+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Babynahrung

  1. #1
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    03/2010
    Beiträge
    2

    Babynahrung

    Hallo,

    wir fahren Anfang Mai das erste Mal nach Zypern (Ayia Napa - Castillo Village) und das mit unserem bis dahin 11 Monate alten Sohn!

    Jetzt eine Frage: Wer weiss, ob ich Gläschen (Hipp oder Alete) und Windeln vor Ort besorgen kann?
    Eine Freundin sagte mir, dass sie in der Türkei Gläschen gekauft hatte, diese aber Zucker enthielten....
    Weiss da jemand Bescheid?

    Gibt es in Ayia Napa einen größeren Supermarkt in Laufnähe? Wir haben erst in der zweiten Woche einen Mietwagen...

    Kann man das Wasser im Hotel abgekocht für Babynahrung nehmen? Auch hier sagte mir eine Freundin, dass es sein könnte, dass das Leitungswasser gechlort ist...??

    Kennt sich da jemand aus? Was muss ich noch beachten für unsere erste große Reise mit Zwerg???

    Ich freue mich über jeden Tipp!

    Lieben Dank vorab!
    Tanja

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    10/2007
    Ort
    Neubukow/M-V
    Alter
    34
    Beiträge
    301

    Re: Babynahrung

    Hallo Tanja,

    Ich glaube, du machst dir viel zu viele Sorgen

    Mein Sohn wurde auf Zypern geboren und ich habe von Anfang an das Leitungswasser für seine Flaschennahrung benutzt. Wenn du es abkochst, werden ja die Keime oder was da so drin ist abgetötet. Und wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, kauf einfach Wasser und nimm das dann

    Was die Gläser angeht kann ich dir bestätigen, dass du auf Zypern definitiv Produkte von Hipp bekommst... Bei Alete bin ich mir aber nicht sicher. Ich muss aber dazu sagen, dass die Gläser auf Zypern viel teurer sind als in Deutschland...

    LG
    Christin

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Alter
    50
    Beiträge
    964

    Re: Babynahrung

    Hi,
    wir waren letztes Jahr im Mai mit unserem kleinen auf Zypern da war er 10 Monate alt,
    Hipp gibts und Wasser haben wir aus der Flasche genommen.

    Auf Zypern hat Ben gelernt Orangen zu Essen und zu lieben

    Gruss
    Tom

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von Sabine
    Dabei seit
    06/2009
    Ort
    Dortmund
    Alter
    57
    Beiträge
    326

    Re: Babynahrung

    in unserer Unterkunft (Cyprus villages) gibt es zwei Wasserhähne, einen für "normal" und einen für Trinkwasser. Ob das normal ist, weiß ich aber nicht.

  5. Nach oben    #5
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    03/2010
    Beiträge
    2

    Re: Babynahrung

    super, danke für eure Antworten!

    dann bin ich schon etwas beruhigter... wieviel teurer sind denn die Gläschen auf Zypern??
    Wasser werden wir dann wohl auch eher aus der Flasche nehmen - aber das ist ja kein Problem!

    Ayia Napa ist ja etwas größer, oder? Da wird es doch bestimmt einen Supermarkt in der Nähe vom Hotel geben?? Kennt jemand das Callisto Village??

    Ich bin jedenfalls gespannt wie der erste Sommerurlaub mit Zwerg wird!! Wir freuen uns schon sooo auf die Sonne


    LG
    Tanja

  6. Nach oben    #6
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    01/2009
    Ort
    Pera Chorio-Nisou
    Beiträge
    10

    Re: Babynahrung

    Unsere zweite Tochter ist jetzt 10 Monate und kriegt von Hipp die kleine Gläschengrösse. Kostet in allen Supermärkten mehr oder weniger das gleiche, so um 1,35 Euro. Alternativ gibt es auch Gerber (amerikanisch, etwas billiger), Nestle und Beech Nut.
    In Paralimni (sehr nah bei Agia Napa) gibt es zumindest zwei sehr grosse Supermärkte: Orphanides (Protaras Avenue) und Carrefour (1st April Avenue).
    Grüsse,
    Jan

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Babynahrung

Lesezeichen