+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: grosse Pläne für Polis in 2009

  1. #1
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    48
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21

    grosse Pläne für Polis in 2009

    Hoffe, man kann das lesen, besser gings nicht.

    grosse Pläne:
    -Autobahn
    -Wellenbrecher
    -Überbnahme Campingplatz
    -Laternen
    -Latchi Marina
    -Umgehungsstrasse
    .....

    Aus der Cyprus Weekly vom 09.01.09. Leider gibts das wohl nicht online.

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.096

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    Jau, ade Du schönes, kleines, beschauliches, so persönliches Polis mit seinem etwas maroden Charme, das einem das Gefühl gab, eins mit dem Meer und der Sonne zu sein, wo man Mensch unter Menschen war, wo Gastfreundschaft heilig war, wo man die Seele baumeln lassen konnte. Willkommen, "schöne neue Welt"

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    48
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    xna, die neue Strasse scheint ja n ganz besonderes Projekt zu sein!!!
    Sunday Mail vom 15.02.09
    Paphos-Polis road: a 1 billion euro scandal? Critics says road will shorten travelling time by a mere eight minutes
    SERIOUS doubts are being raised over the nearly €900 million earmarked for the construction of a new road linking Paphos to Polis, the costliest public project on record.
    Needless to say, taxpayers will be picking up the tab.
    By comparison, the Nicosia-Limassol highway, which is twice as long, cost around €100 million in present-day prices.
    Because the road will be cutting through hilly terrain and shrublands, it will require building nine flyovers, two tunnels, underground passes and bridges. That’s the main reason why the price tag is astronomical.
    “The money could easily be used to improve the entire transit grid of Paphos. In a country with so many problems - water shortages, lack of energy infrastructure - you don’t go spending billions on one road. Not to mention the current economic conditions.

    “You could achieve a similar outcome simply by improving the existing road. You don’t see other countries obliterating traditional roads just because they are impractical.”

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    48
    Beiträge
    2.868
    Danke
    21

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    und noch n schöner Kommentar dazu:

    By Loucas Charalambous
    (archive article - Sunday Mail, Sunday, February 15, 2009)

    A billion euro road that leads to nowhere

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    792

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    Tja, ob diese Straße tatsächlich gebaut werden wird? Fakt ist, dass bei Polemi alle Markierungszeichen zur Festlegung der Route bereits entfernt wurden. Ein gutes Zeichen? Ich hoffe es, denn diese Straße braucht wirklich niemand.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Alter
    51
    Beiträge
    964

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    Ich hoffe du hast recht Angelika, die sollen den mist lassen mit der Strasse.

    Die sollen es doch einfach so lassen wie es ist, es gibt zwei schöne Strassen auf die
    andere seite der Insel das recht doch wohl.

    Ich würde selbst wenn es eine Autobahn oder Schnellstrasse geben würde, weiter die alte
    Strasse nach Paphos nehmen, ich liebe den weg einfach.

    Ich kann Marion richtig gut verstehen, selbst ich wo ich ja bei weiten noch nicht so lange
    schon nach Polis fahre wie Marion sehe ich schon erhebliche Veränderungen rund um Polis,
    da muss es für Marion ja ein Schock sein wenn Sie bilder von vor 20 Jahre schaut.

    LG
    Tom

  7. Nach oben    #7
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2009
    Ort
    Bregenz
    Alter
    58
    Beiträge
    7

    früher war polis noch cool!

    1984 war ich das erste mal da. es gab keine fussgängerzone, nur ein paar einfache tavernen, das local pup und das berühmte royal viking pup von dimitri und später seinem bruder minas. eine mopedvermietung, petrides-motors, und in der "billigen wirtschaft" wie wir sie immer genannt haben (nähe Post) gabs eine flasche coca cola um 10 Zypern-cent (ca. 20 eurocent) polis war noch ein echter geheimtip.

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    NRW
    Alter
    66
    Beiträge
    270

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    Jassas
    Früher war alles besser aber Polis ist immer noch eine Reise wert
    Wenn man den vergleich Pafos - Polis nimmt ist in Polis die Zeit stehen geblieben

  9. Nach oben    #9
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    05/2009
    Ort
    Bregenz
    Alter
    58
    Beiträge
    7

    Re: grosse Pläne für Polis in 2009

    Zitat Zitat von Jorgos
    Jassas
    Früher war alles besser aber Polis ist immer noch eine Reise wert
    Wenn man den vergleich Pafos - Polis nimmt ist in Polis die Zeit stehen geblieben
    verhältnismässig zu paphos, ist polis noch ein bischen besser, aber nicht mehr lange! der türkische teil ist noch eine reise wert. es geht nicht mehr lange dann wird die strasse zu akamas asphaltiert und verbaut! und dann ist mit südzypern endgültig vorbei (mal für mich)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Photovoltaik Förderung 2009
    Von michael im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 08:37
  2. Zypern im TV am 13.02.2009
    Von Marion im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 20:04
  3. Urlaub Herbstferien 2009
    Von UrlaubHerbst09 im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:19

Lesezeichen für grosse Pläne für Polis in 2009

Lesezeichen