+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Mit Kindern auswandern.....

  1. #1
    Lynn
    unregistrierter Gast

    Mit Kindern auswandern.....

    Hallo @all ,
    erstmal Kompliment: Hier erfährt man wirklich viel nützliches, und man hat echt manchmal das Gefühl Ihr seid eine einzige große Familie: Super nett....
    Ich hoffe Ihr könnt mir auch weiterhelfen:
    Ich bin demnächst auch offiziell Alleinerziehend, brauche eine neue Bleibe und in Deutschland hält mich eigentlich nix. Ich hab mich für ´nen Job in Paphos beworben, Antwort kam auch prompt (sehr nett, ein paar Fragen wurden gestellt, aber noch keine richtige Zusage). Aaaaber jetzt:
    a) gibt´s noch Unterhalt vom Vater, wenn ich im Ausland arbeite ?
    b) gibt´s auf Zypern sowas wie Kindergeld ?
    c) wie sind die Unterrichtszeiten ?
    d) was, wie und wo sollte man versichern ?
    e) wer übernimmt die Anreisekosten?

    Ich habe mich die letzten drei Tage hier durchgelesen und drücke Despina die Daumen , aber im Gegensatz zu ihr habe ich vier Kinder und das fünfte ist unterwegs.....

    Ach ja:
    JAWOHL, ich war immer schon sehr spontan , aber nicht unüberlegt oder völlig ohne Planung und
    NEIN, ich bin keine von den Irren, die wegen diverser Fernseh-sendungen meinen, jetzt reiß-aus nehmen zu müssen. Ich will schon seit Jahren weg, aber mit dem Mann ging das halt nicht....

  2. Nach oben    #2
    unregistrierter Gast
    gelöscht

  3. Nach oben    #3
    Lynn
    unregistrierter Gast
    ...Die Unterrichtszeiten an den Schulen sind immer von 7:40 - 13:05. Samstags ist schulfrei.
    Wie alt sind denn Deine Kids?...

    Danke für´s Willkommen !
    Die Zeiten sind ja fast wie bei uns, staun.....
    Meine Mädchen sind 4,6,7 und 9.

    Und ich lebe trotz der vielen Kinder nicht von Sozialhilfe, sondern bin Krankenschwester und habe auch ohne Kindergeld ein "kleines Anfangspolster", nur um gleich mal die typisch Deutschen Vorurteile im Keim zu ersticken
    Wollte mich eigentlich auch noch vorstellen,hab´bloß keinen "Neu hier" thread gefunden aber wenn jemand was wissen will: Einfach fragen !

  4. Nach oben    #4
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Übach-Palenberg
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356
    Hallo Lynn,

    willkommen im Forum.

    Mann, du bist wirklich mutig! Hast du auch schon einen Plan, wie du auf Zypern arbeiten kannst und was dann mit den Kindern geschieht? Ich meine, die sind doch noch was klein um alleine zu bleiben? In Deutschland hat man ja im Notfall noch Verwandte die helfen können, aber wenn du in Paphos so ganz alleine bist....

  5. Nach oben    #5
    Kitcat
    unregistrierter Gast
    Hallo -

    ich finde Dich auch seeeehr mutig - da hast Du Dir ja wirklich ganz schön was vorgenommen.

    Ich hoffe, Du weisst, dass der Verdienst hier auf Zypern weit unter dem deutschen Standard liegt.
    Eine Bürokraft verdient z.B. ca 450 Pfund - Vollzeit- pro Monat - das sind ca 800 Euro. Ich denke nicht, dass man als Krankenschwester so viel mehr verdient.
    Meinst Du das würde Dir auf Dauer reichen mit 5 Kindern?????

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück und drücke Dir die Daumen, dass alles so klappt, wie Du Dir das vorstellst.

    Andrea

  6. Nach oben    #6
    unregistrierter Gast
    gelöscht

  7. Nach oben    #7
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    04/2005
    Ort
    Paphos
    Alter
    54
    Beiträge
    1.477
    Hallo Lynn und willkommen im Forum!
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an...da hast Du Dir ein großes Ziel gesetzt, das hört sich für mich auch nach einem Kaktus an, auf den Du klettern willst...
    Ich vermute, Du warst schon öfters auf Zypern und kennst die Preise und auch Dein zukünftiges Gehalt. Und da ist ja auch noch der Unterhalt von Deinem Ex, da muss man halt erst mal rechnen, vielleicht reicht es ja.

