+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte
Ergebnis 67 bis 99 von 677

Thema: Hund, Katze und Co.

  1. #67
    Zypern-Insider Avatar von Marion
    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    1.097
    @Walther, Monique, Andrea, BedrockInn(Martin), Kai, Christin

    Euch allen vielen Dank für Eure lieben Worte! So habt Ihr auch alle schon selbst erfahren, wie man sich fühlt, wenn man so einen "felligen Kameraden" verliert und es tröstet einem dann schon, dass Ihr meine Trauer nachempfinden könnt. Es wird halt seine Zeit dauern - jetzt erinnert noch alles an Pauli - seine Freßnäpfe, seine Kuscheldecken, sein Katzenkorb, das Katzenklo, alles steht noch da und ich denke immer, jetzt biegt er gleich um die Ecke und sieht mich mit seinem "Gute-Laune-Blick" an. Und dann so blöde Situationen, wie heute Morgen, als ich Pullover und T-Shirts in die Waschmaschine getan habe, da waren an den Sachen überall seine Katzenhaare - und schon hat´s wieder geflennt.

    Mmh, "Regenbogenbrücke" - das ist seltsam - den Text habe ich dieser Tage von jemand anderem bekommen - schön und traurig:

    Die Regenbogenbrücke

    Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
    Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
    Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land
    mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
    Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
    geht es zu diesem wunderschönen Ort.
    Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
    und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
    Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
    Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
    Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
    Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
    die sie auf der Erde so geliebt haben.

    So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
    bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
    Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
    Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
    Die Füße tragen es schneller und schneller.
    Es hat Dich gesehen.

    Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
    nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
    Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder,
    und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
    das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
    aber nie aus Deinem Herzen.

    Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
    und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

    (Übersetzt aus dem Englischen)Paul C. Dahm hat in seinem Buch "The Rainbow Bridge" (1997) eine Version der RB veröffentlicht

    Liebe Grüsse
    Marion

  2. Nach oben    #68
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Hunde am Strand

    Des öftern hörten wir hier auf Zypern, dass es an allen Stränden verboten ist mit Hunden spazieren zu gehen. Um so mehr schätzten wir es, dass wir 5 Minuten von uns entfernt ein grosses Gebiet hatten, das abseits von öffentlichen Stränden ist, eine felsige Küste hat und mehrere kleine Pools, wo man hervorragend mit den Hunden rumplantschen konnte.
    Hundehalter trafen sich dort... die Hunde konnten miteinander spielen usw. Ein kleines Paradies in einem Land, wo man mit Hunden kein leichtes Leben hat...
    Tja... nun ist alles anders. Ueberall stehen Schilder: No Animals.
    Der Auslöser des ganzen war dieser Vorfall, der vor einer Woche geschah.


    Zitat Zitat von Cyprus Mail
    It was an accident, claims man who mowed down man and dog after beach row
    By Jean Christou

    THE SUSPECT who mowed down and killed a man and his dog in Latchi on Wednesday yesterday claimed he had lost his glasses and could not see the victim.

    Zacharias Christodoulou, 63, from Neo Chorio, told the Paphos court that he lost his glasses during a spat with the victim Constantinos Anakatos, 50, over the presence of the victim’s dog on the beach in Latchi.

    Anakatos had taken the dog for a swim on Wednesday shortly before the argument erupted with Christodoulou at around 6pm.

    Anakatos, who lived in the village of Prodromi, where he had moved several years ago, was killed on Wednesday afternoon when Christodoulou ran him over with his car. The dog was also killed.

    But Christodoulou claimed it was an accident. He told the court that when the argument began over the dog, Anakatos had lunged at him and pulled off his crucifix.

    “He said they fought and the victim hit him with a stick,” said a Paphos police spokesman, who said the suspect had abandoned the scene. The victim had thrown stones at him and he was afraid, Christodoulou also told police.

    During the fracas with Anakatos, Christodoulou dropped his glasses, he claimed, and when the victim moved off with his dog, and he himself got into his car, he didn’t see Anakatos in front of the vehicle when he started driving.

    However, police said eyewitnesses had testified that Christodoulou had actually driven some distance towards the victim before hitting him with the car as if chasing him down.

    After Anakatos was hit by the car, Christodoulou allegedly then drove over him and the dog.

    The victim was hit with such force that his lungs collapsed and he died of head injuries and internal bleeding, reports said.

    Anakatos was taken to Polis hospital at first and from there to Paphos General, where he was pronounced clinically dead.

    Christodoulou, who is facing murder charges, was remanded by the Paphos court for eight days yesterday.

