+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 67 bis 99 von 307

Thema: Flugpaten Zypern

  1. #67
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    @chrsitin: und ich habe extra nicht gesagt, dass letzte Woche der Freitag- und der Samstag-Morgen Flug ausgefallen sind...

  2. Nach oben    #68
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477
    Der Flug geht nicht nach München sondern nach Düsseldorf...der wird bestimmt nicht gestrichen.
    Und ja, Susi, ich meine, es ist Polaris, die noch fliegt, zusammen mit Kanuka.

    Danke, CY, für Dein nettes Angebot...aber wir wollen die Babies so kurz wie möglich reisen lassen.

    ...ach ja, ich bin das weitere Forumsmitglied, das mit Susi die Puppies nach Larnaca fährt
    Drückt uns die Daumen, dass am Flughafen alles klappt und wir nicht von nachtschichtgenervtem Flughafenpersonal schikaniert werden...

    Das hier ist übrigens mal wieder ein Beispiel dafür, wie klein Zypern ist: Da bekomme ich eine Mail von Claudia, sie macht noch einen Aufruf hier im Forum...um dann irgendwann festzustellen, dass diese Huskybabies 100m von unserem Haus entfernt bei unserer Tierärztin stationiert sind...
    Liebe Grüße,
    Karin.

  3. Nach oben    #69
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Zitat Zitat von Karin
    Danke, CY, für Dein nettes Angebot...aber wir wollen die Babies so kurz wie möglich reisen lassen.
    naja, ich dachte man kann denen nach der Autofahrt von Paphos vielleicht nochmal n bisschen Auslauf geben. Also nicht nur Pause für die Fahrer. Oder geht das nicht?

  4. Nach oben    #70
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477
    @CY...auch ich lerne nie aus, ich dachte auch, wir sollten nochmal Gassi gehen, bevor wir die Hundels in den Flieger packen. Unsere Tierärztin hat uns das aber strengstens untersagt, weil die Welpen noch nicht geimpft sind, ist zu gefährlich. Außerdem meine sie, das sind Puppies, die schlafen spätestens ab 21:00 h...ihr Wort in Gottes Gehörgang...
    Trotzdem lieben Dank!

  5. Nach oben    #71
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast
    Hallöle, ich bin schon mega aufgeregt und freue mich, die Kleinen Racker (klein ist gut ) in Empfang zu nehmen. Meine Nachbarin Silke, die immer mit unserem Verein mitfiebert, begleitet mich zum Flughafen.

    Ich muss allerdings aufpassen, wenn sie einen Rucksack dabei haben sollte - nicht dass da ein Zwerg drin verschwindet. Ihr Mann redet schon die ganzen Tage auf sie ein, dass sie doch einen übernehmen. Wenn man bloß nicht arbeiten müsste , dann wäre einer bei mir in der Nachbarschaft geblieben.

    Wenn wir vom Flughafen zurück sind, hole ich noch Mann und eigenen Hund ab und dann geht es ab nach Frankfurt mit den Kleinen. Dort übergebe ich sie unserem "Herbergsvater", der sie dann mit nach Oberbayern nicht, wo unsere Auffangstation ist. Dort erwartet die Kleinen noch 8 Zwerge und der Kindergarten ist perfekt.

    Und damit es auch nicht langweilig wird, nehme ich Monder, der bei uns auf der HP steht, wieder mit zu mir nach Essen, wo ihn abends seine neue Familie abholt. Da werden bei mir wieder Tränen fließen, das weiß ich jetzt schon.

    Für Polaris läuft am Sonntag die Vorkontrolle, er wird dann direkt von seiner neuen Mama abgeholt. Das klingt nach Formsache, sie hat bereits von der Nothilfe für Polarhunde einen Samojeden.

    Kanuka geht zu einer lieben Familie nach Greven in Pflege.

    Helen hat mir schon geschrieben, dass die nächsten Samojeden aufgetaucht sind.

