+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Abschlag neben Mandelbäumen

  1. #1
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    62
    Beiträge
    744

    Abschlag neben Mandelbäumen

    Nikosia. Zypern ist auf dem Weg, den etablierten Golf-Destinationen am Mittelmeer Konkurrenz zu machen. Noch sind es erst drei Plätze, die den Golfspieler das ganze Jahr über anlocken, ein vierter soll Anfang 2009 fertig werden, sieben weitere sind in der Planung.

    Berühmte Platzdesigner wie Jack Nicklaus, Gary Player oder Nick Faldo geben sich dort auf der Suche nach den landschaftlich schönsten Standorten die Klinke in die Hand. Seit der Einführung des Euro im Frühjahr 2008 ist die «Insel der Aphrodite» für Touristen aus Europa noch interessanter geworden. Vor allem die Deutschen reisen zunehmend auf die Insel im östlichen Mittelmeer.

    Besonders für geschichtsinteressierte Golfspieler, die den Urlaub nicht nur auf dem Grün verbringen wollen, ist die Insel attraktiv. Aufgrund ihrer exponierten Lage spielte Zypern schon immer eine bedeutende Rolle. An nahezu jeder Straßenecke weisen Hinweisschilder auf Sehenswürdigkeiten hin. Die mehr als 9000 Jahre alte Steinzeitsiedlung bei Choirokoitía zählt ebenso zum Unesco-Weltkulturerbe wie das Aphrodite-Heiligtum von Alt-Pafós und zehn byzantische Kirchen im Tróodos-Gebirge.

    Die drei erwähnten Golfplätze liegen alle in der Nähe von Pafós im griechischen Teil der seit der türkischen Invasion im Jahre 1974 geteilten Insel. Der älteste Platz, der Tsada Golf Club, wurde 1994 eröffnet. Tsada liegt rund 550 Meter hoch am Beginn des Tróodos-Gebirges, dadurch weht hier auch im häufig sehr heißen Sommer eine angenehme Brise. Die 18 Löcher von Tsada stammen von Donald Steel. Der Designer hat sie zwischen Walnuss- und Mandelbäumen in die Landschaft rund um das aus dem 12. Jahrhundert stammende Kloster Stavros tis Minthis eingefügt.

    Zwischen Juli 2006 und Juni 2007 war der Platz wegen einer Sanierung geschlossen. Die Grüns sind seitdem pfeilschnell geworden, und Loch 14, ein Par 4, lässt nicht nur manchem Anfänger den Atem stocken: Am Abschlag gilt es, eine rund 100 Meter breite Schlucht zu überwinden. Ansonsten ist der Platz für Anfänger gut geeignet. Das neue Clubhaus soll Ende 2008 eröffnet werden.

    Zwei Jahre nach der Eröffnung von Tsada konnten in Secret Valley die ersten Golfrunden gespielt werden. Zwischen Kakteen-Büschen und anderen exotischen Pflanzen hindurch und immer die gigantischen, rötlichen Felsen im Blick, schlängelt sich dieser penibel gepflegte Platz durch eine wunderschöne Landschaft. Es ist hier so ungewohnt still, dass man fast seinen eigenen Atem hört - nur ein Rasenmäher auf den Grüns oder Fairways stört ab und an die Ruhe. Das vor rund zwei Jahren renovierte Clubhaus ist nach der Runde ein schöner Ort zum Verweilen. Hier - wie übrigens überall auf der Insel - kann man köstlichen Kaffee genießen.

    In unmittelbarer Nähe von Petra tou Romiou, wo die Göttin Aphrodite dem Meer entstiegen sein soll, liegt der jüngste und schönste Golfplatz der Insel: Aphrodite Hills. 300 Meter über dem azurblauen Meer mit teilweise atemberaubenden Ausblicken ziehen sich die 6299 Meter durch so hügeliges Gelände, dass den Göttern wahrscheinlich schwindelig geworden wäre. Der Weg zum achten Loch führt mit einer 20-prozentigen Neigung abwärts, da darf der Cartfahrer keine schwachen Nerven haben. Ohne Elektrocart ist dieser wunderschöne, nicht zu schwierige Platz gar nicht machbar, da die Entfernungen zwischen den Löchern bis zu einen Kilometer betragen.

    Aphrodite Hills ist auch zum Training ideal. Es gibt eine von beiden Seiten zu bespielende Driving Range, eine Drei-Löcher-Akademie, gute Möglichkeiten, das kurze Spiel zu üben und dazu vier ausgebildete Pro's. Als Trainingscamp, um vor der neuen Saison den alten Schwung wiederzufinden, nutzen bereits viele deutsche Golfgruppen das Aphrodite Hills Resort. Qualität hat allerdings seinen Preis: Zypern insgesamt ist keinesfalls eine Billig-Destination und Aphrodite Hills schon gar nicht.

    Von Dagmar Garbe, dpa | 06.05.2008, 12:30

    Weitere Informationen: Fremdenverkehrszentrale Zypern, Zeil 127, 60313 Frankfurt

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    11/2007
    Beiträge
    37
    Super, dass angesichts der hier diskutierten Wassermangelkatastrophe CTO noch für Golfplätze wirbt. Hoffentlich hinterlassen die Golfsnobs für die öffentlichen Kassen mehr Geld als für Einrichtung und Unterhalt ihres in dieser Gegend zumindest im Sommer dekadenten Prestigevergnügens ausgegeben werden muss. Gegen die Schröpfung von neureichen Russen und Saudis ist dann wohl nichts einzuwenden. Vielleicht sollten sie doch lieber zum Ausgleich der gröhlenden Horden aus GB das Loveley Green in Scotand und Ireland im Sommer nutzen, auch wenns mal kälter und nass wird.

