/2010
    Ort
    SW
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von CY Beitrag anzeigen
    Die meisten privaten Krankenversicherungen decken welt-/europaweit ab. Due BUPA hier in Zypern z.B. Auch die Allianz Worldwide (wie der Name schon sagt, ausser US und Kanada).
    Ich hatte mich deshalb etwas vorsichtig ausgerückt. Die Kosten, die im Ausland anfallen sollen nicht höher sein als die in Deutschland üblichen. Im Zweifel und bei größeren OP etc. bei der Vers. nachfragen, ist sicherer.
    Dauerhaft im Ausland lebende und in D Versicherte zahlen ggf. einen Auslandszuschlag. Bei den USA ist das so, teilw. auch bei anderen Ländern. Bei Zypern kann ich mir das nicht vorstellen, aber lieber vorher erkundigen als im "Schadensfall" ein Überraschung erleben.

+ Auf Inserat antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Wohnung für 4 Monate in Nicosia
    Von calara82 im Forum Alles über Nordzypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 00:01
  2. Suche eine Wohnung in Larnaka
    Von averygoodfriend im Forum Zypern-Immobilienanzeigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 03:14
  3. Suche Dringend eine Wohnung!!!!
    Von KleineMausWAK im Forum Zypern-Kleinanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 10:31
  4. Suche 1-2 Zimmer Wohnung in Limassol (Miete)
    Von Christoph Ostermann im Forum Zypern-Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:34
  5. Suche Wohnung auf Zypern
    Von nina2 im Forum Zypern Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:45

Lesezeichen für suche Wohnung im Paphos

Lesezeichen