    Also, wer demnächst mal gerne so ein tolle Erfahrung machen möchte, bitte HIER schreien.

    Also - liebe Flugpatin - bis morgen früh!!!!!!!!!! Und toi, toi, toi.

  6. Nach oben    #72
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    @CY: Vielen lieben Dank für das Angebot... aber Karin hat ja schon alles nötige gesagt. Ich selber hätte die beiden Hundchen auch gerne noch ein wenig müde gespielt, vor der grossen Reise... aber nun gut. Sie haben ja schon einige Impfungen, aber noch nicht alle... deshalb ist Vorsicht die Mutter der... ehhmm.. Huskywelpen.
    Ich werde ihnen auf jeden Fall noch Rescue-Tropfen vor der Reise geben... damit haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und die Hunde sind einfach ruhiger. Welpen werden solche Erlebnisse sowieso besser wegstecken als bereits traumatisierte Hunde.

    @Claudia: Na dann... ich würde vorsichtshalber doch einen seeehr grossen Rucksack mitnehmen.. ich meine deine Begleiterin. Die beiden sind wirklich knuffig. Ich selber würde wohl den dunkleren nehmen. Einer ist dunkel gezeichnet und einer hellgrau. Der helle hat zwar schöne Stehohren... aber der dunle ist einfach wunderschön gezeichnet... und die Kippohren kommen ja vielleicht sogar noch zum stehen.. und sonst kippen sie halt. Deine Telefonnummer habe ich gespeichert und sobald die Schnuffies eingecheckt sind bekommst du eine SMS... TestSMS habe ich vorhinmal losgeschickt.. hoffe die ist angekommen.

    So... und nun werden heute also inzwischen 3 Forumsmitglieder auf die Reise gehen... und sich gegenseitig wach halten.

    Apropos... vielleicht habe ich sogar eine neue Flugpatin, allerdings müsste dann noch ein durchgeimpfter und reisefertiger Hund gefunden werden, da der Flug schon am 20. Oktober sein würde... aber das muss man erst noch alles anschauen... Für die Samojeden und Huskies lohnt es sich auf jeden Fall hier immer mal wieder einen Aufruf zu machen, da sie nicht so sehr an den Zielflughafen Hamburg gebunden sind, wie unsere Hunde.

    Liebe Grüsse
    Susi

  7. Nach oben    #73
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    04/2008
    Alter
    37
    Beiträge
    130
    ich werde in November vorraussichtlich nach Frankfurt fliegen. Falls das jemandem hilft....

  8. Nach oben    #74
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Zitat Zitat von charly
    ich werde in November vorraussichtlich nach Frankfurt fliegen. Falls das jemandem hilft....
    und ich nach Köln.

    @Susi: das ist ja mal was Neues mit nicht Hamburg. Deshalb hatte ich mich bis dato noch nicht 'gemeldet', da ich wenn, dann nur nach Berlin, NRW oder München fliege.....

  9. Nach oben    #75
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast
    Oh - das ist gigantisch! Ich habe diese Woche mit Heike Otter von der Nothilfe für Polarhunde Nord gesprochen. Sie übernimmt zukünftig Huskys, Malamuten und Akitas - wir brauchen also jede Menge Flugpaten zukünftig.

    So und jetzt noch etwas frühstücken und dann ab zum Flughafen. Heute abend berichte ich dann über die wonnigen Zwerge

  10. Nach oben    #76
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    04/2008
    Alter
    37
    Beiträge
    130
    Mal ne doofe Frage, diese Polarhunde haben hier keine Chance wegen der Hitze, oder? Oder werden die nur sehr schwer vermittelt? Ich kenn mich da nicht so aus ops:

  11. Nach oben    #77
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097
    Die Huskies, Samojeden etc. sind in südlichen Ländern im wahrsten Sinne des Wortes "arme Hunde"; nicht nur bei uns waren die mal richtige "Modehunde", nein, auch in Spanien oder anderen südlichen Ländern mußten die sein, was man den Tieren damit bietet, interessierte keinen. Ist ungefähr so, als würde man einen Schwarzafrikaner an den Nord-/Südpol verfrachten