    Savvas Theodorou, the mukhtar of Neo Chorio, told reporters yesterday that Anakatos had been cautioned twice last year over taking his dog into the sea at that particular beach.

    “He was very aggressive,” alleged Theodorou. “I advised the employee of the village council not to pay any attention to his protests.”

    Speaking of Christodoulou, he added: “He was the most peaceful man in the village. I’ve never seen him angry.”

    “He wouldn’t hurt a fly,” another resident told reporters.


    With additional reporting by Bejay Browne

    Copyright © Cyprus Mail 2008

  3. Nach oben    #69
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693

    Hundeverbot an allen Straenden? Was ist das denn?

    Am Wochenende haben wir wie jeden Samstag und oder Sonntag unsere Hunde Nch Shipwreck cove gefahren zum schwimmen und spielen. Der Strand dort ist zum Schwimmen wirklich nicht geeignet und 100rte von Leuten bringen Ihre 4beiner dort hin, aber dass wird jetzt anders:

    http://www.kaimarconsulting.com/blog/?p=13

  4. Nach oben    #70
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    1230 Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    346
    ein schlechter Scherz, oder?

  5. Nach oben    #71
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Werde mich noch Heite and die SBA wenden um klarheit zu schaffen.
    Das Kotzt mich aber tierisch an

  6. Nach oben    #72
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Kai: hier bei uns wurden in einer Nacht- und Nebelaktion Tierverbotsschilder aufgestellt. Das Ganze passierte nach diesem *Unfall*... den ich persönlich Mord nenne... der in Latchi drüben passierte, wo ein wildgewordener Zypriote, der laut Mukhtar keiner Fliege was zuleide tun kann... einen Mann samt seinen Hund überfuhr. Augenzeugen berichteten dass er beide gejagt hat... andere berichtete, dass er sogar rückwärts gefahren sei um die beiden zu treffen... Hund und Mann sind beide tot.

    Kurz darauf standen hier überall diese Schilder. Es ist so, dass an Stränden, damit sind Sandstrände mit Liegestühlen und Sonnenschirmen gemeint... ein Hundeverbot herrscht.. .was ich ja sogar verstehen kann. Unsere Polizei hier hat auf Anfrage gesagt: Kein Problem... wir sollten weiter dort spazieren gehen... das sei nicht ernst zu nehmen. Ein Mitglied des Gemeinderates schreibt wiederum: Bis 29 m Küstennähe dürfte man sich mit den Hunden bewegen... andere sagen: Hunde sind nur im Wasser verboten, wegen der Verschmutzung... *lach*... Mein Hund pinkelt übrigens nicht ins Wasser... da kenne ich andere Lebewesen die das öfters tun...

    Nun gut: Wir für uns ignorieren dieses Verbot... nach Rücksprache mit der Polizeit... im Wissen, dass uns das im Notfall auch nicht weiterhilft... aber unserem Hund zuliebe... gehen wir weiterhin an diesen Ort wo er sich vergnügen kann.

    Liebe Grüsse
    Susi

  7. Nach oben    #73
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    1230 Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    346
    http://farm1.static.flickr.com/191/495665700_0c66cfdccd.jpg

    Das findest du in überall in Wien...

    Jetzt gibts auch einen neuen "Wiesenstecker", darauf steht
    "Sind dir € 36,00 WURST?" (mit einem "Würsterl dahinter...)

  8. Nach oben    #74
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    Krefeld
    Alter
    48
    Beiträge
    125
    b]@ Susi[/b]
    Hmm .. dann rennt also immer einer mit 'nem Maßband rum und kontrolliert, ob die 29 (?!) Meter eingehalten werden?
    Sorry, aber die haben echt den Knall nicht gehört

    Und es gibt Lebewesen, die Pipi ins Wasser machen?
    So welche kennst Du?
    Also wirklich!

  9. Nach oben    #75
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Ich habe gestern die SBA ( Sovereign Base Area Police) angeschrieben und um genaue und schriftliche Auskunft gebetem. Watch this Space wie man hier so sagt.

  10. Nach oben    #76
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Na da bin ich ja mal gespannt Kai.. auch wenn ich ehrlich gesagt nicht mit einer Antwort rechnen würde...

    Liebe Grüsse
    Susi

  11. Nach oben    #77
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    naja, die SBA ist ja doch noch was anderes als die local authorities. da denke ich schon, dass da zumindest ne Antwort kommt.