    Viele Deiner Fragen kann ich Dir nicht beantworten, nur die Krankenversicherung: Die meisten Auswanderer hier, wir auch, haben uns nur für Klinikaufenthalte versichert weil die normalen Arztbesuche echt günstig sind. Aber mit fünf Kindern ist das etwas anderes, die sind ja alle Nase lang krank und das kann ins Geld gehen. Was Du wissen solltest, es gibt hier (lt. Aussage mehrerer Versicherungsvertreter) keine Versicherung für den Zahnarzt. Auch das kann teuer werden mit 5 Kids. Und es gibt auch keine Haftpflichtversicherung...meines Wissens auch nicht für Kinder, da musst Du Dich noch erkundigen (Dein zukünftiger Arbeitgeber sollte das alles eigentlich wissen). Ich würde Dir zu einem richtig guten finanziellen Polster raten, für solche Fälle.

    Auf jeden Fall drücke ich Dir ganz fest die Daumen, dass Du es auf Deinen Kaktus schaffst! Wenn wir helfen können, einfach melden!
    Liebe Grüße,
    Karin.

  8. Nach oben    #8
    Lynn
    unregistrierter Gast
    Wo ein Wille ist... Wenn es Deine Finanzen zulassen, kannst Du über Au-Pair-Agenturen ein Au-Pair bekommen, das mit nach Zypern kommt und die Kinder betreut, solange Du arbeitest. Es gibt sehr gute private Kindergärten, die pro Kind und Monat ca. 60 CYP kosten. Das System dort ist völlig anders als in Deutschland. Die Zwerge werden sehr gut auf die Schule vorbereitet und lernen viel. Auch werden dort Kurse für Instrumente und Computer und Fremdsprachen bereits im Kindergarten angeboten. Die meisten Kinder werden mit 5 Jahren eingeschult.
    Solltest Du vorhaben, nach Paphos zu gehen, kann ich Dir gern eine gute Adresse nennen.

    Gruß
    Tina
    Das mit dem Au-Pair wäre schon geklärt: Nicht über eine Agentur, sondern aus der Umgebung ein Mädel, das jetzt mit dem Abi fertig ist.
    Hoffe nur, ich kriege die Stelle wirklich......

  9. Nach oben    #9
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    aaalso, zunächst mal herzlich willkommen Lynn, Glückwunsch zu dem Entschluss Deutschland den Rücken zu kehren und Hut ab das allein mit fast 5 Kindern zu wagen!

    Ich weiss ja nicht wofür Du Dich beworben hast, aber ich würde davon ausgehen, dass Dein zukünftiger zypriotischer Arbeitgeber Dir nicht einen Flug zum Bewerbungsgespräch bezahlen wird, es sei denn er will absolut und unbedingt dass Du für ihn arbeitest (das meintest Du doch mit 'Anreisekosten' oder?). Gleiches gilt natürlich für die Umzugskosten.

    @Karin:
    habe mal meine Freundin auf der Insel befragt wegen der Zahnversicherung und sie meinte sie hätte was gehört/gelesen, das es das neuerdings gäbe, also so als private Zusatzversicherung.
    Und mein privater Versicherungsvertreter meinte auf Nachfrage, dass man unter Umständen seine Haftpflichtversicherung aus Deutschland 'mitnehmen' kann, also sprich, dass die auch auf Zypern gilt.
    Hängt sicher vom Versicherer ab, aber nachfragen kostet ja nix.