  12. Nach oben    #78
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    @Charly: Im Allgemeinen haben sehr, sehr viele Hunde hier prinzipiell mal keine Chance! Unabhängig von Rasse, Geschlecht und Alter. Zuviele Hunde sind an kurzen Ketten oder in kleinen Käfigen ihr Leben lang eingesperrt.
    Die Jagd, die hier mit solcher Inbrunst zelebriert wird bedeutet für die Hunde, ca. 4 Wochen im Jahr, wenn sie Glück haben einmal in der Woche Auslauf zu haben. In dieser Zeit wird von ihnen viel erwartet. Wenn sie die Erwartungen nicht erfüllen, werden sie zurückgelassen. Auf Akamas sieht man viele halb verhungerte Hunde, die sich kaum mehr einfangen lassen, ausser die Kräfte sind wirklich am Ende. Wenn sie Pech haben, werden sie erschossen... wenn sie noch mehr Pech haben so wie Daisy Mae, wird ihnen 3mal in den Kopf geschossen und noch nicht da schafft es der Schütze den Hund wirklich zu töten... tja... man müsste halt dazu wissen wo das Gehirn sitzt... und da erspare ich euch jetzt einen weiteren Kommentar meinerseits.
    Gerade Huskies, Samojeden und auch viele andere Hunde haben ein wahnsinnigs Bewegungsbedürfnis. Diese Hunde ihr Leben lang an einer 1 m langen Kette zu halten ist Tierquälerei übelster Sorte.

    Es wäre natürlich toll weitere Flugpaten zu finden... für mich ist jeder Hund der es von hier wegschafft ein Erfolg.. und auch heute habe ich wieder Rotz und Wasser geheult, als von Claudia endlich er erlösende Anruf kam: Die kleinen Racker spielen gerade wie die willden zu meinen Füssen... *smile*

    Die Fahrt gester verlief gut. Am Flughafen wurden wir von einem netten Zyprioten betreut der einfach nicht verstehen konnte, dass wir Hunde nach Deutschland ausführen... wo er und viele andere Zyprioten doch Hunde von dort importieren würden... Ich habe ihm erklärt dass es hier einfach zu viele Hunde gebt... wenn ich ihm wirklich die Wahrheit und meine Meinung gesagt hätte... er hätte wohl kaum mehr auf unserer Seite gestanden.

    Eine Schrecksekunde erlebten wir, als derselbe Mann behauptete, die Welpen müssten unbedingt die Tollwutimpfung haben. Ich versuchte ihm zu erklären, dass sie zu jung für diese wären, und jüngere Hunde auch ohne die Impfung ausgeführt werden können. Erst als er in seinem dicken, schlauen Buch nachgelesen hatte... schien er es zu glauben... aber auch da nur unter Vorbehalt.

    Nun gut... die beiden süssen sind in Deutschland... die geruchsintensive und lange Fahrt ist gut überstanden... und alle sind wohlbehalten zu Hause eingetroffen... eigentlich hätten wir nachts um 1.45 Uhr ein Foto machen sollen.. wie da 4 Forumsmitglieder vor dem Airport auf einer Bank sassen...

    @Claudia: Ich möchte unbedingt von den Kleinen hören und vor allem Bilder bekommen... wenn das möglich ist.

    Liebe Grüsse
    Susi

  13. Nach oben    #79
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast
    Hi Susi,

    meine bessere Hälfte macht morgen die Videos fertig. Per Foto waren die zwei ja nun wirklich nicht zu erwischen, da hätte man nur raten können.
    Man hatten die einen Spaß.

    Als ich nach Hause kam, habe ich die zwei erstmal bei mir toben lassen. Irre - einfach nur irre - hier wurde etwas gefunden und "verteidigt" und da wurde was weggeschleppt. Meinen Nachbarin, die mich am Flughafen begleitet hat, nahm Abschied, mit mehr als nur Tränen in den Augen. Wie gerne hätte sie ......