  12. Nach oben    #78
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Warte Immer Noch

  13. Nach oben    #79
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    naja, soooooo schnell denke ich sind sie nu auch wieder nich

  14. Nach oben    #80
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Hier die Antwort von der SBA, trotzdem keine Antwort, warum Auslaender nicht duerfen und Zyprioten in Ruhe gelassen werden.
    1. Thank you for your email below on the above subject. This has been forwarded to the SBA Police for consideration and action, as regards the police issues it raises. I have been asked to reply on your queries regarding the law and the status of “Shipwreck’s Cove”.

    2. First, I would like to clarify that SBA legislation is, to a very large extent, based on the mirroring of Republic of Cyprus (RoC) legislation. This is an undertaking of the UK Government towards the RoC Government, under the 1960 agreements for the establishment of both the RoC and the SBAs, which aims at safeguarding that people on the island of Cyprus enjoy the same - or similar - rights and obligations under the law, be they in the RoC or in the SBAs.

    3. As regards the extant SBA Foreshore Protection Ordinance 1975, which applies is your case, and in particular section 5C which deals with restrictions on foreshore activities, this has been directly mirrored from the corresponding section of the relevant RoC law. Kindly refer to the attached copy of the Foreshore Protection (Amendment) Ordinance 2003, which introduced the said restrictions. Please note also the definition of “foreshore” on the same document. As you can see, both SBA and RoC law make it an offence to “lead or pass any animal on the foreshore or wash any animal in the sea”. All section 5C restrictions are absolute, i.e. there can be no permit or licence to allow them.

    4. Notwithstanding the above, I should note that “Shipwreck’s Cove” is an important turtle beach, where highly protected turtle species nest in the summer-autumn months. I am afraid that dog presence and activities on such a beach - however responsible a dog-owner might be - are totally incompatible with turtle-nesting. The risks for endangered turtle species are just too high.

    5. I am sorry if the above fall short of your expectations, but I am sure you can appreciate that there are both extant legal and, in many cases such as this one, prime environmental protection reasons why animals in general are - or should be - precluded from beaches all over Cyprus.

    Regards,

    NICOS MYLONAS
    Area Inspector
    Area Office Akrotiri
    SBA Administration
    B.F.P.O. 53
    Tel. 25 967295
    Fax 25 967296

  15. Nach oben    #81
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    aber immerhin! So eine schnelle, ausführliche und detaillierte Darstellung hatte ich nicht erwartet.

  16. Nach oben    #82
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Stimmt.. hätte ich auch nicht erwartet. Das mit den Turtles versteh ich ja auch noch... trotzdem bin ich der Ueberzeugung, dass mein Hund sauberer ist und sich im Wasser besser benimmt, als eine andere Wassererfreunde.
    Also ich schwimm tausendmal lieber neben meinem Hund als ... okay... bin ja schon still.

    Ich geh trotzdem mit meinem Hund schwimmen. An felsiger Küste, wo auch bei grösster Mühe keine Schildkröte es jemals schaffen würde, ein Loch zu buddeln, und wo es verschiedene Bassins hat, die erst noch durch Felsen vom Meer ein wenig abgetrennt sind. Laut Aussage der Polizei: Kein Problem... leider habe ich gerade gestern wieder erfahren, dass Gift ausgelegt wurde... und einen toten Hund erst gerochen, dann gesehen.

    Liebe Grüsse
    Susi

  17. Nach oben    #83
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Tierschutz Petition

    Bitte unterschreiben... wenns nichts nützt, schadet es wenigstens auch nicht.

    http://www.petitiononline.com/af0001md/



    Liebe Grüsse
    Susi

  18. Nach oben    #84
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2008
    Ort
    Kampala
    Alter
    63
    Beiträge
    620
    Done.

  19. Nach oben    #85
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Danke

  20. Nach oben    #86
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477

    Tierschutzgeschichten aus Malta und Zypern im TV...

    ...womit wir ja wieder beim Thema wären...

    3sat, Sonntag, 27.07., Magazin/Tier/Natur/Umwelt 17:00 - 17:30 Uhr
    Tierschutzgeschichten aus Malta und Zypern

    http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=po ... r=67220079

    ...bin nicht sicher...ich glaube, der kam schon mal...

  21. Nach oben    #87
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356

    Neuer Thread

    Also bitteschön! Hier ist er der Thread Tiere in Zypern.
    Wenn ich gleich ein wenig Zeit habe, werde ich alle Diskussionen über Tiere hierein schieben.

    Susi? Willst du Moderator werden?