    GB

  3. Nach oben    #3
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    4½ Flugstunden nord-westlich von Zypern
    Alter
    62
    Beiträge
    744
    Klarstellung: Golf war lange Zeit ein Sport, der eine recht hohe Einstiegsbarriere durch den erforderlichen Zeit- und Kapitaleinsatz hatte (ähnlich dem Reit-, Segel- oder Flugsport). In der heutigen Zeit hat sich dies weitgehend geändert, da es inzwischen viele öffentliche Golfplätze gibt und auch die Ausrüstung im normalen Sportfachhandel erhältlich ist. Auf den öffentlichen Anlagen kann jeder Golf üben und spielen.

    Da sehe ich mich nicht als Golfsnob, der seinem dekadenten Prestigevergnügen nachgeht, trifft mich der Vorwurf nicht. Etwas mehr Toleranz gegenüber Anderen, die ein anderes Hobby haben, wäre angebracht. Ein Hotel mit hundert Gästen hat sicherlich mehr Wasserverbrauch als ein Golfplatz, soviel nur am Rande.

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    11/2007
    Beiträge
    37
    @Wocle
    Also nichts gegen Golfer, die dort golfen, wo es umwelt- und sozialverträglich ist, für mich vor allem nördlich der Alpen. Dort ist es auch zu begrüßen, dass Golfen nicht mehr nur abgeschlossenen elitären Gruppen mit hohen Zugangsbarrieren offen steht. Jedoch braucht man wirklich an der Südküste Zyperns einen Golfplatz, bei dem die Löcher kilometerweit auseinander sind, wie bezüglich Aphrodite Hills beschrieben wird. Bei der Hitze dürfte der positive Gesundheitseffekt des Sportes fraglich werden.Im übrigen kann man jeden Sommer südspanische Golfhotels mit Superausstattung zu billigen Last-Minute-Preisen buchen. Von Golf ist außer mechanisch bearbeiteten braunen Flächen nichts zu sehen. Bei den Snobs denke ich eher an diejenigen, für die z.B. die Palmeninsel künstlich erstellt wird mit weitreichenden Schäden für die danebenliegenden natürlichen Küsten. Ich glaube nicht, das du dazugehörst. Also fühle dich nicht persönlich angegriffen.

    GB

  5. Nach oben    #5
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    naja, dekadent würde ich es vielleicht nicht nennen, aber auf jeden Fall 'ungeeignet'. Zumindest unter den derzeitigen Bedingungen.
    Nichts gegen Golf an sich, aber ich finde man sollte die Tatsache akzeptieren, das man nicht jede Sportart überall betreiben kann.
    In Holland kann man eben nicht Bergsteigen und in der Schweiz nicht Wüsten-Rennen fahren. Und bitte komme mir jetzt keiner mit dem neuen Wintersportgebiet der Saudis mitten in der Wüste oder ähnlichen Dingen....
    Ich denke, man sollte gewisse naturgegebene Einschränkungen akzeptieren.

    Mal abgesehen davon: wenn man sich in Golfkreisen n bisschen umhört ist es ja nun auch nicht gerade so als würden sie alle darauf warten dass Zypern nun endlich noch mehr Golfplätze bekommt. Da gibt es anderswo bessere/schönere/preiswertere.... Gemessen an Einwohner- und Touristenzahl sind 9 Golfplätze sowieso viel zu viel für die Insel. Aber die CTO ist ja leider weder für Weitsicht noch für Realitätsbewusstsein bekannt.

    Und lt. Medienberichten hier wurden die Genehmigungen für die weiteren Golfplätze übrigens unter Umgehung gewisser Vorschriften/Gesetzesrichtlinien erteilt.

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2008
    Ort
    Kampala
    Alter
    63
    Beiträge
    620
    Zitat Zitat von CY
    Aber die CTO ist ja leider weder für Weitsicht noch für Realitätsbewusstsein bekannt.

    Und lt. Medienberichten hier wurden die Genehmigungen für die weiteren Golfplätze übrigens unter Umgehung gewisser Vorschriften/Gesetzesrichtlinien erteilt.
    Klasse, komme mir schon vor wie in Africa - genauso weitsichtig und korrupt

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097
    Zitat Zitat von Walther
    Klasse, komme mir schon vor wie in Africa - genauso weitsichtig und korrupt
    Nicht umsonst bezeichnen die Zyprioten ihre Insel selbst als "Bananen-Republik"

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    792
    Passt.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2008
    Ort
    Kampala
    Alter
    63
    Beiträge
    620
    Zitat Zitat von Marion
    Zitat Zitat von Walther
    Klasse, komme mir schon vor wie in Africa - genauso weitsichtig und korrupt
    Nicht umsonst bezeichnen die Zyprioten ihre Insel selbst als "Bananen-Republik"
    Na dann werde ich mich ja wie zuhause fühlen können

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Hier ein Link, der es mir erübrigt ein paar meiner Meinung nach völlig falschen Aussagen zu widersprechen... Böse Zungen werden jetzt wohl sagen, dass die Erfinder dieses Quizes in eigenen Interessen handeln, trotzdem erscheinen mir diese Aussagen wesentlich qualifizierter als andere...

    http://www.visumsurf.ch/cgi-bin/html...quiz_hotel.dat

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2008
    Ort
    Kampala
    Alter
    63
    Beiträge
    620
    Gut, der Quiz. Auch, wenn ich nicht gleich alles richtig hatte. ops:

  12. Nach oben    #12
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Sehr gutes Quiz! Danke. Wieder n paar Sachen dazu gelernt.

    Anzahl Fragen: 13
    Punkte: 10.3333
    Bewertung: 79%

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Abschlag neben Mandelbäumen

Lesezeichen