    Dann habe ich den zweien noch mal Rescue-Tropfen gegeben und auf gings nach Frankfurt. Der graue (Roger) schlief nach ca. 5 Minuten tief und fest unter meinem Beifahrersitz, während Teddy das Auto minutiös untersucht hat. Zwischendurch bekam Jürgen die Haare von hinten angeknabbert, dabei war er gestern beim Friseur

    Beim Toben fiel ihm wohl offenbar ein, dass er doch hundemüde ist und platsch - da lag er - alle Viere hoch in unmöglicher Position - zum Knutschen. Als wir dann eine Pieselpause eingelegt haben, ging der Zirkus erneut los und wir waren wieder die Attraktion schlichtweg.

    An der Raststätte endlich angekommmen, wartete meine Kollegin mit zwei Pelznasen, die morgens um 5 h in Frankfurt angekommen waren. Zwei Hammer-Hunde, das muss man einfach sagen. Jürgen blieb mit den Zwergen am Auto und wir sind dann mit den dreien los und haben eine kleine Runde gedreht. Derweil haben sich die Kleinen den Bauch vollgeschlagen

    Drei fremde Rüden, die sich sofort verstanden haben - super - einfach nur super.

    Lobo ist dann mit den Zwergen nach Bayern weitergefahren und wir haben Monder mit zu uns gebracht. Eine Stunde später kam seine "Pflegefamilie" bei uns an. Sie kamen durch die Türe und die Frau sagte nur noch: Den gebe ich nicht mehr her. Das ist mein Traumhund!

    Am 22.09. ist Monder nach 4 Jahren endlich von er Kette gekommen und heute durfte er zu seiner Familie - er hat den Namen von uns zurecht bekommen. Man muss sich mal vorstellen, dass er noch nicht einmal von seinem Halter einen Namen bekommen hat und er hat uns gedroht ihn zu erschießen, wenn wir ihn nicht holen. Monder - die Geschichte des Mondhundes - ein Polarhund, der bei Vollmond auf seinem Geheul zum Mond getragen wird, dort ein Stück abbeißen kann und alle Wünsche fei hat - ich glaube, sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen - schnief!

    Danke noch mal an alle, die das möglich gemacht haben. Danke vor allem im Namen der Hunde!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  14. Nach oben    #80
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Na toll... und jetzt heule ich schon wieder. So wie gestern bei dir am Telefon.... danach bei Eve am Telefon, die auch wie auf Nadeln war und sich ein mordsmässiges Gewissen gemacht hat, weil sie das blöde Schreiben vergessen hat... aber hey... so macht heulen Spass.

    Die Gesichte von Monder ist einfach nur schön. Wieviele Hunde oder eben gerade auch Huskies hab ich hier schon an der Kette gesehen... nicht mal Schatten hatten sie...

    Und die zwei kleinen Racker können schon jede Menge Spass machen... aber brauchen wohl auch einiges an Nerven. Dr. Maria hat wunderschöne Blumen im Garten gehabt... Betonung auf GEHABT... den Rest kann man sich denken. Ich wusste von Anfang an, dass sie es gut wegstecken würden... erst im Auto war die Heulerei zwar gross... und sehr, sehr schnell hat sich auch ein äusserst unangenehmer Geruch verbreitet dem eine teammässige Putzaktion folgte. Roger hat echt ganze Arbeit geleistet... aber egal. Die beiden sind jetzt in einem besseren Leben und das ist die Hauptsache. Video würde ich natürlich zu gerne mal sehen, wenn das machbar wäre...

