+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Meldepflicht

  1. #1
    Katja-Nicosia
    unregistrierter Gast

    Meldepflicht

    Hallo ihr Lieben, die auf Zypern leben.

    ich arbeite seid Mai hier, bin seid Juli bei der Sozialversicherung gemeldet, habe 3 Arbeitsvertraege und eine Wohnung mit Mietvertrag.
    Mein Arbeitgeber sagte mir ganz salopp, das reicht, jedoch weiss ich nun, es ist nicht an dem.
    Ich brauche eine Alien Card....und diesen sogenannten Yellow Strip...was brauche ich denn Noch alles?? Hiiiiilllfffeeeee!!!

    Lieben Dank schonmal fuer Eure Antworten.

    Katja

  2. Nach oben    #2
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477
    Hallo Katja,
    gaaaaanz ruhig............
    Soweit ich weiß, brauchst Du sonst nichts, und dass Du die Alien-Card brauchst, ist auch ganz neu. Hol sie Dir und gut ist. Diesen yello strip oder pink slip (?) bekommst Du dann geschickt, wir warten auch noch drauf. Kleiner Tipp: Bevor Du Dich bei der Immigration in die Schlange stellst, geh zuerst zur Sozialversicherungsstelle und besorg Dir die Bestätigung, dass Du dort registriert bist, wenn Du dort sagst, Du brauchst das für die Immigration, geben die Dir auch das richtige Formular.

    Liebe Grüße,
    Karin.

  3. Nach oben    #3
    Katja-Nicosia
    unregistrierter Gast

    Daanke

    Hey Karin, lieben Dank fuer Deine schnelle Antwort..ich habe namlich schon den Horror bekommen.....weil da was stand. man muss sich spaetetens nach 3 Monaten bei der Polizei melden und bei einem Immigration Office und huch..ich bin ja schon viel laenger hier..aber ich bleib mal ganz ruhig..diesen Wisch, den Du meinst habe ich.....

    Wuensche Dir einen schoenen Tag....muss noch n bissel was schaffen!!

    Katja

  4. Nach oben    #4
    unregistrierter Gast
    gelöscht

  5. Nach oben    #5
    Katja-Nicosia
    unregistrierter Gast

    Aufenthalt auf Zypen

    Nee ich glaube das interessiert nicht wirklich jmnden hier

  6. Nach oben    #6
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    Immigration und Sozialversicherungs Stelle, heist Schlange stehen, Schlange stehen, Schlange stehen, fuer ein paar Euro / Pfund kann man einen Agenten schicken der das alles durch beziehungen in ein paar Minuten erledigt. Ich habe ein Document zusammengestellt, wenn Du mich schnell anmailen willst, schicke ich es Dir zu.

    Gruss

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Oroklini
    Beiträge
    116
    Danke
    1
    Wie verhält es sich denn genau mit der Meldepflicht? Muss man sich nur einmal anmelden, wenn man nach Zypern zieht oder muss man auch jeden Wohnsitzwechsel melden (wie in D)? Bekommt man eine Meldebescheinigung (und wenn ja, ist der "yellow slip", von dem ich gelesen habe, genau das) und gegebenenfalls in welcher Sprache? Reicht der als Nachweis des Wohnsitzes für deutsche Banken und Behörden (oder muss man ihn übersetzen lassen)?

  8. Nach oben    #8
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    08/2013
    Beiträge
    338
    Danke
    12
    Wuehl Dich doch mal hier durch, jeba :
    http://www.moi.gov.cy/moi/CRMD/crmd....B?OpenDocument
    Fuer deutsche Banken, wenn Du ein neues Konto eroeffnen willst, reicht das wohl nicht. Musste ich vor ein paar Jahren erfahren, obwohl ich doch mehr als 40 Jahre dort Kunde war.

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Oroklini
    Beiträge
    116
    Danke
    1
    Danke für den link. Aus dem verlinkten Dokument ergibt sich aber nur, dass man sich bei Ankunft registrieren muss und dass man hierzu eine offizielle Übersetzung der benötigten Dokumente braucht.

    Wenn ich das folgende:

    "...all public documents issued abroad must: a) bear an official translation into Greek or English from Press and Information Office... "

    richtig verstehe, kann man nicht einfach einen vereidigten Übersetzer hier in D beauftragen, sondern muß die Übersetzung durch das Press and Information Office vornehmen lassen?). Ist das so (wäre ärgerlich, weil ich schon für Übersetzung durch einen vereidigten Übersetzer bezahlt habe)?

    Es ergibt sich daraus nicht, ob man sich auch nach jedem Wohnortwechsel neu anmelden muss. Z. B. wenn man zunächst immer nur von Ferienwohnung zu Ferienwohnung weiterzieht, um die verschiedenen Regionen der Insel besser kennenzulernen, bevor man eine längerfristige Bindung an einen Ort eingeht.

    Soweit ich bisher gelesen habe, bekommt man nach der Erstanmeldung einen "yellow slip". Ist der auf Englisch und welche Angaben enthält er? Kann er als Nachweis eines zyprischen Wohnsitzes gelten?

  10. Nach oben    #10
    Zypern-Insider Avatar von die6
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    jetzt: Prastion/Avdimou
    Alter
    62
    Beiträge
    467
    Danke
    11

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Fan
    Dabei seit
    09/2015
    Ort
    Oroklini
    Beiträge
    116
    Danke
    1
    Danke, das hat geholfen.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Meldepflicht

Lesezeichen