  22. Nach oben    #88
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Hallo Monique und dankeschön...
    Ehhmm und auf deine Frage: Nö...
    Nein im Ernst: So wie es im Moment bei mir läuft, habe ich einfach nicht genug Zeit so etwas ernsthaft zu betreiben... ich kenne mich gut genug um zu wissen, dass auch wieder Phasen kommen werden, wo ich mehrere Tage nicht online bin... da wäre ich wohl ein schlechter Moderator...

    Vielen Dank auf jeden Fall für die neue Rubrik..

    Liebe Grüsse
    Susi

  23. Nach oben    #89
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356
    Susi, du kannst es dir ja überlegen, wenn nicht jetzt, dann vielleicht später, wenn du ein wenig mehr Luft hast. Soviel Arbeit ist das ja auch nicht, außerdem sind Tom und ich ja auch noch da.
    (Wenn man auch davon ausgehen kann, dass Tom demnächst wohl lieber Pampers wechselt. )

  24. Nach oben    #90
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    @Monique... na ich würde nicht wirklich lieber Pampers wechseln, aber ich weiss einfach, dass ich jetzt schon dazu neige überfordert zu sein, und wenn ich mich wieder etwas Neuem widme, wird es einfach zuviel, auch wenn es nicht viel zu tun gibt. Was ich mache, das mache ich richtig... ganz oder gar nicht und ein Moderatorenjob kann nicht funktionieren, wenn ich mal 10 Tage keine Zeit habe ins Netz zu schauen, oder einfach nach 12 Stunden Arbeit am Computer nicht mehr will.
    Ich bin wirklich sehr dankbar dafür, dass ihr mithelft, und es ist bestimmt nicht so, dass ich nichts dafür tun möchte, aber ich mache hier vor Ort meine Sache für die Tiere, die mich emotional und körperlich schon sehr beansprucht... mehr geht von meiner Seite her nicht.

    Liebe Grüsse
    Susi

  25. Nach oben    #91
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Habe mir die Sendung angesehen. Irgendwie scheint Malta noch fast schlimmer zu sein als Zypern... Hier hat man wenigstens noch ein kleines bisschen Unterstützung, wenn man von Pontius zu Pilatus rennt.

    ... und irgendwie kamen mir die 10 Minuten von Zypern vor, wie ein Teil meines Lebens...

    Da wurde sogar etwas über Paws (C.A.P.C.A) gezeigt.. wo ich ja zweimal in der Woche arbeite. Das Modell des neuen Tierheimes.. das gezeigt wurde... ist nun meine Arbeitsstelle... es wurde tatsächlich erbaut, dank tatkräftiger Mithilfe aus Deutschland.

  26. Nach oben    #92
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173

    Nicosia schlägt zu...

    Soeben habe ich die Nachricht bekommen, dass es uns nicht mehr erlaubt ist, Hunde aus den Tötungsstationen herauszunehmen um sie zu vermitteln.

    Bis anhin haben wir sehr gut mit den Leuten zusammengearbeitet, der Government Vet hat uns Unterstützung zugesagt.. und jetzt kommt jemand aus der Regierung und spricht dieses Verbot aus. Anscheinend haben die Verleumdungen Wirkung gezeigt, oder ... ach ich habe keine Ahnung.

    Leider fehlen mir im Moment auch noch die genauen Informationen... da alle so geschockt sind, kommt man kaum an jemanden ran. Zwei Hunde aus der Tötungsstation haben wir gestern vermittelt... nicht mal die können wir herausholen, ausser wir machen es mit einem Trick, aber da brauchen ich Hilfe dazu.

    Zu den Tötungsstationen ist noch folgendes zu sagen: Das sind Sammelstellen für Hunde. Die Hunde werden 5 Tage lang behalten... danach geht es auf ihre letzte Fahrt in den Tod, die sie Richtung Paphos zu Pafiakos führt. Dort werden die Hunde getötet.

    Ich versuche wirklich gerade meine Gedanken zu sammeln und zu verstehen, was es einer Regierung bringt, solche Verbote auszusprechen? Denken sie an eine Imageverbesserung durch so was? Ich krieg es nicht auf die Reihe...

    Anscheinend haben es die Zyprioten mit den Hunden wie mit den Schlangen: Nur eine tote Schlange ist eine gute Schlange... gilt hier auch für den Hund.

    Ich bin einfach nur traurig und hilflos... und hoffe, dass wir wenigstens noch Candy und Jango rausholen können... die beiden sind Welpen, und hätten neue Besitzer... die auf sie warten.