    Liebe Grüsse
    Susi

  15. Nach oben    #81
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast
    Hallöle Ihr Lieben,

    nah - neugierig? Ja dann schaut mal unter diesem Link

    http://www.myvideo.de/watch/5266799/Rog ... y_11_10_08

    Die kleinen Rabaucken sind gut in Oberbayern ankommen und Klein-Teddy hat das Kommando im Kindergarten übernommen, das wird mal einer

    Klein-Teddy ist übrigens der, der das Waschbärchen im Maul rumträgt.

    Monder entdeckt derweil sein Leben - Blumen, was ist das denn? - ein Teich, ups schon lag er drin.

    Und das ist der hübsche Bursche:

    http://img511.imageshack.us/img511/210/pict0570ua6.jpg

    LG - Claudia

    Viel Spaß

  16. Nach oben    #82
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097
    Hallo Claudia,
    Monder lacht ja auf dem Bild . Mit den zwei kleinen Rackern kommt ja Leben in die Bude, keine Frage. Meinen Waschbär geb´ ich nicht her - echt klasse
    LG Marion

  17. Nach oben    #83
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    04/2008
    Alter
    37
    Beiträge
    130
    Bei mir hat sich ergeben, dass ich nicht im November nach Frnkfurt fliege, sondern bereits heute Abend. Falls ich da noch jemanden mitnehmen soll.... Um viertel vor zölf lande ich in Frankfurt. Mal wieder sehr spontan alles anders, aber ich muss nach meiner Frima schauen.

  18. Nach oben    #84
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    10/2007
    Ort
    Neubukow/M-V
    Alter
    32
    Beiträge
    301
    Beim lesen von Claudia's Bericht hatte ich echt Traenen in den Augen Es ist echt toll, was ihr so alles auf die Beine stellt fuer die Wauwies Meine Hochachtung... Wenn ich mal wieder Richtung Deutschland fliegen sollte, sag ich bescheid. Aber das wird wohl erst Ende Maerz 2009 was und dann nur bis Muenchen...

  19. Nach oben    #85
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Man, sind die knuffig, aber der Waschbär wirds wohl nicht mehr lange machen *lol*

  20. Nach oben    #86
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Die sind ja echt super. Wir hatten auch Traenen in den Augen. Ich finde echt super was Ihr macht. Ich fliege uebrigends im Januar nach Muenchen oder Frankfurth, koennte mich da nach Euch richten sollted Ihr meine Hilfe brauchen.

    Gruss

    Kai

  21. Nach oben    #87
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Na ja Christin... wenn man bedenkt, dass die zwei Hundchen zwar nach Düsseldorf geflogen sind... von da aber noch nach München müssen... wäre München ja nicht ganz falsch.

    Liebe Grüsse
    Susi

  22. Nach oben    #88
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    10/2007
    Ort
    Neubukow/M-V
    Alter
    32
    Beiträge
    301
    Ich werde dich mit meinen Flugplaenen auf dem Laufenden halten, Susi

  23. Nach oben    #89
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Ihr seit echt lieb... und falls wir bis dahin wieder irgendwelche Hunde haben, werden wir uns bestimmt melden.

    Ich glaube nächstesmal müssen wir aber mehr Bilder hier reinstellen... War irgendwie ein tolles Bild wie 4 Forumsmitglieder, Nachts um 1.45 Uhr auf einer Bank vor dem Flughafengebäude sassen, und überglücklich waren, dass die beiden im Flieger waren. Und auch sonst haben die Hunde ziemlich Aufsehen erregt... die waren ja aber wirklich auch lieb. Als wir sie kurz beim Cargoschalter alleine lassen musste, um Formalitäten zu erledigen, hörte man die beiden quer durch das Flughafengebäude... Als Karin dann wieder bei ihnen war... war sofort alles ruhig, und beide fingen an zu schlafen.

    Das einzige was ich bei der nächsten Fahrt definitiv mitnehmen werde ist: Raumspray... Da es Nacht war, könnten wir die Boxen erst am Flughafen putzen... und der Gestank hatte es echt in sich. Aber anyway, ich und auch die anderen werden es trotzdem wieder machen...