  10. Nach oben    #10
    Lynn
    unregistrierter Gast
    Hallo nochmal,

    danke für eure Tips und die Hilfe, aber grade eben kam die Absage.....für dieses Jahr
    Der Herr Doktor (ich bin Krankenschwester) will mit mir in Kontakt bleiben, und wenn mein fünftes Kind etwas größer ist kann ich nächsten Sommer anfangen.
    Ist das jetzt nur eine Höflichkeitsfloskel (so wie das deutsche "wir rufen Sie an"), oder kann ich mich auf solche Aussagen verlassen? Was meint Ihr ?
    Sollte das stimmen, hätte ich jetzt ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit gewonnen

  11. Nach oben    #11
    Zypern-Insider Avatar von CY
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    LCA/LIM
    Alter
    46
    Beiträge
    2.851
    Danke
    21
    Hallo Lynn,

    schade, dass es fürs erste nicht geklappt hat.

    Ganz ehrlich: Ich würde mich nicht drauf verlassen. Wer weiss denn schon was nächstes Jahr ist. Weder kennt der Doktor seine Situation 12 Monate im Voraus noch kannst Du einschätzen wie es in Deinem Leben aussehen wird. Gerade mit dem neuen Baby dann....

    Wenn Du wirklich weg willst würde ich an Deiner Stelle jetzt einfach weitersuchen. Falls Du dann vor nächstem Sommer schon auf der Insel lebst kannst Du ja dann immernoch schauen, was mit dem Job bei dem Doktor ist......

  12. Nach oben    #12
    Chap
    unregistrierter Gast
    hi.
    find ich auch sehr mutig von dir. vorallem weil ich selbst eine tochter habe und mich nicht trauen würde auszuwandern.
    zumindest noch nicht.
    würd mich aber schon sehr interessieren.

    an alle anderen:
    von wann bis wann hat denn da ein kindergarten offen???
    und wie ist da der verdienst??

    liebe grüße
    Chap

  13. Nach oben    #13
    unregistrierter Gast
    gelöscht

  14. Nach oben    #14
    Chap
    unregistrierter Gast
    des find ich ne sache. sprachunterricht! super!!!!
    sowas fehlt in deutschland total.
    es soll den kindern zwar sicher auch spaß machen. aber was sie in diesem alter lernen, lernen sie viel schneller und leichter.

    weißt du zufällig ne adresse bei der man sich über den verdienst und so erkundigen kann??
    ich mach nämlich grad meine ausbildung zur erzieherin und des würd mich interessieren was man auf zypern so verdient und wie da die arbeitslage so aussieht.

    danke für deine infos

    lg

  15. Nach oben    #15
    unregistrierter Gast
    gelöscht

  16. Nach oben    #16
    Chap
    unregistrierter Gast
    allen einen schönen sonntag erst mal.

    danke despina.
    das hab ich auch schon gehört dass die verdienste so schlecht sind. aber lieber ein schlechter verdienst als gar keiner.
    in deutschland sieht es mit den erzieher-plätzen nämlich ziemlich schlecht aus. wenn man glück hat dann kriegt man ne stelle für 4 monate oder in seltensten fällen für 1 jahr. danach darf man wieder suchen.

    werd mich mal erkunden, aber hat ja noch zeit.

    gibts auf zypern viele kindergärten oder ähnliches oder eher wenig???

    vielen lieben dank.

    lg

  17. Nach oben    #17
    Zypern-Insider
    Dabei seit
    06/2007
    Ort
    Limassol
    Alter
    53
    Beiträge
    693
    @Chap
    Kindergaerten gibt es hier auf Zypern wie Sand am Meer, hier in Limassol ist man wirklich nie weiter als 1/2 bis maximal 1km von einem Kindergarten entfernt.

  18. Nach oben    #18
    Chap
    unregistrierter Gast
    des is super.
    na dann werd ich mich im nächsten urlaub mal bissl erkundigen und mir die kindergärten anschaun.

    vielen dank für die links.
    wer ich auch mal durchstöbern.

    liebe grüße

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Auswandern 2013
    Von CyprusFX im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 22:06
  2. Auswandern, aber wie?
    Von charly im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Zypern
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 17:09
  3. Mit Kindern im Flieger
    Von Andreas M. im Forum Sonstiges & Small Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 23:45
  4. Familienurlaub mit zwei Kindern wo und wann?
    Von timmileeni im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 15:57
  5. Auswandern
    Von Jorgos im Forum News & Allgemeines zu Zypern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 21:02

Lesezeichen für Mit Kindern auswandern.....

Lesezeichen