  27. Nach oben    #93
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    10/2007
    Ort
    Neubukow/M-V
    Alter
    32
    Beiträge
    301
    Das ist unglaublich

    Wie kann die Regierung ueber sowas entscheiden??? Haben die sich ueberhaupt mal ein Bild von dem gemacht, was ihr macht??? Ihr helft den Hunden und die lassen euch nicht, sondern lassen die armen Hunde einfach einschlaefern... Das geht doch so nicht...

  28. Nach oben    #94
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2008
    Alter
    36
    Beiträge
    13
    hallo susi,

    ich bin mehr als geschockt....mir laufen die tränen ....das darf doch alles nicht wahr sein oder ?!
    was ist das bloß für eine welt in der wir leben ???
    ich habe gesehn das jango ganz schnell vermittelt wurde und habe mich für den kleinen so gefreut
    was sind das blos für idoten in der regierung ,hat denn der Government Vet nicht mehr zu sagen ???
    mir fehlen die worte ...ich habs grad von fr. neumann erfahren das es probleme gibt mit der regierung und schon les ich deine zeilen hier , es ist unfassbar !!!!
    wenn ich bloß helfen könnte ...


    lg sandra

  29. Nach oben    #95
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    1230 Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    346
    SKANDAL!

    Herzlos! Was bringt das denn der Regierung?

    Da wird gute Arbeit vernichtet, die niemanden weh tut - im Gegenteil, es wird sogar darauf geschaut, dass Mensch und Tier miteinander GLÜCKLICH werden, aber das dürfte heutzutage leider nichts mehr wert sein...

  30. Nach oben    #96
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356
    Susi, du sagst, ein Trick und du brauchst Hilfe dazu, können wir irgendwie helfen?

    Und wenn die mehr Infos hast, stelle sie bitte ein, jeder von uns sollte einen Brief an die zyprische Regierung schreiben.

  31. Nach oben    #97
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    05/2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.173
    Ich weiss im Moment wirklich nicht weiter und bin nur noch am heulen.. wir alle sind hier am heulen.

    Die Regierung von Zypern hat unseren Verein tatsächlich gesperrt... uns verboten die Hunde aus den Tötungsstationen zu holen, weil diese Rechtsanwältig in der Regierung gemeldet hat, dass wir die Hunde in Versuchslabors schicken oder Würstchen daraus machen. Das ist alles was ich weiss.

    Ich sehe nur für die beiden Welpen noch eine kleine Chance, wenn ich es schaffe, sie evtl. durch andere unbekannte Menschen dort rauszuholen. Mich kennt man dort... obwohl ich weiss, dass der Leiter dort mir nur zu gerne helfen würde... aber ich denke ihm sind die Hände wohl auch gebunden.

    Das mit dem Briefe schreiben wäre sicherlich nicht schlecht... nur müsste man dann erst eine Adresse herausfinden. Barbara will nun noch mit eben dieser Rechtsanwältin telefonieren... aber ich weiss nicht, ob sie es schafft, da etwas zu erreichen und ich könnte nur zu gut verstehen, wenn Barbara dabei völlig ausrastet.

    Ich sehe im Moment wirklich die einzige Möglichkeit darin, die Sache publik zu machen... in Zeitungen... wo auch immer. Verdammt nochmal... wir können die Adresse jedes Hundebesitzers herausgeben.. von über 100 Hunden... es ist doch alles dokumentiert... wir manchen nichts unerlaubtes, wir helfen nur den Tieren... mehr wollen wir ja gar nicht.

    Auch wir wissen, dass wir nicht alle Hunde retten können... wir haben aber inzwischen ein Auge dafür, welche Hunde eine Chance auf Vermittlung haben... Es ist schwer genug jedesmal dort hin zugehen und zu sagen: Du.... du nicht... du.... du nicht... aber nein, da muss noch die Regierung kommen und uns das unterbinden. Zypern will selber für seine Hunde sorgen, heisst es...

    Sorgen???

  32. Nach oben    #98
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    1230 Wien
    Alter
    37
    Beiträge
    346
    ICH bin zu JEDER SCHANDTAT BEREIT

    Susi, Monique - wir helfen auf jeden Fall!

  33. Nach oben    #99
    Neu im Zypern-Forum
    Dabei seit
    07/2008
    Alter
    36
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von BedrockInn
    ICH bin zu JEDER SCHANDTAT BEREIT

    Susi, Monique - wir helfen auf jeden Fall!

    ich schließe mich dem an !!!!!!!

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Zypern mit Hund
    Von j.madderom im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:24
  2. Tagebuch Hund - Katze
    Von monique im Forum Sonstiges & Small Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 12:38
  3. Hund
    Von mattis im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 11:26

Lesezeichen für Hund, Katze und Co.

Lesezeichen