    Liebe Grüsse
    Susi

  24. Nach oben    #90
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477
    Zitat Zitat von Susi
    Aber anyway, ich und auch die anderen werden es trotzdem wieder machen...
    Keine Frage!!

  25. Nach oben    #91
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast
    Ihr seid alle so toll - Danke für Eure Unterstützung. Das geht irgendwie runter wie Butter.

    Es gibt Tage, an denen man wirklich resignieren könnte. Da bemüht man sich einen Hund rauszuholen und kommt dann doch zu spät.

    Aber solche Tage wie Samstag, auch wenn sie noch so mega anstrengend waren, geben einem so viel - das ist einfach unglaublich. Ich habe heute an dem Artikel für Monder für unseren Newsletter geschrieben. Seine Fotos damals an der Kette und das Foto hier im Thread. Vorher völlig resigniert und hier lacht er vor Glück - das ist ein Gefühl, das einfach unbeschreibbar ist. Mein Akimo hatte damals den gleichen hoffnungslosen Gesichtsausdruck und heute kriegen die Ohren nur noch Besuch. Den würde keiner wiedererkennen.

    Die Zwerge machen nun den Hof in Oberbayern unsicher. Peinlich - klein Roger, wenn man sich dabei verfängt Aber keine Sorge, er wurde befreit. Das kommt davon, wenn alles, aber auch wirklich alles genau unter die Lupe nehmen will.

    http://www.myvideo.de/watch/5274826/Rog ... Oberbayern

  26. Nach oben    #92
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Ach wie süss... davon kannst du jederzeit mehr posten... Und Roger... na ja... der wird noch einiges lernen. *grins*

    Liebe Grüsse
    Susi

  27. Nach oben    #93
    Claudia Meisters
    unregistrierter Gast

    Re: Dringend - Flugpaten Zypern - München gesucht

    Hi Ihr Lieben,

    nun sind alle 4 Zyprioten glücklich und gesund in Deutschland. Heute nachmittag um 15:14 h sind Polaris und Kanuka in Düsseldorf gelandet. Christel, Irene und Jürgen hatten sich vorher bereits bei MacDoof getroffen. Auch Polaris und Kanuka wollten eigentlich nur spielen. Sie haben den Flug hervorragend überstanden. Beide Hunde sind in einer top Kondition und man hat sie wirklich ausgezeichnet gepflegt.

    Kanuka ist eine wunderschöne, liebe und verspielte Hündin. Polaris wird ein Traum in weiß, wenn er erstmal wieder komplett im Fell steht. Auch er ein feiner und lieber Charakter.

    Ich muss hier mal ein dickes Kompliment an die fleißigen Hände auf Zypern loswerden. Helen, Eve, Barbara und und und - sie alle leisten hier grandioses. Das ist wirklich eine vertrauensvolle Arbeit, die richtig Freude macht. Ganz große Klasse.

    Und nun genießt in Ruhe die Fotos vom Flughafen.

    Ganz liebe Grüße

    Claudia

    http://img114.imageshack.us/img114/7235/pict0264jm9.jpg

    http://img369.imageshack.us/img369/6240/pict0265si7.jpg

    http://img171.imageshack.us/img171/5568/pict0266yc4.jpg

    http://img171.imageshack.us/img171/3298/pict0267tk9.jpg

    http://img389.imageshack.us/img389/4664/pict0268ia3.jpg

    http://img171.imageshack.us/img171/483/pict0269fp2.jpg

    http://img397.imageshack.us/img397/3081/pict0270ug2.jpg

  28. Nach oben    #94
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Re: Dringend - Flugpaten Zypern - München gesucht

    Super, dass alles so gut geklappt hat... und Polaris Fell wird ja wieder wachsen. Ich habe ihn noch mit seinem Fell gesehen... aber es musste wirklich geschoren werden... auch um dem Hund bei 40 Grad Aussentemperatur das Leben ein bisschen zu erleihtern.

    Viel Glück mit diesen tollen Hunden...
    ... liebe Grüsse, Susi

    PS: Eve werde ich morgen den Dank noch ausrichten...

  29. Nach oben    #95
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Da bin ich schon wieder...
    Wir suchen für zwei Hunde, Baby und Sophie, Flugpaten nach Frankfurt. Die Hunde sind ab dem 13. November bereit zum fliegen.

    Im Moment habe ich noch keine Informationen über die Hunde, werde diese aber sicherlich noch bekommen... und hier reinschreiben.

    Falls jemand Frankfurt ab dem 13. November anfliegt, bitte melden. Es entstehen keine Kosten für die Flugpaten. Die Hunde werden an den Flughafen gebracht und zusammen mit dem Flugpaten wickelt man das einchecken ab. Die Formalitäten erledigen wir... ebenso das finanzielle.
    Einzige Aufgabe der Flugpaten ist dann, die Hunde in Frankfurt entgegen zu nehmen und an die wartenden Empfänger abzugeben.

    Im Moment weiss ich noch nichts über die Grösse der Hunde... ob evtl. einer oder beide in der Kabine mitfliegen können.. aber wie gesagt, Infos folgen.

    Liebe Grüsse
    Susi

  30. Nach oben    #96
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Da ich momentan auch mehr oder weniger in Flugpatenschaften involviert bin, habe ich letztens auf dem zergportal ein Angebot gesehen, FFM-Larnaca, Rückflug allerdings schon am 02.11., Mitte November noch eins, allerdings Zielflughafen Hannover.
    Gruß Marion

  31. Nach oben    #97
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Danke Marion.
    2.11. ist definitiv zu früh, da die Hunde bis dahin noch nicht bereit sind. Die Impfungen müssen eine bestimmte Zeit zurückliegen... deshalb ab 13.11.
    Hannover bin ich am abklären... ob das auch funktionieren würde. Ist ja schon eine ziemliche Strecke von Frankfurt entfernt... aber mal schauen. Hmm... habe erst die Flugpatenangebote kaum gefunden, weil ich ständig nach Zypern suche... Vielleicht sollte den Zergportal-Leuten mal jemand sagen, dass Griechenland und Zypern zwei Paar Schuhe sind.

    @all: Zu den Hunden... falls es jemanden interessiert...

    Baby ist ein kleiner Pekinesen-Junge... zu dem ich leider nicht mehr Informationen habe, als ein Bild.
    Sophie ist eine kleine Pekinesen-Dame die ca. 2 Jahre alt ist. Sie hat sehr kurze Beine und einen langen Körper... Sie ist eine sehr ruhige Hundedame, mit sehr angenehmen Wesen, aber leider auch sehr ängstlich. Sie überlegt sich ständig, was als nächstes auf sie zukommen könnte und geht dabei vom Schlimmsten aus. Man holte sie aus einer Tötungsstation heraus und brachte sie ins Sirius-Shelter...

    Da ich nicht fähig bin hier im Beitrag irgendwelche Bilder hochzuladen, findet man die beiden in meiner Zypernhunde-Galerie (weningstens das bringe ich ohne Mani auf die Reihe...

    Liebe Grüsse
    Susi

  32. Nach oben    #98
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Hallo Susi,
    ja, Frankfurt - Hannover sind so an die 350 km.
    Inseriert doch zusätzlich Eure Flugpatengesuche hier: http://flugpate.com/
    Gruß Marion

  33. Nach oben    #99
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Alter
    49
    Beiträge
    964

    Re: Flugpaten gesucht ab 13. November nach Frankfurt

    Ich hab mir erlaubt es mal hier rein zu machen:
    http://www.kleinanzeigen-landesweit.de/ ... e-544.html

    LG
    Tom

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend Infos gesucht!!!!!!!!!!!!
    Von leon20g im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 17:32
  2. Dringend Informationen gesucht!!!!
    Von leon20g im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Zypern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 13:34

Lesezeichen für Flugpaten Zypern

Lesezeichen